Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One

Diskutiere Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Durch das Fehlen von Kinect werden bei der Xbox One Ressourcen frei, wie Microsoft bestätigt. Da die Konsole ab dem 09.06.14 auch ohne Kinect im...
Tassilo

Tassilo

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
Durch das Fehlen von Kinect werden bei der Xbox One Ressourcen frei, wie Microsoft bestätigt. Da die Konsole ab dem 09.06.14 auch ohne Kinect im Handel erhältlich sein wird, könnten die Entwickler vielleicht schon bald auf diese Ressourcen zugreifen.

So wird ein bestimmter Prozentsatz der CPU-Leistung grundsätzlich für Kinect reserviert, da der Bewegungs-Sensor ständig auf Sprachbefehle oder Gesten der Spieler wartet. Wenn Kinect nicht mehr mit der Xbox One ausgeliefert wird, kann diese Leistung womöglich für Spiele oder andere Anwendungen genutzt werden.

Quelle
 
Thöme82

Thöme82

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
223
Sehr schön. Ab in den Karton mit der Kamera =)
 
Poehler09

Poehler09

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
492
Versteh ich das richtig?
Wenn ich also Kinect angeschlossen habe bei bsp. BF 5 ist die Grafik zB schlechter als wenn ich das Ding abgestöpselt habe? Wie dämlich ist das denn bitte?
 
E N 3 IR G y

E N 3 IR G y

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
2.580
Xbox Gamertag
E N 3 IR G y
Versteh ich das richtig?
Wenn ich also Kinect angeschlossen habe bei bsp. BF 5 ist die Grafik zB schlechter als wenn ich das Ding abgestöpselt habe? Wie dämlich ist das denn bitte?
Das verstehst du falsch. Will jetzt auch nicht sagen wie das ist,aber eins kann ich sagen das könnte nicht sein (Ich weiß zwar selber nicht wie aber so nicht).
 
Thöme82

Thöme82

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
223
Naja wird dann eher so gelöst das ein Spiel das die Ressourcen braucht die Funktionen der Kinect abschaltet. So könnte ich mir das vorstellen.
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.247
Sprachsteuerung über die cloud :)
dauert dann ne sekunde aber geht.

mal sehen.es gibt ja eh spiele wo kein kinect brauchen vondemher entweder oder.
 
Poehler09

Poehler09

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
492
Was im Umkehrschluss und dümmsten Fall heißt, dass Kinect immer weniger integriert werden wird, weil man so besser mit der PS4 und deren Auflösung konkurieren kann. Tolle Wurst.
 
E N 3 IR G y

E N 3 IR G y

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
2.580
Xbox Gamertag
E N 3 IR G y
Was im Umkehrschluss und dümmsten Fall heißt, dass Kinect immer weniger integriert werden wird, weil man so besser mit der PS4 und deren Auflösung konkurieren kann. Tolle Wurst.
Ich hoffe doch nicht conchita wurst
Naja sie brauchen das Geld
Geld macht MS Glücklich----> Gut für uns.
 
Thöme82

Thöme82

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
223
Ich hoffe einfach mal das für die Xbox ne Occulus erscheint und spätestens dann brauch man die Kinect wieder.
 
Exodus

Exodus

Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
3.388
Ich bin gespannt ob MS bald ne offizielle Tflopzahl rausbringt um mehr PR zu machen.
 
Tassilo

Tassilo

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
Was im Umkehrschluss und dümmsten Fall heißt, dass Kinect immer weniger integriert werden wird, weil man so besser mit der PS4 und deren Auflösung konkurieren kann. Tolle Wurst.
Und warum ist es so? Weil die One bei allen Multi-Titeln bisher technisch (nicht optisch) schwächer war. Das hat den Ruf der One seit Release kein Stück verbessert. Seit der ersten Präsentation ist die One eine Lachnummer. Da muss MS gegensteuern, egal wie...
 
E N 3 IR G y

E N 3 IR G y

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
2.580
Xbox Gamertag
E N 3 IR G y
Nein bitte keine Ocolus über 200€ und kein mensch kauft sich das Ding.
 
astonmarkus

astonmarkus

Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
1.341
Xbox Gamertag
KampfKartoffel0
Mit einem Satz:
Microsoft hat alles wirklich alles! von dem verworfen was sie als "Paket Xbox" vorgestellt haben....Finde ich schade und bin zutiefst enttäuscht von Microsoft....

Gesendet von meinem Q5 mit Tapatalk 2
 
Exodus

Exodus

Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
3.388
Wahrscheinlich war es nicht mal die Idee von Spencer, sondern von so nem Vorstandsfuzi. Egal ich bin auch enttäuscht.
 
Moli150791

Moli150791

Dabei seit
23.01.2014
Beiträge
935
Xbox Gamertag
Moli150791
Ich bin nicht entauscht ich hab ne tolle konsole und hab spaś damit

Na vom Handy halt
 
Poehler09

Poehler09

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
492
Und warum ist es so? Weil die One bei allen Multi-Titeln bisher technisch (nicht optisch) schwächer war. Das hat den Ruf der One seit Release kein Stück verbessert. Seit der ersten Präsentation ist die One eine Lachnummer. Da muss MS gegensteuern, egal wie...
PR-Technisch stimm ich dir sicherlich zu, aber ich sprech auch jedem auch nur einen Funken Verstand ab, wenn er direkt alles glaubt, was die verschiedenen Magazine zu den Konsolen schreiben, ohne sich das ganze Paket mal objektiv anzuschauen.
Du siehst immer was du sehen willst.
 
E

errorchief

Gesperrt
Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
3.529
Mit einem Satz:
Microsoft hat alles wirklich alles! von dem verworfen was sie als "Paket Xbox" vorgestellt haben....Finde ich schade und bin zutiefst enttäuscht von Microsoft....

Gesendet von meinem Q5 mit Tapatalk 2
Richtig. Wenn ich was mache, mit einer guten Idee dahinter, dann zieh ich es auch durch und lass mich nicht von irgendwelchen Unkenrufe beirren.

Und wenn die Ressourcen frei werden, weil die Kinect nicht angeschlossen ist und Entwickler sich diese rausnehmen für ihre Spiele, kann jeder seine Kinect in die Tonne treten, da sich kein Entwickler mehr die Mühe macht irgendwas mit der Kinect zu machen.
 
Poehler09

Poehler09

Dabei seit
26.01.2014
Beiträge
492
Sehe ich genauso. Und Kinect habe ich für meinen Teil fast nie benutzt. Außer beim BD schauen.
Ich bisher aber auch nicht, aber wenn man mal genauer drüber nachdenkt und sich zumindest Kinect Sports mal angeschaut hat, dann sieht man direkt, wie zukunftsträchtig das ganze System mit Kinect eigentlich war und wie viel Potenzial da drin gesteckt hat.
Ich glaub wir hätten uns ohne diese Entscheidung auf richtig coole Features einstellen können, die jetzt verworfen werden.

Und woran liegts?

An dem ganzen 1080p-Gelaber, da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt.
 
Thema:

Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One

Sucheingaben

xbox one mehr leistung

,

kann ich xbox one in der nacht ausstecken

Microsoft spricht mit Publishern über mehr Leistung der kinect-losen Xbox One - Ähnliche Themen

  • Microsoft verspricht "positive Veränderungen" für die E3 2018

    Microsoft verspricht "positive Veränderungen" für die E3 2018: Xbox One X - Microsoft verspricht positive Veränderungen für E3 2018 Ich denke MS wird die Tradition brechen und versuchen die Fans mit in die PK...
  • gamescom 2015 - Microsoft verspricht viele Ankündigungen

    gamescom 2015 - Microsoft verspricht viele Ankündigungen: Auf der Gamescom, die vom 05.08.2015 bis 09.08.2015 in Köln stattfindet, will Microsoft viele Ankündigungen vornehmen, wie der Xbox-Hersteller...
  • Xbox One: Microsoft plant spannende Kampagne zu Weihnachten, verspricht Pachter.

    Xbox One: Microsoft plant spannende Kampagne zu Weihnachten, verspricht Pachter.: Laut Michael Pachter sollte man sich mit dem Kauf einer Xbox One noch gedulden, da Microsoft verschiedene Specials für das diesjährige...
  • Tokyo Game Show 2014 - Microsoft verspricht Überraschungen

    Tokyo Game Show 2014 - Microsoft verspricht Überraschungen: Microsoft Japan hat auf der Management Policy Press Conference in Tokyo neue Informationen über die Xbox One ausgeplaudert. Wir haben sie für euch...
  • Microsoft verspricht Neuankündigungen und eine großartige E3 für 2014

    Microsoft verspricht Neuankündigungen und eine großartige E3 für 2014: Das Videospieljahr 2014 ist noch keinen Monat alt, da sorgen die Konsolenhersteller bereits für eine anwachsende Vorfreude auf kommende...
  • Ähnliche Themen

    Oben