• TES Online - 2014 ist nicht sicher

    Bethesda kann aktuell nicht garantieren das The Elder Scrolls Online in diesem Jahr (2014) noch für Xbox One und PS4 auf den Markt kommen wird.


    Das sagte Creative Director Paul Sage gegenüber IGN.

    Das Ziel sei weiterhin, The Elder Scrolls Online 2014 auszuliefern: "Ich kann sagen, wir arbeiten rund um die Uhr daran, dass das auch passieren wird", erklärt Sage. "Ich kann aber für nichts garantieren."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    TES Online - 2014 ist nicht sicher

    ?
    « Far Cry 4 - RassismusvorwurfMajor Nelson - Neue Informationen zur externen Festplattenunterstützung »
    Ähnliche News zum Artikel

    TES Online - 2014 ist nicht sicher

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 27 Kommentare
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Bringt einfach Fallout 4 für ESO interessiert sich eh keiner mehr.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von MicroAiriA Beitrag anzeigen
      Bringt einfach Fallout 4 für ESO interessiert sich eh keiner mehr.
      So ist es. Auf dem PC ist es ja auch kein Überflieger geworden was Verkäufe angeht...
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Lange bekannt. Die 6 Monate Verschiebung wären aber Ende November vorbei. Jetzt sagen sie aber das 2014 nicht mehr sicher ist. Somit wären wir dann bei ca. 8 Monaten (oder mehr)
    1. Avatar von tobi154
      tobi154 -
      Hoffentlich sind die verkaufszahlen so schlecht das sie kapieren das ein Elder scrolls mmo verboten gehört
    1. Avatar von d3lray
      d3lray -
      Zitat Zitat von tobi154 Beitrag anzeigen
      Hoffentlich sind die verkaufszahlen so schlecht das sie kapieren das ein Elder scrolls mmo verboten gehört
      Hoffentlich gehörst Du und deine ignorante Art bald verboten. Ist echt nicht mehr auszuhalten deine ketzerische Art.
    1. Avatar von MorcVomOrc
      MorcVomOrc -
      Richtig how cares....
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Tut mir leid das du so drauf bist.
      Allerdings ist doch irgend wann mal gut oder?
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Hihi, der Tobi ist aber heute wieder garstig.
    1. Avatar von Sosu
      Sosu -
      Ich kann Tobis Meinung da voll vertreten. TES als MMO macht echt vieles kaputt, was TES meiner Meinung nach ausmacht.
      Auch wenn ich seine Ausdrucksweise nicht teilen kann.
    1. Avatar von Meenzer
      Meenzer -
      Natürlich hat er aus seiner Sicht recht. Aber in jedem thread ständig mowlen... reicht doch schon das man im xbox forum jeden tag von der playsi lesen muss.
    1. Avatar von tobi154
      tobi154 -
      Garstige Hobbitse >
    1. Avatar von d3lray
      d3lray -
      Zitat Zitat von tobi154 Beitrag anzeigen
      Hahaha ist mir scheiß egal. Teso ist eine Vergewaltigung am tes Universum. Wenn du ein Problem mit mir hast kannst ja schnell rüber kommen und mir das ins Gesicht sagen. Aber da hören deine Eier schon wieder auf oder? Hast wahrscheinlich nie oblivion oder Skyrim gespielt, aber teso hier groß verteidigen.
      Ehrlich jetzt...?
    1. Avatar von tobi154
      tobi154 -
      Ne unehrlich
    1. Avatar von tomsheen87
      tomsheen87 -
      Zitat Zitat von tobi154 Beitrag anzeigen
      Hoffentlich sind die verkaufszahlen so schlecht das sie kapieren das ein Elder scrolls mmo verboten gehört
      Mich würde mal interessieren ob du TESO eigentlich gespielt hast?


      www.forzadrivers.de
    1. Avatar von tobi154
      tobi154 -
      Zitat Zitat von tomsheen87 Beitrag anzeigen
      Mich würde mal interessieren ob du TESO eigentlich gespielt hast?


      www.forzadrivers.de
      Ja. Hab ich.
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Ich finde es echt geil wie alle rumlabern das teso das tes Universum kaputt macht.

      Könnt ihr eigentlich klar denken?

      Teso soll kein skyrim Nachfolger oder oblivion Ersatz sein. Man wollte mit teso auch mal andere wege gehen, was neues versuchen.

      Außerdem war es die COMMUNITY die ein mmo im tes Universum wollte. Man ging nur auf die Wünsche der Community ein weil in skyrim und oblivion immer nach fehlendem coop gefragt wurde in Leute meinten ein mmo von tes würde sicher wow Bashen und jetzt ist das auch nicht richtig.

      Es hätte so oder so egal wie die Verkaufszahlen sind kein neues mmo gegeben.

      Wenn euch das nicht gefällt kauft es nicht. Aber einen Entwickler schlechte Verkaufszahlen zu wünschen weil sie auf die Community wünsche eingehen und mal was neues machen geht echt unter die Gürtel Linie.

      Ich wünsche euch auch das euer Betrieb keinen Absatz mehr macht und morgen pleite geht. Vielleicht merkt ihr dann das sowas nich lustig ist.

      Echt schlimm wenn man sich anschaut was gamer für Charakter haben. Und da wundere ich mich wieso man über einen kann geschert wird.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    1. Avatar von tomsheen87
      tomsheen87 -
      Zitat Zitat von tobi154 Beitrag anzeigen
      Ja. Hab ich.
      Dann sag mir mal bitte warum TESO eine "vergewaltigung am TES Universum" sein soll?

      Ich habe auch jeden Teil ab Morrowind gespielt und viele Freunde von mir auch, da gab es oft gespräche wie cool es wäre wenn es hier einen Multiplayer gäbe!Und da waren wir bestimmt nicht die einzigen damit...

      Nun gibt es Elder Scrolls Online und die Leute können endlich mit ihren Freunden zusammen spielen, warum soll das "Verboten sein"?



      www.forzadrivers.de
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von tomsheen87 Beitrag anzeigen
      Dann sag mir mal bitte warum TESO eine "vergewaltigung am TES Universum" sein soll?

      Ich habe auch jeden Teil ab Morrowind gespielt und viele Freunde von mir auch, da gab es oft gespräche wie cool es wäre wenn es hier einen Multiplayer gäbe!Und da waren wir bestimmt nicht die einzigen damit...

      Nun gibt es Elder Scrolls Online und die Leute können endlich mit ihren Freunden zusammen spielen, warum soll das "Verboten sein"?



      www.forzadrivers.de
      Weil die Leute nicht klar denken können. Alles was sie Nicht kennen und nicht mögen wird verteufelt, schlecht gemacht, ja regelrecht zerstört. Man siehe kaboom und ps4, oder Tobi und teso.

      Teso ist die Reaktion auf das was die Community wollte. Wer es nicht mag greift nicht zu. Ein skyrim Nachfolger wird schon kommen, aber das soll definitiv nicht teso sein. Das wurde mehrmals gesagt.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    1. Avatar von errorchief
      errorchief -
      Zitat Zitat von tomsheen87 Beitrag anzeigen
      [...] Nun gibt es Elder Scrolls Online und die Leute können endlich mit ihren Freunden zusammen spielen, warum soll das "Verboten sein"

      Ganz einfach erklärt: Weil Leute nicht nachdenken, bevor sie auf Antworten klicken.