Playstation 5 - News & Meinungen

Diskutiere Playstation 5 - News & Meinungen im Playstation 5 Forum Forum im Bereich Andere Systeme;
AkiWTFOo

AkiWTFOo

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
5.563
Xbox Gamertag
YES im a waffle
Das heißt man kann einen Teil des Fehlers beheben, in dem man die Konsole öffnet und seine Garantie damit verspielt?

Ist ein netter workaround aber würde für mich nicht in Frage kommen. Zumal das bei ihm kein Spulenfiepen war.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
9.931
Das heißt man kann einen Teil des Fehlers beheben, in dem man die Konsole öffnet und seine Garantie damit verspielt?

Ist ein netter workaround aber würde für mich nicht in Frage kommen. Zumal das bei ihm kein Spulenfiepen war.
Glaube ich auch nicht. Klingt bei den Konsolen schon wie Spulenfiepen. Vielleicht ist es auch nur ein zusätzliches Problem das sich das Etikett lösen kann und Geräusche verursacht.
 
AkiWTFOo

AkiWTFOo

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
5.563
Xbox Gamertag
YES im a waffle
Ich weiß ja nicht genau wie das bei der PS5 mit der Garantie läuft. Die Seitenteile darf man ja wohl abnehmen. Aber kommt man an dieses Etikett ran ohne das die Garantie flöten geht?

Wenn ja wird das sicher schonmal sehr vielen Leuten helfen.
 
AkiWTFOo

AkiWTFOo

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
5.563
Xbox Gamertag
YES im a waffle
Wie auch schon im performance thread gepostet hier nochmal ein kurzes Video zu dem schnellen Trick mit dem Lüfter und dem Etikett:


Mag sein das einige Konsolen das Etikett dort haben, aber der Großteil der Konsolen leidet eben unter spulenfiepen, das geht auch mit dem Etikett nicht weg...
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
1.132
Richtig geiler Clickbait Headliner, weder der GamePro noch die Quelle zu dem Artikel reden über ein Problem das die PS5 verursacht.



Hier mal ne positive richtige News:

VRR, PS5 Spiele auf externes USB-Gerät auslagern kommen in einem Update.

 
Zuletzt bearbeitet:
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
15.304
Xbox Gamertag
Wengolf
Richtig geiler Clickbait Headliner, weder der GamePro noch die Quelle zu dem Artikel reden über ein Problem das die PS5 verursacht.
Das solltet ihr überprüfen, wenn ihr PS5-Probleme mit 4K & HDR habt
  • Ist HDR/HDMI Enhanced auch am TV aktiviert?
  • Steckt das HDMI-Kabel im richtigen Anschluss?
  • Ist der AVR auf den Wide-Bandwidth-Modus gestellt?
Sollte das alles nicht auf euch zutreffen oder sämtliche Einstellungen passen, aber das Ganze funktioniert trotzdem nicht, habt ihr es womöglich ebenfalls mit dem PS5-Bug zu tun. Das scheint zumindest bei einigen anderen Menschen der Fall zu sein und hängt offenbar oft mit bestimmten Soundbars oder AVR-Modellen zusammen, aber nicht nur.

hmm da steht doch, dass es womöglich ein ps5 bug ist.:unsure:
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
15.113
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Du hast was gegen PS geschrieben. Sowas geht doch nicht. Alles nur Fake :p
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
1.132
Das solltet ihr überprüfen, wenn ihr PS5-Probleme mit 4K & HDR habt
  • Ist HDR/HDMI Enhanced auch am TV aktiviert?
  • Steckt das HDMI-Kabel im richtigen Anschluss?
  • Ist der AVR auf den Wide-Bandwidth-Modus gestellt?
Sollte das alles nicht auf euch zutreffen oder sämtliche Einstellungen passen, aber das Ganze funktioniert trotzdem nicht, habt ihr es womöglich ebenfalls mit dem PS5-Bug zu tun. Das scheint zumindest bei einigen anderen Menschen der Fall zu sein und hängt offenbar oft mit bestimmten Soundbars oder AVR-Modellen zusammen, aber nicht nur.

hmm da steht doch, dass es womöglich ein ps5 bug ist.:unsure:
Stimmt, dass haben sie tatsächlich dort geschrieben. Ist das jetzt ein bug der PS5 oder ein Problem der Geräte die dazwischen hängen? Schließlich hat die Konsole die Probleme ja nicht wenn man sie direkt am TV anschließt oder über Geräte anschließt die das Signal unterstützen.
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
16.560
Die PS5 hat natürlich keine Probleme.
Haben Sie nie.
 
Ok.

Ok.

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
1.132
Die PS5 hat natürlich keine Probleme.
Haben Sie nie.
:D

Könnten ja gleich noch paar News zu den Speichertemperaturen raus hauen, schließlich wird der DDR speicher der PS5 um die 90°C warm bzw. zu heiß...
Ja, es gibt schon Seiten unter anderem PCGameshardware oder auch Xbox Dynasty darüber berichten.

90° sind allerdings normal für so ein Bauteil, die 3080GTX reihe zb. erreicht Temperaturen auf an ihren Speicherbausteinen bis zu 105°
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
16.560
Wenn Leute keine Ahnung haben, das wo Ströme fließen es auch wärmeentwicklung gibt.
Und die dummen gibt es in beiden Lagern.
 
AkiWTFOo

AkiWTFOo

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
5.563
Xbox Gamertag
YES im a waffle
Also ich möchte hier mal meine Erfahrungen mit euch teilen, was die PS5 angeht.
Ich hatte ja vor am Dienstag meine Series X gegen eine PS5 zu tauschen. Die PS5 war neu und versiegelt,
hat also keiner vorher dran rumgefingert. Da ich aber wusste das die PS5 so massive Hardware Probleme hat,
wollte ich das die Konsole vor Ort ausgepackt wird und getestet wird. Meine Series X hat bis auf die
CoD Abstürze keinerlei Mängel gehabt, genauso sollte also auch die PS5 sein, hatte keine Lust auf ein defektes
Gerät, vorallem bei den aktuellen Reparaturzeiten wegen der großen Anzahl an defekten Geräten.

Zur Konsole:
Gesagt getan, ausgepackt, angeschlossen und eingeschaltet. Wir waren natürlich beide super gespannt und
haben uns wie 2 Kinder gefreut als die Konsole sich gebootet hat. Erste Erkenntnis: Die PS5 war super leise.
Man hat selbst wenn man mit dem Ohr nah an die Konsole ging nichts gehört. Kurz habe ich gedacht das Sony
es endlich geschafft hat hier eine deutliche Verbesserung zu erreichen. Kurz nach dem starten war dann auch
bereits dieses Astro Playroom runtergeladen, die Techdemo des Controllers. Voller vorfreude gestartet und dann
kam der Hammer. Schon im Moment des Startens, also noch bevor die Kachel sich maximiert hat, startete der Lüfter,
den man aus ca. 2 Meter entfernung deutlich hören konnte. Wir haben uns dann beide etwas verwundert angeschaut.
Der Spielton hat den Lüftersound überdeckt, sprich solange Musik oder ein Sound aus dem TV kommt, so war
der Lüfter nicht zu hören, aber an stellen die keine Musik hatte, zB beim laden von Leveln, war der Lüfter im Vergleich
zur Series X deutlich zu hören. Außerdem: wie auch bei vielen anderen Konsolen Spulenfiepen. Das war ungefähr
so laut wie der Lüfter, absolut nervig. Das Kuriose war eigentlich, das sobald man das Spiel schließt, der Lüfter sofort
wieder runtergeht auf den "nicht hörbar modus". Wir haben dann noch mal Rocketleague runtergeladen zum testen.
Auch da geht der Lüfter an sobald man auf die Kachel klickt, exakt gleiche Lautstärke. Scheint also so als wenn da
feste Drehzahlen für Spielmodus und Hauptmenü hinterlegt sind.

Controller:
Eins vorweg und das meine ich ernst, die Qualität des neuen PS5 Controllers ist meiner Meinung nach sogar etwas besser
als die des Series X Controllers. Der neue DS5 fühlt sich schwerer und viel wertiger an als der DS4. Er sieht auch
sehr hochwertig aus und liegt gut in der Hand, ist etwas größer als der DS4. Aber ich will hier gar nicht so weit ausufern,
das Prinzip funktioniert wenn man sich darauf einlässt. Man kann wirklich fühlen das irgendwas im Controller unten
Rechts ist, oder oben links. Die Vibration kann auch sehr deulich variieren, ist schwer zu erklären aber man kann mit
etwas vorsellungskraft tatsächlich erahnen auf welchem Untergrund man grad läuft. Trotzdem war es für mich bereits
nach 5 Minuten absolut nervig so dass ich nicht weiter spielen wollte. Ich stelle meistens als Erstes die Rumblefunktion
aus, wenn ich Spiele neu starte. In diesem Astrobot ding ist es einfach super hart übertrieben. Ständig virbriert irgendwo
was. Die Adaptiven Trigger sind ganz cool, aber meiner Meinung nach total überflüssig. Ich sehe nicht wo das einen
wirklichen mehrwert haben soll. Trigger Stops für CoD wären hier meiner Meinung nach deutlich besser. Trotzdem war
ich anfangs überrascht wie groß der Widerstand ist, hätte ich nicht gedacht.

Ansonsten hat sich meiner Meinung nach nicht viel geändert. Das UI sieht sehr ähnlich aus und dieses Playrooms mit einem
Mario Spiel zu vergleichen grenzt an Wahnsinn. Dieses Spiel kommt nichtmal ansatzweise an Nintendo Spiele heran. Aber
das ist eine andere Sache.

Mein Fazit: Ich habe meine Series X behalten. Diesen Plastik Schrott den Sony da verkauft der geht auf keine Kuhhaut. Der Laute
Lüfter und das Spuelenfiepen gehen gar nicht. Ich kann nur jedem davon abraten aktuell zur PS5 zu greifen. Das ist wie
Lotto spielen ob man ein vernünftiges Gerät hat oder nicht.

Ich war gestern auch bei einem Kumpel der auch eine PS5 hat. Auch die Konsole hat deutliches Spulenfiepen, der Lüfter war auch
hier im Spielbetrieb hörbar, aber leiser als der Lüfter der anderen PS5 die ich mir angesehen habe.

Nach diesen Erfahrungen und den Berichten aus dem Netz würde ich fast behaupten das die Mehrheit der Konsolen
ein Hardware Problem hat. Also bleibt bei mir die Series X die Hauptkonsole im Wohnzimmer, mal sehen ob ich später die PS5
hole, wenn Sie die Fehler in neuen Revisionen behoben haben. Aktuell habe ich durch diese Erfahrung das Interesse an der
Playstation verloren.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
2.215
Xbox Gamertag
graf von keks
Also ich möchte hier mal meine Erfahrungen mit euch teilen, was die PS5 angeht.
Ich hatte ja vor am Dienstag meine Series X gegen eine PS5 zu tauschen. Die PS5 war neu und versiegelt,
hat also keiner vorher dran rumgefingert. Da ich aber wusste das die PS5 so massive Hardware Probleme hat,
wollte ich das die Konsole vor Ort ausgepackt wird und getestet wird. Meine Series X hat bis auf die
CoD Abstürze keinerlei Mängel gehabt, genauso sollte also auch die PS5 sein, hatte keine Lust auf ein defektes
Gerät, vorallem bei den aktuellen Reparaturzeiten wegen der großen Anzahl an defekten Geräten.

Zur Konsole:
Gesagt getan, ausgepackt, angeschlossen und eingeschaltet. Wir waren natürlich beide super gespannt und
haben uns wie 2 Kinder gefreut als die Konsole sich gebootet hat. Erste Erkenntnis: Die PS5 war super leise.
Man hat selbst wenn man mit dem Ohr nah an die Konsole ging nichts gehört. Kurz habe ich gedacht das Sony
es endlich geschafft hat hier eine deutliche Verbesserung zu erreichen. Kurz nach dem starten war dann auch
bereits dieses Astro Playroom runtergeladen, die Techdemo des Controllers. Voller vorfreude gestartet und dann
kam der Hammer. Schon im Moment des Startens, also noch bevor die Kachel sich maximiert hat, startete der Lüfter,
den man aus ca. 2 Meter entfernung deutlich hören konnte. Wir haben uns dann beide etwas verwundert angeschaut.
Der Spielton hat den Lüftersound überdeckt, sprich solange Musik oder ein Sound aus dem TV kommt, so war
der Lüfter nicht zu hören, aber an stellen die keine Musik hatte, zB beim laden von Leveln, war der Lüfter im Vergleich
zur Series X deutlich zu hören. Außerdem: wie auch bei vielen anderen Konsolen Spulenfiepen. Das war ungefähr
so laut wie der Lüfter, absolut nervig. Das Kuriose war eigentlich, das sobald man das Spiel schließt, der Lüfter sofort
wieder runtergeht auf den "nicht hörbar modus". Wir haben dann noch mal Rocketleague runtergeladen zum testen.
Auch da geht der Lüfter an sobald man auf die Kachel klickt, exakt gleiche Lautstärke. Scheint also so als wenn da
feste Drehzahlen für Spielmodus und Hauptmenü hinterlegt sind.

Controller:
Eins vorweg und das meine ich ernst, die Qualität des neuen PS5 Controllers ist meiner Meinung nach sogar etwas besser
als die des Series X Controllers. Der neue DS5 fühlt sich schwerer und viel wertiger an als der DS4. Er sieht auch
sehr hochwertig aus und liegt gut in der Hand, ist etwas größer als der DS4. Aber ich will hier gar nicht so weit ausufern,
das Prinzip funktioniert wenn man sich darauf einlässt. Man kann wirklich fühlen das irgendwas im Controller unten
Rechts ist, oder oben links. Die Vibration kann auch sehr deulich variieren, ist schwer zu erklären aber man kann mit
etwas vorsellungskraft tatsächlich erahnen auf welchem Untergrund man grad läuft. Trotzdem war es für mich bereits
nach 5 Minuten absolut nervig so dass ich nicht weiter spielen wollte. Ich stelle meistens als Erstes die Rumblefunktion
aus, wenn ich Spiele neu starte. In diesem Astrobot ding ist es einfach super hart übertrieben. Ständig virbriert irgendwo
was. Die Adaptiven Trigger sind ganz cool, aber meiner Meinung nach total überflüssig. Ich sehe nicht wo das einen
wirklichen mehrwert haben soll. Trigger Stops für CoD wären hier meiner Meinung nach deutlich besser. Trotzdem war
ich anfangs überrascht wie groß der Widerstand ist, hätte ich nicht gedacht.

Ansonsten hat sich meiner Meinung nach nicht viel geändert. Das UI sieht sehr ähnlich aus und dieses Playrooms mit einem
Mario Spiel zu vergleichen grenzt an Wahnsinn. Dieses Spiel kommt nichtmal ansatzweise an Nintendo Spiele heran. Aber
das ist eine andere Sache.

Mein Fazit: Ich habe meine Series X behalten. Diesen Plastik Schrott den Sony da verkauft der geht auf keine Kuhhaut. Der Laute
Lüfter und das Spuelenfiepen gehen gar nicht. Ich kann nur jedem davon abraten aktuell zur PS5 zu greifen. Das ist wie
Lotto spielen ob man ein vernünftiges Gerät hat oder nicht.

Ich war gestern auch bei einem Kumpel der auch eine PS5 hat. Auch die Konsole hat deutliches Spulenfiepen, der Lüfter war auch
hier im Spielbetrieb hörbar, aber leiser als der Lüfter der anderen PS5 die ich mir angesehen habe.

Nach diesen Erfahrungen und den Berichten aus dem Netz würde ich fast behaupten das die Mehrheit der Konsolen
ein Hardware Problem hat. Also bleibt bei mir die Series X die Hauptkonsole im Wohnzimmer, mal sehen ob ich später die PS5
hole, wenn Sie die Fehler in neuen Revisionen behoben haben. Aktuell habe ich durch diese Erfahrung das Interesse an der
Playstation verloren.
Sehr ausführlich geschrieben.
Zum Glück bleibst du jetzt bei der besseren Konsole 😝.
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
2.667
Also ich möchte hier mal meine Erfahrungen mit euch teilen, was die PS5 angeht.
Ich hatte ja vor am Dienstag meine Series X gegen eine PS5 zu tauschen. Die PS5 war neu und versiegelt,
hat also keiner vorher dran rumgefingert. Da ich aber wusste das die PS5 so massive Hardware Probleme hat,
wollte ich das die Konsole vor Ort ausgepackt wird und getestet wird. Meine Series X hat bis auf die
CoD Abstürze keinerlei Mängel gehabt, genauso sollte also auch die PS5 sein, hatte keine Lust auf ein defektes
Gerät, vorallem bei den aktuellen Reparaturzeiten wegen der großen Anzahl an defekten Geräten.

Zur Konsole:
Gesagt getan, ausgepackt, angeschlossen und eingeschaltet. Wir waren natürlich beide super gespannt und
haben uns wie 2 Kinder gefreut als die Konsole sich gebootet hat. Erste Erkenntnis: Die PS5 war super leise.
Man hat selbst wenn man mit dem Ohr nah an die Konsole ging nichts gehört. Kurz habe ich gedacht das Sony
es endlich geschafft hat hier eine deutliche Verbesserung zu erreichen. Kurz nach dem starten war dann auch
bereits dieses Astro Playroom runtergeladen, die Techdemo des Controllers. Voller vorfreude gestartet und dann
kam der Hammer. Schon im Moment des Startens, also noch bevor die Kachel sich maximiert hat, startete der Lüfter,
den man aus ca. 2 Meter entfernung deutlich hören konnte. Wir haben uns dann beide etwas verwundert angeschaut.
Der Spielton hat den Lüftersound überdeckt, sprich solange Musik oder ein Sound aus dem TV kommt, so war
der Lüfter nicht zu hören, aber an stellen die keine Musik hatte, zB beim laden von Leveln, war der Lüfter im Vergleich
zur Series X deutlich zu hören. Außerdem: wie auch bei vielen anderen Konsolen Spulenfiepen. Das war ungefähr
so laut wie der Lüfter, absolut nervig. Das Kuriose war eigentlich, das sobald man das Spiel schließt, der Lüfter sofort
wieder runtergeht auf den "nicht hörbar modus". Wir haben dann noch mal Rocketleague runtergeladen zum testen.
Auch da geht der Lüfter an sobald man auf die Kachel klickt, exakt gleiche Lautstärke. Scheint also so als wenn da
feste Drehzahlen für Spielmodus und Hauptmenü hinterlegt sind.

Controller:
Eins vorweg und das meine ich ernst, die Qualität des neuen PS5 Controllers ist meiner Meinung nach sogar etwas besser
als die des Series X Controllers. Der neue DS5 fühlt sich schwerer und viel wertiger an als der DS4. Er sieht auch
sehr hochwertig aus und liegt gut in der Hand, ist etwas größer als der DS4. Aber ich will hier gar nicht so weit ausufern,
das Prinzip funktioniert wenn man sich darauf einlässt. Man kann wirklich fühlen das irgendwas im Controller unten
Rechts ist, oder oben links. Die Vibration kann auch sehr deulich variieren, ist schwer zu erklären aber man kann mit
etwas vorsellungskraft tatsächlich erahnen auf welchem Untergrund man grad läuft. Trotzdem war es für mich bereits
nach 5 Minuten absolut nervig so dass ich nicht weiter spielen wollte. Ich stelle meistens als Erstes die Rumblefunktion
aus, wenn ich Spiele neu starte. In diesem Astrobot ding ist es einfach super hart übertrieben. Ständig virbriert irgendwo
was. Die Adaptiven Trigger sind ganz cool, aber meiner Meinung nach total überflüssig. Ich sehe nicht wo das einen
wirklichen mehrwert haben soll. Trigger Stops für CoD wären hier meiner Meinung nach deutlich besser. Trotzdem war
ich anfangs überrascht wie groß der Widerstand ist, hätte ich nicht gedacht.

Ansonsten hat sich meiner Meinung nach nicht viel geändert. Das UI sieht sehr ähnlich aus und dieses Playrooms mit einem
Mario Spiel zu vergleichen grenzt an Wahnsinn. Dieses Spiel kommt nichtmal ansatzweise an Nintendo Spiele heran. Aber
das ist eine andere Sache.

Mein Fazit: Ich habe meine Series X behalten. Diesen Plastik Schrott den Sony da verkauft der geht auf keine Kuhhaut. Der Laute
Lüfter und das Spuelenfiepen gehen gar nicht. Ich kann nur jedem davon abraten aktuell zur PS5 zu greifen. Das ist wie
Lotto spielen ob man ein vernünftiges Gerät hat oder nicht.

Ich war gestern auch bei einem Kumpel der auch eine PS5 hat. Auch die Konsole hat deutliches Spulenfiepen, der Lüfter war auch
hier im Spielbetrieb hörbar, aber leiser als der Lüfter der anderen PS5 die ich mir angesehen habe.

Nach diesen Erfahrungen und den Berichten aus dem Netz würde ich fast behaupten das die Mehrheit der Konsolen
ein Hardware Problem hat. Also bleibt bei mir die Series X die Hauptkonsole im Wohnzimmer, mal sehen ob ich später die PS5
hole, wenn Sie die Fehler in neuen Revisionen behoben haben. Aktuell habe ich durch diese Erfahrung das Interesse an der
Playstation verloren.
Heyyaa Halo wir kommen 😄👌👍
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
15.304
Xbox Gamertag
Wengolf
war eigentlich für freitag bei nem kumpel eingeladen, um die ps5 zu testen, welche er am dienstag bekommen hat. ich mich gefreut, das ding und den dual sense mal in aktion zu erleben.
gestern abend gegen 23 uhr vom kumpel nen anruf bekommen , ich bräuchte am freitag nicht zu kommen, da die ps5 den geist aufgegeben hat. er hatte plötzlich (nach ca 6h spielzeit am stück) solche grafikblitzer, also ganz helle linien, die über den bildschirm geflitzt sind.
ihm ist dann auch aufgefallen, dass der lüfter immer lauter wurde und die abluft auch immer wärmer wurde. er das spiel beendet, die ps5 für 10 minuten im dashboard gelassen und dann abgeschaltet. konsole vom strom genommen und auch wieder mehrere minuten gewartet. stecker wieder rein und auf den power butten gedrückt. aber die konsole will nun nicht mehr hochfahren.
schade drum, jetzt muss er das teil einschicken und bestimmt wochenlang auf die ps5 warten. der ist grad angepisst ohne ende, da er jetzt keine konsole mehr hat. denn die ps4 pro hatte er ja schon verkauft.
 
Thema:

Playstation 5 - News & Meinungen

Playstation 5 - News & Meinungen - Ähnliche Themen

  • Xbox Series oder Playstation 5 - Welche Dinge sind für euch Kaufentscheidend?

    Xbox Series oder Playstation 5 - Welche Dinge sind für euch Kaufentscheidend?: Die neuen Konsolen Xbox Series X|S und Playstation 5 sind erschienen. Da stellt sich für viele die Frage in welche Konsole man für die nächsten...
  • Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion

    Xbox Series X|S & Playstation 5 - Performance Diskussion: Hier könnt ihr über die Performance von Xbox Series X|S und der Playstation 5 diskutieren. Hier mal erste Ladezeiten einiger AK Spiele...
  • Xbox Series X|S und Playstation 5 im Größenvergleich

    Xbox Series X|S und Playstation 5 im Größenvergleich: Das Embargo für das Unboxing für die Playstation 5 ist gefallen. Nun gibt es auch richtige Vergleiche zur Größe der Konsolen Xbox Series X, Xbox...
  • Quantum-Error nicht mehr Playstation exklusiv

    Quantum-Error nicht mehr Playstation exklusiv: Der Horror-Shooter erscheint nun auch für Xbox Konsolen und ist somit nicht mehr Playstation exklusiv. Dies berichtet der Twitter Account von...
  • Konsolen Verkäufe Xbox, Playstation und Nintendo

    Konsolen Verkäufe Xbox, Playstation und Nintendo: Natürlich keine offiziellen Zahlen. Aber so grob sollte das wohl passen. Man sieht das sich die Xbox in den USA gut verkauft. Auch Großbritannien...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    testing

    ,

    testing%' AND 2*3*8=6*8 AND '2UWl'!='2UWl%

    ,

    testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'tzW1'!='tzW1%

    ,
    testing" AND 2*3*8=6*8 AND "gLgh"="gLgh
    , testing' AND 2*3*8=6*8 AND '4hgu'='4hgu, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'BLbX'!='BLbX%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "jOo5"="jOo5, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'BmIO'='BmIO, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'RMhA'!='RMhA%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "m1NP"="m1NP, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'BzMc'='BzMc, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'MHRO'!='MHRO%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "bOVe"="bOVe, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'YSO0'='YSO0, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'Rz8Y'!='Rz8Y%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "2vI6"="2vI6, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'BKxV'='BKxV, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "qR0o"="qR0o, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'p7yo'='p7yo, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'bF0O'!='bF0O%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "8ke9"="8ke9, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'vI0s'='vI0s, testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'kW0F'!='kW0F%, testing" AND 2*3*8=6*8 AND "BTdH"="BTdH, testing' AND 2*3*8=6*8 AND 'QRUg'='QRUg
    Oben