Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo

Diskutiere Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo im News Forum Forum im Bereich Xbox One Forum; Das zukünftige DirectX 12 soll auch auf der Xbox One für einen massiven Leistungsschub sorgen. Hauptziel ist bei DirectX 12, den Overhead zu...
Tassilo

Tassilo

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
10.177
Xbox Gamertag
oO Tassilo Oo
Das zukünftige DirectX 12 soll auch auf der Xbox One für einen massiven Leistungsschub sorgen. Hauptziel ist bei DirectX 12, den Overhead zu reduzieren und die API besser mit Multicoresystemen arbeiten zu lassen.

Großer Vorteil ist, dass Optimierungen der Entwickler auf PC und Konsole gleichermaßen mehr Performance liefern können. Der Entwickler des bekannten Rennspiels Project Cars, Ian Bell, hält zudem einen Performancegewinn von 30 Prozent für realistisch.

Allerdings gibt es auch viele Stimmen, welche der Xbox One weniger Leistungsgewinn durch DirectX 12 zutrauen. Hier wird oft nur von einem minimalen Leistungsgewinn gesprochen. Wie viel Performance auf der Xbox und dem PC durch DirectX 12 tatsächlich herausgeholt werden kann, bleibt aber abzuwarten. Tendenziell ist der Gewinn auf PCs, vor allem durch die unterschiedlichen Hardwarekonfigurationen bei einzelnen Systemen, höher als bei der Xbox One. AMDs Mantle zeigt bereits, wie durch eine Low-Level-API auf bestimmen Konfigurationen, deutliche Verbesserungen möglich sind.

Quelle
 
SamFlynn

SamFlynn

Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
11.712
Xbox Gamertag
Wengolf
die spiele werden es ganz einfach zeigen. meine lieben zockerfreunde, freut euch auf die zukunft der xone spiele.;)
 
Yugi2007

Yugi2007

Dabei seit
18.12.2013
Beiträge
3.168
Xbox Gamertag
Yugi2007
Ich hoffe das bald offiziel bekannt gegeben wird wann DX12 einzug für die Xbox One erhält, damit die endlosen Diskussionen ein Ende haben.
 
D0itD

D0itD

Dabei seit
31.01.2014
Beiträge
6.704
Der will auch nur sein Spiel promoten, der Ian..
 
Gurkensepp

Gurkensepp

Dabei seit
05.11.2013
Beiträge
9.183
Xbox Gamertag
GURK3NS3PP
Ach, der Typ wurde doch durch MS bezahlt. Und dann zahlt Sony noch mehr und er hat sich wieder falsch ausgedrückt... :p
 
Boarder76

Boarder76

Moderator
Dabei seit
07.09.2013
Beiträge
15.379
Wir kommen dann da hin, wo die xbox sein sollte.
Sie ist einfach zu früh auf dem Markt gekommen. Sony hat druck gemacht.
Bei x360 und ps3 war es übrigens umgekehrt!
 
Don R Wedder

Don R Wedder

Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
1.146
Xbox Gamertag
Don R Wedder
Wir kommen dann da hin, wo die xbox sein sollte.
Sie ist einfach zu früh auf dem Markt gekommen. Sony hat druck gemacht.
Bei x360 und ps3 war es übrigens umgekehrt!
Der Unterschied war, dass Sony sich Zeit gelassen hat. Vielleicht hätte MS dies auch tun sollen. Aber heutzutage wäre das glaube ich fatal. Was rede ich da eigentlich? Alles ist gut... =)
 
tcherno

tcherno

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
186
Naja hätte sony sich zeit gelassen hätten sie ja nicht diesen ewig langen Engpass mit den Konsolen gehabt...denke eher das sie bis 2014 warten wollten aber durch ms überrascht wurden das die one 2013 schon kam ... dadurch ihren us start ne woche vor ms und dann gleich den ganzen rest 2 woche später...

Meine meinung ...

Gesendet von meinem GT-N8020 mit Tapatalk
 
Yugi2007

Yugi2007

Dabei seit
18.12.2013
Beiträge
3.168
Xbox Gamertag
Yugi2007
Ja ab wann wissen wir denn nu genau ob DX12 wirklich eine Performance steigerung um ca 30% geben wird, MS hat auf der E3 bis jetzt ja schön still schweigen dazu bewahrt.
 
Michael2907

Michael2907

Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
1.475
Xbox Gamertag
Aragon 2907
Das wissen nur die Sterne.

30 Prozent. Dann sollte das Spiel doch auch mit 1080 p laufen. Wie die ps4 Version
 
KumbaYaMyLord

KumbaYaMyLord

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
9.606
Xbox Gamertag
KumbajaMyLord
Feste Prozente zu nennen ist doch unseriös, außerdem bezogen auf was? Speed, Pixel, Texturen, fps,... % wird man erst nach gewisser Zeit aus einem Mittelwert ablesen können
 
Thema:

Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo

Sucheingaben

e3 dx12

Artikel: Slightly Mad - Performancegewinn durch Dx12 liegt bei 30 Prozent auf der Xbo - Ähnliche Themen

  • Aufruf zur Beteiligung am Protest gegen Artikel 13 (Uploadfilter)

    Aufruf zur Beteiligung am Protest gegen Artikel 13 (Uploadfilter): Moin zusammen, Gemeinsam mit weiteren Foren & Webseiten protestieren wir gegen die anstehende EU-Urheberrechtsform, wie sie aktuell mit Artikel...
  • Artikel erneut gekauft...

    Artikel erneut gekauft...: Ich habe mir damals zum Release von BF4 das Spiel + Premium geholt und habe auch bereits alle DLCs damals gespielt. Inzwischen habe ich eine Pause...
  • Amazon : Ausgewählte Artikel auch Spiele nur für Prime-Mitglieder

    Amazon : Ausgewählte Artikel auch Spiele nur für Prime-Mitglieder: Nachdem bereits seit einiger Zeit bestimmte Produkte bei Amazon Uk und USA nur noch Amazonkunden mit einer Prime Mitgliedschaft angeboten werden...
  • Artikel: Halo 5: Guardians - A Hero Falls

    Artikel: Halo 5: Guardians - A Hero Falls: 343 Industries und Microsoft haben einen neuen Trailer zum kommenden Xbox One Exklusivkracher veröffentlicht. Halo 5: Guardians erscheint am...
  • Artikel: Rainbow Six Siege - Ohne Einzelspieler-Kampagne

    Artikel: Rainbow Six Siege - Ohne Einzelspieler-Kampagne: Heute haben die Entwickler von Ubisoft offiziell bekanntgegeben das Rainbow Six Siege keine Einzelspieler-Kampagne enthalten wird. Art...
  • Ähnliche Themen

    Oben