• Microsoft plant keine Preiserhöhung der Spiele

    Microsoft hat nicht geplant die Preise der Spiele zu erhöhen. Eine Preiserhöhung bei First-Party-Titeln soll es demnach von Microsoft nicht geben

    Bei den Preisen der neuen Spiele wird sich zukünftig, zumindest bei Microsoft, nicht viel ändern.
    Ein Titel wird weiterhin bei ca. 60 Euro liegen.

    Ob das aber auch bei Electronic Arts, Ubisoft und anderen Publishern zutrifft - wird sich zeigen.


    Welche Schmerzgrenze habt ihr bei den Preisen? Würdet ihr noch 70 oder gar 80 Euro für ein Spiel zahlen?

    Besuche den Autor auf Google+
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft plant keine Preiserhöhung der Spiele

    ?
    « Xbox One - Infos zum Achievement-SystemKeine Xbox Gebrauchtspielsperre und Online-Pflicht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft plant keine Preiserhöhung der Spiele

    Games with Gold - Diese Spiele gibt es im September
    Die Games with Gold für den September stehen fest. Forza Motorsport 5 könnt ihr euch kostenlos herunterladen. Games with... mehr
    Gamescom 2017 Line-ups - Diese Spiele zeigen die Hersteller
    Die diesjährige Gamescom nähert sich Schritt für Schritt. Welche Spiele die Hersteller präsentieren werden, könnt ihr in... mehr
    Gamescom 2017 - Xbox One X und 27 Spiele nimmt Microsoft mit
    Auf der diesjährigen Gamescom könnt ihr erstmals auf der Xbox One X spielen. Microsoft wird neben der neuen Konsole auch 27 Games... mehr
    Ultimate Game Sale - Morgen gibt es saftige Angebote bei Microsoft
    Ab dem 30. Juni könnt ihr im Xbox Marketplace zahlreiche Spiele zu einem günstigeren Preis kaufen. Laut Microsoft erwarten euch... mehr
    Xbox One X im Detail - Anschlüsse, Hardware und neue Spiele [Video]
    In einem Interview wurde die Xbox One X vorgestellt und über die vorhandene Hardware, Anschlüsse und kommende Spiele gesprochen.... mehr