• World of Tanks - Beta Wochenende auf Xbox One

    Am 11.Juli um 11:01 Uhr (bis 13.Juli 10:59 Uhr) bietet Wargaming ein Beta Wochenende zu World of Tanks auf der Xbox One an.


    Diejenigen die an der Beta teilnehmen werden außerdem noch belohnt. Ihr erhaltet den leichten US-Tier 3 Premiumpanzer M22 Locust. Diejenigen unter die die den Panzer bereits für die Xbox 360 Version von World of Tanks gekauft haben erhalten stattdessen 180.000 Silber und einen zusätzlichen Garagenslot.

    "Darüber hinaus spendiert Wargaming während der Betatestphase zusätzliche Erfahrungspunkte. Zwischen 20 & 23 Uhr werden jedem Spieler an beiden Tagen doppelte Erfahrungspunkte in allen Gefechten gutgeschrieben und zwei noch geheime Gefechtsmissionen zur späteren Benutzung geschenkt, die mit der Veröffentlichung der Xbox-One-Version allen Spielern zugänglich sein werden", heißt es weiter. Darüber hinaus erhalten alle Spieler die den Client von World of Tanks vor dem Release am 28. Juli herunterladen den US Tier 2 Premiumpanzer T1E6 mit exklusivem Emblem und exklusiven Tarnmuster.


    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    World of Tanks - Beta Wochenende auf Xbox One

    ?
    « Forza Motorsport 6 - Fahrzeugliste Teil 2Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 - Neuer Maptrailer  »
    Ähnliche News zum Artikel

    World of Tanks - Beta Wochenende auf Xbox One

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 79 Kommentare
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Konnte das schon jemand preloaden? Bei mir steht da "boundle Only" Wenn ich drauf gehe steht da das er nichts findet.
    1. Avatar von lovelyexpert
      lovelyexpert -
      Ist das kompatibel mit pc User?
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Nein nur xbox one / xbox 360
    1. Avatar von Sunyracer
      Sunyracer -
      Zitat Zitat von lovelyexpert Beitrag anzeigen
      Ist das kompatibel mit pc User?

      Ähm nein. Crossplay zwischen xbox 360 und xbox one.
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Vielleicht aber in zunkunft auf Windows 10. Das ist eines der wenigen Spiele wo ich mir das vorstellen könnte.
    1. Avatar von xxxTRACKERxxx
      xxxTRACKERxxx -
      ich freu mich so auf das Game...hat auf der 360 schon gerockt und mit dem "one" controller wirds nochmal ein wenig toller
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Wie kann man da mitmachen?
    1. Avatar von Jiksaw
      Jiksaw -
      Im Store gibt es ein pre Order bundle damit kann man die beta pre downloaden und bekommt dann einen Premium Panzer dazu
    1. Avatar von ocrana7
      ocrana7 -
      Sau gut! Habs mir gestern schon runtergeladen. Da konnte man sogar schon das Minispiel spielen :-D
      Kommt das Game eigentlich auch in ner Retail-Version raus? Oder nur digital?
    1. Avatar von xKingTidusx
      xKingTidusx -
      Zitat Zitat von Boarder76 Beitrag anzeigen
      Wie kann man da mitmachen?
      Schau dir mal Gameplay auf YT an,es kommen 2 Teams mit jeweils 15 Spieler auf eine große Karte,aber die 2 Teams spawnen weit auseinander.
      Nun muss man je nach Modus alle feindlichen Panzer eliminieren,in den meisten Modis wird einfach jeder zerstört.

      Aber im Spiel gibt es gewisse Systeme mit denen man sich vertraut machen sollte,es gibt bestimmte Panzer Typen (Leichter,mittlerer,Schwerer Panzer,Panzerzerstörer und selbstfahrlafette).

      Die Vorteile der jeweiligen Panzer kann man sich denken.

      Leichter Panzer:

      Sehr leicht zu durchschlagen,deshalb geringe Panzerung,dafür sehr klein und schnell,größtenteils zum Aufklären feindlicher Spieler gedacht.
      Und die Strukturpunkte sind auch sehr klein.

      Mittlerer Panzer:

      Panzerung ist je nach Fahrzeug okay bis gut,die Strukturpunkte (In anderen Spielen kennen wir sie als hp,Lp usw,also die Lebenspunkte) ist auch im mittleren Bereich angesiedelt,man wird mehr austeilen und einstecken als der leichte Panzer,hat aber nicht die Geschwindigkeit und ist leichter zu entdecken.

      Schwerer Panzer (meine bevorzugte Klasse) :

      Die schweren werden später eine immer größere Rolle spielen,denn die haben eine starke Panzerung,eine starke Kanone und viel Strukturpunkte.
      Dafür aber extrem langsam,kaum mobil,und ein beliebtes Ziel der feindlichen Artillery.
      Ihr Turm dreht größtenteils auch langsam,und die Nachladezeit ist je nach Panzer ziemlich hoch.
      Ein guter Spieler im Leichten oder mittleren Panzer hat Dank der Mobilität gute Chancen einen schweren Panzer zu flankieren und somit zu zerstören.

      Panzerzerstörer:

      Panzer die meist keinen Turm haben und deshalb sich komplett drehen müssen um ihr Ziel was vielleicht hinter ihnen oder seitlich ist zu treffen,für geschickte leichte Panzer sind das leichte Ziele,wenn dann auch noch die Kette unten ist,ist das Schicksal meist besiegelt.
      Aber mal zu den Pros,meist eine richtig dicke Kanone die jedem Schaden anrichten kann ( je nach Tier Matchmaking), eine starke Frontpanzerung,schwer aufzuklären, und Spielen eher in der 3ten Reihe,dass sind quasi die Sniper im Team.
      Im Nahkampf wären sie nur gefundenes fressen.

      Selbstfahrlafette:

      Die Artillery,einer der meist gehassten Panzer im Spiel...
      Eine immense Kanone mit der man brutalen Schaden verursacht,aber keine Mobilität,keine bzw sehr wenig Strukturpunkte,im Nahkampf das Futter schlecht hin.
      Die Artys bleiben beim spawn,ganz weit weg vom Kampfgeschehen,nun haben die eine andere Kartenansicht und können über die komplette Karte schießen,das Fadenkreuz brauch aber sehr lange um ein Ziel zu treffen,es wird immer kleiner und präziser.
      Die Nachladezeit ist aber hier die Höhle,was bei dem Schaden aber auch kein Wunder ist.
      Das sind doof ausgedrückt die spawncamper die jeweils vom spawn heftig Schaden ausrichten und sich nicht zeigen.
      Aber falls den ein Panzer in die Quere kommt,sind die zu 95% tot.

      Ansich ist das Spiel relativ komplex,man muss zb die Schwachstellen des Panzer kennen.
      Frontal kommt man kaum durch,bis auf Kommando Lucke,untere Wanne usw.
      Von hinten in den Motor ist natürlich am besten,aber im Normalfall kommt man da ja nicht ohne weiteres hin.
      Dann gibt es auch noch bestimmte Munitiontypen die je nach Panzer effektiv sind.

      So,erst mal kein Bock weiter zu schreiben,mit Handy echt schwer Btw😰

      Aber falls noch fragen sind,schießt los.
    1. Avatar von Sunyracer
      Sunyracer -
      Ach ist das herrlich. Wot habe ich echt vermisst.
    1. Avatar von ocrana7
      ocrana7 -
      Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
      Schau dir mal Gameplay auf YT an,es kommen 2 Teams mit jeweils 15 Spieler auf eine große Karte,aber die 2 Teams spawnen weit auseinander.
      Nun muss man je nach Modus alle feindlichen Panzer eliminieren,in den meisten Modis wird einfach jeder zerstört.

      Aber im Spiel gibt es gewisse Systeme mit denen man sich vertraut machen sollte,es gibt bestimmte Panzer Typen (Leichter,mittlerer,Schwerer Panzer,Panzerzerstörer und selbstfahrlafette).

      Die Vorteile der jeweiligen Panzer kann man sich denken.

      Leichter Panzer:

      Sehr leicht zu durchschlagen,deshalb geringe Panzerung,dafür sehr klein und schnell,größtenteils zum Aufklären feindlicher Spieler gedacht.
      Und die Strukturpunkte sind auch sehr klein.

      Mittlerer Panzer:

      Panzerung ist je nach Fahrzeug okay bis gut,die Strukturpunkte (In anderen Spielen kennen wir sie als hp,Lp usw,also die Lebenspunkte) ist auch im mittleren Bereich angesiedelt,man wird mehr austeilen und einstecken als der leichte Panzer,hat aber nicht die Geschwindigkeit und ist leichter zu entdecken.

      Schwerer Panzer (meine bevorzugte Klasse) :

      Die schweren werden später eine immer größere Rolle spielen,denn die haben eine starke Panzerung,eine starke Kanone und viel Strukturpunkte.
      Dafür aber extrem langsam,kaum mobil,und ein beliebtes Ziel der feindlichen Artillery.
      Ihr Turm dreht größtenteils auch langsam,und die Nachladezeit ist je nach Panzer ziemlich hoch.
      Ein guter Spieler im Leichten oder mittleren Panzer hat Dank der Mobilität gute Chancen einen schweren Panzer zu flankieren und somit zu zerstören.

      Panzerzerstörer:

      Panzer die meist keinen Turm haben und deshalb sich komplett drehen müssen um ihr Ziel was vielleicht hinter ihnen oder seitlich ist zu treffen,für geschickte leichte Panzer sind das leichte Ziele,wenn dann auch noch die Kette unten ist,ist das Schicksal meist besiegelt.
      Aber mal zu den Pros,meist eine richtig dicke Kanone die jedem Schaden anrichten kann ( je nach Tier Matchmaking), eine starke Frontpanzerung,schwer aufzuklären, und Spielen eher in der 3ten Reihe,dass sind quasi die Sniper im Team.
      Im Nahkampf wären sie nur gefundenes fressen.

      Selbstfahrlafette:

      Die Artillery,einer der meist gehassten Panzer im Spiel...
      Eine immense Kanone mit der man brutalen Schaden verursacht,aber keine Mobilität,keine bzw sehr wenig Strukturpunkte,im Nahkampf das Futter schlecht hin.
      Die Artys bleiben beim spawn,ganz weit weg vom Kampfgeschehen,nun haben die eine andere Kartenansicht und können über die komplette Karte schießen,das Fadenkreuz brauch aber sehr lange um ein Ziel zu treffen,es wird immer kleiner und präziser.
      Die Nachladezeit ist aber hier die Höhle,was bei dem Schaden aber auch kein Wunder ist.
      Das sind doof ausgedrückt die spawncamper die jeweils vom spawn heftig Schaden ausrichten und sich nicht zeigen.
      Aber falls den ein Panzer in die Quere kommt,sind die zu 95% tot.

      Ansich ist das Spiel relativ komplex,man muss zb die Schwachstellen des Panzer kennen.
      Frontal kommt man kaum durch,bis auf Kommando Lucke,untere Wanne usw.
      Von hinten in den Motor ist natürlich am besten,aber im Normalfall kommt man da ja nicht ohne weiteres hin.
      Dann gibt es auch noch bestimmte Munitiontypen die je nach Panzer effektiv sind.

      So,erst mal kein Bock weiter zu schreiben,mit Handy echt schwer Btw��

      Aber falls noch fragen sind,schießt los.
      Ich glaube er meinte wie man generell an der Beta teilnehmen kann
      Aber danke für die Zusammenfassung. Hab World of Tanks noch nie gespielt (außer mal 5mins auf der Gamescom) und durch deinen Text jetzt nen guten Einblick bekommen.
    1. Avatar von the-sunny1991
      the-sunny1991 -
      Hatte es mal kurz auf dem pc gezockt. Nu werds ich mal auf der One ausprobieren
    1. Avatar von Eviga
      Eviga -
      Beta funktioniert nicht. Habs wieder gelöscht, größter Dreck ever.

      Auf allen Servern nur Fehlermeldungen. Tolles Spiel kanns empfehlen!
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      werd mir mal die finale fassung kaufen. find das game schon interessant. und vor allem, in 4k.
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Arg... habs gerade mal geladen aber komme auf keinen Server :(
    1. Avatar von HSVSASCHA81
      HSVSASCHA81 -
      Zitat Zitat von Meenzer Beitrag anzeigen
      Arg... habs gerade mal geladen aber komme auf keinen Server :(
      Dann bin ich ja schon mal nicht alleine^^
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Vielleicht sind auch die 11 Uhr nicht deutscher Zeit sondern der USA.
    1. Avatar von HSVSASCHA81
      HSVSASCHA81 -
      Ist ja alles auf Deutsch beschrieben und die Entwickler sind ja Russen... bin gerade echt genervt ^^
    1. Avatar von Krille121
      Krille121 -
      Der Fehler G22 ist bekannt und es wird schon nach einer Lösung gesucht. Ich komme selber leider auch auf keinen Server