Microsoft stellt Project xCloud vor

Diskutiere Microsoft stellt Project xCloud vor im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Nun ist die Katze aus dem Sack! Microsoft arbeitet an einer Cloud Gaming Lösung. Mit Datacentern verteilt auf der ganzen Welt, will Microsoft es...
baum2k

baum2k

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
2.657
Xbox Gamertag
baum2k
Nun ist die Katze aus dem Sack! Microsoft arbeitet an einer Cloud Gaming Lösung. Mit Datacentern verteilt auf der ganzen Welt, will Microsoft es Gamern möglich machen, von überall auf der Welt auf ihre Xbox Games zugreifen und in bester HD-Qualität streamen zu können. Zum Beispiel per Smartphone.

Wie das Ganze funktionieren soll wird im folgenden Video klarer:



Was haltet ihr davon? Das Thema Cloud Gaming hatten wir ja schon mal im PC-Forum. Und wie ihr wisst, bin ich großer Fan davon. :party:
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.135
Welche leitung wird da benötigt?!

Im geschäft habe ich wlan
Ping 10-15ms 40up/down

Muss ggf dann den ipad pro oder was anderes holen um im Geschäft zu zocken wenn ich mal zeit habe xD

Aber das war jetzt xbox one s was ich gesehen habe.
Dann auf der arbeit Strategie spiele spielen oder rennspiele.


Ich will nur wissen wie gut es funktioniert.
 
CrOaT85

CrOaT85

Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
2.046
Krasser Shit.
Zum Glück wird die Gaming Welt weiterentwickelt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
DungeonKeeper78

DungeonKeeper78

Dabei seit
14.09.2013
Beiträge
2.099
Xbox Gamertag
DungeonKeeper78
Welche leitung wird da benötigt?!

Im geschäft habe ich wlan
Ping 10-15ms 40up/down

Muss ggf dann den ipad pro oder was anderes holen um im Geschäft zu zocken wenn ich mal zeit habe xD

Aber das war jetzt xbox one s was ich gesehen habe.
Dann auf der arbeit Strategie spiele spielen oder rennspiele.


Ich will nur wissen wie gut es funktioniert.
Golem.de spricht von 10 Mbit/Sekunde.

Bei internen Versuchen müsse die Onlineverbindung derzeit rund 10 Mbit/Sekunde schaffen. Ziel sei es, interaktive Streamings in 4G-Netzen zu ermöglichen - aber mit 5G werde es natürlich einfacher. Die Steuerung soll auf Smartphones und Tablets mit einem neuartigen Touch-Verfahren sowie mit Controllern möglich sein, die per Bluetooth gekoppelt werden.
https://www.golem.de/news/project-xcloud-microsoft-steigt-ins-spielestreaming-ein-1810-136997.html
 
atticus_finch

atticus_finch

Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
7.243
Xbox Gamertag
Chief Spilli
Vielleicht zu weit hergeholt aber jetzt stellt euch mal vor wenn xcloud als App nicht nur auf Smartphones sondern vlt auch auf der Switch laufen würde :ugly::party:

So wie Nintendo und Microsoft mit Minecraft schon kuscheln?
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.451
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Wäre ja unvorstellbar, wenn man mal auf der Arbeit... arbeiten würde... ;) Man muss nun wirklich nicht überall zocken können, auch wenn es praktisch wäre, wenn es auf allen Geräten prinzipiell klappt.
Das es nur One S Niveau ist, sollte einem klar sein, denn mit 10Mbit kommt man bei 4K nicht weit.
 
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
4.782
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Bin ja relativ gespannt wie sich das entwickelt.
Aber macht es (sofern es problemlos funktioniert) die Xbox nicht etwas obsolet?

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
 
baum2k

baum2k

Threadstarter
Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
2.657
Xbox Gamertag
baum2k
Naja nicht wenn du competitive zockst. Auch wenn Cloud-Gaming sehr gut funktionieren kann (wie ich ja dank Shadow selber am eigenen Leib spüre), spiele ich Spiele wo es auf Reaktionszeit und Schnelligkeit ankommt, lieber auf meiner stationary Xbox :D

Auch wenn nicht spürbar, aber bei der Battlefield V Beta hab ichs etwas gemerkt. Auf einmal bin ich tot, obwohl ich, auf meinem Monitor zuerst geschossen und getroffen habe. Aber die Zeit bis es verarbeitet wurde, etc. hat mich der Gegenüber auf seinem physischen Rechner doch zuerst geholt. Also Call of Duty oder Battlefield-ProGamer werden mit ner Cloud-Gaming-Lösung nicht so ihre Freude haben :D

Aber klar, für Spiele wie Forza etc. ist das ja Wurscht. Die paar ms Verzögerung machen da den Kohl nicht fett :D
 
Predator X

Predator X

Moderator
Dabei seit
03.06.2013
Beiträge
4.799
Bin ja relativ gespannt wie sich das entwickelt.
Aber macht es (sofern es problemlos funktioniert) die Xbox nicht etwas obsolet?

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
Gab ja immer schon Gerüchte, dass die NextGen vor allem eine Streaming Konsole wird...

Der große Nachteil ist halt, dass Leute mit einer schlechten Internetleitung oder gar keinem Internet extreme Nachteile haben. Schlimmstenfalls kann man dann nicht mehr zocken, wenn z.B. mal das Internet ausfällt.

Bin trotzdem gespannt wie schnell das überhaupt umsetzbar sein wird, dass es keine Verzögerungen gibt zwischen der Eingabe am Controller und der Reaktion am Bildschirm.
 
Pastete85

Pastete85

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
130
Xbox Gamertag
PasteteRitter85
Ohh man, das mit unseren Hinterwäldler Internetprovidern. :kotzen:

Generell finde ich die Idee aber für das ein oder andere Spielgenre sehr gut.
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
10.902
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Bin ja relativ gespannt wie sich das entwickelt.
Aber macht es (sofern es problemlos funktioniert) die Xbox nicht etwas obsolet?

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
Da die Hersteller seit jeher an der Software verdienen, ist das doch egal. Möglicherweise ist das sogar besser, da kein Geld in die Entwicklung von Hardware fließen muss.
 
illmotion

illmotion

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
3.946
Xbox Gamertag
illmotionDaGawd
Ohh man, das mit unseren Hinterwäldler Internetprovidern. :kotzen:

Generell finde ich die Idee aber für das ein oder andere Spielgenre sehr gut.
Wohne im Neubaugebiet, wo der erste Spatenstich 2012 gemacht wurde.

Kann mich nicht beschweren [emoji16]

Wäre ja schön wenn man mit dem Wort "Cloud" bei Microsoft doch noch was gutes verbinden kann.
 
Pastete85

Pastete85

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
130
Xbox Gamertag
PasteteRitter85
Wohne im Neubaugebiet, wo der erste Spatenstich 2012 gemacht wurde.

Kann mich nicht beschweren [emoji16]

Wäre ja schön wenn man mit dem Wort "Cloud" bei Microsoft doch noch was gutes verbinden kann.
Ich wohne in mitten einer Großstadt, habe eine 200k Leitung von Kabel/Vodafone und die raucht regelmäßig in den Abendstunden in den Keller.
Daher sehe ich es noch ein wenig skeptisch mit der "Cloud"!

Könnte für die Xbox aber ermöglichen das auch Spiele wie Starcraft spielbar werden für uns ohne PC.
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.451
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Bin ja relativ gespannt wie sich das entwickelt.
Aber macht es (sofern es problemlos funktioniert) die Xbox nicht etwas obsolet?

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
Die werden mit Sicherheit dafür sorgen, dass "Plays best on Xbox" weiter gilt.

Zum Beispiel:
geringerer Inputlag bei der eigenen Xbox.
echtes 4K bei der eigenen Xbox.
Weniger Bandbreitenbelastung bei der eigenen Xbox.

Also ich denke durchaus, dass die eigene Xbox sich weiterhin rentieren wird.
Das nen Casualgamer keinen Unterschied merken wird, akzeptiere ich ja noch... aber Coregamer werden da im Leben nicht mit zufrieden sein.^^
 
Deskrates

Deskrates

Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
2.908
Die sollen diesen cloud kruscht endlich sein lassen. Es ist unnatürlich eine videoübertragung zu spielen. Das Bild wird nie so crisp sein wie es sein müsste und ein Input lag ist immer garantiert vorhanden. Warum müssen die immer so einen dreck etablieren? Die Windows 10 Übertragung zum pc hat auch so gut wie gar nicht funktioniert und das war im eigenen lan.
Offenbar rechnet sich der gamepass nicht?
 
DungeonKeeper78

DungeonKeeper78

Dabei seit
14.09.2013
Beiträge
2.099
Xbox Gamertag
DungeonKeeper78
Die sollen diesen cloud kruscht endlich sein lassen. Es ist unnatürlich eine videoübertragung zu spielen. Das Bild wird nie so crisp sein wie es sein müsste und ein Input lag ist immer garantiert vorhanden. Warum müssen die immer so einen dreck etablieren? Die Windows 10 Übertragung zum pc hat auch so gut wie gar nicht funktioniert und das war im eigenen lan.
Offenbar rechnet sich der gamepass nicht?
Also das Streaming bei mir zu Hause von der Xbox zum Rechner unten im Büro läuft super.

PSNow hab ich neulich getestet, und für Single Player Spiele geht das super, nur die Auflösung muss noch erhöht werden. Und bei anderen Streaming Diensten scheinst ja auch zu funktioneren.

Und der Plan ist ja, 2 verschiedene Konsolen auf den Markt zu bringen. Eine günstige mit abgespeckter Hardware fürs Streaming und eine mit voller Power. Kann also jeder selbst entscheiden wie er das möchte.
 
Iceman83

Iceman83

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.103
Xbox Gamertag
IC3MAN X83
Die sollen diesen cloud kruscht endlich sein lassen. Es ist unnatürlich eine videoübertragung zu spielen. Das Bild wird nie so crisp sein wie es sein müsste und ein Input lag ist immer garantiert vorhanden. Warum müssen die immer so einen dreck etablieren? Die Windows 10 Übertragung zum pc hat auch so gut wie gar nicht funktioniert und das war im eigenen lan.
Offenbar rechnet sich der gamepass nicht?
Was hat das mit dem Game Pass zu tun?

Microsoft MUSS zumindest als Alternative einen eigenen Cloud Dienst fürs Gaming anbieten.

Google hat z.B. auch einen solchen Dienst angekündigt. Wenn Microsoft bzw die aktuellen Konsolen Hersteller da schlafen, dann kann das für deren Gaming Geschäft sehr schädlich sein. Besonders dann wenn sich das Streaming in der breiten Masse durchsetzt.
 
Deskrates

Deskrates

Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
2.908
Dann sollten sie die ersten sein bei denen es so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Nicht, wie es von allen zwangsläufig akzeptiert wird denn das geht in die Hose. Vermutlich verlangen Sie ähnliche Preise wie PSNow.
Was für einen Cloud Dienst startet Google? Einen der pc streamt? Dann ist er keine Konkurrenz, denn sie gab es in der Vergangenheit massenhaft...
 
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
4.782
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Da die Hersteller seit jeher an der Software verdienen, ist das doch egal. Möglicherweise ist das sogar besser, da kein Geld in die Entwicklung von Hardware fließen muss.
Stimmt, aber in Ländern wie Schland wo der Internetausbau nicht läuft, könnte das schädlich wirken.

Und viele die ich kenne haben lieber tatsächlich was "in der Hand", bzw. bei sich stehen.

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
10.902
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Stimmt, aber in Ländern wie Schland wo der Internetausbau nicht läuft, könnte das schädlich wirken.

Und viele die ich kenne haben lieber tatsächlich was "in der Hand", bzw. bei sich stehen.

Gesendet von meinem HTC U11 plus mit Tapatalk
Ist ja auch ein Konzept für die Zukunft, das die nächsten Jahre nur parallel laufen würde.
 
Thema:

Microsoft stellt Project xCloud vor

Microsoft stellt Project xCloud vor - Ähnliche Themen

  • Gamescom verpasst, was hat Microsoft vorgestellt?

    Gamescom verpasst, was hat Microsoft vorgestellt?: Hallo. Leider habe ich die Gamescom nur teilweise verfolgen können. Hat Microsoft ein neues Spiel vorgestellt, oder etwas anderes tolles exklusiv...
  • PvZ: Garden Warfare - Nachfolger wird auf Microsoft's PK vorgestellt + Teaser

    PvZ: Garden Warfare - Nachfolger wird auf Microsoft's PK vorgestellt + Teaser: PopCap Games hat offiziell bekannt gegeben das der Nachfolger von Plants vs. Zombies: Garden Warfare auf Microsofts E3-Pressekonferenz am...
  • Microsoft - Kinect für Windows eingestellt

    Microsoft - Kinect für Windows eingestellt: Microsoft hat die seperate Entwicklung von Kinect für Windows PCs endgültig eingestellt. Als Grund für die Einstellung von Kinect für Windows...
  • Kinect: Original-Kamera wird eingestellt, bestätigt Microsoft

    Kinect: Original-Kamera wird eingestellt, bestätigt Microsoft: Als Project Natal präsentierte Xbox-Hersteller Microsoft seine Bewegungssteuerung Kinect im Juni 2009 erstmals der Öffentlichkeit. Rund ein Jahr...
  • Microsoft stellt ehemalige Mitarbeiter von Sony ein

    Microsoft stellt ehemalige Mitarbeiter von Sony ein: Nachdem Sony sein Studio in Santa Monica geschlossen hat, haben einige der entlassenen Mitarbeiter wohl einen neuen Job bei Microsoft gefunden...
  • Ähnliche Themen

    Oben