• Need for Speed - Offiziell angekündigt + Teaser + Bilder

    Electronic Arts hat offiziell Need For Speed angekündigt. Hier sind die ersten Informationen sowie der Teaser und Bilder.


    Im kommenden Need For Speed vom Studio Ghost Games lassen sich die Fahrzeuge komplett modifizieren. Die Entwickler haben eng mit der Speedhunters Community zusammengearbeitet. Sie hat den Machern dabei geholfen, die Wurzeln von Need for Speed in der authentischen Fahrzeugkultur zu verankern: von vergangenen, aktuellen bis zu aufstrebenden Trends der urbanen Motorszene.

    Die Entwickler versprechen zahlreiche Möglichkeiten zur Modifizierung, eine authentische urbane Fahrzeugkultur, eine offene Welt bei Nacht und eine Geschichte, die das Need for Speed-Erlebnis antreiben soll.

    Need For Speed erscheint im Herbst 2015 für Xbox One, PC und PlayStation 4.



    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/16167-need-for-speed-1.jpg/ https://www.xbox-passion.de/news/attachments/16168-need-for-speed-2.jpg/
    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/16169-need-for-speed-3.jpg/ https://www.xbox-passion.de/news/attachments/16170-need-for-speed-4.jpg/
    https://www.xbox-passion.de/news/attachments/16171-need-for-speed-5.jpg/
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Need for Speed - Offiziell angekündigt + Teaser + Bilder

    ?
    « Hellraid - Auf Eis gelegtE3 2015 - Länge der Show »
    Ähnliche News zum Artikel

    Need for Speed - Offiziell angekündigt + Teaser + Bilder

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 21 Kommentare
    1. Avatar von Anthony1343
      Anthony1343 -
      Also die Lichter im Kühlergrill vom Mustang sprechen eindeutig für ein Underground - weil sowas Sinnloses gibts nur da Auch damals die Subwoofer etc in Underground 2, total sinnlos aber geil
    1. Avatar von Roach
      Roach -
      Muss dich entäuschen. Es wird kein Underground, auch kein Carbon. Es heißt nur Need for Speed, ohne Untertitel oder Zahlen.



      Sie orientieren sich aber stark an die Underground Teile.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Klaro heißt es nur Need for Speed... so wurde es von EA angekündigt. Da braucht man jetzt keine Fortsetzung von Underground oder Carbon hinein interpretieren.

      Den inhaltlichen Umfang von Underground 1 oder 2 wird man heutztage eh nur mit 20 DLCs erreichen wo das Spiel dann am Ende 150 Euro kostet.
    1. Avatar von Anthony1343
      Anthony1343 -
      Ach ist doch scheiße! Damit schneiden sie sich ins eigene Fleisch.. Sie waren so auf dem Weg, wieder zu einem besseren Ruf zu kommen. Alleine dadurch, dass das Spiel eben nicht Underground heißt, werden viele enttäuscht sein.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Und nur weil es nicht Underground heißt wird es schlecht? DICE hat mit Battlefront einen großen Namen in der Mache und bisher sieht alles nach DLC-Wahn 'ala Battlefield aus, wo dem Hauptspiel alles entnommen wurde was in früheren Teilen normal war.
    1. Avatar von Shinizzle94
      Shinizzle94 -
      Als ich auf Facebook gelesen habe, dass heulen weil sie das "originale nfs mit dem tuning haben wollen ". Das originale nfs hat für mich nichts mit tuning zutun
    1. Avatar von Zogger One
      Zogger One -
      nein nicht weil es nicht underground heisst ist es schlecht es ist need for speed das macht es schlecht.............
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Im "originalen" NFS gab es kein Tuning
      Da hieß es nur Rennen von A nach B (was nicht schlecht war). Da gab es kein sinnloses Rumgegurke und Geplänkel. Rennen starten und fertig. Aber nein, heutztage will jeder Open World und stundenlang nach dämlichen Schildern suchen. Bravo!

      Das hat mir meine geliebte Burnout-Reihe versaut...
    1. Avatar von Roach
      Roach -
      Ich freu mich trotzdem auf das Need for Speed, das was sie bis jetzt angekündigt haben hört sich super an und geht endlich wieder back to the roots. War auch längst überfällig...
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Das ist nen RTR Mustang und nen RWB Porsche.



    1. Avatar von tf_Def
      tf_Def -
      ich finds cool. freu mich
    1. Avatar von GaMeZoNe008
      GaMeZoNe008 -
      Also wenn das was die da gezeigt haben nicht Underground 3 nennen dann ist die "neue Ära" aus logischer Sicht der Serie schon mal ein Schuss in den Ofen. Das Gezeigte sieht nämlich absolut nach Underground aus. Nachtrennen, getunte Karren, In Städten cruisn. Das ist es was Underground oder meinetwegen noch Carbon ausmacht. Aber der nackte Name "Need for Speed" stand zu Beginn nicht für Nachtrennen und aufgebohrte Autos.

      Und ob man nach einem Jahr Pause schon einen Reboot braucht ...
    1. Avatar von Fischbrezel
      Fischbrezel -
      Naja, eine neue Ära könnte auch heißen, dass die ihr verdammtes Punkesystem über Bord werfen und einen symplen "illegalen Straßenrennen" Titel machen. Das muss sich nicht zwingend von Underground unterscheiden. Solange nicht 2/3 des Spiels aus DLC und Premiumgedöns besteht und die Steuerung passt, dann könnte es eine gute Konkurrenz für Horizon 2 werden.
    1. Avatar von Giepsy
      Giepsy -
      Zitat Zitat von Roach Beitrag anzeigen
      Muss dich entäuschen. Es wird kein Underground, auch kein Carbon. Es heißt nur Need for Speed, ohne Untertitel oder Zahlen.



      Sie orientieren sich aber stark an die Underground Teile.
      Need for speed wird es auch nicht heißen, sondern "NFS Reboot"
    1. Avatar von Roach
      Roach -
      Zitat Zitat von GaMeZoNe008 Beitrag anzeigen
      Also wenn das was die da gezeigt haben nicht Underground 3 nennen dann ist die "neue Ära" aus logischer Sicht der Serie schon mal ein Schuss in den Ofen. Das Gezeigte sieht nämlich absolut nach Underground aus. Nachtrennen, getunte Karren, In Städten cruisn. Das ist es was Underground oder meinetwegen noch Carbon ausmacht. Aber der nackte Name "Need for Speed" stand zu Beginn nicht für Nachtrennen und aufgebohrte Autos.

      Und ob man nach einem Jahr Pause schon einen Reboot braucht ...
      Naja Nfs ging seit Jahren schon den falschen weg. Sie wollen wieder zu ihren Wurzeln zurück, deswegen reboot...
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Ich weiss gar nicht was alle haben. NFS ist immerhin eine Marke die sich seit Ewigkeiten etabliert hat. Also ich habe da definitiv mehr Teile in Erinnerung die gut waren als schlechte.

      Viele hier werden die alten Teile gar nicht mehr kennen und noch nie gespielt haben. Wer kennt denn noch NFS Porsche zb?

      Für mich sieht das allerdings auch nach nen Underground Remake aus, Was perse nichts schlechtes heissen muss. Teil eins von Underground hat damals Maßstäbe gesetzt.

      Nicht jeder will ein Jahr rumfummeln in den Setups bis er mal die erste Kurve bekommt ala Forza oder Project Cars.
      Ist mir viel zu viel Geübe. Ich will Fun haben und heizen. Dafür ist NFS doch ne gute Alternative.
      Hauptsache sie versauens nicht wieder.

      Rivals wird übrigens immer runtergelabert weil es in Konkurrenz zu Forza 5 damals rauskam. Aber für sich genommen ein Top Arcade Racer mit zugegebenermaßen zu geringem Umfang.
    1. Avatar von astonmarkus
      astonmarkus -
      Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
      Ich weiss gar nicht was alle haben. NFS ist immerhin eine Marke die sich seit Ewigkeiten etabliert hat. Also ich habe da definitiv mehr Teile in Erinnerung die gut waren als schlechte.

      Viele hier werden die alten Teile gar nicht mehr kennen und noch nie gespielt haben. Wer kennt denn noch NFS Porsche zb?

      Für mich sieht das allerdings auch nach nen Underground Remake aus, Was perse nichts schlechtes heissen muss. Teil eins von Underground hat damals Maßstäbe gesetzt.

      Nicht jeder will ein Jahr rumfummeln in den Setups bis er mal die erste Kurve bekommt ala Forza oder Project Cars.
      Ist mir viel zu viel Geübe. Ich will Fun haben und heizen. Dafür ist NFS doch ne gute Alternative.
      Hauptsache sie versauens nicht wieder.

      Rivals wird übrigens immer runtergelabert weil es in Konkurrenz zu Forza 5 damals rauskam. Aber für sich genommen ein Top Arcade Racer mit zugegebenermaßen zu geringem Umfang.

      Need for Speed Porsche war einfach geil....war mein erstes Videospiel. Damals auf der PS1!

      Habe das hunderte Stunden (Sicher 400) gesuchtet, weil mir mein Vater keine neuen spiele kaufen wollte.

      Meine Lieblingsautos waren der 914 in Quitschgelb, der 500 Panamericana und der Standard 924. Aber auch 356 A/B waren cool.

      Ich fand die "Story" geil, wo man in der Ära auf gestiegen ist. (Klassik, Gold, Modern hießen die.) Und mit den Ären entwickelten sich auch die Strecken und Städte weiter (Neuere Beschilderung, neuere NPC Autos). Wenn ich mich nicht irre, waren es Germany, Schottland, Italien, Japan, USA und "Rennstrecke". Deutschland war verschneit, Schottland verregnet, Italien sonniges Land, USA was Stadt und Japan auch.

      Kann mich noch erinnern habe mir in der Klassik Ära viele 356 NO.1 gekauft, weil die in der Modernen Ära sehr viel wert waren.

      Ich hätte so gern ein Remake von dem Spiel. Aber leider wurde ich nicht mal mit ner 5 Euro Portierung auf PSVita, PS3 oder PS4 beglückt :(
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Zitat Zitat von astonmarkus Beitrag anzeigen
      Need for Speed Porsche war einfach geil....war mein erstes Videospiel. Damals auf der PS1!

      Habe das hunderte Stunden (Sicher 400) gesuchtet, weil mir mein Vater keine neuen spiele kaufen wollte.

      Meine Lieblingsautos waren der 914 in Quitschgelb, der 500 Panamericana und der Standard 924. Aber auch 356 A/B waren cool.

      Ich fand die "Story" geil, wo man in der Ära auf gestiegen ist. (Klassik, Gold, Modern hießen die.) Und mit den Ären entwickelten sich auch die Strecken und Städte weiter (Neuere Beschilderung, neuere NPC Autos). Wenn ich mich nicht irre, waren es Germany, Schottland, Italien, Japan, USA und "Rennstrecke". Deutschland war verschneit, Schottland verregnet, Italien sonniges Land, USA was Stadt und Japan auch.

      Kann mich noch erinnern habe mir in der Klassik Ära viele 356 NO.1 gekauft, weil die in der Modernen Ära sehr viel wert waren.

      Ich hätte so gern ein Remake von dem Spiel. Aber leider wurde ich nicht mal mit ner 5 Euro Portierung auf PSVita, PS3 oder PS4 beglückt :(
      Du sprichst mir sowas von aus der Seele.[emoji4]
    1. Avatar von astonmarkus
      astonmarkus -
      Aber ich spiele es zur Zeit via Emulator auf PSP....das macht auch spaß
    1. Avatar von BPsurf
      BPsurf -
      Folgendes durfte ich damals mein eigen nennen und es hat mich jedes mal wieder umgehauen! Das waren noch Zeiten!

      Anhang 16505