• Resident Evil VII: Biohazard - The Scariest Game Ever?

    Capcom hat ein neues Video zum kommenden Resident Evil VII: Biohazard veröffentlicht. Das Horrorspiel soll am 24.01.2017 in Europa erscheinen.


    In Resident Evil 7: Biohazard findet sich der Spieler auf einer weitläufigen Farm wieder, auf deren Grundstück er in wechselnden Rollen verschiedene Episoden erlebt, die sich nach und nach zu einem Story-Puzzle zusammenfügen. Die Gefahrenquelle scheint eine gestörte Familie zu sein, die sich auf dem Anwesen versteckt. Das ist ein markanter Unterschied zu den letzten Teilen, in denen man schwer bewaffnete Helden durch Zombie-verseuchte Labore steuerte, um die Untoten ins Reich der Toten zu befördern.

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Resident Evil VII: Biohazard - The Scariest Game Ever?

    ?
    « Final Fantasy XV - Zu beginn offen, später linearVampyr - 15 Minuten Gameplay »
    Ähnliche News zum Artikel

    Resident Evil VII: Biohazard - The Scariest Game Ever?

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 5 Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Die Gefahrenquelle scheint eine gestörte Familie zu sein, die sich auf dem Anwesen versteckt. Das ist ein markanter Unterschied zu den letzten Teilen, in denen man schwer bewaffnete Helden durch Zombie-verseuchte Labore steuerte, um die Untoten ins Reich der Toten zu befördern.
      das klingt doch sehr interessant, werde ich mal genauer beobachten
    1. Avatar von playHARD83
      playHARD83 -
      Must Have
    1. Avatar von DonManto
      DonManto -

      Schon ein bisschen krank!

      Ab heute gibt es eine zweite Demo die das Haus aus der ersten erweitert.
      Die Demo ist allerdings nur für PS4 verfügbar.
    1. Avatar von atticus_finch
      atticus_finch -
      Bin kind der ersten stunde was re angeht... Für mich hat resident evil mit zombis zu tun... Keine zombis... ... ...
    1. Avatar von lols123456789
      lols123456789 -
      Erinnert mich sehr daran ☺