• Kommentar: Mal eben ein Spiel ausleihen im Jahr 2018

    Ein Kommentar:

    Wohin sind die Zeiten, in denen man mal eben in die Videothek "um die Ecke" fuhr, um sich für ein paar Tage ein Spiel oder auch einen Film auszuleihen?

    Man war in bester Gesellschaft mit anderen Spiele- oder Filmliebhabern und genoss die Auswahl sowie die schnelle (!) Möglichkeit, ein Spiel testen zu können, bevor man es kauft.

    Das war eine Geschichte. Das waren die 90iger und frühen 2000er.
    Heute sieht das Ganze dann so aus: Google, "Videothek", Ergebnisse ansehen. "Geschlossen", "Geschlossen", "dauerhaft geschlossen". Oder aber: "Ist grade verliehen", "Ist nicht da", "Haben wir gar nicht".
    So geschehen, heute am 17.09.2018 in Nordhein-Westfalen. Diesem Bundesland mit den meisten Einwohnern im Bundesgebiet.

    Mein Plan: Shadow of the Tomb Raider spielen, ohne es zu kaufen. Mal eben. Für zwei Tage. Sofort.
    Ergebnis: Zwei Stunden Fahrt und 90 Km später installiert das Spiel gerade.

    Es lief nämlich ungefähr so ab, wie oben beschrieben. Viele Videotheken gibt es nicht mehr. Und die, die im näheren (15 Km) Umkreis sind, hatten es nicht mehr da. Sodass ich dann 20 Minuten in den Nachbarort fuhr, nachdem ich mir das Spiel dort frohlockend habe zurücklegen lassen.
    Nach 5 Minuten des Kundenkonto anlegens, hielt ich es dann in der Hand!! Shadow of the Tomb Raider! Für die PS4!! MEGA! STOPP! Da stimmt doch was nicht. Genau! Falsche Plattform!
    Nochmal im System geschaut: "Ja, für die Xbox One ist es leider nicht da, tut mir leid.".

    Okay, kein Problem! Ist ja nicht so, dass ich gerade 20 Minuten (eine Strecke) umsonst gefahren bin und dir nicht vorher sogar das korrekte System am Telefon genannt habe...

    Als dann auch noch mein Handy akkutechnisch den Geist aufgab, fuhr ich wutentbrannt nach Hause.

    Dort angekommen, startete ich noch einen Versuch, noch heute an dieses Spiel zu kommen. Ein Anruf, ein Erfolg!
    In 25 Km Entfernung (selber Richtung wie bei der ersten Fahrt....) war das Spiel verfügbar.
    Also...mal eben hin und es holen.

    Das war mein Nachmittag des 17.09.2018.

    Früher...Ja...Da wären bestimmt 3 Tomb Raider-Spiele dort gewesen. Und wenn die auch vergriffen wären, wäre ich einfach die 5 min. zur nächsten Videothek gelaufen....
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Kommentar: Mal eben ein Spiel ausleihen im Jahr 2018

    ?
    « PUBG - Grafik-Downgrade für die Xbox One XForza Horizon 4: Pre-Load nun möglich! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Kommentar: Mal eben ein Spiel ausleihen im Jahr 2018

    SQUARE ENIX mit gewaltigen Line-Up auf der Gamescom 2018
    SQUARE ENIX mit gewaltigen Line-Up auf der Gamescom 2018 Gaming-Highlights wie KINGDOM HEARTS III, SHADOW OF THE TOMB RAIDER,... mehr
    Red Dead Redemption 2 - Schon jetzt das erfolgreichste Spiel 2018?
    Im Oktober soll Red Dead Redemption 2 für die Konsole erscheinen und schon jetzt scheint es das erfolgreichste Spiel 2018 zu... mehr
    PUBG Global Invitationals 2018 - Diese 20 Teams treten an
    Die 20 Weltbesten PUBG-Teams kämpfen in Berlin um den Weltmeistertitel und ein Preisgeld von insgesamt zwei Millionen US-Dollar. ... mehr
    Streamt euer Spiel und erhaltet Sonder-Boni
    Microsoft möchte das streamen von Spielen unterstützen und lockt mit Vergünstigungen. Den Anfang macht hierbei Forza Horizon 4. ... mehr
    Bohemia Interactive kündigt am Montag neues Xbox One Exclusiv Spiel an
    Bohemia Interactive hat auf Twitter mittgeteilt, dass am Montag ein neues Exklusiv Spiel für die Xbox One angekündigt wird. Die... mehr
    Kommentare 41 Kommentare
    1. Avatar von slezer
      slezer -
      Für den Aufwand hätte ich es mir direkt gekauft, zurückgelehnt und Kaffee/Bier getrunken
    1. Avatar von illmotion
      illmotion -
      Hier im Landkreis OHA gab es auf 3 Städte verteilt 4 Videotheken.

      Die erste wurde in Lauterberg 2008 geschlossen, seitdem ist in dem Laden ein Gartengeräte verleih.

      Die letzte Videothek hat in Osterode 2012 geschlossen und seit dem steht der Laden leer.

      Ist irgendwie gar nicht mehr gefragt.

      Gibt ja alles online.

      Spiele ausleihen würde ich auch aber Filme oder Serien? Absolut nicht.

      Gab es nicht noch online Anbieter welche Spiele verleihen?

      Gesendet von meinem OnePlus 5T mit Tapatalk Pro
    1. Avatar von jaeger1982
      jaeger1982 -
      Viel Lärm um nichts würde ich zu dem Beitrag sagen.

      In der heutigen Zeit kann man eine Videothek nicht betreiben, wenn man von irgend etwas Leben muss.

      Da muss man aber auch nicht so jammern. Und in NRW wird es ja sicher auch in der Nähe einen Saturn oder MM geben. Da gibt es die Spiele in reichlicher Menge.

      Du machst hier echt ein Fass auf

      Manche Dinge müssen sterben, damit neue geboren werden.

      Videotheken ist einfach absolut 90er Jahre. Da wirst du nichts dran ändern
    1. Avatar von Penny
      Penny -
      Zitat Zitat von jaeger1982 Beitrag anzeigen
      Und in NRW wird es ja sicher auch in der Nähe einen Saturn oder MM geben. Da gibt es die Spiele in reichlicher Menge.
      Und dann ist das Spiel scheisse und man hat das Geld zum Fenster rausgeschmissen. Aus der Videothek konnte man wenigstens testen ob es einen gefällt oder eher nicht...

      Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
    1. Avatar von slezer
      slezer -
      Und dafür 4-5h rumfahren? Ne danke
    1. Avatar von Marces
      Marces -
      Bin früher gerne fast jedes Wochenende in die Videothek gefahren,aber nun haben sich die Zeiten geändert mit Netflix,Amazon,Sky.Ist natürlich bequemer Online zu schaun als extra wieder wegzufahren in die Videothek,und die neuersten Filme hat man auch jeder Zeit auf abruf,was ja in der Videothek nicht so sicher war.
    1. Avatar von Marces
      Marces -
      Sorry es geht ja um Spiele und nicht um Filme 😂
    1. Avatar von ZockFreak
      ZockFreak -
      Hey...der Kommentar hat ja doch was gebracht...und wenn es nur etwas Provokation ist.

      Natürlich könnte ich mir das Spiel auch direkt für 60 Euro kaufen. Aber ob ich 6 Euro Leihgebühr für drei Tage oder 60 Euro ausgebe, für ein Spiel, das mir möglicherweise gar nicht gefällt, ist schon ein Unterschied.

      Bei einem Horizon, Assassins Creed oder RDR...Da lohnt die Leihgebühr nicht. Aber hier...

      Übrigens bin ich nicht 4-5, sondern knappe 2 Stunden gefahren. :P

      Videotheken sterben aus...natürlich ist das Fakt.
      Fakt ist auch, dass ich selber nicht einsehe, ins Auto zu steigen, zur Videothek zu fahren, nach Hause zu fahren, Film einzulegen und am nächsten Tag das Gleiche rückwärts. Dann lieber Amazon Prime und Co..

      Aber bei Spielen ist das ja etwas anders.
      Wo ist da der Online-Ausleihdienst?!
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Conrad.de hat einen Online Verleihdienst. 7 Tage für im Schnitt 10€.
      Gut und schnell. Kann ich empfehlen.

      Ja das waren noch Zeiten. Wir hatten hier früher 5-6 Videotheken aber die sind nach und nach alle geschlossen worden.
      Die letzte glaub 2010 oder so. Ist halt nicht mehr gefragt.
      Dabei war es irgendwie auch schön dort zu stöbern und sich abzustimmen was man den gucken soll. Gibts leider nicht mehr, schade schade.

      p.s.:Jäger. Videothek sind ja nur ein Teil. Auch der Einzelhandel blutet langsam aus. Immer mehr Geschäfte machen zu. Online Handel = Fluch und Segen.
    1. Avatar von ZockFreak
      ZockFreak -
      Am besten wäre doch, man könnte direkt im MS Store ein Spiel ausleihen. Gewinn würde MS damit allemal machen. Und die Modelle wären flexibel festzulegen.

      Und am Ende der Leihphase kann man dann das Spiel (welches man ja sowieso runtergeladen hat) vergünstigt kaufen!

      Jaa...Das waren damals noch Zeiten. Man hat sich Cover angeschaut, anstatt Trailer bei YouTube. Hat seine 3 Chips abgegeben und ist dann mit den Disks ab nach Hause.

      Heute ist es natürlich viel bequemer und ich möchte es nicht missen.
      Aber ich bin froh, es auch anders zu kennen.
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Oder noch früher. Film nicht zurückgespult. 2 Mark
    1. Avatar von graf von keks
      graf von keks -
      Stimmt.
      Was haben wir für Zeit in der Videothek verbracht und uns beratschlagt was wir heute Abend anschauen wollen.aber die Zeit ist eben vorbei.
      Denk mal daran das man früher Tage lang auf das entwickeln von Fotos warten musste und dann hatte man nach dem warten auch immer Pech wenn die Hälfte nichts geworden ist.zahlen durfte man diese aber trotzdem...du siehst es gibt auch gute Entwicklungen.
    1. Avatar von Iceman8312
      Iceman8312 -
      Zitat Zitat von ZockFreak Beitrag anzeigen
      Am besten wäre doch, man könnte direkt im MS Store ein Spiel ausleihen. Gewinn würde MS damit allemal machen. Und die Modelle wären flexibel festzulegen.

      Und am Ende der Leihphase kann man dann das Spiel (welches man ja sowieso runtergeladen hat) vergünstigt kaufen!

      Jaa...Das waren damals noch Zeiten. Man hat sich Cover angeschaut, anstatt Trailer bei YouTube. Hat seine 3 Chips abgegeben und ist dann mit den Disks ab nach Hause.

      Heute ist es natürlich viel bequemer und ich möchte es nicht missen.
      Aber ich bin froh, es auch anders zu kennen.
      Gab sogar schon Gerüchte das man evt. irgendwann Spiele im Xbox Store leihen kann.

      Microsoft will offenbar eine Möglichkeit schaffen, sich ein Spiel zu einem vergünstigten Preis temporär zu holen. Darauf lässt jedenfalls ein Screenshot schließen, den ein brasilianischer Nutzer machen konnte. Für die Echtheit der Aufnahme kann aber nicht garantiert werden, sie soll aber den lokalen Xbox Store zeigen.
      Genauer gesagt ist Forza Motorsport 7 zu sehen, als Preis werden 69 brasilianische Real angegeben, das sind umgerechnet 17 Euro. Daneben ist allerdings das Wort "Trimestre" zu sehen, das ist portugiesisch für Quartal. Microsoft bereitet also offenbar Verleihspiele vor, die sich in einem bestimmten Zeitraum nutzen lassen.
      https://winfuture.mobi/news/102527
    1. Avatar von Predator X
      Predator X -
      "Leihen" ist gut für den Verbraucher, aber schlecht für die Spielehersteller. Daher wird es meiner Meinung nach in nächster Zukunft keine Leih-Option o.ä. geben. Klassiche Videotheken sterben aus, weil man mit dem Geschäftsmodell kein Geld mehr verdienen kann.

      Ansonsten verbraucht mein Auto in 2 Stunden vermutlich mehr wie mich Tomb Raider gekostet hätte. Von meiner Zeit will ich gar nicht sprechen. Na immerhin kannst Du jetzt Tomb Raider spielen.
    1. Avatar von PanicMaker
      PanicMaker -
      In meinem ganzen Leben hab ich mir noch nie ein Game aus der Videothek ausgeliehen. Vllt bin ich auch mit knapp 26 Jahren noch zu jung dafür. Aber wenn mir ein Game nicht gefällt, dann hab ich ja immer noch die Möglichkeit es wieder zu verkaufen, sofern ich es nicht im MS Store gekauft habe. Dann halt mit Verlust aber die Differenz kann ich ja dann Quasi als Leihgebühr sehen.
    1. Avatar von Predator X
      Predator X -
      Dafür sinken meiner Meinung nach zu schnell die Preise. Und dann hat man ja auch noch Aufwand für das Einpacken, Versenden, Herumeiern mit einem Käufer etc.
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Früher gab es richtige Rituale mit Freunden. Egal ob Film oder Spielverleih. Man hat sich gespannt etwas ausgesucht und schon passend eingekauft oder den Lieferdienst ausgesucht.
      Essen genießen, Chips und bis zum nächsten Morgen Spielen oder Filme schauen.

      Waren immer schöne Abende als Teenager.

      Durch das internet gibt es das alles halt nicht mehr bzw. geht zurück.

      Habe mal kurz gegoogelt. In Frankfurt werden ganze 3 Videotheken gelistet. Früher wären es 3 pro Stadtteil gewesen.
    1. Avatar von baum2k
      baum2k -
      Achja Videotheken....*heimlich den Porno unter den normalen Filmen auf den Tisch schummel*...Kassiererin piepst alle ein...natürlich geht der Porno nicht!!!!

      "GISELAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!......GIESELAAAAAAAAAAA AAAAAAAAA!!!!"
      "JAAAAAAAAAAAAAA?????"
      "GEILE FOT*EN HART GEDEHNT GEHT NICHT ÜBER DEN PIEPER!!!"
      "2375!"
      "23 WAS?!?!?!?"
      "SIEBEN FÜNF!!!!"
      "DANKE!!!"

      Hachja...das waren noch Zeiten....ääähhhh ist übrigens nem Kumpel passiert
    1. Avatar von klIckX bT
      klIckX bT -
      Zitat Zitat von baum2k Beitrag anzeigen
      Achja Videotheken....*heimlich den Porno unter den normalen Filmen auf den Tisch schummel*...Kassiererin piepst alle ein...natürlich geht der Porno nicht!!!!

      "GISELAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!......GIESELAAAAAAAAAAA A AAAAAAAA!!!!"
      "JAAAAAAAAAAAAAA?????"
      "GEILE FOT*EN HART GEDEHNT GEHT NICHT ÜBER DEN PIEPER!!!"
      "2375!"
      "23 WAS?!?!?!?"
      "SIEBEN FÜNF!!!!"
      "DANKE!!!"

      Hachja...das waren noch Zeiten....ääähhhh ist übrigens nem Kumpel passiert
      Als Kind immer versucht durch die Tür zu lunzen
    1. Avatar von Predator X
      Predator X -
      Zitat Zitat von baum2k Beitrag anzeigen
      Hachja...das waren noch Zeiten....ääähhhh ist übrigens nem Kumpel passiert
      Dieser Überschuss an Hormonen ist ja auch kein Wunder in einer Zeit, wo die einzige Dosis sexuelle Erfahrung aus den DSF-Sportclips oder den Vox-Pornofilmen kam.

      #nostalgie