eSport eine olympische Disziplin? Nicht jeder begrüßt ein Shooter bei Olympia

Diskutiere eSport eine olympische Disziplin? Nicht jeder begrüßt ein Shooter bei Olympia im eSport Forum Forum im Bereich Xbox One Online; Vielleicht hattet ihr das Thema verfolgt, oder beiläufig mitbekommen. Alle Jahre wieder zur Gamescom, wurde das Thema eSport aufgegriffen. Jeder...
Lizco

Lizco

Administrator
Threadstarter
Dabei seit
11.01.2013
Beiträge
1.124
Xbox Gamertag
XboxPassionDE
Vielleicht hattet ihr das Thema verfolgt, oder beiläufig mitbekommen. Alle Jahre wieder zur Gamescom, wurde das Thema eSport aufgegriffen. Jeder wollte darüber ein paar Sätze loswerden... ja sogar Politiker.

Wenn schon ein Sport, warum dann nicht gleich eine olympische Disziplin?
Das gefiel dem Präsident des Olympia-Kommitees nicht. Videospiele gehören nicht zu den olympischen Spielen... Fechten und Sportschießen hingegen schon. Zurecht?

Aber muss es denn überhaupt gleich soweit hochgegriffen sein? Kann der eSport nicht als solches separat bestehen? Immerhin gibt es auch so bereits Turniere mit vielen vielen Millionen als Preisgelder.

Ich bin nicht aktiv in der Szene, finde es aber dennoch spannend und habe auch schon das eine oder andere Match auf Youtube geschaut. "Damals" zu StarCraft.

Hierzulande scheint es noch in den Kinderschuhen zu stecken. Aber die Umsätze der Spielebranche steigen und die Preisgelder ebenfalls. Ob der eSport als solches auch bei uns stetig wächst, kann ich nicht sagen.

Habt ihr schon einmal ein Turnier verfolgt oder daran teilgenommen? Und würdet ihr es begrüßen, wenn der eSport tatsächlich eine Disziplin bei den olympischen Spielen wird?
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.061
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
"Kann der eSport nicht als solches separat bestehen?"

Genauso sehe ich das auch. Warum sollte man sich zwanghaft irgendwo unterordnen, wo man sowieso nie vollständig akzeptiert wird?
Wenn sich der eSport etablieren möchte, soll er das doch machen, ohne sich anbiedern zu müssen.
Das Problem, zumindest in Deutschland, ist ja eher, dass die Turniere, aufgrund der Austragung in Amerika, in Deutschland immer erst um 23 Uhr stattfinden. Das wird bei Pro7 Maxx übertragen, aber außerhalb dieses Senders gibt es keine Werbung dafür.
 
KamiKateR 1990

KamiKateR 1990

Dabei seit
13.04.2014
Beiträge
15.592
Xbox Gamertag
KamiKateR 1990
Eigentlich war Deutschland durch die ESL von anfang an ne große Nummer in Sachen eSport. Die größten internationalen Turniere gehen zwar von anderen Plattformen aus, aber die ESL hat diverse, internationale Turniere die auch große Sponsoren haben/hatten (Intel Friday Night Games / Intel Extreme Masters um ein paar Beispiele früher offline eSport Veranstaltungen zu nennen).

Ich habe bei einem der IFNG als Zuschauer teilgenommen.. War ganz ok, aber nix besonderes, auch wenn der Aufbau ähnlich war, wie die heutigen Events. Live gestreamed wurde es zwar auch, aber da war das Interesse im Internet noch nicht so groß daran.

Im Amateurbereich habe ich btw auch schon an eSport Veranstaltungen teilgenommen, wie z. B. in CS 1.6 die EAS (Amateur Series) organisiert von der ESL (direktes Sprungbrett in die EPS (Pro Series, mit echt guten Preisgeldern etc) oder in Forza Motorsport die Forza Racing Championship.

Spaß gemacht hats durchaus, allerdings gings auf die Nerven, dass sobald es um Gewinne geht, die Leute einfach null Spaß verstehen, und jede Möglichkeit nutzen um sich einen Vorteil zu verschaffen, sei es noch so unsportlich.... Es ist ihnen egal: jedes Mittel ist ihnen recht. Da hatte ich kb mehr drauf.
 
Predator X

Predator X

Moderator
Dabei seit
03.06.2013
Beiträge
4.799
Ich bin kein besonders großer Fan von eSport und das hat zwei Gründe:

1.) Ich habe keine Zeit! Wenn ich mal Freizeit habe, dann spiele ich viel lieber selber. Ich schaue kein Twitch, ich schaue kein YouTube, ich schaue andere nicht gerne beim Spielen zu. Für mich ist das Zeitverschwendung.

2.) Es ist mir alles zu kommerziell. Nicht nur beim eSport, auch bei anderen Sportarten. Es geht selten um den Wettbewerb, es geht nur noch um Geld. Es gibt riesige Preisgelder und die Werbung ist ein Hauptbestandteil des Sports. Die Leute werden ausgebeutet... Ich finde das ungerecht mit solchen Summen so zu hantieren nd möchte sowas auch nicht supporten.

Trotzdem finde ich, dass eSport genau so eine Berechtigung hat wie andere Sportarten, eigene Turniere & Ligen usw. abzuhalten. Bei den olympischen Spielen muss ich das nicht haben, aber ich bin mir sicher ein Großteil der Leute, die aktuell wirklich Olympia verfolgen, möchten da auch keine computerspielenden Kids sehen. Vielleicht ist das in 100 Jahren anders, aber für den Moment...
 
K

klIckX bT

Guest
@ Kami: Kenne das Problem mit meinem Team in der EAS gab es nur Probleme. Man wurde schon fürs falsche Hallo sagen reportet bloß um den Gegner die Punkte zu klauen oder das Match doch für sich gewertet zu bekommen. Wir wurden in der Clanbase so oft reportet, dass dann sogar die Liga-Leitung uns bei den Spielen zugeschaut hat.

Das war vielleicht eine Genugtuung als ich alleine als Defender bei platzierter Bombe alle 5 weggehauen habe und defusen konnte. Der Aufschrei war enorm. Es wurde sogar der Leiter beschuldigt mit uns unter einer Decke zu hängen :D

Im höheren Amateurbereich geht es wirklich dreckig zu und das war damals ein großes Problem im eSport Bereich. Ansonsten bin ich ganz Teddys Meinung. Wieso sich irgendwie anderen Turnieren oder Wettkämpfen unterordnen, wenn man das auch sicherlich gut alleine lösen kann. Einen ersten Ansatz hat ja bereits Blizzard mit der Overwatch League gewagt.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
311
Kann der eSport nicht als solches separat bestehen?
Völlig richtig. Und wirklich grotesk wird es, wenn eSport-Funktionäre Dopingkontrollen für ihre Sportart fordern, nur um damit zu beweisen, daß sie "richtiger Sport" sind.

Ich finde es schon idiotisch, daß sich Fußball-BuLi-Vereine fast alle eine eSport-Fifa-Mannschaft halten. Der Fußballsport hat mit dem FIFA-Computerspiel nicht das geringste zu tun, was die Anforderungen an die Spieler angeht.

--------

Eine Gefahr sehe ich außerdem: Wenn z.B. der eSport LoL bei der Olympiade auftaucht, bekommt so ein Turnier Unmengen von Zuschauern, die mit LoL wenig anfangen können. Die Versuchung ist groß, die Regeln des Spiels dem Geschmack der ahnungslosen Masse Mensch anzupassen, weil dort das meiste Werbe-Geld zu holen ist. Das ist z.B. Tischtennis passiert oder Skilanglauf. Wer das Geld der Massen will, muß sich nunmal dem Geschmack der Masse unterwerfen.
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
13.199
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Ich finds schon geradezu skandalös das Profis bei den Spielen teilnehmen dürfen.
ESports hat da nix zu suchen.
 
Thema:

eSport eine olympische Disziplin? Nicht jeder begrüßt ein Shooter bei Olympia

eSport eine olympische Disziplin? Nicht jeder begrüßt ein Shooter bei Olympia - Ähnliche Themen

  • Umfrage zum eSport in Deutschland

    Umfrage zum eSport in Deutschland: Liebes xbox-passion-Communitymitglied, willst du einen 50€ Amazongutschein oder ein Intensivcoaching bei der eSports-Highschool gewinnen? Dann...
  • Injustice 2: Warner kündigt eSport Event an

    Injustice 2: Warner kündigt eSport Event an: Quelle Eurogamer: Warner kündigt ein eSport-Event zu Injustice 2 an • Eurogamer.de Injustice 2 Pro Series: Die Injustice 2 Pro Series...
  • Verfolgt ihr eSport Spiele?

    Verfolgt ihr eSport Spiele?: Große dicke Umfrage :) Verfolgt ihr eSport Turniere im Netz? Magazine wie Gamestar PCGames oder Gameswelt berichten sehr wenig oder fast überhaupt...
  • Konsole im eSport gleiche Stufe wie PC Games?

    Konsole im eSport gleiche Stufe wie PC Games?: Hi. Ich bin gerade etwas am eSports schauen. Nicht zocken, sondern auf Twitch zuschauen und Youtube. :) Mir kommt es aber vor als ob Konsolen...
  • WAVE Esport sucht ESL Spieler

    WAVE Esport sucht ESL Spieler: sucht: ESL Xbox Spieler/innen Rainbow Six Siege - Fifa 16 - ARK - Overwatch Was ihr mitbringen solltet: ° ein Mindestalter von 18 Jahren...
  • Ähnliche Themen

    • Umfrage zum eSport in Deutschland

      Umfrage zum eSport in Deutschland: Liebes xbox-passion-Communitymitglied, willst du einen 50€ Amazongutschein oder ein Intensivcoaching bei der eSports-Highschool gewinnen? Dann...
    • Injustice 2: Warner kündigt eSport Event an

      Injustice 2: Warner kündigt eSport Event an: Quelle Eurogamer: Warner kündigt ein eSport-Event zu Injustice 2 an • Eurogamer.de Injustice 2 Pro Series: Die Injustice 2 Pro Series...
    • Verfolgt ihr eSport Spiele?

      Verfolgt ihr eSport Spiele?: Große dicke Umfrage :) Verfolgt ihr eSport Turniere im Netz? Magazine wie Gamestar PCGames oder Gameswelt berichten sehr wenig oder fast überhaupt...
    • Konsole im eSport gleiche Stufe wie PC Games?

      Konsole im eSport gleiche Stufe wie PC Games?: Hi. Ich bin gerade etwas am eSports schauen. Nicht zocken, sondern auf Twitch zuschauen und Youtube. :) Mir kommt es aber vor als ob Konsolen...
    • WAVE Esport sucht ESL Spieler

      WAVE Esport sucht ESL Spieler: sucht: ESL Xbox Spieler/innen Rainbow Six Siege - Fifa 16 - ARK - Overwatch Was ihr mitbringen solltet: ° ein Mindestalter von 18 Jahren...
    Oben