• Spiele-Moderator von AfD wegen Volksverhetzung angezeigt

    Während einer täglichen Live-Sendung der Rocket Beans ist Simon (Bimon) Krätschmer offenbar ein Satz rausgerutscht, welcher der AfD nicht so gut gefallen hat. Nun steht eine Klage wegen Volksverhetzung an.



    Laut eigener Aussage von Simon Krätschmer, wurde er von der AfD wegen Volksverhetzung angezeigt. Während der Sendung spielt er das Rennspiel Carmageddon: Max Damage (dürfte einigen bekannt sein?), wo es auch darum geht... viele Pixel am Straßenrand umzufahren. Die Folge ist inzwischen gelöscht worden.

    Die Worte die Simon erwähnte, könnten in etwa so lauten: In dem Spiel Pixel umzufahren falle leichter, wenn man sich dabei einige AfD-Wähler vorstelle. Wer aber hin und wieder zuschaut dürfte feststellen, dass Herr Krätschmer gerne einen sarkastischen Gag reist.


    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Spiele-Moderator von AfD wegen Volksverhetzung angezeigt

    ?
    « Warhammer: End Times – Vermintide - Release im OktoberGears of War - Vorzeitig vom Index gestrichen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Spiele-Moderator von AfD wegen Volksverhetzung angezeigt

    Kommentare 104 Kommentare
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Oh Mann. Völlig humorlos die AFD.. Lächerlich.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Wow. Einfach nur wow. Simon ich steh hinter dir.
    1. Avatar von Lizco
      Lizco -
      Unnötig... echt unnötig...
      Herr Krätschmer quatscht halt viel und das ist auch gut so
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Der KOmmentar von seinem Vater is cool.
    1. Avatar von Sonnenphil
      Sonnenphil -
      Bei der AFD kann man nur den Kopf schütteln.
    1. Avatar von Fischbrezel
      Fischbrezel -
      Ohne die AFD und ihre Wähler in Schutz zu nehmen, was ist das bitte für eine Aussage?
      In dem Spiel Pixel umzufahren falle leichter, wenn man sich dabei einige AfD-Wähler vorstelle
      Das ist mal ein schlechter und geschmackloser Witz.
      Meiner Meinung nach, sollte die Anzeige von den Wählern kommen und nicht von der Partei selber.

      Diskussion in 3.. 2.. 1..
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Ach der Krätschmer. Der labert doch eh nur die ganze Zeit mist. So ein Satz ist Menschenverachtend, und ich halte absolut nichts von der AFD.
      Das ein AFDler ihn wegen Volksverhetzung anzeigt ist schon mehr als perfide.
    1. Avatar von smett
      smett -
      Finde die Tweets von Beatrice von Storch oftmals deutlich geschmackloser. So ein Spruch unter der Gürtellinie darf dann ruhig mal verkraftet werden.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Verächter von Ausländern und Einwanderern haben kein Recht wegen sowas zu klagen
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Die zum großem Teil Neunazis müssen sich gerade aufregen... Aber gut, die Ar... für Deutschland machen sich immer öfter lächerlich.
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      So ein Satz ist geschmacklos und hat nichts mit Humor zu tun. Die Anzeige geht völlig in Ordnung.

      Hätte er sowas gegen die CDU oder SPD gesagt wären hier alle im Quadrat gesprungen.
    1. Avatar von RememberReach
      RememberReach -
      Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
      So ein Satz ist geschmacklos und hat nichts mit Humor zu tun. Die Anzeige geht völlig in Ordnung.

      Hätte er sowas gegen die CDU oder SPD gesagt wären hier alle im Quadrat gesprungen.
      +1 ...................
    1. Avatar von Atreus1
      Atreus1 -
      Zitat Zitat von Fischbrezel Beitrag anzeigen
      Ohne die AFD und ihre Wähler in Schutz zu nehmen, was ist das bitte für eine Aussage?

      Das ist mal ein schlechter und geschmackloser Witz.
      Meiner Meinung nach, sollte die Anzeige von den Wählern kommen und nicht von der Partei selber.

      Diskussion in 3.. 2.. 1..
      Find ich ebenso.
      Wenn dann hätte er die AFD direkt angreifen sollen und nicht die Wähler.
      Aber naja ich amüsiere mich erstmal

      Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Ich glaube ich verklage die AFD nun da diese Klage zumindest in der Gamingszene zu Volksverhetzung führt.
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Wären wir in amerika könntest du die medien verklagen da sie dich als möglichen terrorist bezeichen.
      Ist doch scheissegal der hat ja nur einen satz gesagt?! Und die heulen gleich rum
    1. Avatar von Plusmacher
      Plusmacher -
      Knaller die afd.... kriegen in der politik nix auf die kette, dann muss man anders in die schlagzeilen kommen 😆
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Könnte gute Werbung für Rocket Beans werden 😉
      Ich finde die Anzeige übertrieben....
    1. Avatar von sapri
      sapri -
      Ach da kommen wieder die AFD Fans, die sich immer und überall gern auf ihr Recht berufen ^^

      Austeilen? Ja gern! Einstecken? Nee, geht gar nicht.

      Fällt mir nix zu ein ^^
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Zitat Zitat von sapri Beitrag anzeigen
      Ach da kommen wieder die AFD Fans, die sich immer und überall gern auf ihr Recht berufen ^^

      Austeilen? Ja gern! Einstecken? Nee, geht gar nicht.

      Fällt mir nix zu ein ^^
      Und wenn man über deren Programm auf deren Facebookseite normal (ohne Hate!) diskutieren möchte, wird man gesperrt.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Die AFD hat ein Programm !? - Seit wann !?