• Major Nelson - Neue Informationen zur externen Festplattenunterstützung

    Larry "Major Nelson" Hryb von Microsoft hat im Rahmen einer Diskussion auf Reddit weitere Details zur Nutzung externer Speichermedien preisgegeben.



    Demnach muss die Festplatte via USB 3.0 angeschlossen werden, mindestens 256GB groß sein und über eine eigene Stromversorgung verfügen. Die Xbox One startet dann einen Prozess, in dem die Platte vorbereitet wird. Danach ließe sich das Speichermedium nur noch mit einer Xbox One verwenden, heißt es. Der Festplattenkapazität sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Die Festplatte(n) ließen sich auf der Xbox One auch unterschiedlich benennen.

    Quelle
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Major Nelson - Neue Informationen zur externen Festplattenunterstützung

    ?
    « TES Online - 2014 ist nicht sicherForza 5 - Car Pass um 2 Monate verlängert »
    Ähnliche News zum Artikel

    Major Nelson - Neue Informationen zur externen Festplattenunterstützung

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 118 Kommentare
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Externe Stromversorgung. Dann haben sich 2.5" Festplatten eh erledigt.
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Ah ok, dann keine 2,5" Festplatte.
    1. Avatar von Psyces
      Psyces -
      Zitat Zitat von Gurkensepp Beitrag anzeigen
      Externe Stromversorgung. Dann haben sich 2.5" Festplatten eh erledigt.
      Also Major Nelson nutz seinen 4 TB 3,5" Festplatte ohne externe Stromversorgung , sollte eigentlich bei USB 3.0 sowie so kein Problem sein

      @SnapMastaHyde@IndioTechKnow@Seagate Both work, but yes...I've been using the 4TB bus powered version.
      Quelle: Twitter
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      mir wurscht. hauptsache ne externe platte, darauf kommts mir an. aber unter 2tb fange ich gar nicht erst an.
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Was stimmt denn jetzt? Keine Grenze oder die 16tb

      Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Ich schreib jetzt einfach mal was ich denke:

      Mein Fernseher ist viel mehr ein Multimediazentrum als die One. Ich kann zwar mit beiden ins Netz gehen und surfen, aber mein Fernseher braucht kein eigenes Festplattenformat (welches nur er lesen kann) und kann alle Dateiformate (Musik, Video, Bilder) über USB abspielen. Irgendwas läuft doch da schief...
    1. Avatar von Diddy
      Diddy -
      Spätestens wenn der TV auch aufnehmen kann, kann die Festplatte auch nur noch dieser TV lesen...

      Solang es aber nur ums lesen geht ist es aber natürlich schon nervig...
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Das mit der stomversorgung ist glaube ich das die hdd konstant aktiv ist.
      hatte mal nen ext case wo der jedesmal alle daten verloren hat weil die ext abgeschaltet wurde beim abschalten der konsole.
      hab dann eins von orico? Geholt und der ist perm an und läuft(ohne extra stomkabel)

      im standby ist meine ssd aktiv.

      wehe meine 240gb läuft nicht.
    1. Avatar von Psyces
      Psyces -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Ich schreib jetzt einfach mal was ich denke:

      Mein Fernseher ist viel mehr ein Multimediazentrum als die One. Ich kann zwar mit beiden ins Netz gehen und surfen, aber mein Fernseher braucht kein eigenes Festplattenformat (welches nur er lesen kann) und kann alle Dateiformate (Musik, Video, Bilder) über USB abspielen. Irgendwas läuft doch da schief...
      Microsoft hat wahrscheinlich Angst vor Raubkopien. Sobald sie einem erlauben, die Festplatte an den PC anzuschließen, Daten drauf zukopieren, gibt es immer die Möglichkeit, die Konsole zu hacken.
      Aber ja, die aktuelle Situation ist weit weg, von einem Multimediasystem, dass alle Geräte ersetzt.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von Psyces Beitrag anzeigen
      Aber ja, die aktuelle Situation ist weit weg, von einem Multimediasystem, dass alle Geräte ersetzt.
      Weit weg? Nicht mal ansatzweise im selben Universum
    1. Avatar von Exodus
      Exodus -
      Wie jetzt, heisst das wenn ich die 3,5" vom netzt nehme sind dann die Daten weg? Das kann ich mir nicht vorstellen.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
      Wie jetzt, heisst das wenn ich die 3,5" vom netzt nehme sind dann die Daten weg? Das kann ich mir nicht vorstellen.
      Nein, sie wird aber nur von der One genutzt/erkannt wenn sie "angeschaltet" ist. Es gibt ja auch externe Platten die man ausschalten kann.
    1. Avatar von DarkMasterCh1ef
      DarkMasterCh1ef -
      Die Konsole an sich als multimedia zu verkaufen ist albern solange wie sie keinen internen Tuner besitzt.. Mal ehrlich, warum nutzt man die one zum TV gucken? Da kann ich auch die AV taste am TV nutzen..

      Gesendet vom Sternenzerstörer
    1. Avatar von Exodus
      Exodus -
      Zitat Zitat von Anilman Beitrag anzeigen
      Das mit der stomversorgung ist glaube ich das die hdd konstant aktiv ist.
      hatte mal nen ext case wo der jedesmal alle daten verloren hat weil die ext abgeschaltet wurde beim abschalten der konsole.
      hab dann eins von orico? Geholt und der ist perm an und läuft(ohne extra stomkabel)

      im standby ist meine ssd aktiv.

      wehe meine 240gb läuft nicht.
      Deine 240 GB wird nicht laufen. Ich denke die Aussage "mindestens 256 GB" ist eindeutig.
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Ich hab extra die crucial genommen weil die ne schutzfunktion hat bei abschalten.
      aber orico ext gehäuse ist gut der lief bei der x360 auch ohne das die wie bei der noname gehäuse einfach sich urplötzlich tod stellt.

      edit:
      die sagten auch 4tb ist max dann hies es aufeinmal das mehr geht.
      ich denke die basteln noch rum
    1. Avatar von RockinRay
      RockinRay -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Ich schreib jetzt einfach mal was ich denke:

      Mein Fernseher ist viel mehr ein Multimediazentrum als die One. Ich kann zwar mit beiden ins Netz gehen und surfen, aber mein Fernseher braucht kein eigenes Festplattenformat (welches nur er lesen kann) und kann alle Dateiformate (Musik, Video, Bilder) über USB abspielen. Irgendwas läuft doch da schief...
      Du sprichst mir aus der Seele ;-)
    1. Avatar von Psyces
      Psyces -
      Zitat Zitat von DarkMasterCh1ef Beitrag anzeigen
      Die Konsole an sich als multimedia zu verkaufen ist albern solange wie sie keinen internen Tuner besitzt.. Mal ehrlich, warum nutzt man die one zum TV gucken? Da kann ich auch die AV taste am TV nutzen..

      Gesendet vom Sternenzerstörer
      Mit OneGuide, macht das Fernsehr schauen auf der One echt Spaß.

      Ich wünsche mir eigentlich nur noch, dass man Festplatten anschließen kann, die man nicht als erweiterten speicher nutzen will, sondern um Filme, Musik abzuspielen. Und noch den .mkv Support
    1. Avatar von Khazmadu
      Khazmadu -
      Zitat Zitat von Exodus Beitrag anzeigen
      Deine 240 GB wird nicht laufen. Ich denke die Aussage "mindestens 256 GB" ist eindeutig.
      Da würde ich nicht nicht drauf verlassen. Kann mir gut vorstellen das die trotzdem geht. Es gibt ja immer Schwankungen bei den tatsächlichen Festplatten Größen von daher wird vermutlich Alles über 220 oder 230 unterstützt.

      Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
    1. Avatar von AkiWTFOo
      AkiWTFOo -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Ich schreib jetzt einfach mal was ich denke:

      Mein Fernseher ist viel mehr ein Multimediazentrum als die One. Ich kann zwar mit beiden ins Netz gehen und surfen, aber mein Fernseher braucht kein eigenes Festplattenformat (welches nur er lesen kann) und kann alle Dateiformate (Musik, Video, Bilder) über USB abspielen. Irgendwas läuft doch da schief...
      Tassilo du suchst immer noch Gründe gegen die One^^ Wenn sie dir nicht gefällt -> Verkaufen^^ ist dir doch auch keiner Böse deswegen

      Aber es war auf der 360 nicht anders, mit dem eigenen Format. Und ein Fernseher bietet heut zutage auch alles was die One noch bekommen wird. Indem sinne sind Fernseher auch Multimediazentralen. Wenn ich den TV meiner Eltern sehe, da hängt noch eine AppleTV dran oder wie das heißt. Damit kann der TV alles was die Box können wird nur eben nicht Spielen. Sollte auch jedem klar sein.

      Mein Vater kann mit dem TV im Inet surfen, Filme Streamen, Bilder / MP3 oder sämtliche anderen Codecs Streamen (natürlich von Platte per USB oder über Netzwerk/AppleTV).

      Das weiß auch jeder der sich mit dem Thema auseinander setzt. Aber für einen solchen TV bezahlst du mehr als für deine Xbox, außerdem kannst du dann nicht zocken und dir fehlen Sachen wie Skype.

      Also finde ich das mit dem Fernseher, auch wenn es deine Meinung ist die ich respektiere, etwas unangebracht in dem Beispiel^^
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Zitat Zitat von DarkMasterCh1ef Beitrag anzeigen
      Die Konsole an sich als multimedia zu verkaufen ist albern solange wie sie keinen internen Tuner besitzt.. Mal ehrlich, warum nutzt man die one zum TV gucken? Da kann ich auch die AV taste am TV nutzen..

      Gesendet vom Sternenzerstörer
      Die Sprachkontrolle über den Receiver ist schon eine coole Sache, eben weil es funktioniert. So mss ich nicht zig Sekunden auf einer FB drücken, sondern sage es einfach. Dazu hab ich einen übersichtlicheren Guide als der auf meinen Receiver.
      Und es ist sehr bequem, muss ich zugeben.