Xbox Game Pass (Diskussionsthread)

Diskutiere Xbox Game Pass (Diskussionsthread) im Xbox Game Pass Forum im Bereich Xbox One Online; Hier könnt ihr Allgemeine Diskussionen zum Game Pass führen. Nutzt ihr den Xbox Game Pass? Falls ja, warum? Falls nein, warum nicht? Wird sich...
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
9.310
Hier könnt ihr Allgemeine Diskussionen zum Game Pass führen.

Nutzt ihr den Xbox Game Pass?
Falls ja, warum? Falls nein, warum nicht?

Wird sich der Xbox Game Pass auf Spieleentwicklungen auswirken?

Welche Vor- und Nachteile könnte der Game Pass für Entwickler haben?

80.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
816
Xbox Gamertag
KMChris95
Ich hab jetzt seit ein paar Monaten den Game Pass Ultimate. Gelohnt hat es sich für mich bisher nicht sonderlich. Liegt nicht am Service, sondern an meiner Spielweise. So wenig wie ich spiele, kann da am Ende nicht viel rauskommen. Die einzigen Games, die ich dank des Game Passes gespielt habe, welche ich aber sonst nicht gekauft hätte, waren Crackdown 3 und Metro Exodus. Alles First-Partys von MS der letzten 2 Jahre außer Crackdown habe ich trotzdem gekauft, darunter Cuphead, Forza Horizon 4, Gears 5 und Ori and the Will of the Wisps.

Habe das Gefühl, dass für die Entwickler am Ende zu wenig rausspringt. Zumindest für Nicht-Indies. So oft, wie der Game Pass in letzter Zeit verramscht wurde, kann ich mir nicht vorstellen, dass MS den Entwicklern viel dafür zahlen wird, dass ihr Spiel in den GP aufgenommen wird. MS kann das auf Dauer so nicht weiter machen. Irgendwann muss der Zeitpunkt kommen, ab dem der GP mehr kosten muss. Für die Nutzer ist der Service aber einfach ein No-Brainer. Gibt eigentlich keinen Grund, sich das Abo nicht zu holen. Für knapp 120€ (GP Standard) bzw. 160€ (GP Ultimate) ist das Angebot einfach riesig. Klar sind Third-Partys zum Release nur kaum drin, aber das ist ja nicht überraschend.

Das Risiko, welches ich sehe, ist eben, dass der GP den Trend zu mehr günstigen AA-Titeln weiter verschärft. Ich habe die Befürchtung, dass wir große neue und teure IPs, vor allem Singleplayer-Spiele, kaum noch sehen werden. Das ist das einzige, was Sony besser macht als MS seit ein paar Jahren. Alles andere ist wesentlich ausgereifter, durchdachter und customer-freundlicher bei MS. Wundert aber auch nicht, da MS im Gegensatz zur 360-Zeit der Underdog ist. MS selbst macht mit dem Game Pass, dem "Play Anywhere"-Prinzip und der xCloud/Streaming aber einen riesigen Schritt in Richtung Zukunft. Für die nächsten Jahre sind sie deswegen, zusammen mit den beiden neuen Konsolen Series X und S, sehr gut aufgestellt...
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.654
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Seh ich anders. Singleplayer Spiele haben auch vor dem Gamepass schon einen sehr schnellen Preisverfall gehabt. Weshalb Entwickler oder besser gesagt Publisher immer weniger auf solche Games setzen. Der neue Trend sind F2P Titel mit InGame Käufen.

Klar macht Sony als auch Nintendo noch gute Geschäfte mit Singleplayerspielen. Wenn man aber die Absatzzahlen bzw. Umsätze von Games wie CoD Warzone, Fortnite oder Apex Legends sieht weiß man sofort das hier viel viel mehr Geld mit weniger Aufwand generiert werden kann.

Die Produktionskosten der Exklusivtitel ist enorm. Auch für ein Halo oder Gears.

Der besondere Unterschied bei MS ist jedoch, dass hier "Exklusivtitel" oft gar nicht mehr exklusiv sind. Siehe Cuphead oder Ori.

Und genau hier ist für mich der Knackpunkt warum der Gamepass funktioniert bzw. Exklusivtitel nicht mehr die Zukunft sind.

MS bietet seine Spiele für jeden an, wer jedoch einen kleinen monatlichen Beitrag zahlt bekommt alle MS gehörenden und noch weitere Spiele im Game Pass.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei der nächsten Konsolengeneration selbst ein Halo als auch ein Gears und sogar ein Forza auf der PS5 erscheinen könnte. Dort dann zum Vollpreis.

Sollte Sony das nicht zulassen frage ich mich wie die Endverbraucher darauf reagieren....

Alles natürlich Annahmen ohne irgendwelche stichfesten Beweise, jedoch mit vielen Hinweisen die darauf hindeuten.

Bin gespannt und ich sage es ist erst der Anfang!
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
773
Ich denk mal es kommt ganz auf die Persönlichkeit an, wenn man als 24/7 Hardcore zocker, der nach der Arbeit bis abends vor der Konsole sitzt und Zeit für die ganze Games hat ist das wohl ein No-Brainer, für Leute die kaum Zeit zum zocken haben, EIN gewisses Spiel über einen längeren Zeitraum genießt, lohnt es sich wohl eher nicht. Vor allem nicht wenn das Spiel dann aus dem GamePass verschwindet. Für den Durchschnittszocker wird es sich wohl auch schon lohnen, da er einfach alles ausprobieren kann worauf er bock hat.
 
R

RogerWilko

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
27
Xbox Gamertag
RogerWilko
Ich sehe das ähnlich wie die gesamte Entwicklung in Richtung Streaming: Man bekommt ein derartiges Überangebot, dass es bisweilen schwer ist, das Einzelprodukt, sei es nun ein Spiel oder auch ein Album, richtig zu würdigen. Ich zocke schon regelmäßig und finde die Auswahl im Game Pass gut bis sehr gut. Ich kann das aber niemals alles spielen, weil mir schlicht und ergreifend die Zeit fehlt. Ich gehöre auch eher zu der Fraktion, die sich mit einem Spiel über einen längeren Zeitraum intensiv beschäftigt.
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
11.281
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Ich sehe das ähnlich wie die gesamte Entwicklung in Richtung Streaming: Man bekommt ein derartiges Überangebot, dass es bisweilen schwer ist, das Einzelprodukt, sei es nun ein Spiel oder auch ein Album, richtig zu würdigen. Ich zocke schon regelmäßig und finde die Auswahl im Game Pass gut bis sehr gut. Ich kann das aber niemals alles spielen, weil mir schlicht und ergreifend die Zeit fehlt. Ich gehöre auch eher zu der Fraktion, die sich mit einem Spiel über einen längeren Zeitraum intensiv beschäftigt.

... und das war früher anders und wirklich besser. Ich lag als Kid mit jedem neuen Spiel (die waren verpackt damals) auf dem Bett und bin erstmal alles durchgegangen (da waren Dinge drin in der Verpackung, neben der Diskette). Man hatte Vorfreude (gibts das noch?) und hatte viel mehr Ehrgeiz ein Spiel durchzuspielen (hat sich sogar den Abspann angesehen, im Übrigen gibts natürlich Ausnahmen wie Illmo, Kami, Archie). Es gab einem größere Befriedigung wenn man es geschafft hatte, man kannte den Abspann ;) Heute sollen die Spieler viel mehr konsumieren, immer mehr, jeden Monat neue Spiele, mehr Geld ausgeben. Was auf der Strecke bleibt ist der Spaß und die Befriedigung. Die haben nur noch die Publisher und die Anbieter von Streaming Diensten und wir reden ihnen noch nach dem Mund "das ist viel einfacher, ich muss nicht mehr aufstehen um CDs zu wechseln". Na dann bleib halt sitzten, nimm einen Schluck aus deiner Cola und fange das 5te Spiel in diesem Monat an :ROFLMAO: Viel "Spaß", wenn du verstehst was ich meine

Vielleicht sollte ich ergänzen, dass ich den GamePass auch habe :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
16.114
Toller und zutreffender Text, kumba! (y)
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
9.310
... und das war früher anders und wirklich besser. Ich lag als Kid mit jedem neuen Spiel (die waren verpackt damals) auf dem Bett und bin erstmal alles durchgegangen (da waren Dinge drin in der Verpackung, neben der Diskette). Man hatte Vorfreude (gibts das noch?) und hatte viel mehr Ehrgeiz ein Spiel durchzuspielen (hat sich sogar den Abspann angesehen, im Übrigen gibts natürlich Ausnahmen wie Illmo, Kami, Archie). Es gab einem größere Befriedigung wenn man es geschafft hatte, man kannte den Abspann ;) Heute sollen die Spieler viel mehr konsumieren, immer mehr, jeden Monat neue Spiele, mehr Geld ausgeben. Was auf der Strecke bleibt ist der Spaß und die Befriedigung. Die haben nur noch die Publisher und die Anbieter von Streaming Diensten und wir reden ihnen noch nach dem Mund "das ist viel einfacher, ich muss nicht mehr aufstehen um CDs zu wechseln". Na dann bleib halt sitzten, nimm einen Schluck aus deiner Cola und fange das 5te Spiel in diesem Monat an :ROFLMAO: Viel "Spaß", wenn du verstehst was ich meine

Vielleicht sollte ich ergänzen, dass ich den GamePass auch habe :p
Guter Text. Ich weiß auch was du meinst. Nur als Kind waren sicherlich auch finanzielle Hürden welche dazu geführt haben das man die Auswahl deutlicher beschränken musste. Ich hätte früher schon gern mehr Spiele gezockt ;)

Aktuell muss ich sagen das ich seit dem Game Pass sogar mehr Spaß habe. Einfach weil ich teils neue Sachen ausprobiert habe. Neue Marken, neue Genre für mich entdeckt. Wenn man ein Spiel kauft, läuft man immer Gefahr einen Fehlkauf zu machen. Man sortiert automatisch mehr aus. Jetzt teste ich mehr durch. Zumindest Spiele welche mein Grundinteresse wecken. Ich teste natürlich nicht jedes Spiel :)
Und bei der Spieleauswahl lasse ich mich auch kaum stressen. Klar, es gibt mal mehrere Optionen. Aber grundsätzlich wenn ich Spaß mit einem Spiel aus dem Game Pass habe, zocke ich es weiter. Auch wenn dann erstmal andere Spiele warten müssen. Auch mit der Gefahr das die wieder aus dem Abo fliegen. Macht mir hingegen ein Spiel keinen Spaß, flieht es noch schneller von der Platte als vorher.
 
LokiJimmyB

LokiJimmyB

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
136
Xbox Gamertag
LokiJimmyB
Für mich gibt es am Gamepass nichts zu meckern.

Vielleicht auch, weil ich jemand bin, der jedes erreichbare Xbox Event mitnimmt und somit bereits Bis 2022 gamepass Ultimate for free habe.. Da immer Codes ausgegeben werden beim Fanfest, der Gamescom... Der X019... Usw.

Im Grunde habe ich für den Gamepass Also nie wirklich gezahlt und genieße bisher alle Vorteile.

ABER: Selbst ohne diesen Genuss würde ich sofort zuschlagen. Denn wenn man nicht nur jahrelang an einem Spiel hängt.. Oder nur einmal die Woche die Kiste anmacht, sondern offen ist für Neues, Dann kauft man ja doch das ein oder andere Game. Und im Gamepass sind sicher immer wieder einige dieser Spiele, die man sich sonst ohnehin gekauft hätte.

Natürlich kann man sich über die Preis Geschichte streiten. Weil der ein oder andere immer erst nach nem Jahr bei einem Deal zuschlägt.. Usw usw.

Aber Abos Sind ja selten was für Schnäppchenjäger, weswegen ich die mal eher ausklammern wollen würde.

Ich finde, wenn man allein zwei der von Microsoft entwickelten Games pro Jahr kauft, kann man den Gamepass locker unterbringen.. Und für die paar Euro mehr im Jahr so viele nette Sachen noch ausprobieren. Ich finde das Angebot gut.

Und wenn man sagt, dass einem das Angebot nicht zusagt neben den tripple As.. Dann ist das eben so.
 
D0itD

D0itD

Dabei seit
31.01.2014
Beiträge
7.113
... und das war früher anders und wirklich besser. Ich lag als Kid mit jedem neuen Spiel (die waren verpackt damals) auf dem Bett und bin erstmal alles durchgegangen (da waren Dinge drin in der Verpackung, neben der Diskette). Man hatte Vorfreude (gibts das noch?) und hatte viel mehr Ehrgeiz ein Spiel durchzuspielen (hat sich sogar den Abspann angesehen, im Übrigen gibts natürlich Ausnahmen wie Illmo, Kami, Archie). Es gab einem größere Befriedigung wenn man es geschafft hatte, man kannte den Abspann ;) Heute sollen die Spieler viel mehr konsumieren, immer mehr, jeden Monat neue Spiele, mehr Geld ausgeben. Was auf der Strecke bleibt ist der Spaß und die Befriedigung. Die haben nur noch die Publisher und die Anbieter von Streaming Diensten und wir reden ihnen noch nach dem Mund "das ist viel einfacher, ich muss nicht mehr aufstehen um CDs zu wechseln". Na dann bleib halt sitzten, nimm einen Schluck aus deiner Cola und fange das 5te Spiel in diesem Monat an :ROFLMAO: Viel "Spaß", wenn du verstehst was ich meine

Vielleicht sollte ich ergänzen, dass ich den GamePass auch habe :p
Bei mir ist noch schlimmer geworden. War wie Du und bin zum Spiele Sammler geworden. Hauptsächlich epic free games, game pass und die, die ich eben kaufe, weil ich sie haben will. :(
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.918
Bei mir ist noch schlimmer geworden. War wie Du und bin zum Spiele Sammler geworden. Hauptsächlich epic free games, game pass und die, die ich eben kaufe, weil ich sie haben will. :(
Was sind epic free games?
Meinst du damit diesen komischen datenkraken Store am pc den man besser meiden sollte?
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
16.114
Datenkraken sind doch alle.
Im Internet bist du nicht mehr anonym.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
9.310
Interessanter Artikel eines kleinen Entwicklers zum Game Pass Deal. Es wäre das erste Abonnent welche fair ist. Und es lief sehr einfach ab.
In dem Fall war der Game Pass Deal besser das Spiel weiter zu entwickeln, statt auf einen Publisher zu setzen.

Der komplette Artikel:
 
Exytos

Exytos

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
233
Xbox Gamertag
Exytos
Was sind epic free games?
Meinst du damit diesen komischen datenkraken Store am pc den man besser meiden sollte?
Fragst erst dumm und zeigst dann mit der zweiten Frage dass du genau weißt worum es geht...:rolleyes:

@Iceman
Finde ich gut, so werden uns in Zukunft bestimmt einige Indi-Perlen unter die Nase gehalten da der GP sich für diese mehr lohnt.
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.918
Fragst erst dumm und zeigst dann mit der zweiten Frage dass du genau weißt worum es geht...:rolleyes:

@Iceman
Finde ich gut, so werden uns in Zukunft bestimmt einige Indi-Perlen unter die Nase gehalten da der GP sich für diese mehr lohnt.
Seit wann kann man dumm fragen? Man kann nur dumme Antworten geben. Ausserdem war die Frage ernst gemeint.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
1.922
Xbox Gamertag
graf von keks
Seit wann kann man dumm fragen? Man kann nur dumme Antworten geben. Ausserdem war die Frage ernst gemeint.
Wer nicht fragt bleibt dumm..wiediebumm.

@Iceman kannst du bitte kurz auf deutsch zusammenfassen was in dem Artikel steht? Mein Englisch ist sch...
 
LokiJimmyB

LokiJimmyB

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
136
Xbox Gamertag
LokiJimmyB
Ich, als jemand der Glück hat und nicht jeden Cent umdrehen muss, bin froh wenn ich mit dem Abo ein paar Perlen, die man sonst im großen Monsun der Spiele nicht mal bemerken würde, unterstützen kann.

Und wenn das auch tatsächlich von der GamePass Partnern bestätigt wird, dass ihnen und dem Game der Gamepass und die Partnerschaft helfen /geholfen haben. Dann ist das doch eine schöne Sache.
 
Exytos

Exytos

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
233
Xbox Gamertag
Exytos
Seit wann kann man dumm fragen? Man kann nur dumme Antworten geben. Ausserdem war die Frage ernst gemeint.
Also hast du beides direkt in einem Post geschafft ? Respekt! (y)

@LokiJimmyB
Jup, sehe ich auch so.
Allerdings reicht es auch langsam mit den Abos... Netflix, Amazon Prime, GamePass... wer soll das alles ausgiebig nutzen ?^^
 
Thema:

Xbox Game Pass (Diskussionsthread)

Xbox Game Pass (Diskussionsthread) - Ähnliche Themen

  • Xbox Game Pass: Doom Eternal kommt im Oktober in das Abo

    Xbox Game Pass: Doom Eternal kommt im Oktober in das Abo: Jetzt offiziell bestätigt. Am 1. Oktober kommt Doom Eternal in den Xbox Game Pass für Konsole. Für den PC später...
  • Xbox Game Pass hat 15 Millionen Abonnenten

    Xbox Game Pass hat 15 Millionen Abonnenten: Neben dem Kauf von Zenimax/ Bethesda hat Microsoft auch neue Zahlen zum Xbox Game Pass veröffentlicht. So hat der Abo Dienst mittlerweile 15...
  • EA Play wird noch dieses Jahr im Xbox Game Pass Ultimate & Xbox Game Pass für PC enthalten sein

    EA Play wird noch dieses Jahr im Xbox Game Pass Ultimate & Xbox Game Pass für PC enthalten sein: Der Abo Dienst EA Play (früher EA Access) wird noch dieses Jahr für Xbox Game Pass Ultimate und Xbox Game Pass for PC Abonnenten kostenlos ohne...
  • Xbox Game Pass bekommt Zuwachs mit Resident Evil 7 und Wasteland 3 im September

    Xbox Game Pass bekommt Zuwachs mit Resident Evil 7 und Wasteland 3 im September: Und ich hab mir RE7 letztens geholt weil es im Sale ist für 10€ 🙄
  • Xbox Game Pass: Darksiders: Genesis, The Dark Pictures & mehr im August

    Xbox Game Pass: Darksiders: Genesis, The Dark Pictures & mehr im August: Neue Spiele für den Xbox Game Pass im August: - Darksiders: Genesis - The Dark Pictures Anthologie: Men of Medan - Trailmakers - It Lurks Below -...
  • Ähnliche Themen

    Oben