The Witcher 3: Wild Hunt - 30 FPS auf Konsolen, APEX und Zweifel an Mantle

Diskutiere The Witcher 3: Wild Hunt - 30 FPS auf Konsolen, APEX und Zweifel an Mantle im The Witcher 3: Wild Hunt Forum im Bereich Ältere Spiele; The Witcher 3: Wild Hunt soll laut dem Chefprogrammierer Balázs Török die bestmögliche Grafikqualität bieten und das auch auf den neuen Konsolen...
Tassilo

Tassilo

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
The Witcher 3: Wild Hunt soll laut dem Chefprogrammierer Balázs Török die bestmögliche Grafikqualität bieten und das auch auf den neuen Konsolen Playstation 4 und Xbox One. Zur Auflösung des Spiels auf den Konsolen konnte Török noch nichts sagen, man ziele aber auf 30 Bilder pro Sekunde ab. Im Spiel selbst soll eine zerstörbare Umgebung eine wichtige Rolle einnehmen, man wolle aber nichts einbauen, nur um irgendeine Technik im Spiel zu haben. Daher sehe man sich die Situationen an, in denen Spieler mit Objekten in der Umgebung interagieren.

Momentan nutze man für Zerstörungen und Stoffsimulationen APEX, das auf Nvidias PhysX basiert. Obwohl man selbst viel an der Optimierung arbeite, stehe man auch ständig in Kontakt mit Nvidia, um die bestmögliche Leistung zu erreichen. Es gäbe viele Faktoren, die bestimmten, welche Effekte auf dem PC ohne Leistungsprobleme ausgeführt werden können und der Grafikchip sei natürlich der Wichtigste. Was die Grafikschnittstelle Mantle von AMD angeht, hat Török allerdings etwas Zweifel.

"Wenn Mantle von anderen GPU-Herstellern benutzt wird, könnte es eine Alternative zu DirectX in Spielen werden. Bis dahin können wir uns aber nicht sicher sein, dass Mantle gut an verschiedene Architekturen angepasst werden kann und falls nicht, dann wird es schwer, verschiedene Source-Codes für verschiedene Grafikchips aktuell zu halten. Momentan ist es schwer, dazu etwas Endgültiges zu sagen". Seiner Meinung nach gibt es auch ein paar OpenGL-Erweiterungen, die ähnliche Resultate erzielen können und viele Spiele würden für den Desktop und mobile Geräte entwickelt. Daher sei OpenGL ES für den Mobilbereich und OpenGL für den Desktop die naheliegende Wahl.

Quelle
 
Thema:

The Witcher 3: Wild Hunt - 30 FPS auf Konsolen, APEX und Zweifel an Mantle

The Witcher 3: Wild Hunt - 30 FPS auf Konsolen, APEX und Zweifel an Mantle - Ähnliche Themen

  • The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Xbox Series X und PS5 angekündigt. Kostenloses Upgrade für Besitzer der Original-Version

    The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Xbox Series X und PS5 angekündigt. Kostenloses Upgrade für Besitzer der Original-Version: Besitzer der Xbox One und PS5 Versionen (Standard und GOTY) bekommen das Upgrade für höhere Bildrate, schnellere Ladezeiten und mehr Grafikdetails...
  • The Witcher 4 soll keine direkte Fortsetzung von Wild Hunt werden

    The Witcher 4 soll keine direkte Fortsetzung von Wild Hunt werden: https://www.gamestar.de/artikel/the-witcher-neues-spiel-cyberpunk-2077-cd-projekt-red,3355351.html#utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campai...
  • Wertermittlung XBox one special Edition Witcher III Wild Hunt UNIKAT

    Wertermittlung XBox one special Edition Witcher III Wild Hunt UNIKAT: Moin Moin, Ich hoffe der Beitrag ist hier richtig eingestellt. Nachdem meine XBox bei mir zu Hause nur rum steht möchte ich sie gerne verkaufen...
  • Share Witcher 3 Wild hunt gegen beliebiges spiel

    Share Witcher 3 Wild hunt gegen beliebiges spiel: ich hab witcher 3 und falls jemand noch dazu will noch rainbow six siege, call of duty ghosts und witcher 2. würde viele spiele haben wollen wie...
  • The Witcher 3: Wild Hunt - Hearts of Stone Launch Trailer

    The Witcher 3: Wild Hunt - Hearts of Stone Launch Trailer: Ab dem 13. Oktober gibt es Nachschub für alle Spieler von The Witcher 3: Wild Hunt, denn dann erscheint der neue Downloadcontent für das Spiel...
  • Ähnliche Themen

    Oben