• Mortal Kombat X - Darum kein Crossover mit Street Fighter

    Die Jungs von den NetherRealm Studios haben in einem aktuellen Interview verraten warum ein Crossover von Mortal Kombat und Street Fighter nicht möglich ist, obwohl es schon Gespräche mit Capcom gab, die allerdings erfolglos blieben.


    Das Problem, das Capcom bei so einem Crossover hat, ist, das die Brutalität zu hoch sei. Capcom will einfach nicht sehen wie Ryu und Co. nach einem verlorenen Kampf zerfetzt werden. Zudem würde auch die überzeichnete Darstellung von Street Fighter nicht zu Mortal Kombat passen.

    Quelle
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Mortal Kombat X - Darum kein Crossover mit Street Fighter

    ?
    « Rise of the Tomb Raider - Deutscher Ankündigungstrailer E3 2014Trials Fusion - Informationen zu den Inhalten des Season-Pass »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mortal Kombat X - Darum kein Crossover mit Street Fighter

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 8 Kommentare
    1. Avatar von Grinsy
      Grinsy -
      Man ist das peinlich von capcom... die sollen sich nicht haben. Hat bei mk vs dc ja auch geklappt.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Jo, weil auf alles was MK auszeichnet verzichtet wurde. Die Verkaufszahlen haben es ja bestätigt. Netherrealm wird den selben Fehler bestimmt nicht nochmal machen.
    1. Avatar von Grinsy
      Grinsy -
      Die sollten es trotzdem machen. Da capcom nicht gerade gut da steht aus finanzieller Sicht. Ich würde den 2.5D Beat em up kaufen mit allen pip pap Po.
    1. Avatar von MrPink
      MrPink -
      Capcom soll mal lieber in die pushen kommen und möglichst noch bis Mitte 2015 Street Fighter V bringen.

      Wann erscheint eigentlich Moral Kombat ?
    1. Avatar von Sheldon
      Sheldon -
      Zitat Zitat von MrPink Beitrag anzeigen
      Capcom soll mal lieber in die pushen kommen und möglichst noch bis Mitte 2015 Street Fighter V bringen.

      Wann erscheint eigentlich Moral Kombat ?
      2015 erst


      Von mein IPhone weil ich es kann....
    1. Avatar von Grinsy
      Grinsy -
      Zitat Zitat von MrPink Beitrag anzeigen
      Capcom soll mal lieber in die pushen kommen und möglichst noch bis Mitte 2015 Street Fighter V bringen.

      Wann erscheint eigentlich Moral Kombat ?
      Mk kommt 2015 und street fighter wird eher in 5-8 jahren kommen. Hat capcom schon bestätigt. Weil street fighter schon so aus gequetscht ist von IV Teil.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      @ MrPink

      Street Fighter IV Ultra ist ja erst erschienen. Mit Teil 5 wirds noch eine ganze Weile dauern.
    1. Avatar von MrPink
      MrPink -
      Echt ärgerlich. Bei Street Fighter hab ich auch gelesen, dass der nicht vor 2018 kommen soll.

      Ich verstehe das echt nicht. Auto-Rennspiele gibt es bis Ende des Jahres schon etliche, aber Beat 'em up wahrscheinlich gar keins.