• Watch Dogs - Inspiriert von Anonymous

    Watch Dogs erscheint in wenigen Wochen und die Gamer können als Hacker Aiden Pearce durch die Spielwelt gehen. Interessant dürfte die Hintergrundgeschichte rund um die Organisation DedSec sein, die öfters unlautere Mittel einsetzt, um Verbrecher zu fangen.


    Inspiriert wurde Ubisoft von der Hacker-Gruppe Anonymous, gerade der Aufbau der DedSec-Organisation soll am realen Vorbild angelehnt sein. In einem Interview äußert sich Brand Content Director Thomas Geffroyd zu diesem Thema:

    "Ja. Anonymous war eine Quelle der Inspiration. Wir wollten eine organisierte und unorganisierte Organisation mit einer zellartigen Struktur. Im Spiel sehen wir so etwas tatsächlich, wenn sich ein paar Spieler zusammen schließen und etwas anderes im Hintergrund passiert."

    Die Entwickler waren auf mehreren Hacker-Events, um die Szene und deren Strukturen kennen zu lernen. Dabei merkten die Hacker immer wieder an, wie negativ und einseitig die Berichterstattung über die ganze Szene ausfällt.

    Quelle
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Watch Dogs - Inspiriert von Anonymous

    ?
    « Watch Dogs - Die Achievements (Spoiler)Sunset Overdrive - Neue Infos und Gameplay noch vor der E3 2014 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Watch Dogs - Inspiriert von Anonymous

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Ja das dachte ich mir auch schon Cool das das nun bestätigt wird.

      Und da es diese Idee in einem Open World spiel so noch nicht gab, bin ich auf die Umsetzung echt gespannt. Ich meine das ganze in Trailern und Gameplay Videos zu sehen ist eine Sache, aber das dann auch selber spielen ist auch wieder was ganz anderes
    1. Avatar von sLe3pYx
      sLe3pYx -
      Ich hack euch alle!!

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Boa wie ich mich wirklich auf den Multiplayer freue.

      @Sleepyx mögen die Spiele beginnen Ich nehme deine Herausforderung an!
    1. Avatar von Yugi2007
      Yugi2007 -
      Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
      Boa wie ich mich wirklich auf den Multiplayer freue.

      @Sleepyx mögen die Spiele beginnen Ich nehme deine Herausforderung an!
      JA der Multiplayer klingt wirklich interessant, vor allem da es keinen normalen Party kanal gibt sondern nur spots über die man andere sich mit anderen Spielern verbinden kann klingt wirkllich interessant.
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von Yugi2007 Beitrag anzeigen
      JA der Multiplayer klingt wirklich interessant, vor allem da es keinen normalen Party kanal gibt sondern nur spots über die man andere sich mit anderen Spielern verbinden kann klingt wirkllich interessant.
      Von Matrix abgeschaut?
    1. Avatar von Yugi2007
      Yugi2007 -
      Zitat Zitat von AkiWTFOo Beitrag anzeigen
      Von Matrix abgeschaut?
      Genau, vllt wird das das killer Feature der E3, telefon in die Hand nehmen und ab in die Virtuelle Welt von Watch Dogs saugen lassen