• Overwatch - Test

    Overwatch, ein lustiger und abgedrehter Helden Shooter, bei dem Chaos und ein großes Gemetzel vorprogrammiert ist.
    Ob uns der Helden Shooter überzeugen konnte und der Konkurrenz standhalten kann, erfahrt Ihr in unserem Testbericht.


    Was ist eigentlich ein Helden Shooter?
    Wie schon der Name sagt, habt ihr unterschiedliche Helden zur Auswahl. Egal ob Offensiv, Defensiv, Tank oder Heiler im Zentrum des Gameplays steht eure Heldenwahl sowie deren jeweilige Fähigkeiten. Durch die unterschiedliche Heldenwahl gleicht kein Spiel dem anderen, und daher entstehen immer spannende und abwechslungsreiche Matches. Die Matches werden dabei auf unterschiedlichen Karten ausgetragen, und Ziel eines jeden Matches ist es einen Punkt auf der Karte zu verteidigen oder anzugreifen, um die Runde zu gewinnen.

    Für jeden etwas dabei
    Overwatch enthält 21 spielbare Charaktere, die sehr abwechslungsreich daherkommen. Es dürfte für jeden Geschmack und Spielstiel etwas dabei sein. Obwohl alle Charaktere über einzigartige Fähigkeiten verfügen, lassen sich diese grob in vier Kategorien unterteilen: Offensiv (wenig Trefferpunkte aber dafür agil und stark), Defensiv (mit speziellen Fähigkeiten, die Bereichsverteidigung ermöglicht), Tank (groß und stark um Gegnerfeuer anzuziehen) und Heiler (Heilt Mitspieler oder sich selbst). Der gewählte Charakter kann während des Matches im Safehouse oder nach dem Ableben gewechselt werden. Dies ist auch gut so, vor allem am Anfang testet man noch wild alle Charaktere durch, um den besten für einen zu finden. Weiterhin hat jeder Charakter eine Spezialfähigkeit, eine andere Waffe und seinen eigenen Spielstil. Daher sollte man sich immer dem Team fügen und wenn es geht eine Absprache treffen, denn es macht wenig Sinn mit sechs Tanks in einem Team zu spielen.


    Das Herzstück des Spiels…der Multiplayermodus
    Das Herzstück des Spiels ist der Multiplayermodus mit seinen Multiplayerschlachten, dabei treten zwei Teams von jeweils sechs Spielern gegeneinander an. Entweder wird dabei ein Punkt angegriffen, beziehungsweise verteidigt, oder man eskortiert ein Fahrzeug von Punkt A über Checkpoints zu Punkt B.

    Assault -> erobert man als Angreifer Team nacheinander zwei Kontrollpunkte, während der Gegner diese verteidigt

    Control -> beide Teams greifen an und duellieren sich um einen Kontrollpunkt

    Escort -> das Angreifer Team muss ein Fahrzeug von A nach B befördern, während die Verteidiger dies zu verhindern versuchen

    Hybrid -> vereint die Spielmodi Assault und Escort, sprich der Spielmodus wechselt innerhalb eines Spiels

    Nach jeder erfolgreich abgeschlossenen Runden erhält man EP für den Level aufstieg, für jeden Level aufstieg gibt es dann eine Lootbox (5 Objekte enthalten). In diesen Boxen befinden sich ausschließlich Ingame Items kosmetischer Natur, Spray Logos, Siegerposen und Skins. Einen spielerischen Mehrwert bringen die Gegenstände nicht mit sich, denn sie dienen nur der Optik. Jeder Charakter kommt auf diese Weise auf jeweils 54 bis 55 Objekte.


    Für Fans von Battlefield oder Call of Duty und anderen Shootern, sei angemerkt in dem Spiel geht es nicht darum wer die meisten Kills macht. In Overwatch geht es darum mit seinem Team gemeinsam das Ziel zu erreichen, sprich die Gegnerwelle zurückzudrängen und im richtigen Zeitpunkt z.B. den Punkt einzunehmen oder das Auto vorwärts zu Bewegen. Weiterhin ist es wichtig, dass alle Rollen in eurem Team von einem Spieler bekleidet werden und keine Einzelgänge gewagt werden. Ich empfehle daher jedem spielt das Spiel mit Freunden, so habt ihr mehr Spaß und Erfolg.

    Grafik, Sound, Bugs und Perfomance
    Overwatch schnurrt nur so vor sich hin auf der Xbox One, alles läuft flüssig und sieht dabei noch genial aus. Das Matchmaking geht sehr schnell voran, und gravierende Bugs sind mir auch nicht aufgefallen. Der Sound wie Schüsse oder Treffer sollten natürlich nicht unbeachtet bleiben und fügen sich ebenfalls wunderbar in das gesamte Geschehen ein.


    Übersicht:

    Pro:
    + 21 verschiedene Charaktere aus vier verschiedenen Klassen
    + Teamplay
    + gute Grafik und guter Sound
    + 12 unterschiedliche Maps
    + faires Kartendesign
    + gutes Balancing
    + motivierend
    + dynamischer Heldenwechsel
    + motivierendes Freischalten von kosmetischen Sachen
    + schnelles Matchmaking

    Contra:
    - keine Kampagne
    - zu wenig Umfang
    - vorhandene Comics, Geschichten etc. wurden nicht eingebaut


    Tassilo and klIckX bT like this.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Overwatch - Test

    ?
    Meinung des Autors
    Wiedermal ein geniales Spiel von Blizzard, das selbst nach Stunden und Stunden noch riesigen Spaß macht und einen regelrecht süchtig nach dem Spiel macht! Die Mischung aus allem stimmt und ist extrem motivierend. Leider ist es nicht für Solo Spieler gemacht, denn diese werden schnell die Lust an dem Spiel verlieren. Wer aber mit Freunden zusammenspielt, kann sich auf taktische und spaßige Gefechte einstellen. Das gute Balancing von 21 verschiedenen Charakteren macht das Ausprobieren eines jeden zu einer spannenden, abwechslungsreichen Sache. Wie lange das Spiel allgemein zu faszinieren vermag, ist schwer zu sagen. Ich kann das Spiel jedem empfehlen, der auf abgedrehte, Comic angehauchte, bunte im Chaos endende PVP Kämpfe steht.Jetzt kommentieren!
    « Games with Gold - Juli 2016PES 2017 - Auflösung und Framerate bekannt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Overwatch - Test

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 12 Kommentare
    1. Avatar von x Eviga x
      x Eviga x -
      Ich halte OW für einen extrem langweiligen und unausgeglichenen Shooter. Die Tatsache das es nicht einmal f2p ist bei der mickrigen Ausstattung tut da ihr Übriges.

      Es läuft online rund und flüssig,das muss man jedenfalls erwähnen
    1. Avatar von jaeger1982
      jaeger1982 -
      ich halte CoD für einen extrem langweiligen Shooter
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Zitat Zitat von x Eviga x Beitrag anzeigen
      Ich halte OW für einen extrem langweiligen und unausgeglichenen Shooter. Die Tatsache das es nicht einmal f2p ist bei der mickrigen Ausstattung tut da ihr Übriges.

      Es läuft online rund und flüssig,das muss man jedenfalls erwähnen
      Langweilig? OW ist alles andere als langweilig. Und was ist denn bitte unausgeglichen? Das es bei einem Online-Spiel Balance-Anpassungen gibt, hast du bei jedem ähnlichen Spiel. Sonst ist alles sehr gut Balanced auch die Helden und die Karten.

      Hört sich eher nach nem Flame-Post an.
    1. Avatar von Sonnenphil
      Sonnenphil -
      Zitat Zitat von klIckX bT Beitrag anzeigen
      Langweilig? OW ist alles andere als langweilig. Und was ist denn bitte unausgeglichen? Das es bei einem Online-Spiel Balance-Anpassungen gibt, hast du bei jedem ähnlichen Spiel. Sonst ist alles sehr gut Balanced auch die Helden und die Karten.

      Hört sich eher nach nem Flame-Post an.
      Dem kann ich nur zustimmen
    1. Avatar von LittleUnicorn
      LittleUnicorn -
      Das Spiel ist genial.. eines dass ich neben TESO seit Jahren echt regelmäßig spiele, trotz fehlender Kampagne

      Die Kurzfilme dazu (Youtube) sind dazu übrigens sehr zum empfehlen
    1. Avatar von xKingTidusx
      xKingTidusx -
      Zitat Zitat von LittleUnicorn Beitrag anzeigen
      Das Spiel ist genial.. eines dass ich neben TESO seit Jahren echt regelmäßig spiele, trotz fehlender Kampagne

      Die Kurzfilme dazu (Youtube) sind dazu übrigens sehr zum empfehlen
      Wie kannst du Overwatch seit Jahren spielen? [emoji12]

      Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Wohl mit Einhornstaub ^^
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Diese Flamer von wegen kein Inhalt, zu viel Geld für so wenig, langweilig usw. ich kann es echt nicht mehr hören, dann sollen die es nicht kaufen / spielen und fertig! Wenn ich mir für 60 € über 200 Stunden Spielspaß kaufe, dann ist das verdammt günstig und nur das interessiert mich. Und Overwatch ist einfach hammer gut, auch wenn der Ranked Modus noch nicht so rund läuft...
    1. Avatar von LittleUnicorn
      LittleUnicorn -
      Zitat Zitat von xKingTidusx Beitrag anzeigen
      Wie kannst du Overwatch seit Jahren spielen? [emoji12]

      Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
      Ich meine damit, dass ich seit Jahren kein Spiel mehr so regelmäßig spielte außer TESO...
    1. Avatar von Sonnenphil
      Sonnenphil -
      Zitat Zitat von Morkay 1982 Beitrag anzeigen
      Diese Flamer von wegen kein Inhalt, zu viel Geld für so wenig, langweilig usw. ich kann es echt nicht mehr hören, dann sollen die es nicht kaufen / spielen und fertig! Wenn ich mir für 60 € über 200 Stunden Spielspaß kaufe, dann ist das verdammt günstig und nur das interessiert mich. Und Overwatch ist einfach hammer gut, auch wenn der Ranked Modus noch nicht so rund läuft...
      Da hast du teils recht, aber ich hätte mir zum Beispiel noch eine kleine knackige Kampagne gewünscht. Denn die Videos/Comics zu Overwatch wurden so gut umgesetzt, und diese in eine Art Kampagne einzubauen, hätte meiner Meinung nach das ,,i'' Tüpfelchen des Spiels ausgemacht.
    1. Avatar von Morkay 1982
      Morkay 1982 -
      Ja es kann eigentlich immer mehr sein, bei jedem Spiel... so fast. Nur genau das ist eben diese Kunst, das genaue Mittelmaß treffen inkl. i-Tüpfelchen. Und Blizz hat von Anfang an gesagt was wir erwarten können, damit es keine Missverständnisse gibt und genau das haben sie eingehalten, da gibt es keine 2 Meinungen. Multiplayer-Shooter fertig. Alles korrekt. Und da es Blizz ist, wird noch einiges hinzu kommen, dass sie am Anfang nicht das ganze gute Pulver verballern war ja wohl jedem klar...
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      Finde es nach 3 Stunden ganz witzig aber ehr so für zwischendurch. Glaube es wurde in den reviews zu sehr gehypt.