• Mittelerde: Mordors Schatten - Season-Pass offiziell angekündigt

    Warner Bros. Interactive Entertainment hat offiziell bekannt gegeben dass das kommende Mittelerde: Mordors Schatten einen Season-Pass erhalten wird. Hier sind alle Informationen.


    Der Season Pass enthält:

    • Exklusive "Guardians of the Flaming Eye" Ork-Warband-Mission * Die Spieler treten Saurons Elite-Verteidigern gegenüber und verdienen sich die Rising Flame-Rune.
    • Early Access für die "Trials of War"-Herausforderungsserie * Die Spieler messen ihr Können mit ausgewählten Legionen von Saurons Streitkräften in dieser Reihe von Herausforderungsmodi und bauen ihren Ruf als Legende auf, indem sie ihre Rekorde in die Herausforderungs-Rangliste posten.
    • Neuer Handlungsstrang mit vielen Stunden Gameplay * Lord of the Hunt – Der Spieler jagt die wilden Bestien Mordors, entdeckt verborgene Höhlen und verdient sich einzigartige Runen. * The Bright Lord – Der Spieler ist Celebrimbor, der Elbenschmied des Zweiten Zeitalters. Er bekämpft Sauron und seine Streitkräfte.
    • Zugriff auf kommende Inhalte * Inklusive Runen, Skins und weitere kommende Inhalte.

    Quelle: PR
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Mittelerde: Mordors Schatten - Season-Pass offiziell angekündigt

    ?
    « Mittelerde: Mordors Schatten - Achievements und neue Bilder veröffentlichtRise of the Tomb Raider - Sony kennt keine Details über die Exklusivität »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mittelerde: Mordors Schatten - Season-Pass offiziell angekündigt

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 7 Kommentare
    1. Avatar von xxxTRACKERxxx
      xxxTRACKERxxx -
      Was bin ich jetzt ? Begeistert oder angemerkt von diesem blöden Trend ?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Die letzten Tage ist es wirklich extrem mit den Season-Pässen.
    1. Avatar von xxxTRACKERxxx
      xxxTRACKERxxx -
      angenervt wollte ich schreiben...diese dämliche Wortvervollständigung..wie mach ich das weg -.- ich werd mir keinen Season Pass holen..das Geld für den von Watchdogs hab ich schon verschwendet..und das spiel liegt in der Ecke. wenns ein Addon gibt hol ichs mir halt so..aber n Vorschuss kriegt keiner mehr.
    1. Avatar von M und M Viper
      M und M Viper -
      Tja, es geht wohl kaum noch ohne 3-5 DLCs, die bereits VOR Release feststehen. Ein Trend, der mir so nicht gefällt...
    1. Avatar von tobi154
      tobi154 -
      War doch zu erwarten....
      Nur bei den Spielen wo sie sich richtig Mühe geben, und die auch richtig gut sind, gibt es keine dlcs. Ist euch das mal aufgefallen? Mario kart nur mal als Beispiel. Da würde ich liebend gern bezahlen, aber da bekommen wir ja nichts.
    1. Avatar von hardmika
      hardmika -
      Kann man nicht ändern, zum Glück interessieren mich Season Pässe normal nicht (klar gibt ausnahmen wie bei Shootern und Ryse hatte ich auch zugeschlagen)
    1. Avatar von hardmika
      hardmika -
      Man kanns als so eine art Preiserhöhung ansehen.

      Gibts ja oft das z.B eine "Essen" kleiner wird bei gleichen Preis, sowas kann man leichter Durchsätzen als es teurer zu machen.

      Ich würde jetzt zum Beispiel nicht statt ~€60 ~€80- .... Ausgeben wollen (aufeinmal zumindest nicht)