• IllumiRoom - Wird nicht auf den Markt kommen

    Vor knapp 2 Jahren präsentierte Microsoft mit einem Video IllumiRoom. Mit einem Beamer werden dabei die Grenzen des Fernsehers überwunden und das Bild im Raum projeziert.


    Seitdem hat man aber so gut wie nicht mehr davon gehört.

    Larry "Major Nelson" Hryb sprach nun im letzten Google Hangout über IllumiRoom und beantwortete die Frage ob oder wann die Technologie auf den markt kommt. Er sagte darauf das es nur eine Tech-Demo sei. Es war niemals als Produkt angekündigt worden noch als etwas das man kaufen wird können. Viel mehr ging es den Entwicklern darum herauszufinden, was man damit anstellen könne, so wie bei vielen anderen Tests, die niemals als Konsumprodukt erscheinen.

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    IllumiRoom - Wird nicht auf den Markt kommen

    ?
    « Final Fantasy Type-0 HD - Enthält japanische SpracheBorderlands: The Handsome Collection - 4 Player Split Screen Gameplay »
    Ähnliche News zum Artikel

    IllumiRoom - Wird nicht auf den Markt kommen

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 23 Kommentare
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Es kommt ja Hololens, was ja fast das gleiche ist. Aber Illumiroom wäre cooler gewesen weil ohne Brille. Wobei ja Illumiroom nicht 3d gewesen wäre.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Auf 3D kann ich als Brillenträger verzichten, solange man sich was in Gesicht hämmern muss. IllumiRoom hätte mich dagegen schwerst begeistert. Einerseits sind solche Tech-Demos was tolles, aber dann sollten sie diese nicht veröffentlichen. Das Video macht heiß und dann kommts nicht.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      ich denke sowas wie illumiroom wird auch noch kommen. Und holosens wird auch für Brillenträger funktionieren. Fast alle nerds haben doch eine Brille
    1. Avatar von hardmika
      hardmika -
      3d mag ich obwohl ich eine Brille trage, aber nur das ohne Shutter oder wie sich das nennt ^^

      Kommt halt immer darauf an wie bequem man sich sowas drüber geben kann.

      Richtig toll wären solche brillen wenn man seine Sehstärke einstellen könnte und somit die Normale Brille Ablegen könnte
    1. Avatar von Bigdanny
      Bigdanny -
      Schade ich steh auf so Technik Mist
    1. Avatar von shadowWalker
      shadowWalker -
      das war doch schon bekannt bevor die xbox one auf den markt gekommen ist.
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Finde ich sehr schade!
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Ich bin jetzt mal so frech und behaupte das sowas ruhig im neuen Kinect hätte integriert sein können um wirklich was "neues" damit zu reissen. Dann würde es auch besser bei der Allgemeinheit ankommen und hätte einen Reiz.
    1. Avatar von shadowWalker
      shadowWalker -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Ich bin jetzt mal so frech und behaupte das sowas ruhig im neuen Kinect hätte integriert sein können um wirklich was "neues" damit zu reissen. Dann würde es auch besser bei der Allgemeinheit ankommen und hätte einen Reiz.
      es wurde damals ja über den haufen geworfen, da die kosten für ein marktreifes produkt für den endverbraucher zu teuer gewesen wäre.glaube nicht das ne 2000eu (oder mehr) konsole gut angekommen wäre.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Ich bin jetzt mal so frech und behaupte das sowas ruhig im neuen Kinect hätte integriert sein können um wirklich was "neues" damit zu reissen. Dann würde es auch besser bei der Allgemeinheit ankommen und hätte einen Reiz.


      Wäre sicher gegangen aber zu welchen preis? Evtl. vielleicht das man noch ein Gerät dazu kaufen muss das min die Kinect Stöpsel. Das wäre aber schon geil! Dieses teil hätte dann das hud auf/unter/neben tv projizieren können.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Mir gehts erstmal nicht um den Preis. Ihr wisst was ich meine Damit hätte MS schon einen kleinen Killer auf ihrer Seite gehabt zum Start. Mittlerweile ist Kinect ja schon wieder so gut wie Tod.
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Mit Hololens geht man ja nun einen ähnlichen Weg. Ich denke mal, das man sich dagegen entschieden hat, weil es nicht gut und vorallem "günstig" zu verwirklichen lässt für den Verbraucher.
      Mal sehen, Ende April wird Hololens vorgestellt und mehr gezeigt, was es kann.
    1. Avatar von Thrawns
      Thrawns -
      Ich hatte auch nicht damit gerechnet, dass das auf den Markt kommt. Microsoft hatte immer wieder gesagt, dass die Kosten für den Endverbraucher einfach zu hoch sind. HoloLens ist da schon praktischer, wenn auch nicht das gleiche.
    1. Avatar von RememberReach
      RememberReach -
      IllumiRoom soll kommen, oder ein ähnliches Produkt.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      Zitat Zitat von RememberReach Beitrag anzeigen
      IllumiRoom soll kommen, oder ein ähnliches Produkt.

      Heißt hololens. Jaja
    1. Avatar von GaMeZoNe008
      GaMeZoNe008 -
      Naja wenn man HoloLens hat ist Ilumi Room ja auch überflüssig ^^
      bis wir so weit sind, dass das was HoloLens können soll ohne Brille möglich ist, ohne dass man sein konto plündern muss, werden noch ganz viele Jahre ins Land ziehen. Aber vorerst ist HoloLens mit der heutigen Technik das sinnvollste.
    1. Avatar von FipS
      FipS -
      Vorallem muss das ja vor einem aufm tisch platziert werden, glaube da würde mich ein beamer auf dauer mehr stören als die brille bei hololens
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Vorteil hololense ist, funktioniert mit PC, Xbox und alles wo MS drauf steht.
    1. Avatar von BengelKurt
      BengelKurt -
      Ist bzw wird auch ton bei der ganzen Geschichte mit integriert?
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      Das, was Hololens kann, funktioniert nicht einfach so. Hologramme in der Luft sind ohne Zusatzmittel (Wasser, Rauch) nicht möglich.