• Rise of the Tomb Raider - Hat der Deal 10 Millionen USD gekostet?

    Laut dem Wedbush Analyst Michael Pachter ist es so gut wie sicher das Microsoft 10 Millionen USD oder mehr für die zeitlichen Exklusivrechte von Rise of the Tomb Raider auf den Tisch gelegt hat.


    Laut Pachter wäre es nicht das erste Mal, dass sich Microsoft zeitliche Exklusivität durch solch einen Deal sichert. Als Beispiel führt er die Call of Duty-Erweiterungen auf, die alle 30 Tage früher für Xbox erscheinen und erst dann für die anderen Systeme. Rob Dyer, der zwischen 2007 und 2009 für Sony die Beziehungen zu den Drittherstellern pflegte, soll ihm verraten haben, dass man damals Microsoft überbieten hätte sollen, auch wenn es den Preis nicht wert gewesen wäre.

    Pachter hingegen ist anderer Meinung, der Deal habe sich für Microsoft sicher gerechnet. So werde das auch beim kommenden Rise of the Tomb Raider sein, durch den früheren Release werden sie schlicht mehr Versionen verkaufen können, als für Sonys Konsolen. Ohne es genau zu wissen, geht er davon aus, dass Millionen geflossen sind. Seiner meinung nach dürften es zehn oder mehr Millionen Dollar gewesen sein, die Microsoft für die zeitlichen Exklusivrechte an Square Enix bezahlt hat.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Rise of the Tomb Raider - Hat der Deal 10 Millionen USD gekostet?

    ?
    « Far Cry 4 - "Das Tal der Yetis" erscheint im März + TrailerFinal Fantasy XV - Wilde Tiere und Dungeons »
    Ähnliche News zum Artikel

    Rise of the Tomb Raider - Hat der Deal 10 Millionen USD gekostet?

    Halo 3, Oblivion, Fallout 3 und Assassin's Creed - Optimierung für Xbox One X
    Microsoft verbessert vier ältere Spiele für die Xbox One X. Dabei handelt es sich um Halo 3, The Elder Scrolls 4: Oblivion,... mehr
    Elex - Teleporter-Fundorte inkl. Karte wo ihr sie findet
    Eine der schönsten Funktionen in Elex dürfte die Schnellreise mittels Teleporter sein. Wo ihr die Teleporter findet, könnt ihr... mehr
    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Kommentare 42 Kommentare
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Und? Hat sich doch gelohnt. Alle welt weiß jetzt wer Tomb Raider spielen will, brauch ne One
    1. Avatar von chief attila
      chief attila -
      Hallo Herr Pachter. Pachten sie lieber irgendeinen Grund. Aber geben sie bitte Ihre Kommentare zu Videospielen nicht ab. Danke.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      @ KK1990

      Dieser Spruch müsste für ein GTA 6 gelten... das wäre ein richtiger Kracher!
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Vorerst
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Dieser Spruch müsste für ein GTA 6 oder CoD: World at War 2 gelten... das wäre ein richtiger Kracher!
      GTA 5 hat am ersten Tag ca. ne Milliarde Dollar eingespielt. Rockstargames wird nen Teufel tun und das exklusiv bringen xD Und wenn doch, geht dabei Sony schlicht und einfach pleite, wenn sie den anfallenden Preis bezahlen wollen.
    1. Avatar von Liquid B
      Liquid B -
      Dieser "Anal-lüst-ling" Pachter geht mir so was von auf die gerösteten... dass der auch noch seine Geld mit seinem verbalen Auswurf verdient ist echt ne Schande.. *flap>facepalm*
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Mir geht es nur darum das ich schon oft gelesen habe das Rise of the Tomb Raider für die One ein zeitlich exklusiver Kracher ist. Das kann ich mir halt beim besten Willen nicht vorstellen dass das was reisst.
    1. Avatar von Thrawns
      Thrawns -
      Naja, 10 Millionen sind jetzt auch nicht exorbitant viel. Microsoft kann sich das vermutlich leisten und Tomb Raider ist nach wie vor eine starke Marke. Auch wenn es nur zeitexklusiv ist, klingt das für mich nicht abwegig, dass sich das jetzt und in Zukunft rechnet.

      Gerade nach Release (ob jetzt Tomb Raider oder auch CoD) ist der Hype nicht zuletzt Dank des Marketings groß. Da können 30 Tage und mehr schon einen Unterschied machen, wenn man sich entscheiden muss, zu welcher Plattform man greift.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Es kommt darauf an, wie lange die Zeitexklusivität geht. Bei einem Jahr könnte es sich schon rechnen. Es rechnet sich ja schon, wenn man davon ausgeht, dass sich jeder X1 Besitzer auch TR holt. z. B. 10.000.000 / 10€ Anteil Pro Spiel = 1.000.000 verkaufte Einheiten. Es werden mit Sicherheit mehr als 1.000.000 Spiele davon verkauft. Dazu kommen vielleicht moch weitere Konsolenverkäufe und dann sind sogar noch weitere Kosten, wie Hilfe bei Vermarktung und Entwicklung mit inbegriffen. Das sollte doch eigentlich mit TR möglich sein.
      Geschätzt sind es vielleicht 1.500.000 -2.000.000 Spiele die verkauft werden müssen, damit die 10.000.000 € Kosten wieder drin sind.
      Ich denke mal das rechnet sich für MS mehr, als eine komplette Exklusivität und trotzdem haben die Entwickler und auf jeden Fall PC Spieler mehr davon.
      Da halte ich Sony schon für selbstsüchtiger.
    1. Avatar von Ansaar
      Ansaar -
      Ich denke nicht, dass Tomb Raider für die PS4 kommt. Es wird bei einer Xbox-Exklusivität auf Konsolen bleiben und eine PC Version dazu geben. Dies wird dann als Power of DX12 vermarktet. So Krieg ich jetzt auch ein Scheck als Analyst? Sinnvoller ist meine als der Dünnpfiff von Pachter.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Mir gefällt nicht, dass die 360 auch bedient wird...das hat immer Abstriche für die One in Sachen Grafik zur Folge.
    1. Avatar von station21
      station21 -
      Die Frage ist wirklich wie lange die Exklusivität geht. Bei den gemunkelten 6 Monaten sehe ich da keinen Vorteil, da der Konsolenspieler das warten auf ein Spiel gewöhnt ist.

      Bei einem Jahr sieht die Sache schon anders aus .
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von station21 Beitrag anzeigen
      Die Frage ist wirklich wie lange die Exklusivität geht. Bei den gemunkelten 6 Monaten sehe ich da keinen Vorteil, da der Konsolenspieler das warten auf ein Spiel gewöhnt ist.

      Bei einem Jahr sieht die Sache schon anders aus .
      Auf GTA 5 hab ich auch mehr als nen Jahr gewartet^^ Und hatte dabei keine Probleme.
    1. Avatar von station21
      station21 -
      Ja, aber wenn ich ein Spiel UNBEDINGT haben will und weiß das ich noch mindestens ein Jahr warten muss, obwohl ein Großteil das Spiel schon spielt, dann würde ich schön drüber nachdenken mir die entprechende Konsole zu kaufen. Besonders wenn das Spiel der Knaller in Tüten ist...
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von station21 Beitrag anzeigen
      Ja, aber wenn ich ein Spiel UNBEDINGT haben will und weiß das ich noch mindestens ein Jahr warten muss, obwohl ein Großteil das Spiel schon spielt, dann würde ich schön drüber nachdenken mir die entprechende Konsole zu kaufen. Besonders wenn das Spiel der Knaller in Tüten ist...
      Nunja...wenn dann muss das Spiel aber schon mehr als 40 Spielstunden aufbringen, damit ich über sowas nachdenke. Und wenn ich mich richtig erinnere hab ich das letzte Tombraider in etwa 20h auf 100% gehabt...^^
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Wieso wird eigentlich pachter noch ernst genommen
      Alles was er in den letzten Monaten gesagt hat war komplett falsch

      Er kann die Investitions Summe überhaupt nicht wissen
      Es geht ja nicht nur darum das ms mit einem geld Koffer kommt und sagt wir kaufen das game jetzt 6 Monate

      MS ist publisher und investiert in der Entwicklung und Vermarktung. Dazu stellen Sie selber noch dutzende Mitarbeiter die selber mit an dem Spiel arbeiten. Dann kommen die ganzen Vermarktungs kosten auch noch dazu

      Ich gehe stark davon aus das es weit mehr als 10 Millionen sind

      Nach 6 Monaten oder vielleicht noch mehr übernimmt dann SE die Rolle des pub und bringt das Spiel dann für PC und ps4 raus
    1. Avatar von RememberReach
      RememberReach -
      Anstatt Minecraft hätten sie sich also 150 Zeitexklusivitäten holen können ... zum Glück tun sie das nicht. Zeitexklusivität ist schwachsinnig. Ich kann warten, jeder kann warten (mehr oder weniger) aber wenn es ein Spiel gar nicht gibt dann muss man sich die andere Konsole holen
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von RememberReach Beitrag anzeigen
      Anstatt Minecraft hätten sie sich also 150 Zeitexklusivitäten holen können ... zum Glück tun sie das nicht. Zeitexklusivität ist schwachsinnig. Ich kann warten, jeder kann warten (mehr oder weniger) aber wenn es ein Spiel gar nicht gibt dann muss man sich die andere Konsole holen
      Minecraft war wie teuer? 1,5 Milliarden? Bzw. Mohjang oder wie der Laden heißt....
    1. Avatar von Marces
      Marces -
      Es gibt ja genügend die beide Konsolen haben und vielleicht lieber Multis auf der PS4 spielen,ihr wisst ja 1080p und sodann werden diese Leute bestimmt nicht warten wollen bis es für die PS kommt.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Der Minecraft-Deal hat schlappe 2,5 Milliarden USD gekostet. Bei solchen Summen wirds mir mehr als schwindelig
      Ich denke TR Rise ist exklusiv nur für die One und später noch PC. Die Marke bleibt aber unabhängig. Das heist, der Rise Teil kommt nicht für andere Konsolen aber Folgetitel sind dann wieder Multiplattform. So erkläre ich mir die Zeitexklusivität bzw hab ich Phil damals so verstanden.