• Rainbow Six Siege mit neuem Rekord

    Seit dem 01.12.15 kommen Besitzer u. a. einer Xbox One in Europa in den Genuss von Ubisofts Shooter Rainbow Six: Siege.

    Wie der Publisher nun bekannt gab, konnte man weltweit die 30 Mio.-Spieler Marke knacken. Rekord!



    Damit tragen Ubisofts Bemühungen, den Shooter laufend mit neuen Inhalten zu versorgen, scheinbar Früchte.


    Quelle: Twitter.com
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Rainbow Six Siege mit neuem Rekord

    ?
    « Kostenfreies Playerunknown´s Battlegrounds-Wochende kommt!A Way Out: Läuft! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Rainbow Six Siege mit neuem Rekord

    Rainbow Six: Siege - Neuer Trailer zum Outbreak Event
    Ubisoft veröffentlichte nun einen Trailer zu dem für den Shooter Rainbow Six Siege kommenden Event "Outbreak". Der Start ist... mehr
    Rainbow Six Siege mit neuen Versionen
    Gute Nachrichten für Fans der Rainbow Six Reihe und insbesondere des Ablegers Rainbow Six Siege. Der Publisher Ubisoft kündigte... mehr
    Rainbow Six: Siege - DLC Dust Line erscheint demnächst
    Schon in wenigen Tagen wird Rainbow Six Siege den zweiten von insgesamt vier geplanten DLC erhalten, welcher den Namen Operation... mehr
    Rainbow Six: Siege - Neue Informationen zum zweiten DLC am Freitag angekündigt
    Ubisoft verrät auf Twitter, dass in wenigen Tagen neue Informationen zum zweiten DLC für Rainbow Six: Siege bekannt gegeben... mehr
    Rainbow Six: Siege - Pro League Season Two angekündigt
    Ubisoft kündigte nun zusammen mit Xbox und ESL, die Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season Two an. Die eSports Liga startet... mehr
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Jap jap jap...
      und hier meckert niemand über das, was bei Battlefront 2 zum Shitstorm wurde.
      Operator müssen entweder ewig lange freigespielt werden oder man kauft sie sich für Echtgeld als DLC.
      Komisch.
      In Battlefront 2 wollten sie alle mit Darth Vader zocken und konnten es nicht -> Shitstorm!
    1. Avatar von Millowitsch
      Millowitsch -
      Vielleicht liegt es daran das viele die allerersten Operator besser finden
      Kenne einige die nur mit den Operator spielen die von Anfang an dabei waren obwohl die auch die neuen besitzen
    1. Avatar von Sonnenphil
      Sonnenphil -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Jap jap jap...
      und hier meckert niemand über das, was bei Battlefront 2 zum Shitstorm wurde.
      Operator müssen entweder ewig lange freigespielt werden oder man kauft sie sich für Echtgeld als DLC.
      Komisch.
      In Battlefront 2 wollten sie alle mit Darth Vader zocken und konnten es nicht -> Shitstorm!
      Neue Operator kommen alle paar Monate 2 Stück, bis dahin hat jeder halbwegs aktive Spieler die Punkte zusammen.
    1. Avatar von CalimeroX
      CalimeroX -
      So lange dauerts gar nicht. Außerdem würde man wenn den Operator direkt kaufen, und nicht Kisten in denen was drin sein könnte, was iwann vllt mal dazu führt, dass ich nen bestimmten Charakter spielen kann.

      Und wie du selbst sagst, man kauft DLC. Content der später kam und nichts mit dem fertigen Basegame zu tun hat. Nicht wie bei BF wo man von Anfang chashen muss. Von den ganzen P2W Sachen die BF ursprünglich hatte mal ganz abgesehen.

      Der Vergleich ist total absurd..