• Homefront: The Revolution - Verschoben auf 2016

    Deep Silver hat offiziell bekannt gegeben das der Shooter Homefront: The Revolution auf 2016 weltweit verschoben wurde.


    Wie Deep Silver in einer Pressemitteilung erklärte, entsteht Homefront: The Revolution unter dem brandneuen dritten AAA-In-House-Studios des Publishers, Deep Silver Dambuster Studios. Obwohl es erst heute enthüllt wurde, besteht das Studio bereits seit Juli 2014 in Nottingham, UK und umfasst 126 Mitarbeiter, die größtenteils von Crytek UK (ehemals Free Radical Design) stammen, also dem Studio, das bereits an dem First-Person-Shooter gearbeitet hat. Die Entwicklung von Homefront: The Revolution würde demnach entsprechend zügig voranschreiten und das Open-World-FPS solle 2016 u.a. für Xbox One erscheinen.

    "Wir sind begeistert, dass Deep Silver die Rechte von der Marke Homefront erworben hat und wir mithilfe der Kollegen von Crytek die Entwicklung von Homefront: The Revolution mit minimalen Unterbrechungen fortsetzen können. Das Team hier glaubt fest daran, dass wir etwas ganz Besonderes erschaffen werden."
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Homefront: The Revolution - Verschoben auf 2016

    ?
    « Redout - Offiziell angekündigt - TrailerOri and the Blind Forest - Patch in arbeit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Homefront: The Revolution - Verschoben auf 2016

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 15 Kommentare
    1. Avatar von D0itD
      D0itD -
      U lalala ... Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen.
    1. Avatar von Gurkensepp
      Gurkensepp -
      #waitness awaits
    1. Avatar von KumbaYaMyLord
      KumbaYaMyLord -
      Super! Noch vor 2019!
    1. Avatar von Boarder76
      Boarder76 -
      Verschoben zum 1. Zum 2. Und zum....
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Ich finde mann sollte den Entwicklern oder sinds die Publisher einen neue Bezeichnung geben in dieser Gen. Schieber wäre wohl angebrachter
    1. Avatar von the-sunny1991
      the-sunny1991 -
      jepp kann ja nicht wahr sein
    1. Avatar von MetalMax91
      MetalMax91 -
      klar freut man sich, wenn man früh weiß, dass ein geiles Game auf den Markt kommt. Aber mittlerweile wäre mir es echt lieber, die Entwickler würden ihre Games erst 3 - 4 Monate vorher ankündigen, wenn sie sich sicher sind, dass es auch schon fertig ist. Dann wird man wenigstens nicht 2 bis 3 mal vertröstet.....
      Find es bei den "DLC's" von GTAV immer cool, dass es erst kurz vorher verkündet wird, da ist die Freude gleich riesengroß
    1. Avatar von Dairon
      Dairon -
      Muss dazu sagen wie sies machen ist immer falsch. Sie hättens ja auch Unity-mässig raushauen können Hauptsache ich habs spiel schon mal
    1. Avatar von Shinizzle94
      Shinizzle94 -
      Wird das Spiel wirklich so Richtung Open-World, oder habe ich da was falsch verstanden? Der Vorgänger war ja sehr linear, daher stelle ich es mir doch etwas ungewohnt vor.
    1. Avatar von GaMeZoNe008
      GaMeZoNe008 -
      Also da auch beim jetzigen Dambuster Studio hauptsächlich ehemalige von Crytek dran sitzen, habe ich besonders wenig Hoffnung was das Spiel angeht.
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Lasst uns doch das Forum bis zum Jahresende zumachen.
    1. Avatar von GaMeZoNe008
      GaMeZoNe008 -
      Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
      Lasst uns doch das Forum bis zum Jahresende zumachen.
      Un die Wiedereröffnung auf 2017 verschieben.
    1. Avatar von GaLaXy RiiPpeR
      GaLaXy RiiPpeR -
      Ich finde man sollte kein Release Date angeben, sondern die Entwicklungsstufe in Zahlen von 1-10. Wenn man sein Spiel ankündigt, muss man sagen in welcher Stufe es sich befindet. Diese sollte ja dann mal mindestens bei 7 liegen und man sollte dann angeben, welche Stufe das Game in einem oder 2 Monaten erreicht. Wenn dies dann keine 9/10 ist sollte man sein Release Fenster vorher berechnen und nicht irgend ein Datum raushauen, dass möglichst nahe an Holiday, Black Friday liegt.
    1. Avatar von DARK-THREAT
      DARK-THREAT -
      War voraus zu sehen. Crytek ist fast pleite und hat zig Leute entlassen... die können froh sein, wenn das Spiel nicht sogar noch eingestellt wird.
    1. Avatar von platinsniper
      platinsniper -
      :((10Zeichen)