Workaround Lösung für USB-Soundkarten

Diskutiere Workaround Lösung für USB-Soundkarten im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Die aktuelle Problematik besteht darin, dass viele eine externe USB-Soundkarte haben und diese auf Grund des fehlenden optical out der SERIES...
Joker

Joker

Threadstarter
Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
377
Xbox Gamertag
Joker45786
Die aktuelle Problematik besteht darin, dass viele eine externe USB-Soundkarte haben und diese auf Grund des fehlenden optical out der SERIES Konsolen nicht mehr für Game und Voice nutzen können. Diese Workaroundlösung funktioniert und wurde durch @ATREUSz getestet.

Was ihr braucht:
- Headset
- USB-Soundkarte
- PC/Laptop
- Windows 10
- HDMI/Audio-Splitter

Wie funktioniert das Ganze?
- Die USB-Soundkarte an den PC anschließen
- Das Audiosignal aus dem Splitter mit dem optischen Kabel an den optischen Eingang an der Soundkarte anschließen
- Das Headset mit der USB-Soundkarte verbinden
- Die XBOX App für Win10 herunterladen und den Partychat auf dem PC öffnen

Im Regelfall sollte jetzt beides funktionieren.
Ganz wichtig, die Mikrofonüberwachung ausstellen und in der Soundkarte auf Headset stellen! Sonst hört man sich doppelt.
Dadurch dass das Audiosignal vom HDMI-Kabel abgegriffen wird, erkennt die XBOX das nicht als Headset und somit ist leider Software wie Dolby Atmos oder dts:X für Kopfhörer nicht verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
6.030
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Ganz ehrlich?
Für den Großteil der Leute zuviel Aufwand, bzw. umständlich, da hoffe ich und warte das MS endlich mal Updates bringt in Kooperation mit den Soundkarten Herstellern.

Für mich unverständlich wie man Opt Out einfach killt, aber keine vernünftige USB Unterstüzung anbietet...
 
Joker

Joker

Threadstarter
Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
377
Xbox Gamertag
Joker45786
Ganz ehrlich?
Für den Großteil der Leute zuviel Aufwand, bzw. umständlich, da hoffe ich und warte das MS endlich mal Updates bringt in Kooperation mit den Soundkarten Herstellern.

Für mich unverständlich wie man Opt Out einfach killt, aber keine vernünftige USB Unterstüzung anbietet...
In der Tat suboptimal aber immerhin eine Option, mehr nicht.
Ich warte auch auf ein Update um eine vernünftige USB-Soundkarte zu betreiben.
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
2.862
Die aktuelle Problematik besteht darin, dass viele eine externe USB-Soundkarte haben und diese auf Grund des fehlenden optical out der SERIES Konsolen nicht mehr für Game und Voice nutzen können. Diese Workaroundlösung funktioniert und wurde durch @ATREUSz getestet.

Was ihr braucht:
- Headset
- USB-Soundkarte
- PC/Laptop
- Windows 10
- HDMI/Audio-Splitter

Wie funktioniert das Ganze?
- Das Audiosignal aus dem Splitter mit dem optischen Kabel an den optischen Eingang an der Soundkarte anschließen
- Das Headset mit der USB-Soundkarte verbinden
- Die XBOX App für Win10 herunterladen und den Partychat öffnen
Im Regelfall sollte jetzt beides funktionieren.
Ganz wichtig, die Mikrofonüberwachung ausstellen und in der Soundkarte auf Headset stellen! Sonst hört man sich doppelt.
Zwar umständlich aber dennoch besser wie diesen miesen Sound über die Klinke des Controllers.
Nochmal vielen Dank an Joker!!
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
2.862
Die aktuelle Problematik besteht darin, dass viele eine externe USB-Soundkarte haben und diese auf Grund des fehlenden optical out der SERIES Konsolen nicht mehr für Game und Voice nutzen können. Diese Workaroundlösung funktioniert und wurde durch @ATREUSz getestet.

Was ihr braucht:
- Headset
- USB-Soundkarte
- PC/Laptop
- Windows 10
- HDMI/Audio-Splitter

Wie funktioniert das Ganze?
- Das Audiosignal aus dem Splitter mit dem optischen Kabel an den optischen Eingang an der Soundkarte anschließen
- Das Headset mit der USB-Soundkarte verbinden
- Die XBOX App für Win10 herunterladen und den Partychat öffnen
Im Regelfall sollte jetzt beides funktionieren.
Ganz wichtig, die Mikrofonüberwachung ausstellen und in der Soundkarte auf Headset stellen! Sonst hört man sich doppelt.
Du hast vergessen zu schreiben das man die Soundkarte mit USB an den PC anschließen muss :D
 
Thema:

Workaround Lösung für USB-Soundkarten

Workaround Lösung für USB-Soundkarten - Ähnliche Themen

  • Nachverfolgung Onlinecode einlösung

    Nachverfolgung Onlinecode einlösung: Hatte die woche einen illegalen zugriff auf Amazon gekauft wurde XBox gutschein 25 € online code code wurde eingelöst kann man...
  • Xbox Series X startet nicht mehr [Schaden Bekannt aber kein Lösungsweg bisher gefunden]

    Xbox Series X startet nicht mehr [Schaden Bekannt aber kein Lösungsweg bisher gefunden]: Hallo an die Community , hier möchte ich euch mein Problem bei der Xbox Series X mitteilen und hoffe das ich mit der Hilfe von euch vielleicht...
  • Phil Spencer: Höhere Framerate wichtiger als höhere Auflösung

    Phil Spencer: Höhere Framerate wichtiger als höhere Auflösung: Für Phil Spencer ist in der Next Gen eine höhere Framerate wichtiger als eine höhere Auflösung. Laut dem Xbox Chef gibt es schon auf der Xbox One...
  • Gerücht: Nintendo Switch Pro mit 4K Auflösung soll dieses Jahr erscheinen

    Gerücht: Nintendo Switch Pro mit 4K Auflösung soll dieses Jahr erscheinen: Kommt dieses Jahr neben der neuen XBOX und der PS5 noch eine weitere Konsole auf dem Markt? Oder genauer gesagt ein neues Modell der Nintendo...
  • Streunende Hunde in Anno 1800. Frage zur Lösung

    Streunende Hunde in Anno 1800. Frage zur Lösung: Ich muss mal eine Frage zu Anno 1800 spielen, weil ich das gerade auf dem PC spiele. Vielleicht noch jemand anderes? :) Bei der Mission die...
  • Ähnliche Themen

    Oben