• Xbox One - Überholt Playstation im Oktober

    Zum ersten Mal in der Historie der beiden Konsolen, wurden im Oktober in den USA mehr Xbox One Konsolen, als Playstation verkauft. Bislang hatte die Konsole von Sony immer die Nase vorn in den Verkaufslisten. Doch anscheinend deutet sich langsam eine Wende an.


    Der Ansatz sich an den Benutzern zu orientieren und mittels diverser Updates das Dashboard zu verbessern, eine Abwärtskompatibilität zu ermöglichen und ein massives LineUp an Spielen haben sich ausgezahlt.

    Zwar hat die Microsoft Konsole immer noch den riesigen Vorsprung der PS4 aufzuholen, allerdings zeigen die Verkaufsergebnisse, dass sich Microsoft nicht so leicht geschlagen gibt.
    Tarosch likes this.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One - Überholt Playstation im Oktober

    ?
    « Battlefield 4 - Legacy Operations DLC erscheint Ende 2015Rocket League - Könnte noch dieses Jahr angekündigt werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One - Überholt Playstation im Oktober

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 241 Kommentare
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Also ein Monat bedeutet sicher noch keine Wende
    1. Avatar von Sonnenphil
      Sonnenphil -
      Nein bedeutet es auch nicht, aber vielleicht gleicht es sich jetzt immer mehr aus
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von Sonnenphil Beitrag anzeigen
      Nein bedeutet es auch nicht, aber vielleicht gleicht es sich jetzt immer mehr aus
      so lange ms in europa keinen boden gut macht, sehe ich da keine angleichung. was mir auch relativ egal ist, da ich als gamer von ms top versorgt werde.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      So sieht's aus
    1. Avatar von CalimeroX
      CalimeroX -
      Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
      so lange ms in europa keinen boden gut macht, sehe ich da keine angleichung. was mir auch relativ egal ist, da ich als gamer von ms top versorgt werde.
      Sehe ich auch so, mir egal, ob doppelt so viele PS4 verkauft werden, so lange die Xbox sich weiterhin gut verkauft. Wie ich schon oft gesagt habe, nur weil sich Produkt A besser verkauft, verkauft sich Produkt B nicht schlecht.

      Abgesehen davon, ist das nicht auch irgendwie logisch?
      Mehr verkaufte PS4 -> Weniger potentielle PS4 Käufer übrig.
      Weniger verkaufte Xbox One -> Mehr potentielle Käufer übrig
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Schön für MS

      Bloß nicht nachlassen Phili & Co. Immer schön supporten. Bin da ganz eigennützig
    1. Avatar von tomcar
      tomcar -
      Das größte Verkaufsargument sollten Games sein und da ist MS mMn momentan einfach besser aufgestellt.
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Eine gute News für die One.Zumal der Heimat Markt für Microsoft sicher der wichtigste ist.
      Könnte zumindest in den USA noch bis Jahresende so anhalten,das die One da vorn liegt.
    1. Avatar von Pointer
      Pointer -
      Zum ersten Mal in der Historie der beiden Konsolen? Hat sich die Xbox One nicht vergangenes Jahr im November oder Dezember in den USA ebenfalls besser verkauft als die PS4?

      Eine Wende bei den Verkaufszahlen würde ich da nicht vermuten und würde es auch nicht auf das neue Dashboard und die Back Comp zurückführen, sondern vielmehr auf Halo 5, was eben in den USA sehr präsent ist.

      Im Grunde sei es Microsoft ja gegönnt, so wie die sich die letzten Monate reinhängen. Allerdings profitiert man als Xbox-Spieler in Form von günstigen Game Keys etc. ja schon davon, dass sich die Box so schlecht verkauft
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von Pointer Beitrag anzeigen
      Allerdings profitiert man als Xbox-Spieler in Form von günstigen Game Keys etc. ja schon davon, dass sich die Box so schlecht verkauft
      wie kommst du darauf, das sich die xbox one schlecht verkauft?
    1. Avatar von Nanamuskat
      Nanamuskat -
      Es gab schon mehrere Monate wo sich die Xbox in den Staaten besser verkaufte.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Immer dieser Irrglaube. Die One verkauft sich gut, nur die PS4 halt noch besser. Rafft das endlich mal. Und es sind meist die Monate Oktober, November Dezember in der sich die One sogar besser verkauft als die PS4.
    1. Avatar von TheRock1401
      TheRock1401 -
      Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
      Immer dieser Irrglaube. Die One verkauft sich gut, nur die PS4 halt noch besser. Rafft das endlich mal. Und es sind meist die Monate Oktober, November Dezember in der sich die One sogar besser verkauft als die PS4.
      Richtig
      Und ich gehe davon aus, das die one weltweit noch aufholen wird aufgrund der nxoe und der abwärtskompatibilität, rottr und Quantum Break.
      Ich habe die ps4 seit Launch und bin zufrieden mit der Konsole, doch was Sony macht finde ich nicht gut!
      Sie ruhen sich zu sehr auf ihren Lorbeeren aus in meinen Augen und ms macht mit der Box die letzten 1-2 Monate vieles richtig. Was andere auch so sehen
    1. Avatar von Tracktorist
      Tracktorist -
      Microsoft macht meiner Meinung alles richtig, sie kämpfen um jeden Kunden, vor allem hört MS auf die Nutzer und gehen auf die Wünsche und Kritiken (ohne Kinect anbieten, Regionfree, Onlinezang,...) ein.
      Bei Sony sieht das etwas anders aus, da ist es nach dem Motto "nimm mich so wie ich bin oder lass es".
      Ich denke aber MS würde diese Weg nicht gehen wenn die Verkaufszahlen besser als die der PS4 wären. Allein aus diesem Grund sind die Xbox Kunden die glücklicheren Kunden und Spieler.
    1. Avatar von Erasox
      Erasox -
      Zitat Zitat von Tracktorist Beitrag anzeigen
      Microsoft macht meiner Meinung alles richtig, sie kämpfen um jeden Kunden, vor allem hört MS auf die Nutzer und gehen auf die Wünsche und Kritiken (ohne Kinect anbieten, Regionfree, Onlinezang,...) ein.
      Bei Sony sieht das etwas anders aus, da ist es nach dem Motto "nimm mich so wie ich bin oder lass es"..
      Sony würde das bestimmt auch tun aber da die konsole sich ja sehr gut verkauft müssen se es ja ne tun. Wobei microsoft es immer schwer haben wird. Sei es wegen Kinect..Japan or whatever. ^^
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Ich könnte mir vorstellen das Microsoft bei der nächsten Konsolengeneration wieder vorlegt.Bei der 360 ist diese Rechnung ja aufgegangen.
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
      Ich könnte mir vorstellen das Microsoft bei der nächsten Konsolengeneration wieder vorlegt.Bei der 360 ist diese Rechnung ja aufgegangen.
      ich gehe davon aus, das ms in der nächsten generation ziemlich auf den putz hauen wird, was die technik anbelangt. aber dann jammern die selben typen wieder herum, weil die konsole dann teurer gemacht werden muss. wartet es nur ab.
    1. Avatar von Pointer
      Pointer -
      Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
      wie kommst du darauf, das sich die xbox one schlecht verkauft?
      Ja ok, sie verkauft sich besser als die Xbox 360 damals in den ersten Jahren.
      Dennoch verkauft sie sich im Vergleich zur PS4 schlecht, vor allem hier in Deutschland, was sich u.a. darin abzeichnet, dass die Spiele ziemlich schnell im Preis fallen. Erst letzte Woche bei G2A einen Key zu Forza 6 für ca. 30€ gekauft. War sogar die Ultimate Edition
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Zitat Zitat von SamFlynn Beitrag anzeigen
      ich gehe davon aus, das ms in der nächsten generation ziemlich auf den putz hauen wird, was die technik anbelangt. aber dann jammern die selben typen wieder herum, weil die konsole dann teurer gemacht werden muss. wartet es nur ab.

      Naja,übertreiben können die es bei der Hardware auch nicht.Eine neue XBox für 800Euro oder so wäre sicher schwer an die breite Masse zu bekommen.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Bei entsprechender Technik, würde ich die denen aus den Händen reissen