Microsofts Gamepass soll erweitert werden

Diskutiere Microsofts Gamepass soll erweitert werden im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Erst in der letzten Woche berichteten wir von Microsofts Ankündigung, alle Xbox Exclusivtitel sofort mit dem Gamepass zur Verfügung zu stellen...
ZockFreak

ZockFreak

Moderator
Threadstarter
Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
548
Xbox Gamertag
ZockFreak
Erst in der letzten Woche berichteten wir von Microsofts Ankündigung, alle Xbox Exclusivtitel sofort mit dem Gamepass zur Verfügung zu stellen. Diese Nachricht schlug wahrlich "ein wie eine Bombe",

Nun setzte Phil Spencer, seines Zeichens Microsofts Xbox-Chef, noch einen drauf und kündigte via Twitter an, man wolle auch andere Studios in's Boot holen.
Diverse Studios hätten auch bereits ihr Interesse angemeldet.

Anhang anzeigen 31376

Es darf gespannt sein, welche Entwicklungen Microsoft mit dieser Strategie voran treibt.

Nebenbei kündigte Spencer ebenfalls an, die Auswahl an Xbox 1-Spielen weiter auszubauen zu wollen.

Quelle: Gamepro
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HoseRundung7565

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
94
Das ganze hört sich ziemlich intressant an, aber sehr wahrscheinlich wird das Bedeuten das es mehr ingame Käufe gibt und teurere DLCs
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.376
Andere Studios?
hört sich nach Indies an!
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
10.608
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Auf der e3 wird Microsoft die Bombe zünden und einen großen 3P Entwickler mit ins gamepass Boot holen.

Ich rechne mit Shadow of the tomb raider Day One im gamepass.
 
T

TheRock1401

Guest
Dadurch wird der gamepass in Zukunft aber deutlich teurer werden!
Die anderen Entwickler werden nachziehen und selbst sowas anbieten und somit brauchen wir alle demnächst 3-4 Abos die allesamt richtig Asche kosten! Richtig tolle Entwicklung :(y):
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.271
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Dadurch wird der gamepass in Zukunft aber deutlich teurer werden!
Die anderen Entwickler werden nachziehen und selbst sowas anbieten und somit brauchen wir alle demnächst 3-4 Abos die allesamt richtig Asche kosten! Richtig tolle Entwicklung :(y):
So darf es natürlich nicht werden und wird es sicherlich auch nicht. Klar kann man davon ausgehen das der Gamepass irgendwann 15 oder vielleicht sogar 20 Euro kosten wird. Vielleicht gibt es auch irgendwann kein Gold mehr sondern das wird in den Game Pass integriert. Wer weiß das schon. Finde es nur lustig das man immer gleich alles schwarz Malen muss.

Bisher ist es ja immer noch so das man 10 Euro zahlt.

Ich persönlich denke auch das wir in naher Zukunft weitere große Publisher im Game Pass sehen werden. Bethesda sehe ich hier an forderster Front. Hauptmerk steht auf riesigen Singleplayerspielen von denen bis zuletzt alle grandios waren, sich jedoch auch immer schlechter verkauft haben (Prey).

Auch Rockstar wird sicherlich genau überlegen wo es hingeht. Ich bin mir immer noch nicht sicher ob Red Dead Redemtion 2 einen kompetetiven Onlinemodus schaffen kann der das Spiel über ne länger Zeit hinweg auf der Überholspur halten kann.

Denke zwar nicht das die Games direkt zum Start weg im Gamepass verfügbar sein werden, jedoch so nach 3 bis 6 Monaten im Gamepass nen Platz finden könnten. Denke diese Idee ist besser als sein Game dann für 25 Euro oder weniger "verramschen" zu müssen.
 
T

TheRock1401

Guest
Ich sehe diese Entwicklung sehr sehr skeptisch! Ich bin absolute retailverfechter und digitalhasser!
Wenn das die Zukunft ist, wird es definitv nicht mehr mein Hobby sein. Ich zahle nicht gewisse Summen um ne Datei zu haben mit der ich nichts tun kann außer zu zocken!
Desweiteren werden die großen Publisher und Entwickler dort nicht mitziehen sondern eher ihre eigenen Abos anbieten. Ubisoft und ea haben ja schon eigene Dienste, in denen sie das problemlos einbinden können.
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.271
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Ich sehe diese Entwicklung sehr sehr skeptisch! Ich bin absolute retailverfechter und digitalhasser!
Wenn das die Zukunft ist, wird es definitv nicht mehr mein Hobby sein. Ich zahle nicht gewisse Summen um ne Datei zu haben mit der ich nichts tun kann außer zu zocken!
Desweiteren werden die großen Publisher und Entwickler dort nicht mitziehen sondern eher ihre eigenen Abos anbieten. Ubisoft und ea haben ja schon eigene Dienste, in denen sie das problemlos einbinden können.
War ich bis vor einiger Zeit auch noch XD hat sich aber mittlerweile komplett geändert.

Zu deinem Gedanken das das jeder Publisher alleine machen wird. Klar könnte man meinen, aber genauso wie überall gibt es auch in diesem Business ne riesen Lobby. Die werden sich schon an nen großen Runden Tisch setzen und besprechen was für alle beteiligten die beste Lösung ist. Denn sind wir mal ehrlich, es Schwachsinn das jeder sein eigenes Abo aufmacht!

Da MS und Sony einfach mit ihren Konsolen der Grundstock sind ist es nur klar das wenn es Abos gibt das diese von den beiden gemanaged werden. Mit Play Anywhere hat MS sogar noch den PC mit an Bord und könnte somit für die Publisher noch interessanter sein weil man so mit einem Abo gleich zwei Sparten abdecken kann.

Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt aber ich sag schon seit langem das die Gamingbranche im allgemeinen (also auch wir Endverbraucher) nen Wandel brauchen und ich sehe diesen Wandel zunächst mal eher positiv. Wie sich das entwickelt muss sich allerdings noch zeigen.
 
T

TheRock1401

Guest
Hmmmm....könnte sein was du sagst, jedoch bezweifle ich, dass das gesamt Abo (andere Entwickler inkl gamepass) dann in der Tat unter 50€ zu haben sein wird. Da werden die preislich richtig Panels drauf schlagen und das wäre eindeutig viel zu viel!
Desweiteren denke ich, dass die Händler dann einen Aufstand proben könnten sollten retailversionen komplett weg fallen.
Ich bleibe erst einmal skeptisch und beobachte es mit Argusaugen.
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.271
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Hmmmm....könnte sein was du sagst, jedoch bezweifle ich, dass das gesamt Abo (andere Entwickler inkl gamepass) dann in der Tat unter 50€ zu haben sein wird. Da werden die preislich richtig Panels drauf schlagen und das wäre eindeutig viel zu viel!
Desweiteren denke ich, dass die Händler dann einen Aufstand proben könnten sollten retailversionen komplett weg fallen.
Ich bleibe erst einmal skeptisch und beobachte es mit Argusaugen.
Wie kommst du denn bitte auf 50 Euro? Klar das wäre viel zu Teuer aber wieso auch 50 Euro?

Ich mein die Suchtis die jedes Spiel 3 Tage vor Release haben müssen werden das ja auch zukünftig können. Bei dem Gamepass gehts ja auch nicht drum das jedes einzelne neue Game direkt da rein kommt. Das ginge bei der Menge an neuen Spielen die mittlerweile erscheinen aber auch gar nicht mehr.

Schau mal hier ne Auflistung aller Games die 2017 erschienen sind:

https://www.gamespot.com/articles/every-game-release-date-in-2017/1100-6446643/

Ich hab das mal kurz überflogen. Sind ca. 60 AAA Must Buy Titel.

Wie viele von diesen Titeln gehen an der Kasse sang und klanglos unter obwohl se nicht schlecht sind?

Warum den ein oder anderen nicht direkt in den Game Pass und Co. bringen und dort absahnen. Bezahlen lassen könnte man sich dort Beispielsweise durch die Spielzeit die solch ein Titel im Gamepass "erwirtschaftet" hat. Oder wie oft er gedownloaded wurde.

Wie gesagt sind wir hier noch sehr am Anfang. Ich würde einfach mal abwarten. Schlecht ist es auf keinen Fall wenn man es richtig angeht.
 
Predator X

Predator X

Moderator
Dabei seit
03.06.2013
Beiträge
4.799
Das Ziel einer Spielfirma ist Gewinnoptimierung. Wenn da im Controllig berechnet wird, dass sich so ein Abo-Modell lohnt dann wird das halt gemacht. Die treffen solche Entscheidungen ja sicher nicht ungeplant, sondern machen sich vorher genaue Pläne, wie das läuft.

Und wenn es läuft, dann ziehen andere sicher hinterher. Wie bei den Lootboxen. Einer macht es vor, ein paar hinterher, heute machen es fast alle - und warum? Weil man damit Geld scheffeln kann. Mehr als nur mit dem Bereitstellen eines Spiels. Mit den DLCs war es genauso. Früher hat man ein vollständiges Spiel bekommen und konnte alles freischalten. Zusatzinhalte für Geld? Undenkbar.

Irgendwann wird der Staat hier hoffentlich eingreifen - und damit meine ich keine neuen Steuern - sondern notwendige Regulierungen, denn bei Lootboxen und auch Abos besteht natürlich Suchtgefahr und der normale dumme Mensch verschuldet sich schnell.
 
K

klIckX bT

Guest
Ich denke auch, dass es in Zukunft immer mehr und mehr Richtung Gamepass oder dergleichen geht. Speicherplatz hat heutzutage kaum noch eine Bedeutung, das Internet wird immer schneller und umgerechnet wird ein Spieler ca. 40% (meine Schätzung) an Games spielen, die angeboten werden. Der Preis wird aber mit einer höheren Nutzung kalkuliert daher lohnt sich dieses Modell.

gaming-unit-then-now-i-finally-unlocked-i-finally-paid-10268684.jpg
then-vs-now-photo-u1.jpeg
 
Dino

Dino

Dabei seit
18.12.2013
Beiträge
2.386
Vielleicht wären dann in Zukunft die Dlc's wieder umsonst aufgrund der stetigen Einnahmen eines Abo Models...
 
K

klIckX bT

Guest
Wie es Overwatch macht finde ich es eigentlich wirklich super. Das Spiel war vergleichsweise sehr günstig und beinhaltet einige Mikrotransaktionen, die sich aber nur auf Skins und Emotes beziehen. Durch diese Einnahmen sind alle anderen Updates (neue Helden, Spielmodi und Maps) für alle kostenlos.

Finde ich ein super Konzept
 
Dino

Dino

Dabei seit
18.12.2013
Beiträge
2.386
Nur bei Spielen wie z.b. Star Wars kann man nicht so viele Skins anbieten da sonst die Immersion Kaputt geht(also ich persönlich möchte da keine Rosatürkise Sturmtruppe rumlaufen sehen)
 
K

klIckX bT

Guest
Nur bei Spielen wie z.b. Star Wars kann man nicht so viele Skins anbieten da sonst die Immersion Kaputt geht(also ich persönlich möchte da keine Rosatürkise Sturmtruppe rumlaufen sehen)
Das kommt auf das Design an. Es muss ja nicht bunt sein. Kann ja auch schön düster oder dergleichen sein. Oder andere Generationen von Rüstungen. Ich denke in jedem Universum hätte man genug Möglichkeiten. Kommt halt drauf an was man möchte.

Dunkle Aura von den Sith, blaue von den Jedi. Verschiedene Entwicklungsskins (Junger Obi Wan, Alter Ben, junger Kylo, Kylo mit und ohne Maske usw.). Bei Anakin das selbe. Richtig düster bevor er in die Lava gefallen ist und zu Darth Vader wurde beispielsweise oder als der die Ausbildung began. Könnten alles Skins sein.

oM6B3G9.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.271
Xbox Gamertag
Chief Spilli
und umgerechnet wird ein Spieler ca. 40% (meine Schätzung) an Games spielen, die angeboten werden. Der Preis wird aber mit einer höheren Nutzung kalkuliert daher lohnt sich dieses Modell.]
Bin ich bei dir wobei ich sagen würde das es weniger als 40% sind! Aber das macht jetzt nicht wirklich den Unterschied.

Wir haben einfach mittlerweile ne Überflutung was die Games angeht. Klar wird der Abo Cut nicht innerhalb von ein paar Monaten erfolgen aber ich denke bis spätestens 2020 ist das ganz normal.

Wir sind im Gaming in den letzten Jahren da angekommen wo vor ein paar Jahren noch die Musik und Videoindustrie war. Wer kauft denn heute noch wirklich CD's (egal ob Retail oder Download)?
 
Thema:

Microsofts Gamepass soll erweitert werden

Microsofts Gamepass soll erweitert werden - Ähnliche Themen

  • E3: Microsofts längste Konferenz

    E3: Microsofts längste Konferenz: Microsoft kündigte bereits an, auf dieser E3 einiges enthüllen zu wollen. Wie nun bekannt wurde, soll die Xbox/Microsoft Pressekonferenz wohl...
  • E3: Termin für Microsofts Pressekonferenz steht

    E3: Termin für Microsofts Pressekonferenz steht: Neben dem Pressekonferenztermin für die E3 von Ubisoft (wir berichteten), hat nun auch Microsoft seinen Pressetermin bekannt gegeben. So...
  • Microsofts Antwort auf Horizon Zero Dawn & BotW

    Microsofts Antwort auf Horizon Zero Dawn & BotW: Hab dieses Thema gerade bei NeoGAF entdeckt und denke wäre doch ne interessante Diskussion passend hier fürs Forum. Zitiere einfach mal den Thread...
  • gamescom 2015 - Zusammenfassung von Microsofts Pressekonferenz

    gamescom 2015 - Zusammenfassung von Microsofts Pressekonferenz: Gestern 16 Uhr deutsche Zeit, war es soweit, Microsoft eröffnen ihre Pressekonferenz auf der gamescom in Köln. In diesen paar Minuten konnte...
  • XBOX ONE Gutschein über 20€ , Amazon, MicrosoftStore

    XBOX ONE Gutschein über 20€ , Amazon, MicrosoftStore: Hallo Ihr lieben, wie im Thema, der Gutschein über 20€, der leider nur bis 1.07 gültig ist. Vielleicht jemand von euch braucht sowas...
  • Ähnliche Themen

    Oben