PlayStation VR 2.0 / XBOX VR Headset

Diskutiere PlayStation VR 2.0 / XBOX VR Headset im Playstation 5 Forum Forum im Bereich Andere Systeme; https://www.playstation-news.de/forums/topic/40661-playstation-vr-2-details-von-gestriger-entwickler-pr%C3%A4sentation-best%C3%A4tigen-specs-launch...
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510

Klingt echt nice, bin mega gespannt

Nun denn, von welchen Details spricht PSVR Without Parole, welche durch das 90 Minütige Treffen ans Licht gekommen sind? So bezeichnet Sony das Headset derzeit noch als NGVR, was für Next Gen VR steht. Außerdem wurden nochmal die Display-Spezifikationen bestätigt: Die Auflösung beträgt 2000x2040 pro Auge (also 4000x2040 insgesamt). Es handelt sich um Fresnel OLEDs (wahrscheinlich von Samsung), welche sogar HDR unterstützen werden - diese Info ist tatsächlich neu und klingt super. Zusätzlich zu den 4K HDR OLED-Displays ist nun auch bekannt, dass die FOV 110° betragen wird - das sind, als Referenz, 10° mehr als bei der PSVR, 20° mehr als bei der Quest 2 und auch ein paar Grad mehr als bei der Valve Index.

Eye-Tracking wurde im letzten Leak schon genannt, und es bestätigt sich nun auch das, worauf alle gehofft haben - Sony implementiert mit FSR (Flexible Scaling Resolution) eine Möglichkeit, das Rendering der Spielwelt auf die Bereiche des Displays zu fokussieren, wo der Spieler auch aktiv hinschauen wird (mehr dazu wie gesagt im Artikel aus dem Mai). Diese Möglichkeit wird zusätzlich zum bereits auf der PSVR vorhandenen Foveated Rendering verfügbar sein, wodurch die PS5 Unmengen an Ressourcen sparen sollte. Außerdem wurde auch haptisches Feedback für die Brille an sich bestätigt, und tatsächlich soll dieses Feature neben steigender Immersion auch für weniger Motion Sickness sorgen (wie das möglich ist, lest ihr im letzten Artikel).

Nun zu den neuen Controllern - diese haben bisher noch keinen offiziellen Namen. Es wurde bestätigt, dass jede PSVR2 mit einem Paar dieser Controller auf den Markt kommen wird. Neben haptischem Feedback und adaptiven Triggern, wie wir sie bereits vom Dualsense kennen, wird es auch kapazitive Touch-Sensoren geben, die für den Daumen, den Zeige- und Mittelfinger gedacht sind. Sony beschreibt sie als analog, da sie jederzeit aktiv sind und auch den Abstand zwischen den einzelnen Fingern messen können. Mithilfe dieser Messungen lassen sich in Proportion dazu auch eure beiden verbleibenden Finger in der Spielwelt darstellen.

Auch zu Spielen äußerte man sich im Laufe des Treffens mit den Entwicklern. Um es direkt klarzustellen - es wurde keine Abwärtskompatibilität für PSVR-Spiele erwähnt. Jedoch fasst man den Plan, viele PSVR-Spiele als Remaster auf die neue PSVR2 zu bringen. Außerdem wolle man weg von den "VR-Erfahrungen" und sich für die neue VR-Generation auf vollwertige Triple-A Titel fokussieren. Um dies leichter zu erreichen, plädiert Sony für die Entwicklung von Hybrid-Titeln in der Zukunft - Spiele, die sich also auf konventionelle Weise auf dem flachen Bildschirm spielen lassen können sollen und zugleich auch PSVR2-Support bekommen. Im Store soll man dann zukünftig direkt die Wahl haben, welche der beiden Versionen man herunterladen möchte.
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
TiduxxKidux

TiduxxKidux

Moderator
Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
7.088
Punkte für Reaktionen
3.344
Xbox Gamertag
TiduxxKidux
Bin ein wenig gespannt darauf, bin zwar bisher nie ein wirklicher Fan von VR gewesen, aber Skyrim VR oder Resi 7 auf der PS4 waren schon verdammt unterhaltsam, aber aufgrund der schwachen Hardware sah es eben entsprechend aus.
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
Bin ein wenig gespannt darauf, bin zwar bisher nie ein wirklicher Fan von VR gewesen, aber Skyrim VR oder Resi 7 auf der PS4 waren schon verdammt unterhaltsam, aber aufgrund der schwachen Hardware sah es eben entsprechend aus.
Ja, hab die alte VR auch mal kurz ausprobiert, einerseits war es interessant das überhaupt VR mit so einer Gammelhardware möglich war, die Grafik war aber auch manchmal dementsprechend schlecht. Hat der Immersion damals aber nichts abgebrochen
War halt was neues aber nichts auf Dauer mit der Grafik. Jetzt mit 4K Oled und Eye tracking das ordentlich Ressourcen spart bin ich sehr gespannt. Das Horizon zeigt jedenfalls in welche Richtung es gehen kann. Mit 4K sollte das Fliegengitter nun auch der Geschichte angehören, nur ein kleines USB C Kabel dazu haptisches Feedback im Controller und Headset, Finger tracking. Kann eigentlich gar nicht schlecht werden, hoffe ich.
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Hallo Zusammen,

wusstet ihr schon:

...Auflösung von 4.000×2.040 Pixel (2.000×2.040 Pixel pro Auge)...
...Vibrationsmotor ...
...Mit dem USB-Typ-C-Anschluss soll die Brille mit der PS5 verbunden werden...


Denkt ihr Microsoft macht sich auch auf die Socken?
Gerüchte zu einem XBOX VR Headset gibt es längt.

Die Immersion wurde für mein Empfinden immer durch den Pixelmatsch zerstört, jedoch wäre es schon cool im Kino-Feeling auf der Couch XBOX zu zocken, d.h. auch wenn das Spiel nicht "VR ready" wäre.

Was haltet ihr von einem VR Headset für die XBOX?
Nach der Meldung hab ich den Adapter für die Kamera umsonst bei Sony bestellt da die PS5 sonst die Kamera nicht einstöppeln kann.
VR auf der PS5 läuft stabiler wie auf der 4er. Hab mir After the Fall® - Launch Edition on Steam für die PS5 geholt und war komplett begeistert. Das erste richtig gute Game für die VR, ok neben Firewall:ZeroHour. Wenn sie das jetzt weiter ausbauen und dann auf das VR2 erweitern ist glaub eine richtig dicke Nummer. Hab noch den VR-Zielkontroller da macht das ganze schon richtig laune!

Die XBoX bzw. MS hat ja die Power ohne Probleme das genauso auzubauen. Ich würds mir wünschen!
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
Angeblich soll ja Half Life Alyx für VR2 kommen.
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Ich warte schon. Wenn das ding über 500 euro kostet wird es aufjedenfall wieder zum Spielball von Scalpern. Wenn das ding unter 499 kostet ist es so Teuer wie eine PS5 und macht ja Preis/Leistung überhaupt keinen Sinn. 399 oder 299. Schätze ich mal. Oder ist das schon bekannt ? Mehr bin ich auch nicht bereit. Weil VR1 eigentlich nur der Depp am Anfang warst. Völlig unausgereift und keine Inhalte. Die Inhalte die dann gut waren, wie z.b. Dirt VR, was mega geil war, gab es 3 Strecken! Endlich richtig gutes game, war dann aber schnell wieder vorbeil
Was mir auch gefallen hat, das VR-Gewehr, das war wirklich das allergeilste!
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
Ich tippe auf 400-500€

Interessant finde ich das die Brille eine eingebaute Lüftung hat.
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Brauchst im Sommer. Im Winter isses so eigentlich recht Angenehm.

Far Point mit der Wumme! Knaller, im warsten sinne ;)
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
Die VR2 wird ja die erste Brille mit Eyetracking sein, laut der GDC Konferenz bekommt man als Beispiel mit der Unity Engine 2,5x mehr an Performance raus wenn man Foveated Rendering aktiviert bei einem nativen 4K Bild. Wenn man Foveated Rendering + Eyetracking aktiviert sogar 3,6x an Performance boost. Das Sollte die Grafik in VR Spielen um Welten weiter katapultieren.

 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Da müssen sie jetzt aber ganz arg dumm sein um das noch zu verbocken. Glaub das wird richtig gut. (y)
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
3.906
Punkte für Reaktionen
1.510

Erste Hands On
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Glaub Söny macht hier alles richtig. Alles was vorher bemängelt wurde wird verbessert. Selbst heise schwebt auf allen Wolken. Ich hab nur die Angst das es mich zu Arg packt wie damals mit Firewall und der Wumme. Das hat so dermaßen Laune gemacht. Am meisten Freu ich mich auf Firewall. Wie ich gerade sehe machen sie auch genau da weiter. Ohmann das wird glaub ich richtig Fett! Die Weiterentwicklung der Firewall-Reihe für PlayStation VR2
 
Tackleberry

Tackleberry

Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
1.433
Punkte für Reaktionen
618
Xbox Gamertag
henn1ch
Das was man hört und sieht, zaubert allen ein wow auf die Augen. Glaub Sony übertrifft sich mit der VR2 selbst.
 
Thema:

PlayStation VR 2.0 / XBOX VR Headset

PlayStation VR 2.0 / XBOX VR Headset - Ähnliche Themen

  • Studie: Playstation Network läuft zuverlässiger als Xbox Network

    Studie: Playstation Network läuft zuverlässiger als Xbox Network: Laut einer Studio läuft das Playstation Network zuverlässiger als das Xbox Network. Das zeigen Auswertungen der Daten für die letzten 12 Monate...
  • Xbox Game Pass: Für Playstation und Nintendo Switch in naher Zukunft ausgeschlossen

    Xbox Game Pass: Für Playstation und Nintendo Switch in naher Zukunft ausgeschlossen: Phil Spencer stellte in einem Interview klar, das der Xbox Game Pass in naher Zukunft nicht auf der Playstation oder Nintendo Switch verfügbar...
  • Xbox oder Playstation?

    Xbox oder Playstation?: Ich stelle eine Frage, für meinen WG Bewohner, da er sich gerne mal andere Meinungen anhören möchte. Er ist kein Fanboy und hat von jedem etwas...
  • Von Playstation zu XboX 💪

    Von Playstation zu XboX 💪: Hallo alle Bin gestern definitiv von der Play zur Xbox gewechselt (mom. Nur eine Xbox One) Suche noch ein paar nette Leute mit denen man...
  • Headset für Xbox und Playstation

    Headset für Xbox und Playstation: Hey suche ein 7.1 Headset für meine Xbox und Playstation. Wichtig ist mir nur guter Sound. Preis bis 180€.
  • Ähnliche Themen

    Oben