• Halo 5: Guardians - Erscheint nicht für PC

    Microsofts Marketing-Chef Aaron Greenberg hat die Gerüchte um eine PC-Fassung von Halo 5: Guardians endgültig beendet.


    Die Gerüchte um eine PC-Fassung kamen gestern auf als Frank O’Connor, 343 Industries und Leiter des Halo-Franchise, in einem Interview aussagte, das Halo 5: Guardians zwar vorerst nur für die Xbox One erscheint, eine PC-Fassung jedoch nicht auszuschließen sei, weil beide durch Windows 10 und der Hardware eine ähnliche Struktur haben.

    Daraufhin beschwerten sich die Fans bei Marketing-Chef Aaron Greenberg was das solle und fragten zugleich ob die Aussage eine Ankündigung sei. Er antwortete das die Aussage von Frank O’Connor schlicht falsch sei und Halo 5: Guardians nur auf Xbox One erscheint.

    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Halo 5: Guardians - Erscheint nicht für PC

    ?
    « [Angezockt] Wasteland 2 Director's CutDer Landwirt 2016 / Holzfäller Simulator 2016 - Erscheinen erst nächstes Jahr »
    Ähnliche News zum Artikel

    Halo 5: Guardians - Erscheint nicht für PC

    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    FIFA 18 - Test
    Mit FIFA 18 geht Electronic Arts in die nächste Runde des alljährlichen Fußballwahnsinns. Nachdem man letztes Jahr mit... mehr
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von SamFlynn
      SamFlynn -
      das konnte ich mir schon denken. wäre ja selten blöde gewesen, es für den pc zu porten. aber so in 2 jahren wäre eine pc umsetzung durchaus denkbar und würde die xboxler nicht mehr erzürnen.
    1. Avatar von Der Creeple
      Der Creeple -
      Gut so!
      Alles andere wäre der Todesschlag für die xbox.