• Project Scorpio - Hardware-Specs (Grafik, Speicher, HDD) enthüllt

    Digital Foundry hat die technischen Daten der Xbox Scorpio enthüllt. Eine 8-Kern-CPU, 12 GB DDR5 RAM und eine passende GPU sollen für ein 4k Erlebnis sorgen.


    Eine Forza-Tech-Demo soll (angeblich) in 4k und flüssigen 60 FPS laufen. Dabei soll die Scorpio lediglich 60-70 Prozent ihrer Leistung ausgeschöpft haben. Das Netzteil befindet sich, wie auch bei der Xbox One S, in der Konsole. Auch die Steckplätze sollen identisch mit der Xbox One S sein.

    Hier ein Vergleich der Hardware zwischen Xbox One, Scorpio und PS4 Pro:

    Xbox One Scorpio PS4 Pro
    CPU 8 Jaguar-Kerne bei 1,75 GHz 8 x86-Kerne bei 2,3 GHz 8 Jaguar-Kerne bei 2,1 GHz
    GPU 12 GCN CU bei 853 MHz 40 angepasste CU bei 1172 MHz 36 verbesserte GCN CU bei 911 MHz
    Speicher 8 GB DDR3 12 GB DDR5 8 GB DDR5
    Speicherbrandbreite ESRAM bei max 204 GB/s 326 GB/s 218 GB/
    Festplatte max. 2 TB 1 TB 1 TB




    Der Preis und das Release-Datum stehen noch nicht fest. Bilder gibt es auch noch keine, aber es könnte sich um ein erstaunlich kompaktes Gehäuse handeln.

    Wie hoch schätzt ihr den Preis der Scorpio ein?

    Quelle: Gamepro.de
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Project Scorpio - Hardware-Specs (Grafik, Speicher, HDD) enthüllt

    ?
    « Project Scorpio - Das Geheimnis um den echten Namen der KonsoleDark Souls 3 - Patch 1.13 erscheint am Freitag »
    Ähnliche News zum Artikel

    Project Scorpio - Hardware-Specs (Grafik, Speicher, HDD) enthüllt

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 1064 Kommentare
    1. Avatar von TheRock1401
      TheRock1401 -
      Wieviele Threads soll die Konsole noch bekommen?
      Es gibt schon viel zu viele
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Zitat Zitat von TheRock1401 Beitrag anzeigen
      Wieviele Threads soll die Konsole nich bekommen?
      Es gibtvschin viel zu viele
      Och bin froh das es überhaupt wieder mal mehrere Threads zur XBOX gibt 😁
    1. Avatar von CoLa
      CoLa -
      Also gemessen an der Hardware denke ich, sie wird zwischen 600 und 800€ kosten.

      Oder Microsoft nutzt die Chance um Sony diese Generation zu dominieren und subventioniert den Preis auf 500-600€.

      Das Gerät als Premium neben der One laufen zu lassen, dürfte eher Sony in die Hände spielen. Dann hätte Sony nämlich die bezahlbare Variante am Start. Leistung ist ja gut, aber wenns keiner kauft, wars unnötig.
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Zitat Zitat von CoLa Beitrag anzeigen
      Also gemessen an der Hardware denke ich, sie wird zwischen 600 und 800€ kosten.

      Oder Microsoft nutzt die Chance um Sony diese Generation zu dominieren und subventioniert den Preis auf 500-600€.

      Das Gerät als Premium neben der One laufen zu lassen, dürfte eher Sony in die Hände spielen. Dann hätte Sony nämlich die bezahlbare Variante am Start. Leistung ist ja gut, aber wenns keiner kauft, wars unnötig.
      DF schätzt den Preis auf 499Euro....
    1. Avatar von CoLa
      CoLa -
      Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
      DF schätzt den Preis auf 499Euro....
      Naja, für den Preis wirds einschlagen wie ne Bombe. Da kann man ja bedenkenlos kaufen, bei dem technischen Gegenwert.
    1. Avatar von KumbaYaMyLord
      KumbaYaMyLord -
      Gerade erst gesehen... die 326 GB/s Speicherbandbreite sind ja fett gegenüber den 218 der PS Pro. DAS bringt wirklich was für stabile fps!

      Super
    1. Avatar von NameNamron
      NameNamron -
      Specs lesen sich gut , würde meine alte erste gen . One ablösen .
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Zitat Zitat von KumbaYaMyLord Beitrag anzeigen
      Gerade erst gesehen... die 326 GB/s Speicherbandbreite sind ja fett gegenüber den 218 der PS Pro. DAS bringt wirklich was für stabile fps!

      Super
      Aber Aber Aber Jaguar und PS4 Pro!!! Ja, jetzt hat du keine Argumente mehr.
    1. Avatar von AK1504
      AK1504 -
      PS4 Pro gibts ab 359... MS sollte nicht mehr als 499 ansetzen m.M.n
    1. Avatar von pzyYchopath
      pzyYchopath -
      Wird direkt gekauft und zwar im Tausch für meine One.
    1. Avatar von jaeger1982
      jaeger1982 -
      Freue mich auf das Video heute vom Major Nelson. Kann es kaum erwarten.

      Und ich will endlich bei Amazon vorbestellen.
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Tatsächlich kann das Team ForzaTech in Richtung der Ultra-Einstellungen vom PC pushen und die GPU-Auslastung liegt immer noch bei nur 88 Prozent. Das entspricht in Sachen Systemauslastung dem Spiel in 1080p auf Xbox One mit normalen Einstellungen


      Auf die schnelle konnte ich bei release nur gtx1080 bei 100% 60fps finden

      Also man sieht die scorpio IST EIN MONSTER!
    1. Avatar von Estacado
      Estacado -
      Mal ne Frage: Ich als Laie habe im Gespräch mit einem Pckumpel immer die These vertreten, dass man Konsolenspecs verglichen mit einem Pc, bedingt durch Customization, Zuschneidung auf eine feste Hardwarebasis... immer knapp mit dem Faktor 1,5 multiplizieren kann.
      Sollte dies stimmen, so entspräche die Scorpio circa einem Pc mit 8Tflops, 8x3,3 Ghz und 16Gb Ram.

      Kann man dies ganz grob so rechnen?

      Ich habe mich da an den Systemanforderungen von Witcher 3 (jetzt vll Gow4) für einen Pc, wenn er das der Xboxone entsprechende Grafikniveau erreichen soll, orientiert.

      Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
    1. Avatar von LiFaD1203
      LiFaD1203 -
      Zitat Zitat von DARK-THREAT Beitrag anzeigen
      Also ich denke gerade im Kühlkonzept ist es eine "Premium-Konsole". Denn eine intern funktionierende Wasserkühlung,zumindest grob gesagt, ist eben wohl effektiver als eine Heatpipe-Kühlung?
      Mit Wasserkühlung hat das nicht viel zu tun. Eine Vapor-Chamber Kühlung arbeitet nach dem selben Prinzip wie eine Heatpipe. Vereinfacht gesagt ist es eine flache Heatpipe. Durch die größere Kontaktfläche kann mit einer Vapor-Chamber die Wärme aber effektiver abgeführt werden.

      Im Falle der Scorpio hoffentlich ausreichend dimensioniert. Denn Vapor-Chamber in Verbindung mit einem Radiallüfter bedeutet nicht gleich leise. Nvidia Grafikkarten im Referenzdesign nutzen ebenfalls diese Technik und die sind alles andere als leise. Aber ich denke doch mal das Microsoft keinen Jet auf den Markt schmeißen wird. [emoji6]
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von Estacado Beitrag anzeigen
      Mal ne Frage: Ich als Laie habe im Gespräch mit einem Pckumpel immer die These vertreten, dass man Konsolenspecs verglichen mit einem Pc, bedingt durch Customization, Zuschneidung auf eine feste Hardwarebasis... immer knapp mit dem Faktor 1,5 multiplizieren kann.
      Sollte dies stimmen, so entspräche die Scorpio circa einem Pc mit 8Tflops, 8x3,3 Ghz und 16Gb Ram.

      Kann man dies ganz grob so rechnen?

      Ich habe mich da an den Systemanforderungen von Witcher 3 (jetzt vll Gow4) für einen Pc, wenn er das der Xboxone entsprechende Grafikniveau erreichen soll, orientiert.

      Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
      Also ich weiß ja nicht wie du multiplizierst aber nach deiner Rechnung sollten da 9 und nich 8 TFlops bei rauskommen.
    1. Avatar von semaphor34
      semaphor34 -
      Gibt es eigentlich eine bestätigung, ob die cpu von xbox one ein jaguar ist??? Immerhin ist das ein CISC Prozessor. Sorry, wenn ich hier das mal frage. Ich habe weder amd noch ms das bestätigen sehen. Basieren auf Jaguar ist fast das gleiche wie basieren auf x86 CPU. Also, wenn mir jemand mal eine Bestätigung noch mal verlinken kann, wäre das nett. Bitte keine Angaben von irgendwelchen techseiten. Sondern eine einfache Bestätigung.
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Hier ist s Mal für Laien wie mich erklärt. Da klingt es schon ganz gut. Besonders die GPU und der Speicher.

      http://www.eurogamer.de/articles/201...nfach-erklaert

      Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk
    1. Avatar von semaphor34
      semaphor34 -
      Die Scorpio ist ganz schön geizig für 4k. Ich hätte gerne mehr hardware in gpu gesehen. 40 Recheneinheit ist schon super geizig, wenn man damit ein true 4k/60fps erreicht hat. (in your face pc-peasant) Die cpu ist so wie ich das erwartet habe. Etwas höher getaktet. Hier sieht man mal wieder, dass es auf Scorpio gegenüber dem x1 und x1 s nicht viel oder kein exklusivspiel geben wird. Und das ist auch gut so. Ich erwarte in ferner zukunft mindestPlattformvorrausetzung auf retailverpackungen. Und das geht in Richtung pc. Scorpio werde ich noch nicht holen, dafür macht mein fh tv samsung 8090es einfach noch ein schönes bild. Und ganz oft schöner als viele billige 4k tv. Also ich bleib bei one. Bin noch total zufrieden damit.



      Es sei denn, es gibt erhebliche verbesserung für 1080p. Wenn nicht, kein grund für mich.
    1. Avatar von atticus_finch
      atticus_finch -
      Zitat Zitat von semaphor34 Beitrag anzeigen
      Die Scorpio ist ganz schön geizig für 4k. Ich hätte gerne mehr hardware in gpu gesehen. 40 Recheneinheit ist schon super geizig, wenn man damit ein true 4k/60fps erreicht hat. Die cpu ist so wie ich das erwartet habe. Etwas höher getaktet. Hier sieht man mal wieder, dass es auf Scorpio gegenüber dem x1 und x1 s nicht viel oder kein exklusivspiel geben wird. Und das ist auch gut so. Ich erwarte in ferner zukunft mindestPlattformvorrausetzung auf retailverpackungen. Und das geht in Richtung pc. Scorpio werde ich noch nicht holen, dafür macht mein fh tv samsung 8090es einfach noch ein schönes bild. Und ganz oft schöner als viele billige 4k tv. Also ich bleib bei one. Bin noch total zufrieden damit.

      Es sei denn, es gibt erhebliche verbesserung für 1080p. Wenn nicht, kein grund für mich.
      zu der geizigkeit kann ich nicht viel sagen kenn ich mich zu wenig aus aber sonst bin ich voll deiner Meinung...

      was ich mich grad so frage ist letztes jahr kam es jedem so vor als ob die ps4 pro "schnell" auf den markt geschmissen wurde um der scorpio entgegen zu wirken... wenn ich jetzt aber so höre (wie gesagt bin laie und kenn mich kein stück aus) das die scorpio zwar schon ein ziemlich gutes gerät ist aber eben nicht mehr frag ich mich warum man das ding bereits auf der letzten e3 angeteasert hat und sich bis gestern so lange zeit gelassen hat um irgendwelche Infos raus zu lassen... für mich sieht es momentan eher so aus als ob MS letztes jahr mitbekommen hat das sony die ps4 pro raus bringt und man mit dem teaser auf der e3 der ps4 pro den wind aus den segeln nehmen wollte...

      soll jetzt kein gehate sein für mich ist die pro immer noch "nur" released worden um der psvr die nötige power zu geben die sie brauch (was ja auch mehr oder weniger in die hose gegangen ist)...

      mich überzeugen beide "4k Konsolen" nicht und ich bin froh das ich mir damals die xbox one s geholt habe und werde auch erstmal bei der bleiben...

      klar spiele werden auf den "besseren" Konsolen auch besser laufen... für mich aber kein Mehrwert der es rechtfertigt ne neue Konsole + neuen tv zu kaufen... bin sogar schwer am überlegen ob ich mir dieses jahr für "günstiges Geld" nen sehr ordentlichen fullhd Fernseher kaufen soll (mein jetziger ist 10 Jahre alt und gibt so langsam auch den geist auf)... das wird aber eh erst ende des jahres der fall sein von daher lehn ich mich entspannt zurück und schaue was auf der e3 und co. dieses jahr so passiert...

      sehr spannend wird es dann noch mit dem preis... bisher heißt es ja immer noch premium Produkt zum premium preis
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Phil spencer meinte ja. Erst vorbestellen wenn ihr games auf der Scorpio gesehen habt