• Xbox One S - Unboxing

    In diesem Video packen die Kollegen von Gameplay Only die bald erhältliche Xbox One S aus und vergleichen sie mit der Xbox One. Die Xbox One S erscheint am 31.08.2016 zu einem Preis von 399 Euro als Limited Edition. Später des Jahres sollen noch andere Versionen für 299 Euro auf den Markt kommen.


    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One S - Unboxing

    ?
    « Star Wars Battlefront - Bespin Launch TrailerDead Rising 4 - Ein Jahr auf Xbox One exklusiv + E3 Gameplay »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One S - Unboxing

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 122 Kommentare
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Kein Kinect Anschluss! Oder ich hab ihn übersehen, aber ich seh keinen!
    1. Avatar von Sosu
      Sosu -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Kein Kinect Anschluss! Oder ich hab ihn übersehen, aber ich seh keinen!
      Geht über einen beiliegenden Adapter dann an einen der USB Ports.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Nein, sie hat keinen Kinect-Anschluss.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Kein Kinect Anschluss! Oder ich hab ihn übersehen, aber ich seh keinen!
      Wurde doch so angekündigt. Aber wer schon eine XBox besitzt kann kostenlos einen Adapter anfordern.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Hab ich auf der E3 nicht gehört und hab mir sonst keine Infos angeguckt.

      ^^
    1. Avatar von Sosu
      Sosu -
      Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
      Wurde doch so angekündigt. Aber wer schon eine XBox besitzt kann kostenlos einen Adapter anfordern.
      Hab gelesen, dass der beiliegen soll. Egal. Kinect geht über einen USB Adapter.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Den Kostenlosen Adapter gibts auf anfrage für lau. Zumindest hab ich das so gelesen.

      Wer die Kamera an das S-Modell anschließen möchte, benötigt laut eines Beitrags von Matt Lapsen, General Manager of Xbox Devices Marketing, einen USB-Adapter, der im Microsoft Store mit 50 Dollar zu Buche schlägt. Sollte man aber glaubhaft beweisen können, die ursprüngliche Version der Konsole in Verbindung mit Kinect und die Slim-Variante zu besitzen, erhält man den Adapter ohne zusätzliche Kosten. In diesem Fall muss man über die Support-Webseite die drei Seriennummern der Geräte bereitstellen, um die kostenfreie Bestellung des Adapters in die Wege zu leiten.

      Xbox One: Slim-Variante ohne Anschluss für Kinect - Adapter benötigt - 4Players.de

      Würde ich die One S kaufen, wäre es ein Grund Kinect zu beerdigen. Kinect ist tot. Leider.
    1. Avatar von KumbaYaMyLord
      KumbaYaMyLord -
      Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
      Den Kostenlosen Adapter gibts auf anfrage für lau. Zumindest hab ich das so gelesen.

      Wer die Kamera an das S-Modell anschließen möchte, benötigt laut eines Beitrags von Matt Lapsen, General Manager of Xbox Devices Marketing, einen USB-Adapter, der im Microsoft Store mit 50 Dollar zu Buche schlägt. Sollte man aber glaubhaft beweisen können, die ursprüngliche Version der Konsole in Verbindung mit Kinect und die Slim-Variante zu besitzen, erhält man den Adapter ohne zusätzliche Kosten. In diesem Fall muss man über die Support-Webseite die drei Seriennummern der Geräte bereitstellen, um die kostenfreie Bestellung des Adapters in die Wege zu leiten.

      Xbox One: Slim-Variante ohne Anschluss für Kinect - Adapter benötigt - 4Players.de

      Würde ich die One S kaufen, wäre es ein Grund Kinect zu beerdigen. Kinect ist tot. Leider.
      Yepp, rumfuchteln ist am Ende, nur noch ne Nische, allerdings war es immer ne schöne, zu PS2 Zeiten, da gab es echt lustige Party Games mit dem Buzzer,... auch die Angel von Dreamcast / Sega hab ich positiv in Erinnerung. Jetzt wird nur noch geballert :-(
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Da fällt mir ein. Meine Day One mit der ich Kinect ja mitgekauft habe ist inzwischen verkauft.
      Würde das dann bei mir trotzdem Klappen mit dem kostenlosen Adapter ?
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Good bye kinect.
      Es war eine schöne Zeit!
    1. Avatar von Jonny B. Good
      Jonny B. Good -
      Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
      Da fällt mir ein. Meine Day One mit der ich Kinect ja mitgekauft habe ist inzwischen verkauft.
      Würde das dann bei mir trotzdem Klappen mit dem kostenlosen Adapter ?
      Kannst ja nachweisen, das du sie hattest. Es gibt irgendwo eine Übersicht von deinen bei MS registrieren Geräten und da sind sogar die alten 360 bei mir noch aufgeführt. Frag mich jetzt nicht wo das genau war....
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
      Good bye kinect.
      Es war eine schöne Zeit!
      So schön wie ich mir die Zeit mit Kinect vorgestellt hatte war sie dann aber doch nicht 😐
    1. Avatar von Marnic
      Marnic -
      Naja meinen Kids hat die Sport Reihe und Disney Land schon Spaß gemacht. Leider zahlt es sich anscheinend nicht mehr wirklich aus Spiele für die Kinect zu produzieren - Kinect ist leider damit nicht erst mit August tot...
    1. Avatar von Jonny B. Good
      Jonny B. Good -
      Doch Kinect war geil, was ich 100e von Stunden gebowlt, gedartet und gegolft etc habe, wahrscheinlich mehr als in jedem anderen Spiel. Das es allerdings sowas für Kinect 2 so gut wie gar nicht gab hat mich echt verwundert. Es wurde ja nicht aufgegeben, sondern von vornherein eigentlich nicht genutzt. Egal ich hab es sehr genossen und wir haben viel gelacht und vor allem geschwitzt wie die Verrückten!!!
    1. Avatar von ArjenRobbenNr1
      ArjenRobbenNr1 -
      Man freu ich mich schon auf die Xbox One S ..
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Also ich brauch mein Kinect jeden Zockertag. Die Sprachbefehle sind echt praktisch. Aber die Kamera selbst brauche ich nicht.
    1. Avatar von markus
      markus -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Also ich brauch mein Kinect jeden Zockertag. Die Sprachbefehle sind echt praktisch. Aber die Kamera selbst brauche ich nicht.
      Das Problem ist das ich garnicht weiß was ich sagen soll gibts hier eine Übersicht?


      Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
    1. Avatar von Marces
      Marces -
      Bringt den HDR High Dynamic Range eine Bildverbesserung?
      Bin am überlgen ob ich mir eine Slim kaufen soll,und dann gleich einen 4k TV,habe da einen Panasonic TX-58DXW734 im Visir und der hätte auch HDR,nur bin ich mir nicht sicher ob man unbedingt HDR am TV braucht.
    1. Avatar von KumbaYaMyLord
      KumbaYaMyLord -
      Zitat Zitat von Marces Beitrag anzeigen
      Bringt den HDR High Dynamic Range eine Bildverbesserung?
      Bin am überlgen ob ich mir eine Slim kaufen soll,und dann gleich einen 4k TV,habe da einen Panasonic TX-58DXW734 im Visir und der hätte auch HDR,nur bin ich mir nicht sicher ob man unbedingt HDR am TV braucht.

      Ganz brauchbare Aussagen:

      http://www.sat1.de/ratgeber/auto-tec...-reicht-fullhd

      Wie ist denn dein Sitzabstand? 3-4m sollten es schon sein.

      Finde Pana klasse. Unabhängig davon wird es bei großen Abständen schwieriger ein FullHD von einem UHD/4k Bild zu unterscheiden.

      Der hat auch nen Upscaler oder?
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Ich weiß nicht, ich finde uhd suhd und 4k sind irgendwie für mich nur Kürzel die als verkaufszweck dienen.

      Habe seit Dezember den LG 65EF9509 OLED und have direkt auf 1080P gestellt, noch nie 4k oder 3D benutzt, vielleicht wird sich das ja bei der Scorpio ändern.

      Gesendet von meinem Z30 mit Tapatalk