Digitaler Verleih realistisch?

Diskutiere Digitaler Verleih realistisch? im Allgemeines Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Hey Leute, mir schoss gerade der Gedanke durch den Kopf, wie schön es doch wäre, wenn es einen digitalen Store gäbe, wo man sich eine...
W

woliver23

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
291
Hey Leute,

mir schoss gerade der Gedanke durch den Kopf, wie schön es doch wäre, wenn es einen digitalen Store gäbe, wo man sich eine Spielelizenz für einen gewissen Zeitraum (bspw. 7 Tage) gegen eine Gebühr kaufen kann. Für Filme und Serien gibt's da ja auch eine breite Angebotspalette.

Es gab und gibt für mich persönlich so viele Spiele, bei denen sich nur die Leihe lohnte - geringe Spielzeit, kein Wiederspielwert, etc.

Haltet Ihr es für realistisch, dass so etwas eingeführt wird? Oder gab es gar schon konkrete Planungen? Erinnert sich noch jemand an das Jahr 2002/2003, als die Telekom so einen Games-on-demand-Service einführte? :D

Dass Entwickler/Publisher grundsätzlich etwas dagegen haben, kann ich mir nicht vorstellen. Sonst müssten ja reihenweise die Videotheken geschlossen werden.

LG
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
12.904
Xbox Gamertag
Archie Medes x
Falls es Dir noch nicht aufgefallen sein sollte *räusper*
Videotheken im klassischem Sinne sind schon lange tot. Das "sterben" begann schon vor Jahren.
Spiele digital ausleihen ist keine schlechte Idee, scheitert aber wahrscheinlich an der Bandbreite die man aktuell weitestgehend bekommt.
 
W

woliver23

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
291
Halskratzen?

Mir ist das natürlich aufgefallen. In meiner Umgebung gibt es schon seit Jahren keine Videothek mehr. Dennoch gibt es diese Branche noch - nur nicht mehr in dem Maße wie in den Neunzigern.

Stimmt, die Bandbreite. :rolleyes: Da gibt es tatsächlich Bedarf bei den Anbietern.
 
faker583

faker583

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
519
Xbox Gamertag
faker583
Ja die leihzeit sollte natürlich erst zählen nach dem ersten Start des Spiels..ähnlich beim digi. Film verleih.. Ich find das steckt eine Menge Potential drin, was auch toll wäre das man seine Lizenzen wieder verkaufen könnte.. Besuch fifa 14,15,16, nicht mehr und würd die für 7 bis 10€ wieder verkloppen 😀
 
TLK

TLK

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
859
Das wird nie kommen, sonst wäre es nämlich schon längst da. :)
 
faker583

faker583

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
519
Xbox Gamertag
faker583
Man darf ja träumen, aber das war man die rede von ms das sie überlegen das....
 
W

woliver23

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
291
Im Jahre 1890: "So ein Ding mit Rädern zum Fahren statt Kutschen. Das wird es nie geben, sonst wär's schon längst da!"

...

Wie auch immer, ich fänd's super. Finanziell wird den Herrschaften sicher auch kein großer Nachteil entstehen, da es, schätze ich, nischig bleiben wird. Aber eben wegen dieser Nische wird's wohl letztlich scheitern. :/
 
BASH4Y0U

BASH4Y0U

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
10.602
Xbox Gamertag
BASH4Y0U
Hey Leute,

mir schoss gerade der Gedanke durch den Kopf, wie schön es doch wäre, wenn es einen digitalen Store gäbe, wo man sich eine Spielelizenz für einen gewissen Zeitraum (bspw. 7 Tage) gegen eine Gebühr kaufen kann. Für Filme und Serien gibt's da ja auch eine breite Angebotspalette.

Es gab und gibt für mich persönlich so viele Spiele, bei denen sich nur die Leihe lohnte - geringe Spielzeit, kein Wiederspielwert, etc.

Haltet Ihr es für realistisch, dass so etwas eingeführt wird? Oder gab es gar schon konkrete Planungen? Erinnert sich noch jemand an das Jahr 2002/2003, als die Telekom so einen Games-on-demand-Service einführte? :D

Dass Entwickler/Publisher grundsätzlich etwas dagegen haben, kann ich mir nicht vorstellen. Sonst müssten ja reihenweise die Videotheken geschlossen werden.

LG
Microsoft wollte mit dem ursprünglichen Xbox One Konzept in die Richtung gehen. Außerdem sollte man seine Spielelizenzen mit bis zu 10 Spielern teilen können.

Wegen dem Onlinezwang, Shitstorm und paar anderen Sachen hat Microsoft dieses Konzept aber verworfen.
 
faker583

faker583

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
519
Xbox Gamertag
faker583
Leider wurde das an Anfang zu schlecht kommuniziert. Alle haben nur die bad news mitbekommen
 
Anilman

Anilman

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
5.264
Letztenendes haben wir quasi immernoch nen onlinezwang aber nur ohne diese gute Features.
 
faker583

faker583

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
519
Xbox Gamertag
faker583
An Anfang waren alle am schreien,"Wie könnt ihr blos M$" und jetzt ist es den Leuten egal
 
R

RobbyRobb

Guest
einem großteil war es sicher schon vorher egal.
aber geschrien haben trotzdem genug die vermutlich jetzt eine ps4 haben oder gar keine Konsole ....
online verleih für spiele unwahrscheinlich aus einem einfachen Grund bei vielen spielen reichen die 7 tage oder was weiß ich um es durch zuspielen.
ein Film kostet was 15-20€ was kostet ein spiel .....
darum ist es wohl eher unwahrscheinlich
 
W

woliver23

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
291
Schade ist es allemal. Ich wäre bereit, für 7 Tage 15,-€ zu zahlen, wenn mich das Spiel wirklich interessiert, ich aber nicht (Neupreis) 60,-€ ausgeben mag. Klar, der Publisher sagt sich "Dann müssen 4 Leute ein Spiel leihen, um den Verkaufspreis zu haben!" - aber vielleicht kommt man über die Masse wieder auf den Trichter.

Wie schon geschrieben, schoss mir der Gedanke vorhin durch den Kopf, als ich mal meine Online-Videothek durchforstete. Letztlich hat sich dieses System auch ganz gut bewährt.
 
faker583

faker583

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
519
Xbox Gamertag
faker583
Oder 25€ für 2 Tage und wenn du es kaufen willst werden dir die 25€ verrechnet
 
N

NameNamron

Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
279
Xbox Gamertag
NameNamron
Also spiele Digital ausleihen wird bei PlayStation bereits umgesetzt . Allerdings zunächst in Amerika . In Deutschland liefen schon betas. Ich gehe davon aus das eine Einführung noch dieses Jahr kommen wird .
Bei Xbox hatte ich noch nichts davon gehört .

Anmerkung aktuelle Games sind bei psn auch nicht dabei .
Aber es gibt Einzelpreise und Abos .
 
Archie Medes

Archie Medes

Moderator
Dabei seit
13.01.2014
Beiträge
12.904
Xbox Gamertag
Archie Medes x
PS Now. jaja, Die Abzocke schlechthin. Nee danke, könnens gerne behalten.
 
reLayyy

reLayyy

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.719
Xbox Gamertag
THFC l Lillard
Rechnet man realistisch, werden die populären Titel aber wahrscheinlich extrem teuer. Nehmen wir mal (einfach als Beispiel) Dying Light - ein Spiel mit großartigem Storymode und keinem nennenswerten Multiplayer. Wenn man sich für den Zeitraum viel Zeit nimmt, hat man die Story in 3-4 Tagen durchgespielt. Preis war zu Release 69€ (teilweise sogar glaub teurer, wegen Indizierung). Rechnet man den Preis runter, wären das 17,25€ pro Tag. Ist schon klar dass dann nicht die kompletten 69€ als Ansatz genommen werden, aber selbst die Hälfte (8,50€) für einen Tag fände ich schon viel. Selbst dann hätte Techland (oder Microsoft, jenachdem) gerade mal 34€ von jemanden, der das Spiel durchspielt. Glaube bei großen Spieltiteln wird das preislich eher nicht aufgehen. Spiele, die hauptsächlich auf Multiplayer ausgelegt sind, (bspw. FiFA) wären sicherlich machbar.

Oder ich hab irgendwo einen kompletten Denkfehler eingebracht. :eek:
 
Thema:

Digitaler Verleih realistisch?

Digitaler Verleih realistisch? - Ähnliche Themen

  • Preorder: Vorbestellen digitaler Spiele sinnvoll?

    Preorder: Vorbestellen digitaler Spiele sinnvoll?: Ein Spiel Monate vor dem Release schon vorbestellen? Macht das wirklich Sinn? Anlass dieser Diskussion ist unter anderem eine Situation in den...
  • Erwägt Microsoft das Leihen von Spielen in digitaler Form ?

    Erwägt Microsoft das Leihen von Spielen in digitaler Form ?: Derzeit testet Microsoft wohl einen neuen digitalen Service für die XBox One. So soll es in absehbarer Zeit möglich sein digitale erhältliche...
  • digitaler Audioausgang der Xbox und Adapter

    digitaler Audioausgang der Xbox und Adapter: Hallo zusammen ! Ich möchte analoge PC-Boxen an meine Xbox One S anschliessen über diesen Adapter : VIVANCO 41143 Digital / Analog Converter...
  • Spielstände von digitaler Version in Disc-Version verwenden?

    Spielstände von digitaler Version in Disc-Version verwenden?: Mal ganz abgesehen von der Frage des Sinns und des Nutzens wollte ich mal fragen, ob man rein theoretisch im Falle einer erworbenen digitalen...
  • Xbox One Digitaler TV-Tuner

    Xbox One Digitaler TV-Tuner: guten Tag, ich wüßte gern, ob der Xbox One Digitaler TV-Tuner DVB-T2 HD mit HVEC kann. in google finde ich nur wiedersprüchige aussagen. Ich...
  • Ähnliche Themen

    • Preorder: Vorbestellen digitaler Spiele sinnvoll?

      Preorder: Vorbestellen digitaler Spiele sinnvoll?: Ein Spiel Monate vor dem Release schon vorbestellen? Macht das wirklich Sinn? Anlass dieser Diskussion ist unter anderem eine Situation in den...
    • Erwägt Microsoft das Leihen von Spielen in digitaler Form ?

      Erwägt Microsoft das Leihen von Spielen in digitaler Form ?: Derzeit testet Microsoft wohl einen neuen digitalen Service für die XBox One. So soll es in absehbarer Zeit möglich sein digitale erhältliche...
    • digitaler Audioausgang der Xbox und Adapter

      digitaler Audioausgang der Xbox und Adapter: Hallo zusammen ! Ich möchte analoge PC-Boxen an meine Xbox One S anschliessen über diesen Adapter : VIVANCO 41143 Digital / Analog Converter...
    • Spielstände von digitaler Version in Disc-Version verwenden?

      Spielstände von digitaler Version in Disc-Version verwenden?: Mal ganz abgesehen von der Frage des Sinns und des Nutzens wollte ich mal fragen, ob man rein theoretisch im Falle einer erworbenen digitalen...
    • Xbox One Digitaler TV-Tuner

      Xbox One Digitaler TV-Tuner: guten Tag, ich wüßte gern, ob der Xbox One Digitaler TV-Tuner DVB-T2 HD mit HVEC kann. in google finde ich nur wiedersprüchige aussagen. Ich...
    Oben