• Die Säulen der Erde - Daedelic entwickelt Adventure basierend auf dem Buch

    Entwickler Daedalic hat bekannt gegeben das man ein Spiel basierend auf dem Ken Follet-Bestseller Die Säulen der Erde für Xbox One und PS4 entwickeln wird.


    Daedalic Entertainment entwickelt damit das erste offizielle Ken Follett-Videospiel. Inhaltlich wird es sich mit dem Erfolgsroman "Die Säulen der Erde" auseinandersetzen. "Gleichzeitig mit dem Verkaufsstart des dritten Kingsbridge-Buches im Herbst 2017 soll auch das Computerspiel zu "Die Säulen der Erde" für alle Konsolen, PC und Mobilgeräte erscheinen.

    Wir sind sehr stolz, dass wir unsere jahrzehntelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem einzigartigen Erfolgsautoren Ken Follett nicht nur verlängern, sondern auch auf zusätzliche Medienkanäle weltweit ausdehnen können
    ", erläutert Thomas Schierack, Vorstandsvorsitzender der Bastei Lübbe AG.

    "Ich freue mich, dass Bastei Lübbe mein nächstes Buch herausbringen wird, eine neue Geschichte über Kingsbridge, die fiktionale Stadt, in der ich "Die Säulen der Erde" angesiedelt habe. Ich bin begeistert, dass Daedalic, die nun Teil der Lübbe-Gruppe sind, aus "Die Säulen der Erde" - meinem wahrscheinlich bekanntesten Buch - ein Computerspiel entwickelt.

    Nach meiner Überzeugung wird dadurch mein Werk einer ganz neuen Generation von Lesern bekannt gemacht
    ", sagt Ken Follett. "Wir sind uns durchaus der Verantwortung unserer Aufgabe bewusst: "Die Säulen der Erde" gehört zu den meistgelesenen Stoffen der Weltliteratur, der Roman hat eine entsprechend große Anhängerschaft. Es wird eine enorme Herausforderung sein, den hohen Ansprüchen der Millionen von Fans mit unserem Spiel gerecht zu werden.

    Aber es ist eine Herausforderung, der wir uns mit Freude stellen
    ", so Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO von Daedalic Entertainment. "Wir haben uns gemeinsam bewusst für das Genre Adventure entschieden, da wir so die inhaltliche Tiefe der historischen Romane umsetzen können. Adventures sind interaktive Literatur, und wir haben uns bei Daedalic der Perfektion der Erfahrung dieses Genres verschrieben. Wir freuen uns sehr und fühlen uns geehrt, dass diese Arbeit Anerkennung von einem der bekanntesten Bestseller-Autoren der Welt findet, und wir seine Werke in die Interaktivität führen dürfen", fügt Carsten Fichtelmann hinzu.

    "Die Säulen der Erde", erschienen 1990, spielt im mittelalterlichen England in der fiktiven Stadt Kingsbridge und beleuchtet als historischer Roman anhand der Ereignisse rund um den Bau einer Kathedrale die Entwicklungen und Auseinandersetzungen zwischen Klerus, Adel und dem unter Ausbeutung leidenden Volk.

    Bastei Lübbe und Daedalic Entertainment werden das Spiel 2017 in verschiedenen Ländern im Handel sowie digital weltweit für alle Konsolen, PC und Mobilplattformen veröffentlichen. Übersetzungen sollen in bis zu zehn Sprachen erfolgen.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Die Säulen der Erde - Daedelic entwickelt Adventure basierend auf dem Buch

    ?
    « CoD: Advanced Warfare - "Exo Zombies"-Modus offiziell enthüllt + TrailerThe Crew - Star Spangled Banner Trailer »
    Ähnliche News zum Artikel

    Die Säulen der Erde - Daedelic entwickelt Adventure basierend auf dem Buch

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von Sauroid
      Sauroid -
      Guten Abend liebe Community,

      das ist mal eine sehr erfreuliche Neuigkeit, wenngleich sie ein wenig Sorge auslöst. Das Buch ist grandios und ist vom Schreibstil her an vergangene Tage angelehnt, es liest sich ähnlich wie der Roman von Alexandre Dumas „Der Graf von Monte Christo“. Doch finde ich, dass bereits die Serie sehr an Komplexität eingebüßt hat und nicht an die Romane herankam. Es reicht nicht, ein Spiel auf einem grandiosen Buch aufzubauen, es ist fraglich, wie sie das geschichtlich auf den verschiedenen Ebenen darstellen wollen und wovon es handeln wird. Ist es eine Nacherzählung oder werden neue Charaktere eingeführt und näher beleuchtet?

      Wir werden sehen, zumindest ist es erfreulich, dass ein Buch umgesetzt wird, ich hoffe, dass wir in der Spieleindustrie in Zukunft öfters Buchumsetzungen sehen werden, z.B. wie der von mir erwähnte Roman.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sauroid
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Ich denke auch, das ein Spiel nie ein gutes buch ersetzen, bzw darstellen, kann.
    1. Avatar von Angel
      Angel -
      Ich kenne nur den Film.
      Als Spiel kann ich mir das ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.