NSA spionierte unter anderem bei World of Warcraft und Xbox LIVE

Diskutiere NSA spionierte unter anderem bei World of Warcraft und Xbox LIVE im Xbox Live Forum im Bereich Xbox One Online; Neuen Dokumenten von Edward Snowden zufolge (New York Times, The Guardian und ProPublica berichten) sollen die NSA sowie GCHQ auch Spieler ins...
S

spaceguy77

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
43
Neuen Dokumenten von Edward Snowden zufolge (New York Times, The Guardian und ProPublica berichten) sollen die NSA sowie GCHQ auch Spieler ins Visier genommen haben bzw. nehmen. So sollen die Geheimdienste mit Unternehmen zusammengearbeitet haben, um extra Mobile-Games dafür zu entwickeln, die Daten der Spieler zu sammeln.

Auch Spiele sind von den Spionage-Attacken der Geheimdienste betroffen - nur 1 Prozent der Snowden-Unterlagen wurde übrigens bisher veröffentlicht.
Man befürchtete nämlich, dass sich Terroristen oder kriminelle Organisationen über Spiele austauschen oder auch Geld transferieren könnten. Neben World of Warcraft konnte der GCHQ sogar für Xbox LIVE eine Angriffstechnik entwickeln, um die User auszuspionieren. Die Dokumente dazu stammen von 2006 / 2007 - bei mindestens zwei Spielern konnte man die Kommunikation mitverfolgen. Seitdem sind einige Jahre vergangen - es wäre also davon auszugehen, dass es bei den zwei Spielern nicht geblieben ist.
Blizzard hat sich dazu bereits zu Wort gemeldet und erklärt, keine Hinweise auf eine geheimdienstliche Überwachung von Spielern zu haben. Somit sei dies also ohne das Wissen und der Einwilligung des Konzerns geschehen.
Bei Second Life war das hingegen offenbar anders, denn der technische Leiter Cory Ondrejka soll sogar persönlich bei der NSA aufgetaucht sein und das Spiel präsentiert haben. Dort hieß es, Second Life solle völlig neue Möglichkeiten bieten, um das Verhalten von internationalen Spielern zu beobachten.
Ondrejka ließ erklären, dass die Präsentation bei der NSA identisch zu anderen Präsentationen gewesen sei, die er zur damaligen Zeit gegeben habe. Interessant: Ondrejka arbeitete selbst einmal bei der NSA und soll dort die Sicherheitsfreigabe Top Secret erhalten haben. Heute ist er bei Facebook für die technische Entwicklung in der Mobil-Sparte beschäftigt.
Von Microsoft selbst gibt es noch keine Stellungnahme, was Xbox LIVE betrifft. Es wurden wohl auch verschiedene Spiele auf Xbox LIVE infiltriert, damit die Geheimdienste an Daten kommen.
Quelle:
nytimes.com, theguardian.com


Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
 
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.041
Xbox Gamertag
Fischbrezel
Weiß man schon welche Spiele? Wenn Forza auf der Liste der NSA steht, dann lauf Ich mit meinen Controllern noch Amok!
 
E N 3 IR G y

E N 3 IR G y

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
2.580
Xbox Gamertag
E N 3 IR G y
Ouh was wollen die bei einem Gamer gespräch wichtiges hören.
Da ist einer töte ihn.
Dann denken die noch Amoklauf oder was xD
 
E N 3 IR G y

E N 3 IR G y

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
2.580
Xbox Gamertag
E N 3 IR G y
Mensch das ist doch nur Werbung für das neue Spiel NSA- catch snowden!
das soll doch 2014 erscheinen! Da wird es ein neues Feature geben!
im Kapitel Airport soll die kinect sogar als nacktscanner funktionieren!
Nacktscanner?
Habs vorbestellt!
 
C

Chrish

Dabei seit
17.11.2013
Beiträge
97
Xbox Gamertag
TOS ChRiSh
Wenn die bei mir spionieren wollen, dann bitte. Aber ich zahle den keinen Psychater für die Schäden die sie durch mich bekommen werden! ^^
 
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.041
Xbox Gamertag
Fischbrezel
Wenn die bei mir spionieren wollen, dann bitte. Aber ich zahle den keinen Psychater für die Schäden die sie durch mich bekommen werden! ^^
Machst du so schlimme Sachen vr laufender Kamera?
 
C

Chrish

Dabei seit
17.11.2013
Beiträge
97
Xbox Gamertag
TOS ChRiSh
Da fragst du lieber die NSA :D
 
Thema:

NSA spionierte unter anderem bei World of Warcraft und Xbox LIVE

Sucheingaben

xbox one nsa

NSA spionierte unter anderem bei World of Warcraft und Xbox LIVE - Ähnliche Themen

  • Star Wars Jedi: Fallen Order - Kein Multiplayer und keine Mikrotransaktionen

    Star Wars Jedi: Fallen Order - Kein Multiplayer und keine Mikrotransaktionen: Das neue Star Wars Spiel von Respawn und EA wird ohne Multiplayer und ohne Mikrotransaktionen kommen. Star Wars Jedi: Fallen Order soll ein...
  • **Einsam & alleine durch Gta**

    **Einsam & alleine durch Gta**: Hey hey, Freunde der Nacht. Ich suche mitspieler für Gta 5. Ich helfe gerne bei mission oder anderes. Aber auch einfach nur um rum zu fahren etc...
  • Input Lag (alle Ansätze ausprobiert)

    Input Lag (alle Ansätze ausprobiert): Hallo Gemeinde, da ich mit meinem Latein am Ende bin, melde ich mich an Euch :-). Kurz zum Problem: Da ich seit einigen Jahren Zocker bin(seit...
  • Sekiro und Dark Souls. Gibt es Gemeinsamkeiten?

    Sekiro und Dark Souls. Gibt es Gemeinsamkeiten?: Was erwartet ihr von Sekiro? Gibt es Gemeinsamkeiten mit Dark Souls? Peitschen, Faustwaffen oder Äxte wird es bestimmt nicht geben. Estus-Flakons...
  • Crackdown 3 kommt ohne Lootboxen und Mikrotransaktionen

    Crackdown 3 kommt ohne Lootboxen und Mikrotransaktionen: In einem Interview mit Windows Central wurde klargestellt, das Crackdown 3 ohne Lootboxen und ohne Mikrotransaktionen auskommen wird. Es soll...
  • Ähnliche Themen

    Oben