Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 571
Like Tree226Likes

PlayStation VR

Diskutiere PlayStation VR im Playstation 4 Forum im Bereich Andere Systeme; Zitat von DeinTeddybaer Und ich habe wiederum gehört, dass der Kasten nur dazu da ist das Bild auf den TV zu übertragen, dass Gäste trotzdem ...


  1. #21
    NoPro Razzor
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Und ich habe wiederum gehört, dass der Kasten nur dazu da ist das Bild auf den TV zu übertragen, dass Gäste trotzdem zugucken können und so.
    Ja genau, das auch!

  2. Anzeige
    Hallo DonManto,

    schau Dir mal diese Ratgeber an. Vielleicht findest du dort etwas für dich.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    freakyboy86
    Ah, ok! War mir nicht bekannt, dass die das Teil subventionieren wollen Ob das so klappt? Nehmen wir an, dass die quasi 150-200 € subventionieren, dann müssten die 15-20 Spiele verkaufen, um auf 0 zu kommen.

  4. #23
    DeinTeddybaer
    Würde ja bedeuten, dass ein Spiel ungefähr 10 € kosten wird
    Ich würde da eher mit 30-40€ pro Spiel rechnen, da es ja eine völlig neue Erfahrung bietet.

  5. #24
    freakyboy86
    Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
    Würde ja bedeuten, dass ein Spiel ungefähr 10 € kosten wird
    Ich würde da eher mit 30-40€ pro Spiel rechnen, da es ja eine völlig neue Erfahrung bietet.
    Nein, aber Sony erhält für jedes verkaufte Spiel 10 € an Lizenzen von den Spielentwicklern

  6. #25
    DeinTeddybaer
    Wenn man das richtig versteht, könnte es hinkommen ^^

  7. #26
    SamFlynn
    Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
    Ich habe was anderes gesehen.
    Also final abwarten.
    eine aussage von cynamite, über die grafische qualität:

    Grafisch keine neue Dimension
    So weit, so schön. Die größte Kritik muss sich Playstation VR bisher in Sachen Grafik gefallen lassen. Die VR-Technik schluckt ordentlich Ressourcen, und das zeigt sich bei der Optik vieler Spiele. Wo etwa das Hauptspiel von Until Dawn durch knackige Texturen und Lichteffekte zu überzeugen weiß, entpuppt sich Rush of Blood gerade mal als durchschnittlich; Driveclub sah in unserer Anspiel-Session sogar erschreckend verwaschen aus und war das einzige der VR-Spiele, bei dem die Bildschirmauflösung deutlich geringer wirkte als im Standardspiel. Eve Valkyrie hingegen kann sich durchaus sehen lassen, muss dank Weltraum-Setting aber auch nicht allzu viele Objekte auf einmal auf dem Bildschirm berechnen. Andere Titel wie Job Simulator oder Super Hypes Cube entgehen dem Technik-Problem, indem sie von Haus aus auf einen bewusst simplen Grafikstil setzen. Oculus Rift und HTC Vive haben hier angesichts der Tatsache, dass auf dem PC auf ungleich stärkere Hardware gesetzt werden kann, definitiv einen Vorteil.

  8. #27
    Atreus1
    Das Teil kann nichts taugen bei der verbauten Hardware. Nächste gen villeicht. Aber die Sony jünger werden es schon genug hypen und ne Party auf dem hype-train feiern

  9. #28
    TheRock1401
    Ich denke auch, dass es sich leider zu gut verkaufen wird :(

  10. #29
    IC3M@N FX
    Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass es sich leider zu gut verkaufen wird :(
    Ich glaubs nicht seid froh wenn es die breite Masse trifft damit sowas endlich massentauglich wird ihr Pappnasen! Da spielt es keine rolle ob es von Sony oder Persil oder Ariel kommt......

  11. #30
    SamFlynn
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Ich glaubs nicht seid froh wenn es die breite Masse trifft damit sowas endlich massentauglich wird ihr Pappnasen! Da spielt es keine rolle ob es von Sony oder Persil oder Ariel kommt......
    pappnasen? sehr freundlich.

  12. #31
    TheRock1401
    Zitat Zitat von IC3M@N FX Beitrag anzeigen
    Ich glaubs nicht seid froh wenn es die breite Masse trifft damit sowas endlich massentauglich wird ihr Pappnasen! Da spielt es keine rolle ob es von Sony oder Persil oder Ariel kommt......
    Es dreht sich garnicht darum welcher Hersteller sowas macht!
    Es dreht sich für mich darum, dass sich das Gaming in eine Richtung bewegt, die mir nicht gefällt.

  13. #32
    DonManto
    Richard Marks, Senior Director of Software Engineering bei Sony, hat auf dem Vision VR/AR Summit einen Vortrag zur Playstation VR gehalten, in dem neue Details zu der VR-Brille genannt beziehungsweise alte korrigiert werden. Unter anderem erklärt er, was es mit der Breakout-Box auf sich hat. Außerdem gibt es Aussagen, was der Low-Level-Zugriff bei der PS4 im Vergleich zu PCs bringt.

    Schon seit Monaten ist bekannt, dass der Playstation VR eine externe Box beiliegen wird, die zwischen Playstation 4 und VR-Brille geschaltet wird. Unglaubwürdigere Spekulationen gingen von einem Grafik-Co-Prozessor aus, um die Gesamtleistung zu erhöhen. Die Kommunikation wäre über ein HDMI-Kabel allerdings denkbar schwierig. Richard Marks hat auf dem Vision VR/AR Summit jetzt erklärt, was es mit der sogenannten Breakout-Box tatsächlich auf sich hat - und entschuldigt sich für die vorangegangenen, selbst geschürten Missverständnisse.

    Demnach dient die Box primär als Video-Splitter, indem neben der Playstation VR noch ein Fernseher mit einem HDMI-Signal versorgt werden kann. Freunde können dann beispielsweise sehen, was der Spieler gerade in der virtuellen Welt macht. Gezeigt wird neben einer First-Person-Sicht auch eine Beobachterperspektive. Die Box ändert in keiner Form das Bild, welches auf der PS VR angezeigt wird. Für den Fernseher werden lediglich die Verzerrungsfilter rückgängig gemacht. Was die Box an Berechnungen übernimmt, ist der 3D-Ton, um auf der Playstation 4 ein paar Prozent Leistung freizuräumen. Das 2D-Signal wird zugleich in 3D-Audio umgerechnet. Theoretisch sollten Entwickler auch den Trueaudio-Chip in der PS4-APU dafür nutzen können.

    Marks gibt auf Basis von Rückmeldungen der Middleware-Anbieter an, dass die PS4 durch den Low-Level-Zugriff etwa 60 Prozent mehr Leistung habe als ein ähnlich ausgestatteter PC. Die 1.152-Shader-GPU würde demnach an Tonga (R9 285, R9 380[X]) heranrücken, wobei die Spieleentwickler einen Titel bei 60 Fps rendern und 120 Hertz anzeigen lassen können. Die PS4 plus PS VR (1.920 × 1.080) sollte bei 60 Fps somit ähnliche Ergebnisse liefern können wie ein PC mit Oculus Rift oder HTC Vive (jeweils 2.160 × 1.200) bei 90 Fps. Bei der Bildanzeige hat sich Sony mit "Reprojection" indes ein besonderes Gimmick einfallen lassen. Bei 60 Fps wird das Head-Tracking noch mit dem jeweils nächsten Frame verrechnet. Dreht man also den Kopf, wird die neue Sicht in spätestens 8,33' Millisekunden (120 Hz) und nicht 16,66' ms (60 Hz) aktualisiert. Laut Sony kostet das kaum Leistung, bringe bei dem Spielgefühl aber einiges. Reprojection funktioniert nur bei Kopfdrehung, nicht aber, wenn man die Kopfposition ändert; beispielsweise bei einem Schritt rückwärts. Alternativ kann die PS VR natürlich 120 Fps/120 Hz oder 90/90 darstellen. Die 60/120-Variante dürfte durch die freiwerdende Leistung die gängigste werden.

    Zu guter Letzt wird erneut bestätigt, dass die Playstation VR ein OLED-Panel mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixel nutzt. Das Panel nutzt drei Sub-Pixel, ist also robust gegen den Screen-Door-Effekt (schwarze Lücken zwischen den Pixel). Das Sichtfeld beläuft sich auf 100 Grad. Aktuell erreiche man eine Darstellungslatenz von geringen 18 ms, wolle diese aber noch weiter nach unten drücken.

    Quelle: Playstation VR: PS4 hat durch Low-Level-Zugriff 60% mehr Leistung als ähnlich ausgestatteter PC

  14. #33
    XGamer78
    Bin ich eigentlich der einzige den dieser ganze VR Kram egal von welcher Firma nicht die Bohne interessiert? Für mich ist VR genau so sinnfrei wie 3D, die Ersten Filme waren ganz nett aber mitlerweile einfach nur noch überflüssig (kein Bock mich mit Brille hin zusetzen), was jetzt auch im TV Bereich verstanden wurde, da keine neuen TV's mehr mit 3D Funktion erscheinen werden. Ich für meinen Teil konzentriere mich demnächst auf Gaming in 4K im PC Bereich.

  15. #34
    xKingTidusx
    Zitat Zitat von XGamer78 Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der einzige den dieser ganze VR Kram egal von welcher Firma nicht die Bohne interessiert? Für mich ist VR genau so sinnfrei wie 3D, die Ersten Filme waren ganz nett aber mitlerweile einfach nur noch überflüssig (kein Bock mich mit Brille hin zusetzen), was jetzt auch im TV Bereich verstanden wurde, da keine neuen TV's mehr mit 3D Funktion erscheinen werden. Ich für meinen Teil konzentriere mich demnächst auf Gaming in 4K im PC Bereich.
    Für mich beides total irrelevant.
    VR tut der Gesundheit nicht gut, und 4K ist mir für die Auswahl an Spielen deutlich zu teuer, für bessere Grafik zahl ich kein Haufen Geld.

  16. #35
    XGamer78
    Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
    4K ist mir für die Auswahl an Spielen deutlich zu teuer, für bessere Grafik zahl ich kein Haufen Geld.
    Ja gut muss halt jeder selber wissen, wieviel er für sein Hobby aus gibt. Jeder wie er mag!

  17. #36
    Archie Medes
    Bisher war es so das alles was Sony um die PS4 gebaut hat gefloppt ist. PS Now, PS TV usw.
    Vielleicht ergeht es PSVR genauso !? Obwohl, beim dritten mal klappts vielleicht.

  18. #37
    Marces
    VR interessiert mich bis jetzt immer noch nicht,mal schaun ob sich das noch ändert wenn es auf den Markt ist.

  19. #38
    DonManto
    Zitat Zitat von XGamer78 Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich der einzige den dieser ganze VR Kram egal von welcher Firma nicht die Bohne interessiert? Für mich ist VR genau so sinnfrei wie 3D, die Ersten Filme waren ganz nett aber mitlerweile einfach nur noch überflüssig (kein Bock mich mit Brille hin zusetzen), was jetzt auch im TV Bereich verstanden wurde, da keine neuen TV's mehr mit 3D Funktion erscheinen werden. Ich für meinen Teil konzentriere mich demnächst auf Gaming in 4K im PC Bereich.
    Hast Du denn VR mal testen können? Vielleicht auch etwas ausgiebiger.
    Denn ich habe es anhand des DK2 einigen Kumpels gezeigt und die Reaktionen hätten nicht unterschiedlicher sein können. Zum einen lag es an der jeweiligen Demo die getestet wurde und zum anderen an der persönlichen Empfindung der Tester. Hat jemand Höhenangst ist etwas aus großer Höhe natürlich deutlich intensiver vom Gefühl, als bei jemandem der absolut kein Problem damit hat. Oder eine Horrorerfahrung etc.. Der eine sagt Wahnsinn war das krass und der andere sagt halt, ja war ganz nett was haste noch...! Die abschließende Reaktion war am Ende bei allen absolute Begeisterung. Es waren auch Mädels dabei, die mal absolut nichts mit dem Hobby zu tun haben und auch hier war das Empfinden absolut positiv!

    Man muss es selbst erlebt haben um herauszufinden, ob es einen begeistern kann oder man hat halt einfach kein Interesse daran und ich kann jedem nur empfehlen, wenn Ihr die Möglichkeit habt Es irgendwo zu testen, macht es! Denn das Gefühl was Euer Gehirn teilweise in den Körper bringt, ist zum Teil wirklich krass und das meine ich nur positiv. Ob das ein in den Sitz gepresst durch Kurvenbewegungen ist, generell Geschwindigkeiten, Höhe und Raumtiefe, oder eiskalte Angst ist. Ich bin jemand dem gefühlt mal so absolut nichts mehr Angst macht und ich habe beim testen die blanke Angst bei einer Demo verspührt und habe abgebrochen.

    Was sicherlich im Vordergrund steht, ob man generell Lust darauf hat oder eben nicht!

  20. #39
    XGamer78
    Zitat Zitat von DonManto Beitrag anzeigen
    Hast Du denn VR mal testen können? Vielleicht auch etwas ausgiebiger.
    Denn ich habe es anhand des DK2 einigen Kumpels gezeigt und die Reaktionen hätten nicht unterschiedlicher sein können. Zum einen lag es an der jeweiligen Demo die getestet wurde und zum anderen an der persönlichen Empfindung der Tester. Hat jemand Höhenangst ist etwas aus großer Höhe natürlich deutlich intensiver vom Gefühl, als bei jemandem der absolut kein Problem damit hat. Oder eine Horrorerfahrung etc.. Der eine sagt Wahnsinn war das krass und der andere sagt halt, ja war ganz nett was haste noch...! Die abschließende Reaktion war am Ende bei allen absolute Begeisterung. Es waren auch Mädels dabei, die mal absolut nichts mit dem Hobby zu tun haben und auch hier war das Empfinden absolut positiv!

    Man muss es selbst erlebt haben um herauszufinden, ob es einen begeistern kann oder man hat halt einfach kein Interesse daran und ich kann jedem nur empfehlen, wenn Ihr die Möglichkeit habt Es irgendwo zu testen, macht es! Denn das Gefühl was Euer Gehirn teilweise in den Körper bringt, ist zum Teil wirklich krass und das meine ich nur positiv. Ob das ein in den Sitz gepresst durch Kurvenbewegungen ist, generell Geschwindigkeiten, Höhe und Raumtiefe, oder eiskalte Angst ist. Ich bin jemand dem gefühlt mal so absolut nichts mehr Angst macht und ich habe beim testen die blanke Angst bei einer Demo verspührt und habe abgebrochen.

    Was sicherlich im Vordergrund steht, ob man generell Lust darauf hat oder eben nicht!
    Nein getestet habe ich VR noch nicht, was aber daran liegt das es mich einfach nicht interessiert! Wie gesagt mir geht es schon im Kino auch den Sack mit ner 3D Brille einen Film zu schauen und ich habe erst recht keine Lust zu Hause mit so nem Klopper auf dem Kopf auch noch zu zocken, nein Danke. Aber danke fürs schmackhaft machen!

  21. #40
    DeinTeddybaer
    Kann ich alles nicht bestätigen ^^
    Ich konnte bei einem Freund schon testen und für mich war das nichts anderes, als ein anderer Bildschirm. Solange ich noch sitze und außer dem Kopf nichts bewegen muss, fühlt es sich für mich nicht echt an. Von Motion Sickness ganz zu schweigen.

Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Shenmue 3 Ys Net Playstation 4: Yu Suzuki´s Meisterwerk Shenmue das schon damals seiner Zeit voraus wahr und teilweise in anderen Produkten wie Sega´s Yakuza Reihe wieder zu sehen...



  2. PlayStation - 20 Jahre PlayStation Trailer: Sony hat einen Trailer veröffentlicht um den 20. Geburtstag der PlayStation zu feiern. https://www.youtube.com/watch?v=m4KW0OBCtz4



  3. PlayStation Now: PLAYSTATION NOWSpiele-Streaming auf Konsolen und TV-Geräten CES 2014 Unter dem neuen Namen PS Now will Sony im Sommer 2014 seinen...


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen: