Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren

Diskutiere Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; gamefront.de: Video Game News, Spiele News, Video Game Magazine For Insiders Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren 28.04.17 -...
IC3M@N FX

IC3M@N FX

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2014
Beiträge
1.895
Xbox Gamertag
IC3M4N FX1982
gamefront.de: Video Game News, Spiele News, Video Game Magazine For Insiders

Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren

28.04.17 - Microsoft will seine Investitionen in 1st-Party-Entwickler erhöhen. Das sagte Phil Spencer, Head of Xbox, im Gespräch mit Guardian.

Zu Microsofts 1st-Party-Studios gehören Rare, 343 Industries, Mojang, Turn 10, Lift London und The Coalition.

Endlich wird mal der richtige Weg einschlagen!
Ich hoffe nur das es ist nicht zu spät ist, und das es keine einmalige sache bleibt die müssen halt wirklich langfristig Geld reinstecken um qualitativ was hochwertiges rauszuholen und das auf längere Zeit.
Hätte man es schon die letzten 2 Jahre gemacht dann gebe es diesen Ärger nicht, mit den schwachen Software Angebot und mittelmäßigen Spielen.
Diese sind großenteils ihren vorgängern in vielen dingen im Nachteil lass es an der Qualität, Menge und verschiedenen Genre sein.
Wenn man bedenkt was für ein Software Angebot die Xbox 360 damals hatte in Sachen Exklusives und noch richtig gute dazu ein Unterschied zwischen Tag und Nacht gegenüber der Xbox One.



Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
10.595
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Die Xbox One hat gut angefangen war sogar bedeutend stärker als das von Sony.
Gegen Ende der 360 hatte man auch stark nachgelassen, spencer meint das seit 2014 in First Party investiert wurde.

3 Jahre brauchen durchschnittlich AAA games, mal sehen was dieses Jahr noch so kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Ich lach mich tot. Ich nehm mal an Platinum Games zählte nich zum First Party Entwickler?
 
Iceman83

Iceman83

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.618
Xbox Gamertag
IC3MAN X83
Die Xbox One hat gut angefangen war sogar bedeutend stärker als das von Sony.
Gegen Ende der 360 hatte man auch stark nachgelassen, spencer meint das seit 2014 in First Party investiert wurde.

3 Jahre brauche durchschnittlich AAA games, mal sehen was dieses Jahr noch so kommt
Sehe auch so. Eine neue große IP stampft man nicht in 2 Monaten aus dem Boden. Sollte Phil Spencer vor 3 Jahren die Richtung vorgegeben haben, dann sollte MS dieses Jahr langsam mal präsentieren was einem auf der XBox noch so erwartet.
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
10.595
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
2014 wurde Phil spencer Kopf der Xbox sparte
2014 begann die Planung für Projekt Scorpio

Kann mir gut vorstellen das da auch noch in weitere Spiele investiert wurde
Ich erwarte eine großartige Xbox Pressekonferenz mit einem guten 2017 und 2018+ line up
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
12.846
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Hier glaubt doch wohl, so hoffe ich jedenfalls, keiner das MS die Scorpio bringt und keine neuen IP´s im Gepäck hat !?
Also ich nicht. Neben der Scorpio wirds auch neue Games geben.
 
TLK

TLK

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
859
Hier glaubt doch wohl, so hoffe ich jedenfalls, keiner das MS die Scorpio bringt und keine neuen IP´s im Gepäck hat !?
Also ich nicht. Neben der Scorpio wirds auch neue Games geben.
Ich für meinen Teil wäre zumindest nicht groß überrascht wenn es so kommen würde.
 
RememberReach

RememberReach

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
1.367
Xbox Gamertag
andiosterfeld
Hier glaubt doch wohl, so hoffe ich jedenfalls, keiner das MS die Scorpio bringt und keine neuen IP´s im Gepäck hat !?
Also ich nicht. Neben der Scorpio wirds auch neue Games geben.
Ich bin mir auch sicher das mit der Scorpio ein komplett neues Spiel kommt, oder zumindest ein Ableger mit dem keiner rechnet.

Alles Andere wäre schwach!
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
10.993
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Sehe auch so. Eine neue große IP stampft man nicht in 2 Monaten aus dem Boden. Sollte Phil Spencer vor 3 Jahren die Richtung vorgegeben haben, dann sollte MS dieses Jahr langsam mal präsentieren was einem auf der XBox noch so erwartet.
Genau, was ich auch sage:(y):
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
10.993
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Ich stell mir immer noch die frage:wo waren die leute, welche ms jetzt so stark wegen fehlender Exklusiv spiele angreifen,als sony kaum was veröffentlicht hat?
Die waren von der übermächtigen, realistischen Grafik abgelenkt
 
TLK

TLK

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
859
Ich stell mir immer noch die frage:wo waren die leute, welche ms jetzt so stark wegen fehlender Exklusiv spiele angreifen,als sony kaum was veröffentlicht hat?
Also ich für meinen Teil war beschäftigt mit meiner One, wieso sollte ich auch über fehlende Spiele auf der PS4 meckern wenn mich diese nicht interessiert ?
Und eben da waren auch die Anderen.


Diese Logik manchmal ....
 
OnlyMo

OnlyMo

Dabei seit
15.02.2015
Beiträge
427
Ich stell mir immer noch die frage:wo waren die leute, welche ms jetzt so stark wegen fehlender Exklusiv spiele angreifen,als sony kaum was veröffentlicht hat?
die waren da soweit ich mich erinnern kann. Z.b nach den Flops The Order 1886 oder Driveclub gab es viele Disskussionen und ob Yoshida noch der richtige Mann wäre.

Ein Unterschied jedoch:
Bei Sony kennt man ja die Studios und weiß zum Teil woran diese arbeiten - da stellt sich halt nicht so oft die Frage (Was erwartet uns in der Zukunft) wie bei MS wo wir halt jetzt wirklich gespannt sind aber auch keinen blassen Schimmer haben mit was wir auf der E3 an Neuankündigungen rechnen können.
 
Rick Grimes

Rick Grimes

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
1.454
Ich stell mir immer noch die frage:wo waren die leute, welche ms jetzt so stark wegen fehlender Exklusiv spiele angreifen,als sony kaum was veröffentlicht hat?
Ich stell mir immer noch die frage:
Warum muss in jedem Thread über die XBox ständig die PS4 thematisiert werden?
 
Thema:

Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren

Microsoft will mehr in 1st-Party-Entwickler investieren - Ähnliche Themen

  • Mike Ybarra verlässt Xbox/Microsoft

    Mike Ybarra verlässt Xbox/Microsoft: Nach 20 Jahren verlässt Mike Ybarra das Unternehmen
  • Microsoft: Xbox Umsatz mit Wachstum und mehr Investionen in Gaming Sparte

    Microsoft: Xbox Umsatz mit Wachstum und mehr Investionen in Gaming Sparte: Microsoft hat im Rahmen der letzten Quartalszahlen bekannt gegeben, dass der Gaming-Umsatz des Konzerns gesteigert werden konnte. Besonders bei...
  • Microsoft Schuld an Darkside Studios Schliessung--Kein Phantom Dust mehr für Xbox One

    Microsoft Schuld an Darkside Studios Schliessung--Kein Phantom Dust mehr für Xbox One: Quelle Amazon Forum How A Small Game Studio Almost Made It Big
  • Microsoft + Rare arbeiten an mehreren Projekten/IPs

    Microsoft + Rare arbeiten an mehreren Projekten/IPs: Greenberg bestätigte in einem Interview das Rare nicht nur an einem Spiel arbeitet. Demnach freue man sich schon bald die Projekte offiziell der...
  • Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One

    Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One: Durch das Fehlen von Kinect werden bei der Xbox One Ressourcen frei, wie Microsoft bestätigt. Da die Konsole ab dem 09.06.14 auch ohne Kinect im...
  • Ähnliche Themen

    Oben