• The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Wurde auch für Solo-Spieler entwickelt

    Bethesda hat The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited auch für Spieler entwickelt die gerne alleine unterwegs sind. Das sagte Director Matt Firor in einem aktuellen Interview mit dem X-One Magazine.


    Er sagte:

    "Wir haben das Spiel so entworfen, dass der Spieler auch komplett alleine spielen kann, wenn er das will. Es gibt viele Elder Scrolls-Spieler, die niemals zuvor ein Online-Spiel dieser Art gespielt haben. Deshalb wollen wir sicherstellen, dass es diese Möglichkeit gibt. Die Idee dahinter ist, dass Du alleine spielen kannst, aber irgendwann auf andere Spieler triffst. Du kannst Dich ihnen dann nahtlos anschließen, Gruppen bilden, Gilden beitreten und lernen, wie viel Spaß das Interagieren und Sozialisieren mit anderen Spielern macht."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Wurde auch für Solo-Spieler entwickelt

    ?
    « Singularity - Fortsetzung oder Remake in arbeit?The Evil Within - Termin & Trailer zum DLC "The Consequence" »
    Ähnliche News zum Artikel

    The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Wurde auch für Solo-Spieler entwickelt

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 16 Kommentare
    1. Avatar von Naseweis0815
      Naseweis0815 -
      Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Er wäre ja blöd das Gegenteil zu behaupten so kurz vor Konsolenrelease.

      An sich will ich aber auch nichts schwarz malen, weil ich momentan schon bereit dazu bin ESO noch eine Chance zu geben - aber auf Konsole natürlich.

      Wir werden sehen, ob da wirklich was dran ist was er da so erzählt oder es wieder in Richtung "Solo/Gruppen Content" geht.
    1. Avatar von RAsmodisR
      RAsmodisR -
      ich möchte es so wie es immer war und nicht mit anderen den so werde ich es nicht kaufen
    1. Avatar von Ardossus
      Ardossus -
      Nachdem man mittlerweile auch in die Häuser kann zum Stehlen und auch andere ausrauben kann, soll es ganz gut geworden sein. Auch das Champion System soll gut sein. Bin schon gespannt darauf, die Welt ist auf jeden Fall riesig
    1. Avatar von MonkeyD3
      MonkeyD3 -
      Schaut euch doch Reviews zur Tamriel Unlimited Edition fürn PC an, Wird wohl kaum anders sein als auf Pc.

      Aber lasst es wenn ihr sicher gehen wollt das ihr nicht gespoilert werdet.
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Gespoilert ?
      Ist jetzt schon die Wertung eines Spiels ein Spoiler ?
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Beitrag wurde zurückgezogen
    1. Avatar von LittleUnicorn
      LittleUnicorn -
      Ich spiele das Spiel seit Release und kann es bestätigen! Die Quests sind alle komplett solo bestreitbar, Craften kannst du solo machen (auch deine Sets).

      Wenn du willst (musst du aber nicht) kannst du die Gruppendungeons natürlich besuchen.
      Selbst PvP kannst du alleine machen wenn du willst
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Ein MMO das man alleine spielen kann. Wo ist da der Reitz? Ich erinnere mich wie wir zu fünft in die Instanzen gegangen sind und Stunden später wieder raus kamen weil es ein epischer fight war.

      Ich Zweifel das system an das sie da geschaffen haben.
    1. Avatar von Nanamuskat
      Nanamuskat -
      Zitat Zitat von Meenzer Beitrag anzeigen
      Ein MMO das man alleine spielen kann. Wo ist da der Reitz? Ich erinnere mich wie wir zu fünft in die Instanzen gegangen sind und Stunden später wieder raus kamen weil es ein epischer fight war.

      Ich Zweifel das system an das sie da geschaffen haben.

      Das ist ja kein Muss sondern ein Kann Du kannst auch immer noch mit mehreren durch die Dungeons dieser Welt stürmen. Das ist ja das gute an solch großen Spielen - Viele Wege führen nach Rom 😊
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von Meenzer Beitrag anzeigen
      Ein MMO das man alleine spielen kann. Wo ist da der Reitz? Ich erinnere mich wie wir zu fünft in die Instanzen gegangen sind und Stunden später wieder raus kamen weil es ein epischer fight war.

      Ich Zweifel das system an das sie da geschaffen haben.
      Der Aufmerksame Leser beachte den Teil "Gruppendungeon" in der Ausführung von Unicorn.

      Diese kannst du nicht Solo bestreiten, insofern gibt es halt für jeden was, für dich als Gruppen Spieler Dungeons mit epischen kämpfen, oder eben für die Leute die TES für die solo Kampagne geliebt haben die Story quests. ESO bietet also für jeden was.
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Über den Termin weiß man immer noch nichts?
      Werde erst mal nächste Woche ein Jäger bei Neverwinter anfangen
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von Meenzer Beitrag anzeigen
      Über den Termin weiß man immer noch nichts?
      Werde erst mal nächste Woche ein Jäger bei Neverwinter anfangen
      Release ist 9. oder 8. Juni.

      Vielleicht kann man ja mal zusammen leveln, Klasse habe ich mich noch nicht festgelegt aber werde nächste Woche auch direkt mir Neverwinter anfangen.
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Habe die pc version für 15 euro gefunden in Hamburg.
      Leider wird nirgends gesagt, ob man das Profil auf die one wechseln kann. (Nur die kunden aus juni 14..)

      Sonst hätte ich schon zugegriffen..
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Macht auch sinn ein reines Multiplayerspiel für solospieler zu entwickeln, das ist so als würdest du ein Gewehr bauen bei dem du keine Kugeln rein machen kannst, damit auch Pazifisten was davon haben....
    1. Avatar von LittleUnicorn
      LittleUnicorn -
      Zitat Zitat von Meenzer Beitrag anzeigen
      Ein MMO das man alleine spielen kann. Wo ist da der Reitz? Ich erinnere mich wie wir zu fünft in die Instanzen gegangen sind und Stunden später wieder raus kamen weil es ein epischer fight war.

      Ich Zweifel das system an das sie da geschaffen haben.
      Der Reiz besteht darin: Du stehst nicht immer unter Druck mit den Level der anderen Leute mitzuhalten, so dass du dich immer und immer wieder fremden Leuten oder anderen Gruppen anschließen musst. So wie ich es bei WoW oder Rift oder anderen Games hatte. Hast du hinterher gehinkt warst du angea***t ....

      TESO kann man auch mal 4 Tage in die Ecke legen und dann wieder spielen, das ist deshalb toll, weil man nicht gezwungen ist, das jeden Abend zu zocken. Viele Gamer machen ja einen großen Bogen um MMOs weil sie Angst haben, darin zu "verfallen"
    1. Avatar von LittleUnicorn
      LittleUnicorn -
      Zitat Zitat von D0itD Beitrag anzeigen
      Habe die pc version für 15 euro gefunden in Hamburg.
      Leider wird nirgends gesagt, ob man das Profil auf die one wechseln kann. (Nur die kunden aus juni 14..)

      Sonst hätte ich schon zugegriffen..
      Nein kann man nicht.. wie gesagt nur die Kunden aus dem letzten Jahr.