Homevue HD - Überwachungs-System für die Xbox One

Diskutiere Homevue HD - Überwachungs-System für die Xbox One im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Auf Kickstarter ist ein neues Crowd-Funding-Projekt aufgetaucht, das aus der XBox One ein Überwachungssystem für zu Hause machen möchte. Geplant...
Liquid B

Liquid B

Threadstarter
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
3.468
Xbox Gamertag
LX Murphy76
Auf Kickstarter ist ein neues Crowd-Funding-Projekt aufgetaucht, das aus der XBox One ein Überwachungssystem für zu Hause machen möchte. Geplant sind zusätzliche Kameras und Nachtsicht.

Mit der Entscheidung Microsofts, den Kinect-Sensor zu einem wesentlichen Bestandteil der Xbox One zu machen, befürchteten nicht wenige potentielle Konsolenkäufer, sie würden sich mit dem Xbox-360-Nachfolger ein Spionagegerät ins heimische Wohnzimmer holen. Wohl unter anderem auch deshalb ruderte der Konsolenhersteller aus Redmond schließlich doch noch zurück, und entkoppelte den Kinect-Sensor von der Xbox One.Zum Spionagegerät kann die Xbox One nun nachträglich aber dennoch werden: Mit dem Homevue HD Video Surveillance System lässt sich die Heimkonsole quasi zu einem Sicherheits- und Überwachungssystem für das Zuhause aufrüsten.

Via Plug-and-Play-System werden dazu zusätzliche Kameras an das Gerät angeschlossen und können schließlich entweder mit der entsprechenden App über die Xbox One selbst oder von einem Computer oder Smartphone aus aufgerufen werden.
Das Homevue-System verfügt über einen Bewegungsmelder, ein Zwei-Wege-Soundsystem und Nachtsicht. Es lassen sich sogar Texte oder E-Mails mit den aufgenommenen Bildern an vorher bestimmte Handynummern oder E-Mail-Adressen verschicken, sobald die Kameras eine Bewegung registrieren.

Derzeit befindet sich das System allerdings noch in der Finanzierungsphase via kickstarter.com. Von den angepeilten 180.000 US-Dollar kamen erste etwas mehr als 6.200 US-Dollar zusammen. Die Crowd-Funding-Kampagne läuft noch 16 Tage. Sollte sich das Produkt bei der Schwarmfinanzierung durchsetzen, soll es am Ende für 199 US-Dollar in den Handel kommen. Damit wäre es deutlich günstiger als die meisten anderen Überwachungssysteme dieser Art



Quelle:Homevue HD - Überwachungs-System für die Xbox One - News - GameStar.de
 
Commander Axxel McCool

Commander Axxel McCool

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2014
Beiträge
1.888
Xbox Gamertag
SpielverderberB
Nachtsicht hat Kinect doch schon.
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Nachtsicht hat Kinect doch schon.
Ja dann schau dir mal an wie groß Kinect ist und wie groß dieses Teil da ist. Außerdem steht da "mehrere" anschließen. Heißt an einer One kann man mehrere dieser Kameras anschließen. Kannst du mehrere Kinectsensoren anschließen? :D
Ich nicht. ;-)

Und die kleinen Dinger da sind auch deutlich unauffälliger als der leuchtende Kinectsensor mit Infrarot. :D
 
Commander Axxel McCool

Commander Axxel McCool

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2014
Beiträge
1.888
Xbox Gamertag
SpielverderberB
Alter ,deine Klugscheisserei geht mir langsam auf den Sack. Meine Aussage bezog sich auf Kincect. Und die kann schon Infrarot. Nur darauf wollte ich hinaus.

Den Rest kann ich selber lesen und bin nicht auf Baujahr 90 Erklärbären angewiesen. Lass dir erst mal Haare am Sack wachsen bevor du mir hier einen erzählen willst.

edit: zum 2ten Mal. Keiner mag Klugscheisser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gurkensepp

Gurkensepp

Dabei seit
05.11.2013
Beiträge
9.183
Xbox Gamertag
GURK3NS3PP
Axxel, iss ein snicker!:D
 
Commander Axxel McCool

Commander Axxel McCool

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2014
Beiträge
1.888
Xbox Gamertag
SpielverderberB
Jo, tippfehler.
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.006
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Ja passiert, ich hab gestern 2 Sätze sogar ganz verhauen^^
Muss man da eigentlich so eine Extra Kamera nehmen? Kinect steht ja eh immer da, da fällt das auch nicht auf.
 
Thema:

Homevue HD - Überwachungs-System für die Xbox One

Oben