• Project Cars - "Nur Forza Motorsport und Gran Turismo sind unsere Konkurrenz"

    Die Slightly Mad Studios sehen in den Gran Turismo- und Forza Motorsport-Serien die eigentlichen Konkurrenten von Project Cars. Das sagte Creative Director Andy Tudor im X-One Magazine.


    Alle 2014 veröffentlichten Rennspiele wie z.B. The Crew, DriveClub oder Grid Autosport empfindet Tudor nicht als Konkurrenz:

    "Die im letzten Jahr veröffentlichen Rennspiele waren alle im Arcade- oder Action-Bereich angesiedelt. Du bist in einer offenen Spielwelt off-road gefahren, für Punkte durch Kurven geschlittert oder bist um Preisgelder gefahren, um Dir die Autos leisten zu können, die Du eigentlich schon immer haben wolltest. Aber Project Cars ist ein Konkurrent von Forza Motorsport und Gran Turismo, es ist ein echter Rennsimulator im Racing-Genre."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Project Cars - "Nur Forza Motorsport und Gran Turismo sind unsere Konkurrenz"

    ?
    « Battlefield Hardline - Developer Diary Episode 4... Beta FeedbackThe Division - Steht ein öffentlicher Alpha-Test an? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Project Cars - "Nur Forza Motorsport und Gran Turismo sind unsere Konkurrenz"

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 17 Kommentare
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Das hätte ich jetzt nicht gedacht...
    1. Avatar von Fischbrezel
      Fischbrezel -
      Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
      Das hätte ich jetzt nicht gedacht...
      Darauf trinken wir beide einen
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Der überschätzt sich enorm
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Nö tut er nicht.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Man wird es sehen...
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Habe Raceroom , Assetto Corsa und Project Cars im Vergleich gespielt, jeweils mit Xbox Controller und Logitech G27 und Ja, Assetto Corsa und Raceroom hatten definitiv das bessere Fahrverhalten.
    1. Avatar von Der Ambergauer
      Der Ambergauer -
      Wann erscheinen die XBox-Versionen von Assetto Corsa und Raceroom?

      Aus meiner Sicht als reiner XBoxler führst Du hier ein Geisterdiskussion. Ich kann nur Forza und PC vergleichen...


      Grüße vom Ambergauer
    1. Avatar von the-sunny1991
      the-sunny1991 -
      Ich würde mich auch nicht mit The Crew vergleichen wollen. Böe Zungen behaupten das viel Arcade in PC steckt wer weiß
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Ich denke er will darauf hinaus das PC immer sehr hochgelobt wird unabhängig vom System worauf es läuft. Und auf dem PC gibt es eben anscheinend bessere Racing Sims.
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Zitat Zitat von Der Ambergauer Beitrag anzeigen
      Wann erscheinen die XBox-Versionen von Assetto Corsa und Raceroom?

      Aus meiner Sicht als reiner XBoxler führst Du hier ein Geisterdiskussion. Ich kann nur Forza und PC vergleichen...


      Grüße vom Ambergauer
      Da man Project Cars zur zeit nicht auf der Xbox zocken kann, kann ich mir meine Meinung nur am PC Bilden... und somit ist es so, dass ich denke das Project Cars für mich kein nennenswerter Titel ist.
    1. Avatar von Revoluzzer
      Revoluzzer -
      Habe auch mit dem xbox one controller probiert Project Cars zu spielen. Finde das geht garnicht. Wenn dann nur mit viel Fahrhilfen. Mit Wheel dagegen echt geil.
    1. Avatar von AK1504
      AK1504 -
      Auch wenn die Games inhaltlich nich vergleichbar sind haben sie wo recht aber wenn dann sind alle Rennspiele auf Konsole ihre Konkurrenz. Aber das hätte man sich auch so denken können. Logisch halt ^^




      Zitat Zitat von Revoluzzer Beitrag anzeigen
      Habe auch mit dem xbox one controller probiert Project Cars zu spielen. Finde das geht garnicht. Wenn dann nur mit viel Fahrhilfen. Mit Wheel dagegen echt geil.

      Ich hab mich vor ner Weile mal mit den Settings auseinandergesetzt. Mit dem 360 Pad allerdings.

    1. Avatar von abrissbirne
      abrissbirne -
      Kennt ihr den YouTube Kanal abgefahren? In dieser Folge spricht er über pCars als Simulation und das hört sich nicht unbedingt so gut an. Was er da erzählt klingt schlüssig (in Beziehung auf die Engine von AC, welche sofort mit den Daten funktioniert hat), aber schaut selbst...
      http://youtu.be/9i-IRtdIqHQ
    1. Avatar von AK1504
      AK1504 -
      Naja was heißt hört sich nicht so gut an. Er sagt nur was Fakt ist. Kunos hat Erfahrung im Simbreich und SMS eben nicht. Daher wird da mehr gebastelt bis es zu ihren Vorstellungen passt wogegen es bei Kunos out of the Box meist schon stimmt. Das liegt aber auch daran das sich der Fertigstellungsgrad der Wagen von nem unreleasten Game zu ner Verkaufsversion wie Assetto Corsa logisch stark unterscheidet. Die etwaigen Gehversuche mit neuem Content bekommen da auch nur die Beta Tester mit, wenn überhaupt. Was ja Dookie bei PCars auch ist sozusagen. Ich glaube nicht das Kunos den Testern so unfertige Wagen wie SMS es tut zur Verfügung stellt wo dann noch Patzhalter Physik und Sounds aus Shift verwendet wurden, Cockpits nicht texturiert und ausmodelliert waren.
    1. Avatar von Revoluzzer
      Revoluzzer -
      @ak1504: damit kannst auch ohne Fahrhilfen fahren? Weil ich kann nicht einmal den Renault Clio abfangen wenn er versucht auszubrechen....

      Werde aber mal deine Einstellungen testen.
    1. Avatar von AK1504
      AK1504 -
      Fahrhilfen gibts bei mir seit Forza 2 nicht mehr und am PC schon lange nich

      Ich konnte den aktuellen Stand der FWD noch nicht testen bzw hab ich nich dran gedacht bei meiner letzten Probefahrt beim Kollegen. Und wär dann auch nich mit Pad gefahren. Hab ja selber keinen Account.

      Pad Settings getestet hatte ich damals über ne Stunde auf Nürburg GP mit nem GT3.

      Ja probieren geht über studieren.
    1. Avatar von Arni2win
      Arni2win -
      Project Cars lässt sich ganz wunderbar mit dem Pad fahren