• Halo 5: Guardians - Änderungen in der Kampagne

    Das Entwicklerstudio 343 Industries hat bekannt gegeben, das die Kampagne von Halo 5: Guardians unter anderem Anpassungen bezüglich der Schwierigkeitsgrade erhält.


    Zum einen soll die Schwierigkeit im Zweispielermodus ein klein wenig nach unten geschraubt werden, wohingegen im Singeplayer die Schwierigkeit leicht angehoben wird. Wann genau der entsprechende Patch erscheint, ist nicht bekannt.

    Halo 5: Guardians Patch:

    • Leichte Reduktion des Zwei-Spieler Schwierigkeitsgrads
    • Leichte Erhöhung des Singeplayer Schwierigkeitsgrads
    • Die Angriffe der Wächter können leichter ausgewichen werden, besonders auf niedrigeren Schwierigkeitsgraden
    – Der Face Beam verfolgt bewegliche Ziele weniger genau
    – Die Gravitybombe verfolgt ihre Ziele weniger genau
    – Der Nachkampfangriff hat leicht geringere Reichweicht
    • Es ist leichter die Wächter von vorne auszuschalten
    • Reduktion des Schadens, der von den zielsuchenden Geschützen ausgeht
    • Reduktion der Effektivität des Sturmgewehrs der Allianz
    – Es feuert nun in geringeren Salven, Projektile streuen mehr und bewegen sich langsamer
    • Erhöhung der Effektivität der Plasmapistole, Nadelwerfer und Strahlengewehr, wenn unter Verwendung der Gegner
    – Die Plasmapistole besitzt nun über eine höhere Genauigkeit sowie Schadenswert
    – Der Nadelwerfer feuert nun in längeren Salven und teilt mehr Schaden aus
    – Das Strahlengewehr verursacht nun leicht höheren Schaden; es braucht jetzt nur zwei Schüsse auf dem Schwierigkeitsgrad Heldenhaft um im Singeplayer den Spieler zu töten
    • Implementierung einer „Tackle“-Animation für Eliten mit Schwerter
    – Anstelle mit der Schwungbewegung aufzuhören, wenn sich das Ziel bewegt, können sie ihren Angriff in der Bewegung fortsetzen
    • Erhöhung der Beharrlichkeit von Eliten und Elite Offizieren
    • Einen Krabbler zu töten, verursacht einen Bereichsschaden, der alle sich in der Nähe befindenden Gegner betrifft
    • Reduktion der Tode eines KI-Begleiters, während sich dieser am Geschütz eines vom Spieler gesteuerten Fahrzeugs befindet
    • Der Spieler ist nicht mehr wiederbelebar, wenn er von einer angehefteten Plasmagranate erwischt wurde
    • Erhöhung der KI-Spezialfähigkeit (zum Beispiel: überladen der Plasmapistole, Granatenwurf) in Verhältnis mit der Spielerzahl im Ko-op Modus
    • Erhöhung der Wahrscheinlichkeit Gegner mit einem höheren „Dienstgrad“ zu begegnen; im Verhältnis zur Spielerzahl im Ko-op Modus
    • Der erste außer Gefecht gesetzte Spieler, der nach Hilfe ruft hat nun Vorrang, während die anderen warten müssen, bis sie an der Reihe sind.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Halo 5: Guardians - Änderungen in der Kampagne

    ?
    « Tom Clancy's: The Division - Woher stammt das Graffiti ?Isle of Man TT: Ride on the Edge - Motorradrennspiel angekündigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Halo 5: Guardians - Änderungen in der Kampagne

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von freakyboy86
      freakyboy86 -
      Ich hab das letztens mal mit nem Kumpel gespielt. Manche Stellen musste wir echt 15-20x spielen