Halo Infinite hat im Juli einen Auftritt

Diskutiere Halo Infinite hat im Juli einen Auftritt im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Halo Infinite wird auf dem X20/20 Event im Juli einen Auftritt haben. Dies bestätigte 343 Industries auf Halo Waypoint. Da ja Microsoft im Juli...
SamFlynn

SamFlynn

Threadstarter
Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
13.156
Xbox Gamertag
Wengolf
Halo Infinite wird auf dem X20/20 Event im Juli einen Auftritt haben. Dies bestätigte 343 Industries auf Halo Waypoint. Da ja Microsoft im Juli ihre First Party Spiele zeigen will, kann man im Fall von Halo Infinite von Gameplay ausgehen, welches gezeigt werden soll.



Quelle:
Halo Waypoint
 
Xenobyte_

Xenobyte_

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
65
Xbox Gamertag
Xenobyte
Mal gespannt was die neue Engine kann :)
 
ATREUSz

ATREUSz

Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
1.331
Bin gespannt ob wirklich Ganeplay zu sehen ist. Wollten ja beim letzten Event schon ganeplay zeigen^^
 
SamFlynn

SamFlynn

Threadstarter
Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
13.156
Xbox Gamertag
Wengolf
gameplay wurde doch gezeigt.;)
 
baum2k

baum2k

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
3.168
Xbox Gamertag
baum2k
"Gameplay" wahrsch. wieder son Möchtegern-Gameplay-Trailer ;)
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.617
Ich glaube es wird richtig was gezeigt
Da der release ja nicht mehr weit weg ist
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
8.171
Halo Infinite wird als Spiel und auch als Launch Titel sehr wichtig für Microsoft.
Hoffentlich vermarktet MS das Spiel auch dementsprechend gut und das Endergebnis überzeugt dann auch.
 
baum2k

baum2k

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
3.168
Xbox Gamertag
baum2k
Ja wollt auch nur nen Witz machen. Sicher werden die was zeigen. Aber die werden ja die Story nicht spoilern wollen, also wird man ne ganze Mission wahrsch. nicht sehen. Evtl. Multiplayer? :unsure:
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.617
Ich hoffe die grafik sieht realistischer aus.

das bisher gezeigt sah jetzt bissl komisch aus

wenn ich es mit halo 3 vergleiche bspw
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
1.663
Xbox Gamertag
graf von keks
Na endlich.
Halo 5 ist ja jetzt schon einige Zeit her.
 
Iceman

Iceman

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
8.171
Ja wollt auch nur nen Witz machen. Sicher werden die was zeigen. Aber die werden ja die Story nicht spoilern wollen, also wird man ne ganze Mission wahrsch. nicht sehen. Evtl. Multiplayer? :unsure:
Einen Teil aus einer Mission zu zeigen ist doch kein Problem.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
417
Xbox Gamertag
KMChris95
Bin mal gespannt, wie viel sie zeigen werden und ob es wirklich zum Launch der Series X kommen wird. Phil hat auf der E3 letztes Jahr zwar gesagt, dass die Konsole mit Halo launchen wird, aber da wusste man von Corona ja noch nichts. Ich hoffe jedenfalls mal auf echtes Gameplay, zum Beispiel auf einen Teil einer Mission und nicht nur einen Trailer wie letztes Jahr bei Gears, was ich damals ziemlich enttäuschend fand, nur rund 3 Monate vor Release nicht mehr zu zeigen.

343 muss sich meiner Meinung nach auf jeden Fall beweisen, dass sie es können. Halo 4 und Halo 5: Guardians waren enttäuschend im Gegensatz zu den Vorgängern von Bungie. Das wurde mir letztens erst nochmal bewusst, als ich Halo: Reach zum ersten Mal durchgezockt habe.
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.617
Ja 343 muss halt noch lernen

bin auch deiner Meinung
Die bungie teile waren einfach besser

Ich hoffe der neue teil wird besser.
 
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
417
Xbox Gamertag
KMChris95
Die bungie teile waren einfach besser

Ich hoffe der neue teil wird besser.
Also Halo 4 und Halo 5: Guardians waren beides gute Spiele, das muss ich vllt noch dazu sagen. Gerade Halo 5 hat vieles gut gemacht. Gab einige Änderungen in Halo 5, die bei mir auf viel Gegenliebe gestoßen sind. Zum Beispiel, dass man erstmals in einem Halo über LT anvisieren konnte oder auch die Schubdüsen, das Hochziehen an Kanten und der Bodenstampfer, weswegen das Gameplay auf mich wesentlich flotter gewirkt hat - was gut war! Die Spielbarkeit von Halo ist für mich immer noch unerreicht. Auch graphisch/technisch gab es wenig zu meckern und der Multiplayer hat Spaß gemacht. Aber nur in drei Missionen den Master Chief spielen zu können, war eine Enttäuschung. Bei der Story hat man seitens 343 und MS zu hohe Erwartungen geweckt, sodass sich viele, einschließlich ich selbst, wesentlich mehr erhofft haben, als im Endeffekt bei raus kam. Die ewig gleichen Bosskämpfe waren irgendwann auch ermüdend und kamen mir dann nur noch wie Spielzeit-Streckung vor. Hab's zwei Mal komplett durchgespielt - einmal auf Legendär. Gamepro hat Halo 5 damals 91% gegeben, was es für mich definitiv nicht war!

Deswegen hoffe ich auf eine durchdachte, gut erzählte und top inszenierte Kampagne mit sinnvollen Neuerungen (wie die Beispiele aus Halo 5) und einem Multiplayer, mit dem man wieder etliche Stunden versenken kann. 343 hatte doch jetzt lange Zeit, sich was Ordentliches einfallen zu lassen. Vllt wird es dann mal wieder mehr als die 8,0/10, die ich Halo 5: Guardians damals gegeben hätte.
 
graf von keks

graf von keks

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
1.663
Xbox Gamertag
graf von keks
Bin mal gespannt, wie viel sie zeigen werden und ob es wirklich zum Launch der Series X kommen wird. Phil hat auf der E3 letztes Jahr zwar gesagt, dass die Konsole mit Halo launchen wird, aber da wusste man von Corona ja noch nichts. Ich hoffe jedenfalls mal auf echtes Gameplay, zum Beispiel auf einen Teil einer Mission und nicht nur einen Trailer wie letztes Jahr bei Gears, was ich damals ziemlich enttäuschend fand, nur rund 3 Monate vor Release nicht mehr zu zeigen.

343 muss sich meiner Meinung nach auf jeden Fall beweisen, dass sie es können. Halo 4 und Halo 5: Guardians waren enttäuschend im Gegensatz zu den Vorgängern von Bungie. Das wurde mir letztens erst nochmal bewusst, als ich Halo: Reach zum ersten Mal durchgezockt habe.
Halo Reach habe ich auch zum ersten Mal in der tmcc gespielt. Es ist für mich der beste Teil der Serie.
Dagegen stinken alle teile ab.
Also 343 muss sich meiner Meinung nach nicht beweisen. Sie können es mindestens genauso gut.
 
Thema:

Halo Infinite hat im Juli einen Auftritt

Halo Infinite hat im Juli einen Auftritt - Ähnliche Themen

  • Halo Infinite: Leak gibt erste Details zur Kampagne preis

    Halo Infinite: Leak gibt erste Details zur Kampagne preis: Es sind erste Detail zur Kampagne geleakt worden. Wie immer mit Vorsicht zu genießen: ...gefunden auf Halo Infinite: Leak mit ersten Details zur...
  • [Gerücht] Halo Infinite erscheint erst 2021

    [Gerücht] Halo Infinite erscheint erst 2021: Jason Schreier einer der größten gaming insider deutet auf reseatera an, das Halo infinite wahrscheinlich auf 2021 verschoben wird. Grund dafür...
  • Halo Infinite beinhaltet wieder die "Forge" zum erstellen eigener Level

    Halo Infinite beinhaltet wieder die "Forge" zum erstellen eigener Level: This information from the final Halo: Outpost Discovery event in Anaheim has made its way through most of the Forge community, but we wanted to...
  • Halo Infinite soll wieder mehr Abwechslung bieten

    Halo Infinite soll wieder mehr Abwechslung bieten: Halo Infinite soll laut Matt Booty wieder mehr Abwechslung bieten. Das Halo Universum soll größer und vielfältiger werden. Ein weiterer Punkt...
  • Halo Infinite: Beta kommt als erstes auf die Xbox One

    Halo Infinite: Beta kommt als erstes auf die Xbox One: Das Halo Entwickler Studio 343 Industries hat bekannt gegeben, das die Beta zu Halo Infinite erst auf die Xbox One kommt und später auf den PC...
  • Ähnliche Themen

    Oben