Welches Spiel als letztes abgebrochen?

Diskutiere Welches Spiel als letztes abgebrochen? im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Beim RDR 1 war es eher weniger Reiterei. Man konnte praktisch überall ein Lager bauen und von dort ohne Zeitverlust zu einem beliebigen Punkt auf...
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Naja, nur das endlose, öde reiten kannste schlecht ignorieren
Beim RDR 1 war es eher weniger Reiterei. Man konnte praktisch überall ein Lager bauen und von dort ohne Zeitverlust zu einem beliebigen Punkt auf der Karte "teleportieren".

Hat sich das bei RDR 2 geändert?
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.885
Zwar kein Spiel aber nach Folge 1 war bei mir mit Shameless UK Schluss. Bei diesem bekackten UK Assi Akzent versteht man gefühlt kein Wort 😂
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Zwar kein Spiel aber nach Folge 1 war bei mir mit Shameless UK Schluss. Bei diesem bekackten UK Assi Akzent versteht man gefühlt kein Wort 😂
Hatte es denn keine Untertitel?

Aber ich verstehe, was Du meinst. Der Film "Lock, Stock and two smoking Barrels" war ohne Untertitel auch kaum zu verstehen. Trotzdem, toller Film... (y)
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.885
Hatte es denn keine Untertitel?

Aber ich verstehe, was Du meinst. Der Film "Lock, Stock and two smoking Barrels" war ohne Untertitel auch kaum zu verstehen. Trotzdem, toller Film... (y)
Nicht bei S.to 😂
Da guck ich lieber zum 67 mal Shaneless US
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
339
Xbox Gamertag
CFG Randy Flagg
Quantum Break: mir hat die spielmechanik irgendwie nicht zugesagt, hab das spiel glaub 3 mal angefangen aber es reisst mich nicht mit
Mir geht's genau so.
Beim letzten Mal bin ich sogar bis zum Endkampf gekommen. Allerdings hat mich vorher schon ein bisschen die Lust verlassen und der letzte Kampf war mir irgendwie zu anstrengend. Ich hatte einfach keine Lust mich damit zu befassen.
Vielleicht spiele ich es aber irgendwann nochmal.
Übrigens ging es mir mit Alan Wake auch so. Nur das ich dieses eigentlich mochte.
Als es jetzt im Gamepass kam, habe ich es wieder geladen und mir jetzt vorgenommen, es nochmal zu versuchen.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
790
Xbox Gamertag
KMChris95
Quantum Break ist bis jetzt das einzige Spiel, dass ich mehr als einmal komplett durchgespielt habe. Hat auch beim zweiten Mal auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad echt Bock gemacht damals. Ich liebe die Spiele von Remedy einfach, die haben so etwas besonders, was mich echt abholt. Alan Wake und Quantum Break sind für mich großartige, herausragende Spiele.

Verstehe aber, dass es auch Leute gibt, denen Quantum Break nicht so gefallen hat. Es ist aber bei weitem besser als die 77% bei Metacritic...
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Sine Mora - auf der XBox 360

Japanische Bullethell - dazu bin ich natürlich zu doof. :rolleyes: Ist wohl eher was für asiatische Teenager. Also: Rage Quit...

Immerhin ist es gerade als Games with Gold zu haben und das habe ich sowieso schon wegen Overlord 2. Es hat mich also gerade mal eine knappe Stunde gekostet und wenigstens kein Geld.
 
illmotion

illmotion

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
4.528
Xbox Gamertag
I illmotion I
Riptide Renegade... Da es aus dem Gamepass raus ist :'(
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Life is Strange - auf der XBox 360

Ich weiß gar nicht, was es mit diesem "Spiel" auf sich hat. Aber es war mir soooo unsympathisch, daß ich es nach einer halben Stunde wieder aufgehört habe. Es ist irgendwie geschwätzig und sonst garnix. Es fühlt sich an wie eine Frau die mir sagt "wir müssen reden" und dann loslegt und am liebsten nie wieder aufhören würde. Es nervt und ist anstrengend und ist der Grund, warum ich gerne vor dem richtigen Leben in Computerspiele flüchte. Und wenn ich dann sowas wie Life is Strange dort finde, dann weg damit!
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
50 Cents: Blood on the Sand - XBox 360

3rd-Person-Shooter, so eine Art Dead to Rights: Retribution, bloß ohne Hund. 50 Cents ist so ein US Gangsta Rapper. Und genau das ist das Problem! Dieser häßliche RAP-Sprechgesang mit mehr rausgequäkten ÄÄÄHH als ein kantonesischer KungFu-Film, das ganze GANGSTA-NIGGA Getue, das Idiotengeschwätz ("Fire in the motherfucking Hole") - nichtmal das einschlägige Milieu wollte das spielen. In USA hat es sich knapp 60.000 mal verkauft.

Bleck Leifs Metta? Wer sich eines Besseren belehren lassen will, kann dieses Spiel ausprobieren. :ROFLMAO: Es bestätigt wirklich jedes Vorurteil, das ein weißer Rassist über Mitmenschen mit Kolorations-Hintergrund haben kann.

PS: Es ist in Deutschland nie erschienen, weil die Sittenwächter es verboten haben. Und ich dachte, daß das sowas wie ein Qualitätssiegel ist. War es aber nicht, das Spiel ist trotzdem ein Rohrkreppierer.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Dead Space 1 - auf der 360

Rage Quit

Das Asteroiden-Schießen ist hoffnungslos. Mit Maus und Tastatur ist es einfach, mit Konsole und Gamepad unmöglich. Schade um das Spiel, bis dahin war es wirklich gut. Naja, ein paar Stunden Spaß hatte ich ja, bis ich aufgeben mußte.


Und das macht mich wirklich wütend, denn es wäre ja nicht nötig gewesen! Die Programmierer wissen doch, daß sowas mit Gamepad viel schwieriger ist, als mit PC-Maus. Warum haben sie es denn für die Konsole nicht so einfach programmiert, daß es auch da zu schaffen ist?

PS: Ich habe auch noch Dead Space 2 & 3 und die sollen auch nicht schlecht sein. Aber ich bin so wütend auf das ganz Franchise - ich glaube nicht, daß ich jemals auch nur ein Spiel/Film/Comic anfassen werde, das so heißt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.741
Xbox Gamertag
AWU Hades
Warum haben sie es denn für die Konsole nicht so einfach programmiert, daß es auch da zu schaffen ist?
Das mit den Asteroiden war mega einfach, da die immer gleich fliegen und man das Muster lernen kann. Hab Dead Space dreimal durch gespielt und nie Probleme gehabt. Also unmöglich ist es sicher nicht.
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Das mit den Asteroiden war mega einfach, da die immer gleich fliegen und man das Muster lernen kann.
Ach so, die werden nicht per Zufall erzeugt. Na, dann probier ich's vielleicht nochmal.
 
Holvgar

Holvgar

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
3.534
Xbox Gamertag
Holvgar
die stelle hatte mich auch schon immer genervt.
stellenweise schießt man durch die asteroiden und es paassiert nix.
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Dead Space 1 - auf der 360 - Rage Quit - das Asteroiden-Schießen ist hoffnungslos.
Hab's doch noch geschafft. Ja, stimmt, die Asteroiden werden nicht per Zufall erzeugt, sondern haben Muster. Das macht es natürlich einfacher.

Seltsam ... ich hätte es anders programmiert. Asteroiden zufällig, dafür einfacher zu spielen.
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
2.741
Xbox Gamertag
AWU Hades
Hab's doch noch geschafft. Ja, stimmt, die Asteroiden werden nicht per Zufall erzeugt, sondern haben Muster. Das macht es natürlich einfacher.

Seltsam ... ich hätte es anders programmiert. Asteroiden zufällig, dafür einfacher zu spielen.
Keine Sorge, DS2 und DS3 sind deutlich mehr casual und hirnloser als Teil 1. Vor allem der dritte Teil ist nur mehr eine reine Ballerbude.
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Borderlands 1 - auf der XBox 360

OK, habe es noch nicht abgebrochen. Bin aber kurz davor.

Einerseits ist es einfach stupide! Keine Handlung, nur Nebenquests, so fühlt sich das an! Andererseits: Looten & Leveln, extrem Sucht-Erzeugend!

Es fühlt sich fast so an, als ob man eine Flasche Whiskey trinkt und sie schmeckt wie Hustensaft und trotzdem trinkt man immer mehr weil es halt Allohohl ist.

Tja, ich weiß noch nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
5.553
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Ich vermute du spielst alleine?
Wenn ja, alleine ist Borderlands wirklich extrem langweilig imo.
Bei dem Spiel sollte man sich wirklich 2-3 Mann/Frau suchen, hab Teil 1 nochmal gespielt und wir waren zu viert, so hat es echt eine Menge Spaß gemacht.
 
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Ich vermute du spielst alleine?
Wenn ja, alleine ist Borderlands wirklich extrem langweilig imo.
Ja, stimmt, bin ein überzeugter Single-Player! Einerseits will ich keine Gold-Mitgliedschaft zahlen, nur für Multiplayer. Außerdem nerven mich Leute schon im richtigen Leben! Die sind immer so gemein zu mir! :oops: ;) Darum spiele ich ja Computerspiele. Andererseits war Left 4 Dead 2 auch ein Multi-Spiel das so tut als wäre es Single - trotzdem nicht schlecht.

Naja, schau mer mal ... bin nach ca. 6 Stunden auf Level 14 und habe schon einen Schild, den ich erst ab Level 25 verwenden kann ... :rolleyes: aufleveln kann man bis weit über 50.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeoM666

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
903
Bei dem Spiel sollte man sich wirklich 2-3 Mann/Frau suchen, hab Teil 1 nochmal gespielt und wir waren zu viert, so hat es echt eine Menge Spaß gemacht.
Mein erstes MultiPlayer-Spiel war Doom. Habe mich mit einem Kumpel verabredet und wir haben uns per analogem FiepRauschFauch-Telefonhörer-Modem verbunden und sind dann gemeinsam auf Dämonenjagd gegangen. 😄

Szenen aus der großen Zeit ... :giggle:
 
Thema:

Welches Spiel als letztes abgebrochen?

Welches Spiel als letztes abgebrochen? - Ähnliche Themen

  • Wenn ihr 2020 ein MMO beginnen würdet. Welches Spiel wäre es?

    Wenn ihr 2020 ein MMO beginnen würdet. Welches Spiel wäre es?: Vor Jahren erschienen jährlich mehrere MMOs. Inzwischen ist mir nur Amazons New World bekannt. Und das Spiel soll erst 2021 erscheinen. Aber Elder...
  • Welches sind die grafisch/ technisch besten Spiele der aktuellen Generation?

    Welches sind die grafisch/ technisch besten Spiele der aktuellen Generation?: Hier könnt ihr mal eure persönlichen Highlights der grafisch schönsten Spiele bzw. technisch stärksten Games der aktuellen Generation schreiben...
  • Anthem oder The Division 2 - Welches Spiel ist euer Favorit?

    Anthem oder The Division 2 - Welches Spiel ist euer Favorit?: In den kommenden Wochen erscheinen gleich zwei Online Shooter, die ein zum aktuellen Zeitpunkt großes Potenzial haben erfolgreich zu werden...
  • Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread

    Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread: Ich mag solche Sammelthreads, wo man stolz seine neuen Errungenschaften präsentiert. Ich habe zuletzt gekauft: Oh, Sir!! The Insult Simulator...
  • Wenn ihr ein Spiel machen könntet, welches wäre es?

    Wenn ihr ein Spiel machen könntet, welches wäre es?: Da bin ich mal gespannt. Ich würde ein Open World RPG machen, das auf meinem noch nicht ganz fertigen Fantasybuch basiert und ich würde es...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    testing

    ,

    testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'O2Wm'='O2Wm

    ,

    testing" AND 2*3*8=6*8 AND "qtGZ"="qtGZ

    ,
    testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'yGI4'!='yGI4%
    , testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'Q7m4'='Q7m4, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "PJEt"="PJEt, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'GgWK'!='GgWK%, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'sbIa'='sbIa, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "2FYK"="2FYK, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'jDNr'!='jDNr%
    Oben