Dragon Ball FighterZ - Test

Diskutiere Dragon Ball FighterZ - Test im Beat'm Up Forum im Bereich Xbox One Spiele; Dragon Ball ist wieder in aller Munde. Nach Dragon Ball Xenoverse 2 (2016), erscheint endlich wieder ein Dragon Ball im alten Beat ‘em Up Style...
Sonnenphil

Sonnenphil

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
2.883
Xbox Gamertag
AkumaKaito
Dragon Ball ist wieder in aller Munde. Nach Dragon Ball Xenoverse 2 (2016), erscheint endlich wieder ein Dragon Ball im alten Beat ‘em Up Style. Die Rede ist natürlich von Dragon Ball FighterZ.

Anhang anzeigen 31450
Verkrampfte Finger
Wie schon der Name verraten lässt, ist das Game ein reiner 2D-Prügler. Daher sollte man vorher eine ausgiebige Fingergymnastik machen, denn sonst kommt es schnell zu Verkrampfungen. Dragon Ball FighterZ bietet eine breite Palette an Angriffs- und Verteidigungsmoves, die wunderbar aufeinander abgestimmt sind und dazu jede Menge Superattacken. Gespielt wird in 13 abwechslungsreichen Arenen und wählen könnt ihr aus 24 hervorragend animierten Kämpfern.

Verschiedene Spielmodi
Zu Beginn startet ihr in einer Lobby mit maximal 64 anderen Kämpfern. Von hier aus entscheidet man sich für einen Spielmodus. Ihr könnt auch mit anderen Spielern kommunizieren, oder euch für Arenakämpfe (Rangliste bzw. "Freundschaftskämpfe") verabreden.

Anhang anzeigen 31448
- Arcade Modus -> gilt es verschiedene Herausforderungen zu meistern und im Rang aufzusteigen
- lokaler Modus -> Matches/Turniere gegen Freunde oder gegen die CPU
- Trainingsmodus -> ausprobieren und erlernen neuer Kombos
- Story Modus

Zu wenig für uns Dragon Ball Fans
Wer Dragon Ball FighterZ allein wegen der Story spielen möchte, wird leider enttäuscht sein. Die Geschichte ist leider etwas stumpf. Denn es werden reichlich Charaktere wiedererweckt, die eigentlich tot sein sollten. Aber was jeden Fan da Herz höherschlagen lassen sollte, sind die Filmreifen Zwischensequenzen, die der Story wenigstens ein bisschen Pep verleihen. Lobenswert sind vor allem die Soundtracks, die den ein oder anderen Nostalgiker Gänsehaut bescheren dürften.
Gespielt wird die Story wie eine Art Brettspiel. Ihr bewegt euer Team in Form eines Icons über eine Karte, und habt nur eine begrenzte Anzahl an Zügen zur Verfügung, um bis zum Boss zu kommen.

Einsteigerfreundliche Steuerung
Das Herzstück eines jeden Beat’em Ups dürfte das Kampfsystem sein. Die Steuerung ist für jeden leicht zu lernen. Im Wesentlichen gibt es drei verschiedene Attacken (leicht, mittel, schwer), diese könnt Ihr miteinander verknüpfen. Aber man sollte die Kombos erlernen und sich einprägen, denn diese sind bekanntlich am effektivsten. Vor allem die Superattacken sind nur mit einiges an Übung zu meistern.

Anhang anzeigen 31449
Neben den ganzen Angriffstaktiken, spielt natürlich die Defensive auch eine wichtige Rolle. Das Beste ist, ihr könnt potentiell jeden Angriff entweder ausweichen, blocken oder sogar kontern. Selbst die Superattacken können bei richtigem Timing unterbrochen werden.
Von Vorteil kann es auch sein, mit der Zusammenstellung der Dreierteams herumzuexperimentieren. Dabei könnt ihr zu jedem Zeitpunkt im Gefecht fließend zwischen den Figuren hin- und herwechseln. Auch eure Superattacken lassen sich während eines Wechsels kombinieren.



Fazit:
Wer Fan von Beat’em Ups und auch noch von Dragon Ball ist, wird das Game vergöttern. Dragon Ball FighterZ glänzt vor allem mit der leicht zu erlernenden Steuerung, und dem durchdachten Gameplay. Was aber jedem Fan das Herz höherschlagen lassen dürfte, sind die wunderschönen Animationen. Leider bleibt die Story auf der Strecke, und dürfte daher den ein oder anderen hartgesottenen Fan enttäuschen.

Wertung: 9,0
 
Thema:

Dragon Ball FighterZ - Test

Dragon Ball FighterZ - Test - Ähnliche Themen

  • Kombo Fragen - Dragon Ball FighterZ

    Kombo Fragen - Dragon Ball FighterZ: Hallo Community, Ich bin neu hier und auch relativ neu bei Fighting games. ich werde erstmal eine einleitung schreiben und anschließend meine...
  • Kämpfer freischalten durch Spielzeit oder Item-Shop? - Dragon Ball FighterZ

    Kämpfer freischalten durch Spielzeit oder Item-Shop? - Dragon Ball FighterZ: Lassen sich alle Kämpfer in Dragon Ball FighterZ freischalten oder muss man einige im Item-Shop kaufen?
  • Dragon Ball FighterZ - SSGSS Son Goku, Vegeta & C-21 freischalten

    Dragon Ball FighterZ - SSGSS Son Goku, Vegeta & C-21 freischalten: Super-Saiyajin Blue Son Goku, Android C-21 und Vegeta könnt ihr in Dragon Ball FighterZ freischalten. Den Android C-21 schaltet ihr frei...
  • Dragon Ball FighterZ - Lootboxen gegen Ingame-Währung

    Dragon Ball FighterZ - Lootboxen gegen Ingame-Währung: Lootboxen werden auch in Dragon Ball FighterZ vorkommen. Der Inhalt der Boxen wird jedoch ausschließlich aus kosmetischen Items bestehen. Die...
  • Dragon Ball FighterZ - Alle wichtigen Infos zur offenen Beta

    Dragon Ball FighterZ - Alle wichtigen Infos zur offenen Beta: Nicht mehr lange hin bis zur offenen Beta von Dragon Ball FighterZ. Wir möchten euch alle wichtigen Informationen in diesem Artikel präsentieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben