Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Diskutiere Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung im Xbox Spiele Allgemein Forum im Bereich Xbox One Spiele; Für kleinere Spiele oder allgemein Spiele wofür wir keinen Extra Thread haben, kann man hier seine Meinung zu Spielen schreiben. Für einen...
Iceman83

Iceman83

Moderator
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.599
Xbox Gamertag
IC3MAN X83
Hab heute Gears 5 im Koop mit nem Kumpel angezockt. Akt 1 Kapitel 1 abgeschlossen... für uns beide wirklich langweilig und auf Schwierigkeit "mittel" für mich auch teilweise zu schwer für meine sehr offensive Spielweise. Werden es wohl zusammen nicht weiterzocken...
Für kleinere Spiele oder allgemein Spiele wofür wir keinen Extra Thread haben, kann man hier seine Meinung zu Spielen schreiben.

Für einen aktuellen (Xbox) Blockbuster wäre es schön, wenn dafür die jeweiligen Themen genutzt werden :)
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
173
Und gleich noch hinterher "Battlefield 3".

Zu kurz, die Kampagne, genau wie beim BadCompany2-Ableger. Aber dazu noch bierernste Handlung und unsympathische Charaktere. Und es gab zuviele Quicktime-Events.

Also es gab Quicktime-Events. Jeder Quicktime-Event ist einer zuviel. 💩 Ich kann die Dinger einfach nicht ausstehen...

Fazit: Ich war mal der Meinung, daß Battlefield besser ist als CoD. Aber offenbar trifft das nur auf Bad Company 1 zu.
 
PanicMaker

PanicMaker

Dabei seit
20.02.2014
Beiträge
1.433
Xbox Gamertag
R1PTom
Und gleich noch hinterher "Battlefield 3".

Zu kurz, die Kampagne, genau wie beim BadCompany2-Ableger. Aber dazu noch bierernste Handlung und unsympathische Charaktere. Und es gab zuviele Quicktime-Events.

Also es gab Quicktime-Events. Jeder Quicktime-Event ist einer zuviel. 💩 Ich kann die Dinger einfach nicht ausstehen...

Fazit: Ich war mal der Meinung, daß Battlefield besser ist als CoD. Aber offenbar trifft das nur auf Bad Company 1 zu.
Kampagne hatte COD schon immer die Nase vorn. Im Multiplayer war Battlefield meiner Meinung nach immer deutlich besser. Wobei das ja auch Geschmackssache war und ist.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
173
Forza Motorsport 4 auf der XBox 360

Habe die World Tour beendet (alle 10 Seasons) und dafür die End-Credits gesehen. Allerdings gibt es da noch einige Achievements zu finden und unzählige Einzel-Events zu spielen.

Aber das ist mir einfach zu langwierig und langweilig. Ungefähr die Hälfte der Achievements ist online und der Gameserver ist mittlerweile down. Und die Events, das dauert eine Ewigkeit.

Außerdem ist das eher FM3.5 und bietet nichts wirklich neues. Obwohl es natürlich toll gemacht ist. Ich werde wohl nochmal etwas mit dem Lenkrad-Controller probieren, weil ich damit nie so richtig klargekommen bin.
 
AK1504

AK1504

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
1.478
Xbox Gamertag
x Ak1504 x
Tja wer zu spät AF kommt brauch sich nicht wundern ^^

Lenkrad-Controller ? Was soll das denn sein lol xD
 
D0itD

D0itD

Dabei seit
31.01.2014
Beiträge
6.667
Und gleich noch hinterher "Battlefield 3".

Zu kurz, die Kampagne, genau wie beim BadCompany2-Ableger. Aber dazu noch bierernste Handlung und unsympathische Charaktere. Und es gab zuviele Quicktime-Events.

Also es gab Quicktime-Events. Jeder Quicktime-Event ist einer zuviel. 💩 Ich kann die Dinger einfach nicht ausstehen...

Fazit: Ich war mal der Meinung, daß Battlefield besser ist als CoD. Aber offenbar trifft das nur auf Bad Company 1 zu.
BF3 : bestes Battlefield! (Multiplayer) :)
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
173
Das hübsche Ding.
Ich habe sowas in der Art:


Komme damit aber nicht so richtig klar. Immer wenn ich irgendwo hinsteuere oder korrigiere, werden unweigerlich wilde Schlingerbewegungen draus. Das schaukelt sich so richtig auf. OK, so kann es auch im richtigen Leben sein, aber es nervt mich trotzdem.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
173
Bioshock Infinite (XBox 360)

Naja naja, nicht Fisch, nicht Fleisch... für einen Shooter zuviel Gequatsche und Rumgelaufe, für einen Walking-Simulator mit philosophischen Anwandlungen zuviel Geballer.

Das Ganze hat sich angefühlt wie ein Roman von Stanislaw Lem, den man in einen interaktiven 20-Stunden-Film verwandelt hat.

Das muß nicht schlecht sein, aber mir scheint das alles unnötig kompliziert, nur um zu der simplen Erkenntnis von Ford Prefect/Douglas Adams zu kommen: "Es ist nicht möglich, etwas zu verändern - weil alles bereits passiert ist". So habe ich die letzte Szene nach den Credits zumindest gedeutet.

Fazit: 4/5 Sterne, weil die Stärken die Schwächen eindeutig überwiegen. Und nicht zuletzt wegen des Wiederspielwerts. Wenn man das Ende kennt, spielt sich das alles irgendwie ganz anders. Obwohl ich zuerst enttäuscht und genervt war, weil ich sowas wie "CoD in bunt" erwartet hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
KMChris95

KMChris95

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
79
Xbox Gamertag
KMChris95
Möchte nach 100 Stunden Spielzeit und nun etwa einem Jahr Forza Horizon 4 (Xbox One X) auch mal ein Fazit ziehen:

So viel vorneweg: Horizon 3 in Australien ist für mich nach wie vor der beste Teil der Reihe, daran hat Horizon 4 nichts geändert...

Zu den positiven Dingen an Horizon 4: Die Graphik und die gesamte optische Präsentation ist, wie auch schon in den Vorgängern, atemberaubend. Gerade in 4K mit entsprechendem Fernseher ist es nochmals detaillierter und schöner als Horizon 3. Die unterschiedlichen Jahreszeiten sorgen für Abwechslung und die Lichteffekte gerade in der Dämmerung sind großartig. Gameplaytechnisch: der Fuhrpark ist riesig, die Automodelle sind optisch detailliert wie nie und die Fahrphysik ist wie immer großartig. Auch das Belohnungssystem ist in weiten Teilen motivierend und für Abwechslung während der Rennen (Straßen, Dirt, Querfeldein etc.) ist Horizon-typisch immer gesorgt. Auch die Shared-Open-World mit echten Spielern hat mich überzeugt. Einen solchen Umfang wie in Horizon mit bspw. den unterschiedlichen Herausforderungen (Blitzer, Driftzonen, Wegbereiter), den neuen Storys (früher Bucket-List), die mich auch sehr motiviert haben und den neuen Challenges im Lego-DLC bietet mMn kein anderes (Open-World)-Rennspiel. Ich könnte diese Liste an positiven Aspekten unendlich weiterführen, doch die mMn wichtigsten habe ich hier mal genannt.

Nun aber zu den Dingen, die mich gestört haben und auch der Grund sind, warum Forza Horizon 4 für mich nicht der beste Teil der Reihe ist: So toll wie das gesamte Setting mit den verschiedenen Jahreszeiten ist - Großbritannien bietet im Gegensatz zu Australien eine weniger abwechslungsreiche Umgebung. Man merkt deutlich, worauf Playground den Fokus in der Entwicklung gesetzt hat: den Social- und Service-Game-Aspekt. Ich verstehe ja, dass man ein Spiel möglichst lange am Leben halten will mit ständig neuen Herausforderungen, doch die Motivation dafür ist nach ein paar Stunden Spielzeit, bei mir zumindest, relativ schnell abhanden gekommen. Saison-Veranstaltungen und Forzathon-Herausforderungen haben am Anfang Spaß gemacht, interessierten mich nach kurzer Zeit aber nicht mehr die Bohne. Deswegen war ich froh, dass mit dem Lego-DLC ein interessantes und sehr durchdachtes Add-on veröffentlicht wurde, das mir sehr viel Spaß gemacht hat (bspw. Baustein-Herausforderungen mit Ausbau des Hauses). Auch die Musik, die im Radio nebenbei läuft kommt mir viel repetitiver vor als noch im Vorgänger, man hätte ein paar mehr unterschiedliche Schaurennen und Rennmodi einbauen und mit insgesamt ein paar neueren (inhaltlichen) Features punkten können, die Horizon 4 etwas mehr von den Vorgängern abheben. Bugs gab es zum Release wesentlich mehr als bei den Vorgängern, die meisten davon sind aber gefixt.

Klar, Horizon ist Horizon und da das Spielprinzip nach wie vor sehr erfolgreich ist will man daran nichts ändern. Doch nachdem ich jetzt 3 Horizon-Teile weitestgehend durchgespielt habe, ist bei mir einfach die Luft raus und ich bin froh, dass man den 2-Jahresrhythmus vorerst ausgesetzt hat und sich in Zukunft hoffentlich etwas länger Zeit lässt für die Entwicklung. Ich will in Horizon 5 nicht wieder 1:1 das Selbe in einem anderen Setting durchspielen, sondern neue Sachen, die mich motivieren und nicht so schnell Ermüdungserscheinungen aufkommen lassen. Forza Horizon ist nach wie vor das mit weitem Abstand beste Rennspiel-Franchise, daran hat auch der vierte Teil nichts geändert. Doch Playground muss aufpassen, dass sie sich nicht auf Ihrem Erfolg ausruhen.

Heißt für mich: Horizon 4 irgendwo zwischen Teil 2 und 3.

>>Wertung: 9,0/10 (zusammengesetzt aus: Hauptspiel (8,75/10) - Fortune Island (8,75/10) - Lego Speed Champions (9,25/10))

zum Vergleich:
- Forza Horizon 3: 9,25/10

- Forza Horizon 2: 8,75/10
 
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
4.864
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Habe heute Devil May Cry 5 durchgespielt, muss natürlich sagen das dies mein erstes und wahrscheinlich letztes DMC ist.

Punkte her gebe ich eine 7/10, wenn ich die Reihe kennen würde und mehr Interesse daran hätte, wäre die Wertung wahrscheinlich höher.

Zum Spiel selber, die Technik war ganz nett, kein Überbringer, aber meist stabile 60FPS mit guter Optik auf der X.

Story als nicht DMC Kenner fand ich unterhaltsam, wenn auch teilweise sehr verwirrend und unlogisch, Vorkenntnisse hätten mir da wahrscheinlich geholfen.

Aber was mich am meisten nervte...
Das Kampfsystem, eigentlich gut und sehr schnell, aber durch die etlichen Waffen und Combos wird man anfangs von einer Welle von Tutorials erschlagen, hinzu kommt, es dauert natürlich bis die Kombos von Hand gehen, aber..., kaum beherrscht man es einigermaßen spielt einen anderen Charakter!
Das fand ich echt frustrierend...

Genauso wie die verschiedenen Charaktere, V z.B., war zwar cool Kreaturen zu steuern, aber Kombos machen, ausweichen ect. wurde schnell langweilig und etwas holprig mit dem Gamepad.

Wirklich Spaß gemacht und abwechslungsreich war es mit Dante, aber wirklich viel hat man ihn nicht gespielt, leider.

Also zum Abschluss, für DMC Liebhaber sicher ein tolles Spiel, aber ich bin leider nicht die Zielgruppe für DMC, daher sag ich Lebewohl zu DMC.
 
L

LeoM666

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
173
Den First-Person-Shooter Legendary habe ich gerade durch. Nichts großartiges, aber doch ganz unterhaltsam mit den Sagen-Monstern.

Die 25%, die IGN dem Spiel gegeben hat sind genauso albern wie die übertriebenen 95% für Bioshock Infinite. Die 50% von Metacritic kommen schon hin. So manches CoD hat mich mehr gelangweilt.
 
Zuletzt bearbeitet:
xKingTidusx

xKingTidusx

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
4.864
Xbox Gamertag
xKingTidusx
Gerade eben Zelda: Ocarina of Time auf dem 3DS zum ersten mal durchgespielt.
Ich kannte es aus meiner Kindheit, nur immer beim großen Bruder zugeguckt, aber nie selbst gespielt.

Ich bin aber froh es getan zu haben!
Kein Wunder das damals Metacritic von 99(!) am Start war, einiges ist für heutige Verhältnise vielleicht veraltet, aber abgesehen davon, ich hatte richtig viel Spaß mit dem Spiel, der 3DS Port war richtig gut umgesetzt, Steuerung, Grafik, einfach grandios für einen Handheld.

Die Story, die Welten, die Charaktere, einfach alles wunderbar.
Eine Story kann so simpel sein, aber dennoch so mitreißend.
Ein Meisterwerk von Nintendo, Hut ab.
 
Penny

Penny

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
1.879
Xbox Gamertag
derduisburger
Hab ich noch auf N64 mein ich, habe es geliebt
 
Miieep

Miieep

Dabei seit
27.11.2017
Beiträge
966
Am Wochenende hab ich Code Vein beendet. Wirklich sehr gutes Soulslike RPG. Wer auf solche Spiele steht und auch was mit der Anime Optik anfangen kann: Hol es dir.
 
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.044
Xbox Gamertag
Fischbrezel
bin An FH4 dran. Die ganze Hipster-Kleidung geht mir langsam auf den Sack.
 
Fischbrezel

Fischbrezel

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
3.044
Xbox Gamertag
Fischbrezel
Naja, aber man kann es auch übertreiben.
 
Exytos

Exytos

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
123
Xbox Gamertag
Exytos
Heute die Hauptstory von Assassins Creed: Odyssey beendet. War am Ende, am Tisch, doch etwas leer...Nur Männer waren anwesend... *hust*

Super Spiel! Nach langer Zeit mal wieder eines welches ich gespielt habe ohne groß nebenbei noch ein anderes zu spielen.
Nun wird Final Fantasy X beendet und dann geht es an die DLCs von Odyssey.
 
Thema:

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung

Sucheingaben

Zuletzt durchgespielt

Der "Zuletzt durchgespielt" Thread mit Bewertung - Ähnliche Themen

  • [Gerücht] Call of Duty: Modern Warfare könnte einen Battle Royale Modus bekommen

    [Gerücht] Call of Duty: Modern Warfare könnte einen Battle Royale Modus bekommen: https://www.ingame.de/news/call-duty-modern-warfare-leak-enthuellt-battle-royale-modus-zr-13022172.html
  • Star Wars: Jedi Fallen Order Deluxe Edition für 45,00 € im Angebot Pre-Order

    Star Wars: Jedi Fallen Order Deluxe Edition für 45,00 € im Angebot Pre-Order: Mahlzeit meine lieben Gamer-Nasen! ✌️✌️ Das Single Player RPG (Release 15. November) STAR WARS: Jedi Fallen Order ist gerade bei CD Keys im...
  • HDR Hellligkeit Gears 5 / Forza (und andere) bei Samsung Q9FN

    HDR Hellligkeit Gears 5 / Forza (und andere) bei Samsung Q9FN: Hallo zusammen. Ich möchte euch die folgende Frage stellen: Auf welche HDR-Helligkeit könnt ihr Forza Horizon 4 und Gears 5 in deren Menüs...
  • Vigor: Ein Outlander sucht...

    Vigor: Ein Outlander sucht...: Hallo zusammen! Ich bin komplett Vigor verfallen... an Atmosphere und "Realismus" gibt es derzeit keine wirkliche Konkurenz für mich.. Klar, man...
  • Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread

    Der "Welches Spiel habt ihr euch zuletzt gekauft?" Thread: Ich mag solche Sammelthreads, wo man stolz seine neuen Errungenschaften präsentiert. Ich habe zuletzt gekauft: Oh, Sir!! The Insult Simulator...
  • Ähnliche Themen

    Oben