Dragon Age: The Veilguard.

Diskutiere Dragon Age: The Veilguard. im Rollenspiele Forum im Bereich Xbox Spiele;
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
12.229
Punkte für Reaktionen
7.093
 
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
2.421
Punkte für Reaktionen
2.085
Das neue Dragon Age wurde umbenannt in Dragon Age: The Veilguard.

Am Wochenende wurde ein Trailer mit den Begleitern veröffentlicht:


Gestern dann der erste offizielle Gameplay Einblick:

 
TiduxxKidux

TiduxxKidux

Team
Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
8.200
Punkte für Reaktionen
3.867
Xbox Gamertag
TiduxxKidux
Thema umbenannt.

Hab ja generell Teil 1 bis 3 durch und bin dadurch Fan der Reihe geworden, umso mehr hat mich ein Dragon Age 4 gefreut, aber.. das gezeigte gefällt mir bisher nicht so wirklich.
Größte Änderungen für mich, dass Kampfsystem sieht nun viel actionlastiger aus, dass taktische aus Teil 1 und 3 hab ich echt geliebt.
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
21.989
Punkte für Reaktionen
17.783
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Der Gameplay Trailer war auch bitter nötig, der erste Look und die kindlichen Dialoge waren doch etwas mäh. Viele haben Angst das BioWare das verkackt. Ich bin guter Dinge, das wird schon ein Brett. Beweise hab ich aber keine für euch.
 
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
2.421
Punkte für Reaktionen
2.085
Bin auch noch skeptisch, aber eine Sache muss ich super positiv hervorheben: entgegen dem ursprünglichen Plan von EA, das Spiel als ein GaaS zu machen, wird DA:V nun komplett offline sein. Man muss nicht mal ein EA Konto verknüpfen, das Spiel wird auf PC sogar über Steam veröffentlicht.

Ich finde das ist ne gute Entwicklung, hatte die letzten Jahre nämlich immer wieder die Befürchtung, dass EA Bioware komplett ruiniert hat und nun aus Dragon Age ein Live-Service-Online-Ding mit Battlepass und Seasons machen möchte.
 
baum2k

baum2k

Dabei seit
22.08.2014
Beiträge
8.432
Punkte für Reaktionen
6.029
Xbox Gamertag
baum2k
Auch wenn ich mir hier jetzt hart Haue von euch Hardcore Fans hole ja? Aber ich fand das Gameplay soweit ganz geil und erwäge einen Kauf :D
 
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
2.421
Punkte für Reaktionen
2.085
Ich fand das Gameplay nicht schlecht, war nicht sooo viel anders als die alten Teile. Bissi actionlastiger wirkt es, aber kann auch daran liegen, dass es eine actionlastige Situation/Mission ist. Habe die taktische Ansicht der alten Teile auch nie benutzt, fand ich überflüssig.

Bin nur wegen dem Artstyle etwas skeptisch. Mir ist es zu bunt/kräftig und "comicartig", hätte einen Artstyle mit gedeckteren Farben und realistischeren Optik bevorzugt. Aber kann halt im Spiel letztendlich auch wieder anders wirken.

Gekauft wird es so oder so. Ich hab 10 Jahre gewartet, da werd ich mir das Game nicht entgehen lassen. Vor allem weil ich die Story erleben will.
 
TiduxxKidux

TiduxxKidux

Team
Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
8.200
Punkte für Reaktionen
3.867
Xbox Gamertag
TiduxxKidux
Naja, sehe das halt auch so wie Miiep + meine Aussage zum Kampfsystem.
Freuen tue ich mich trotzdem und werde weiterhin gespannt sein, auch wenn ich bisher ein wenig ernüchtert bin.

So lange auf ein neues DA gewartet.. jetzt darf es halt nicht scheiße werden, auch wenn lange Wartezeiten meist nie gut waren..
 
Joe

Joe

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
12.229
Punkte für Reaktionen
7.093
Bisschen schade finde ich dass man die Begleiter nicht mehr steuern kann, das war immer praktisch wenn man keine Schlösser knacken konnte und das dann Leliana erledigt hat. Auch die reduzierte Partygröße von nur zwei Begleitern finde ich schade, das schränkt Vielfalt ein, in DAO und den anderen Teilen konnte man einen Magier spielen und dennoch Schurke, Krieger und Heiler mitnehmen, jetzt muss man schauen dass man das irgendwie in die kleinere Gruppe gequetscht bekommt. Befürchte, dass da bisschen was verwässert wird, was Skillung angeht. Hoffentlich gibt kein Autoheal nach einem Kampf, ich HASSE so was in Rollenspielen, dann braucht man nämlich auch gar keine Tränke.
 
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
2.421
Punkte für Reaktionen
2.085
Ich frag mich auch wie sie das mit dem Schlösser knacken und Türen/Wände aufbrechen nun regeln, wenn man die Begleitern nicht mehr selbst steuern kann. Vermutlich kann man einfach mit denen interagieren wenn man einen Schurken/Krieger im Team hat. Oder es gibt keine Schlösser mehr.
 
DeinTeddybaer

DeinTeddybaer

Dabei seit
14.01.2014
Beiträge
11.880
Punkte für Reaktionen
6.362
Xbox Gamertag
Dein Teddybaer
Ich tippe darauf, dass es man keine Fähigkeit zum Schlösser öffnen braucht, sondern dass daraus ein Minispiel gemacht wurde. Wenn überhaupt.
 
Thema:

Dragon Age: The Veilguard.

Dragon Age: The Veilguard. - Ähnliche Themen

  • Dragon Age 4 wird kein Cross-Gen Release, PS5 & Xbox Series X/S only (Gerücht)

    Dragon Age 4 wird kein Cross-Gen Release, PS5 & Xbox Series X/S only (Gerücht): Wäre super, die alte Konsolengen muss endlich abgesägt werden mMn...
  • Dragon Age Origins Ultimate Edition Problem

    Dragon Age Origins Ultimate Edition Problem: Hey, Ich wollte mal nach langem wieder Dragon Age Origins spielen. Ich habe die Ultimate Edition und kann Disc 2 - wo die ganzen Inhalte...
  • [Gerücht] Dragon Age 4 in Entwicklung

    [Gerücht] Dragon Age 4 in Entwicklung: https://kotaku.com/bioware-doubles-down-on-anthem-as-pressure-mounts-1822380989...
  • Abwärtskompatibilität - Dragon Age Origins, Battlefield 3 usw.

    Abwärtskompatibilität - Dragon Age Origins, Battlefield 3 usw.: Es wurden einige neue Spiele hinzugefügt - Strania - The Splatters - Scrap Metal - Ghostbusters - Dragon Age Origins - Battlefield: Bad...
  • Erfolg querdenker verbuggt?? - Dragon Age: Inquisition

    Erfolg querdenker verbuggt?? - Dragon Age: Inquisition: Hallo erstmal Unzwar beim dlc Eindringling ist ein Erfolg namens querdenker wo man alle 4 Kisten bei den Statuen looten muss die ich auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben