• Xbox-Onlinezwang oder nicht? Entscheiden die Publisher?

    Die Debatte nimmt wohl kein Ende... was ist nun Sache mit dem Onlinezwang der neuen Xbox?
    Derzeitiger Stand der Dinge.... es gibt kein Onlinezwang bei Spielen, nur sollte die Xbox für Updates an das Internet angeschlossen sein. Somit aber wäre auch zocken möglich, wenn der Provider mal wieder streikt und das Internet nicht vorhanden ist.

    Da viele Publisher aber immer mehr Wert auf die Onlinegeschichte legen... Ubisoft mit Anno oder EA mit Sim City oder Battlefield 4 - und so weiter, wäre es durchaus denkbar das die Sache ganz einfach vom Publisher abhängt.
    Eventuell wird es so sein, dass die Publisher ihre Spiele einstufen können... soll man dauerhaft online sein oder genügt eine einmalige aktivierung?


    Die Möglichkeit Spiele aufzunehmen und direkt auf Youtube oder per Facebook teilen zu können, soll die Xbox ebenfalls können.
    Gutmöglich also das viel Social-Kram integriert wird und die Publisher ihre Spiele einstufen können.

    Am 21. Mai gibt`s die Präsentation von Microsoft... und darauf freuen wir uns!

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox-Onlinezwang oder nicht? Entscheiden die Publisher?

    ?
    « Xbox günstiger mit 2-Jahres-Abo?Xbox mit Social-Media, Facebook und Youtube-Unterstützung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox-Onlinezwang oder nicht? Entscheiden die Publisher?