• Overkill's The Walking Dead - Wird verstörend und nur für Erwachsene

    Almir Listo, Global Brand Director bei Starbreeze, dem Mutterunternehmen vom Entwickler Overkill, hat in einem Interview mit dem PlayStation Official Magazine UK neue Details verraten.


    Laut Listo wird sich Overkill's The Walking Dead ausschließlich an Erwachsene richten und eine verstörende Spielerfahrung sein, vergleichbar mit den The Walking Dead-Comics.

    "Die The Walking Dead-Comis sind härter und kompromissloser als die gleichnamige Fernsehserie. In unserem Spiel wird das genau so sein. Und es ist genau wie Payday ein Spiel für Erwachsene, in dem man ja z.B. Banken ausrauben und Zivilisten erschießen konnte. Da unser The Walking Dead-Spiel ein Spiel für Erwachsene sein und es in dieselbe Richtung wie die Comics gehen wird, kannst Du dasselbe Maß an Verstörtheit erwarten, dass das Spiel bei Dir hinterlassen wird - genau so wie das Lesen der Comics."

    Dazu arbeiten Starbreeze und Overkill sehr eng mit The Walking Dead-Erfinder Robert Kirkman zusammen.

    "Er ist sehr stark involviert. Er liebt es, über das Spiel zu sprechen und er liebt es, mit uns darüber zu reden. Das Großartige ist, das wir die absolute kreative Kontrolle haben. Kirkman versteht und respektiert das - er weiß, dass Videospiele Kunst sind und genau deshalb respektieren wir ihn auch. Nicht nur für die genialen Dinge, die er selbst auf die Beine stellt, sondern auch, weil er den Standpunkt eines unabhängigen Entwicklers versteht."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Overkill's The Walking Dead - Wird verstörend und nur für Erwachsene

    ?
    « Fallout 4 - Darum nicht für alte Konsolen + BilderE3 2015 - Teaser zur Messe »
    Ähnliche News zum Artikel

    Overkill's The Walking Dead - Wird verstörend und nur für Erwachsene

    Halo 3, Oblivion, Fallout 3 und Assassin's Creed - Optimierung für Xbox One X
    Microsoft verbessert vier ältere Spiele für die Xbox One X. Dabei handelt es sich um Halo 3, The Elder Scrolls 4: Oblivion,... mehr
    Elex - Teleporter-Fundorte inkl. Karte wo ihr sie findet
    Eine der schönsten Funktionen in Elex dürfte die Schnellreise mittels Teleporter sein. Wo ihr die Teleporter findet, könnt ihr... mehr
    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Kommentare 15 Kommentare
    1. Avatar von reLayyy
      reLayyy -
      Jaja, am Ende wieder ne Indizierung ..
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Das sollte kein Problem sein...
    1. Avatar von reLayyy
      reLayyy -
      Kirkman versteht sein Handwerk. Ich hab keine Befürchtung dass das Spiel floppen wird.
    1. Avatar von platinsniper
      platinsniper -
      Zitat Zitat von reLayyy Beitrag anzeigen
      Kirkman versteht sein Handwerk. Ich hab keine Befürchtung dass das Spiel floppen wird.
      Und dann kommt die USK und sagt Nope vergiss es, wird nicht freigegeben oder indiziert ...und dann werden viele enttäuschte Fans auf sie losgehen [emoji16]

      Wenn man 18 ist kann man wohl selbst entscheiden was gut für einen ist da brauch man nicht sowas wie die USK die für das ganze Land entscheidet das es das Game nicht gibt.

      Edit: ich bin gespannt auf das Game [emoji14]
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Die Bundesprüfstellte für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert Spiele. Nicht die USK.

      Das macht das ganze nachbollziehbarer.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Mir egal wer da drin rumm pfuscht. Ich bin alt genug um selbst zu entscheiden was ich spiele.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Das ihr euch darüber überhaupt noch aufregen könnt
    1. Avatar von slayer2k3
      slayer2k3 -
      Zitat Zitat von platinsniper Beitrag anzeigen
      Und dann kommt die USK und sagt Nope vergiss es, wird nicht freigegeben oder indiziert ...und dann werden viele enttäuschte Fans auf sie losgehen [emoji16]

      Wenn man 18 ist kann man wohl selbst entscheiden was gut für einen ist da brauch man nicht sowas wie die USK die für das ganze Land entscheidet das es das Game nicht gibt.

      Edit: ich bin gespannt auf das Game [emoji14]
      Ich hoffe das es so krass wird damit es indiziert wird in DEUTSCHLAND (!)

      oooooooder....
       
      Wähle einen Amerikanischen Shop und besuche eine Seite die sich Borderlinx nennt, schwupps ist das Problem gelöst und man spart noch Geld
    1. Avatar von platinsniper
      platinsniper -
      Zitat Zitat von slayer2k3 Beitrag anzeigen
      Ich hoffe das es so krass wird damit es indiziert wird in DEUTSCHLAND (!)

      oooooooder....
       
      Wähle einen Amerikanischen Shop und besuche eine Seite die sich Borderlinx nennt, schwupps ist das Problem gelöst und man spart noch Geld
      Ja natürlich kann man sich die Games auch woanders leicht besorgen aber generell ist das übertrieben... In einem Fall hat pegie als Altersfreigabe 12 gegeben und USK sagt 18?!
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Na in den PEGI Ländern sind ja auch stündliche Amokläufe und Morde auf der Tagesordnung. Kein Wunder bei solchen Spielen
    1. Avatar von platinsniper
      platinsniper -
      Zitat Zitat von Archie Medes Beitrag anzeigen
      Mir egal wer da drin rumm pfuscht. Ich bin alt genug um selbst zu entscheiden was ich spiele.
      Meine Meinung[emoji57]
    1. Avatar von platinsniper
      platinsniper -
      Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen
      Die Bundesprüfstellte für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert Spiele. Nicht die USK.

      Das macht das ganze nachbollziehbarer.
      Ja vergessen dazu zu schreiben [emoji28]
    1. Avatar von the-sunny1991
      the-sunny1991 -
      meine Herren dann wird es woanders bestellt und fertig ist der Lack
    1. Avatar von slayer2k3
      slayer2k3 -
      Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
      Na in den PEGI Ländern sind ja auch stündliche Amokläufe und Morde auf der Tagesordnung. Kein Wunder bei solchen Spielen
      Das Problem ist das es überall psychisch labile Menschen gibt und solang die Gesellschaft sich nicht explizit um Gemeinschaft und zusammenleben kümmert wird Sowas auch immer wieder passieren.

      Aber anderes Thema [emoji10]
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Das Problem ist, dass unsere ach so klugen Politiker und Fürsorge-berechtigten diese Probleme nicht erkennen.