• Mod-Support für Fallout 76 - Dauert es wirklich so lange?

    Der Mod-Support für Fallout 76 wurde bereits bestätigt. Aber die Frage, wann es soweit sein wird, wurde noch nicht beantwortet. Es kann sich aber noch länger hinziehen.

    Was wäre ein Elder Scrolls: Skyrim, Fallout 4 oder GTA 5 ohne Mods? Was die Modder-Szene auf die Beine stellt, lässt selbst ein in die Jahre gekommenes Spiel, nochmal richtig aufleben.

    Derzeit spricht man bereits von rund einem Jahr, bis die Mods in Fallout 76 zugelassen werden. Gut, Bethesda will Fallout 76 stetig erweitern. Ob die Mods der Entwicklung vielleicht in die Quere kommen? Allerdings würden die Mods ohnehin nur auf den privaten Servern laufen, die es ebenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt geben wird. Und der Host entscheidet selbst, welche Mods erlaubt sind.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Mod-Support für Fallout 76 - Dauert es wirklich so lange?

    ?
    « Shadow of the Tomb Raider: Releasetermin für DLC steht fest!Das Forza Horizon 4 Car Porn Gewinnspiel »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mod-Support für Fallout 76 - Dauert es wirklich so lange?

    Outward - Action RPG Geheimtipp mit Koop Modus
    Das Action RPG Outward vom Entwicklerstudio Nine Dots Studio ist unter anderem auf der Xbox One erschienen. Publisher ist Deep... mehr
    Apex Legends - Tipps & Tricks
    Ihr habt schon unzählige Stunden in Apex Legends verbracht, aber es klappt nicht mit dem Sieg? Vielleicht liegt das daran, dass... mehr
    Dirt Rally 2.0 - Ein Muss für Rallye Fans
    Mit Dirt Rally 2.0 bringt Codemasters am 26. Februar den Nachfolger zu einer der besten Rallye/ Renn Simulationen dieser... mehr
    Super Bowl 2019 - Microsoft rückt barrierefreies Gaming in den Fokus
    Microsoft hat den Super Bowl TV Werbespot veröffentlicht. Kernpunkt ist der Xbox Adaptive Controller. mehr
    Star Wars: Battlefront 2 - General Grievous ist nun spielbar und weitere Updates
    Ab dem 30. Oktober könnt ihr General Grievous spielen. Natürlich - wie soll es auch anders sein - muss man ihn erst einmal... mehr
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von JohnDoe9302
      JohnDoe9302 -
      Ist doch auch nicht schlecht mal ein Bethesda Spiel ohne Mod Hilfsmittel ein Jahr lang zu spielen. Ist bei Fallout 4 und Skyrim ja undenkbar aber bei FO76 wird mich das wohl weniger stören, solange man nach einem Jahr dann auch wirklich Mods nutzen kann geht das in Ordnung.

      Vielleicht wollen sie vermeiden das die Leute gleich am Anfang wieder Sexmods für das Spiel entwickeln.

      Finde es aber ärgerlich das man sich nicht einmal einfache Textur Mods installieren kann/darf. Wenigstens den CBBE oder UNP Body hätten sie uns ja gönnen können. Bestimmt bieten sie dann wieder selber ein völlig aufgeblasenes HiRes Texturenpack an wie in FO4, das praktisch gar keinen Nutzen hat und nur Leistung frisst ohne Ende ohne das es überhaupt besser aussieht.