Umstieg von alter Xbox One auf Series S

Diskutiere Umstieg von alter Xbox One auf Series S im Probleme und Hilfe Forum Forum im Bereich Xbox Forum; Hey Liebe Community, ich bin selbst kein großer Xbox Spieler, meine Freundin allerdings umso mehr, nun habe ich ein paar Fragen zum im Titel...
G

Grutschenlux

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
4
Hey Liebe Community,

ich bin selbst kein großer Xbox Spieler, meine Freundin allerdings umso mehr, nun habe ich ein paar Fragen zum im Titel genannten Thema. Ich habe dazu auch schon selbst recherchiert aber keine wirklich schlüssige Antwort gefunden.. Meine Freundin hat noch die erste Xbox One die jemals raus kam und dementsprechend viele Spiele auf Disc und auch dementsprechende Fortschritte in zb. For Honor, Overwatch etc.. Am Donnerstag kommt nun mein neuer 4K QLED an und die Xbox One unterstützt ja kein 4K. Jetzt habe ich überlegt ob ich ihr gleich auch eine neue Konsole dazu besorgen soll.. sie hat jetzt auch bald Geburtstag als kleine Überraschung so zu sagen. Für mich käm da preislich nur die Series S in Frage, die hat natürlich kein Laufwerk was eher schlecht ist. Müssten wir dann in dem Fall alle Spiele die Sie auf Disc hat nochmal neu digital erwerben? Wenn ja behält sie ihren Fortschritt den Sie schon hat? Skins, Rang usw. usw.? Oder kann man die Disc-Games irgendwie digital aus dem Store auf die Series S laden? Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.
Grüße
Edit: Mir ist gerade aufgefallen das die Xbox One X 4K sogar nativ unterstützt und das selbe kostet und dazu sogar ein Laufwerk hat. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.:rolleyes:😅
 
Zuletzt bearbeitet:
Zecora

Zecora

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
95
Xbox Gamertag
pentagon123
Grüß dich und willkommen im Forum ^^

ich selbst bin von der One X auf die Series X gewechselt, kann dir aber denke ich ganz gut antworten.

Die gute Nachricht:
Die Spielfortschritte bleiben dir erhalten. Ein Kumpel von mir hat auch noch die Day-One-Xbox-One und spielt bei mir seinen Cyberpunk-Spielstand immer mal weiter. Hoch lebe die Cloud, die Fortschritte gehen also nicht verloren.

Die schlechte:
Du müsstest leider wirklich alle Titel nochmal digital kaufen um sie weiter zu spielen :/
Vielleicht rettet der Game Pass ja einiges?

Ansonsten würde ich dir von der S eher abraten, wenn du die ganzen alten Spiele weiterzocken willst.
 
G

Grutschenlux

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
4
Hi Zecora Danke für die schnelle Antwort. 😄
Tjaaaa, in dem Fall wäre das eher schwierig.. Ich hatte meinen Beitrag nochmal editiert, dann würde ich eher dazu tendieren eine gebrauchte Xbox One X zu kaufen, da müsste ich ja wenn ich das richtig verstanden habe die Disc-Versionen nicht neu kaufen.
 
Zecora

Zecora

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
95
Xbox Gamertag
pentagon123
Echt die kosten annäherend das selbe?
Vielleicht sollte ich meine alte doch noch verkaufen :D Eigentlich will ich sie behalten, wenn auch nur als Mediaplayer im Partyraum :LOL:
 
G

Grutschenlux

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
4
Ich war auch erstaunt, aber auf Rebuy gibts die für knapp 300€ In „wie neu“ Zustand. 😄
Die arme Konsole😏 naja wenigstens macht sie noch Party.😆
 
Zecora

Zecora

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
95
Xbox Gamertag
pentagon123
Ich war auch erstaunt, aber auf Rebuy gibts die für knapp 300€ In „wie neu“ Zustand. 😄
Die arme Konsole😏 naja wenigstens macht sie noch Party.😆
Keine Sorge, sie spielt auch bestimmt noch die ein oder andere Runde Golf With Your Friends :LOL:
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
11.019
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Xbox Serie S

Vorteil:
Neuste Architektur
Schnelle ladezeiten
Interne ssd
60 fps bei vielen Spielen (teilweise sogar 120fps)

Nachteile
Kein Laufwerk
"nur" etwa 420 GB ssd Festplatte
1080p gaming, daher wenig bis keine Spiele in Nativ 4k

Xbox One X

Vorteile:
4k blu ray Laufwerk
Optimiert für 4k Gaming
1 TB Festplatte

Nachteil
Alte Architektur
Viele Spiele laufen nur mit 30 fps
Langsame ladezeiten
Alte HDD Festplatte
Nicht jedes neue Spiel läuft auf der Konsole


Das ist eine grobe Gegenüberstellung beider Konsolen. Am Ende musst du entscheiden was mehr Sinn macht. In deinem Fall tendiere ich wegen den vielen retail Versionen eher zu einer xbox one X
 
Zuletzt bearbeitet:
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
10.598
Klar, wenn es 4K plus Laufwerk sein soll und die Series X zu teuer ist wäre die One X natürlich eine gute Wahl.

Die Series S ist keine 4K Gaming Maschine. Außerdem fehlt das Laufwerk.

Bedenke allerdings das nicht jedes kommende neue Spiel auf der Xbox One X erscheinen wird. Es ist halt wie die Standard Xbox One die Last Gen mit alter Architektur.
 
G

Grutschenlux

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
4
Danke für die Antworten.
Ich bin eigentlich Fan von SSDs und 120 FPS aber dafür dann 10-15 Spiele neu kaufen finde ich zu heftig. Sie hat quasi den Schrank voll mit Retail-Versionen. Da bisher ja leider keine Preis Normalisierung in Sicht ist was die neuen Konsolen angeht, wird es dann die Xbox One X. Sie war vorher eigentlich auch zufrieden mit der DayOne nur wenn man jetzt schon einen 4K Fernseher hat find ich lohnt sich die alte Gurke nicht mehr.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
1.255
Xbox Gamertag
KMChris95
Finde den Vergleich von Xbox One X und Series S immer sehr problematisch, weil es sich um zwei verschiedene Konsolengenerationen handelt (wie, als würde ich eine Xbox 360 mit einer Xbox One vergleichen). Da Ihr schon eine OG Xbox One im Besitz habt, würde ich von der One X abraten. Die ist zwar auf 4K ausgelegt, aber immer noch eine Xbox One mit altbackener, nicht zukunftssicherer Hardware - nur mit hochgebohrter Grafikleistung.

Dazu mal ein Post von mir vor ein paar Monaten:
Fangt ihr jetzt ehrlich wieder damit an, die One X mit der Series S zu vergleichen? Wie schon oft genug angemerkt wurde, ist dieser Vergleich totaler Quatsch. Die Series S ist die bessere Konsole - Ende aus. Schon jetzt kommt nicht mehr alles an Software, spätestens Ende 2022/Anfang 2023 ist endgültig Feierabend mit der XB1-Generation, dann auch mit der One X. In jedem Fall ist man mit der Series S besser bedient als mit der One X.
Dass die Series S kein Laufwerk hat ist natürlich ein Problem, wenn man wie sie viele Retail-Spiele hat. Auch ist die Series S nicht für 4K ausgelegt, sodass der spielerische und grafische Vorteil der Series S an einem 4K-Fernseher zunächst wohl geringer ausfallen dürfte als ihr Euch vllt erhofft.

Welche Spiele besitzt Deine Freundin denn als Disc? Der Game Pass könnte da eine Ausweglösung sein, weil dort u. a. alle Microsoft-eigenen Games bereits ab Day One drin sind und die entsprechenden Spiele auf Disc mit der Series S dann nicht zwangsläufig nochmal gekauft werden müssten.

Ich persönlich würde Dir raten, keine One X mehr zu kaufen (da ärgerst Du Dich nachher vllt, dass Du für die nochmal rund 300€ ausgegeben hast), sondern noch 12-24 Monate zu warten und bis dahin mit der OG Xbox One hinzukommen. So lange kommen auch noch die meisten neuen Spiele für die Xbox One (X), erst danach dürfte wohl Schluss sein mit neuen Games. Ist natürlich rein spekulativ, aber bis dahin könnte die Series X schon etwas/deutlich günstiger sein als momentan. Wenn Du eine zukunftsfähige Konsole haben und Du Dir in den nächsten zwei oder drei Jahren nicht schon wieder Gedanken über eine neue Konsole machen willst, geht an einer Xbox Series X oder S kein Weg vorbei. Deine Wahl...
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
16.275
Xbox Gamertag
Wengolf
lieber länger auf ne series x sparen und damit zukunftssicher sein. und die retails sammlung schön mitgenommen.
 
Joe

Joe

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
3.950
Wenn du dir eine Series X holst, musst du halt ein bisschen sparen, aber 200€ mehr und du hast ein echtes Leistungs Monster mit Laufwerk, das am QLED fantastisch läuft. Die Series S lohnt sich in deinem Fall kaum, du würdest mehr bezahlen, die Konsole + all die Retailspiele digital nachzukaufen.

Finger weg von der One X, die ist wirklich nur noch zu empfehlen, wenn man noch auf der Xbox 360 spielt und die Xbox One nachholen will.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.833
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Also ich hab hier noch meine One X stehen. Wäre bereit die abzugeben.
so 250€ mit Kinect und Adapter.
 
Thema:

Umstieg von alter Xbox One auf Series S

Umstieg von alter Xbox One auf Series S - Ähnliche Themen

  • EA Play für Game Pass PC - Lohnt sich der Umstieg von der One X oder Series X auf den PC ?

    EA Play für Game Pass PC - Lohnt sich der Umstieg von der One X oder Series X auf den PC ?: Hallo, hätte gerne mal Eure Meinung dazu. Seid ihr auch schon umgestiegen, habt es vor oder nutzt ihr auch beides parallel, d.h. Xbox one X oder...
  • Umstieg auf die X von der S

    Umstieg auf die X von der S: Servus, bin gerade am überlegen auf die one X zu wechseln. Ich weiß nur nicht ob sich das für mich lohnt. Ich spiele eigentlich nur Fortnite und...
  • Umstieg von One S auf One X (für meine Nutzung) sinnvoll?

    Umstieg von One S auf One X (für meine Nutzung) sinnvoll?: Hallo zusammen, nach unzähligen Videos, Testberichten usw. bin ich immer noch etwas unschlüssig, ob sich in meinem Fall das Upgrade von der One...
  • Umstieg von Xbox One auf Xbox One X - was passiert mit den Spielen?

    Umstieg von Xbox One auf Xbox One X - was passiert mit den Spielen?: Moin zusammen! Ich habe diverse Spiele, die ich über Xbox Live Gold auf meiner Xbox One installiert habe. Was passiert nun mit diesen Spiele, die...
  • Umstieg von der xbox one auf die neue xbox one s

    Umstieg von der xbox one auf die neue xbox one s: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Wie bekomme ich die Inhalte meiner xbox one (die ich verkaufen möchte) auf meine neue xbox one s...
  • Ähnliche Themen

    Oben