• GameStop - Verärgert über Games With Gold und PS+

    Gamestop-CEO Tony Bartel ist verärgert über Microsoft und Sony, was in einem aktuellen Interview deutlich aufgefallen ist. Er ist der Meinung das die beiden Konsolenhersteller in seinem Revier wildern.


    Günstige Downloadspiele, kostenlose Games aus dem Archiv (wie in Games with Gold und Playstation Plus) sowie Konsolenbundles würden peu a peu den Handel untergraben. In einem Investoren-Call sagte er: "Wir wollen sicherstellen, dass diese Industrie nicht dieselben Fehler macht wie andere Unterhaltungs-Kategorien und den Wert von digitalen Gütern unter den eines physikalischen Spiels treibt."

    Indem Microsoft und Sony Spielkonsolen mit kostenlosen Spielen bundlen und selbst vertreiben, vermiesen sie Händlern das Geschäft. Die verdienen angeblich an Konsolenverkäufen fast gar nichts, dafür später mit verkaufter Software. Doch wenn ein Kunde mit seiner neuen Konsole vier Spiele gratis bekommt und aus dem Backlog von "Games with Gold" und "PS+" schöpfen kann, entgehen den Einzelhändlern Umsätze. "Spiele im Wert von 100 Millionen Dollar sind im vergangen Jahr als Bundles verschenkt worden", so Bartel. Das sind Umsätze, die in den Geschäften fehlen. "Unsere Arbeit hat einen Wert und diesen Wert sollten wir beschützen!"

    Normalerweise sind vor allem die etwas älteren Spiele für Händler wie Gamestop noch rentabel. Als Gebrauchtware kaufen die Geschäfte Spiele günstig ein und verkaufen sie mit hoher Gewinnmarge. Wenn nun aber beliebte Spiele immer häufiger als kostenlose Variante an Abonnenten ausgegeben werden, sinken diese Zahlen.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    GameStop - Verärgert über Games With Gold und PS+

    ?
    « Evolve - Alle zusätzlichen Maps werden kostenlos seinHalo 5: Guardians - Waffenbilder »
    Ähnliche News zum Artikel

    GameStop - Verärgert über Games With Gold und PS+

    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Life Is Strange: Before The Storm - Episode 2 erscheint am 19.
    Die zweite Episode von Life Is Strange: Before The Storm erscheint am 19. Oktober. Passend dazu, gibt es auch ein neues Video. ... mehr
    Xbox One S - Drei neue Bundles angekündigt
    Microsoft hat drei neue Xbox One S Bundles angekündigt, die noch im Herbst erscheinen sollen. Alle Bundles sind zum Preis von 279... mehr
    Kommentare 99 Kommentare
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Entfernt!

      die müssen grad das Maul aufreissen mit ihren Abzieherkursen.
    1. Avatar von Yugi2007
      Yugi2007 -
      Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
      Entfernt!
      Richtig, GameStop hat eh immer überzogene Preise, dabei ist egal ob NEU oder Gebraucht Spiele, bekommt man bei anderen Händlern alles Günstiger.
      Die sollten sich nicht beschweren sondern einfach mal denn Kunden entgegen kommen und diese nicht verarschen.
    1. Avatar von pcuser444
      pcuser444 -
      Entfernt!

      ...........
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Sorry für die krasse Wortwahl. Aber ich schreib meist was ich denke.
    1. Avatar von idude
      idude -
      Zitat Zitat von Commander Axxel McCool Beitrag anzeigen
      Entfernt!

      die müssen grad das Maul aufreissen mit ihren Abzieherkursen.
      Das unterschreib ich so. Voll die Geldgierigen Penner.
    1. Avatar von RememberReach
      RememberReach -
      Ich verstehe das Gamestop und co. nur auf diese Weise am laufen bleiben können, aber im Internet sind Hardware & Software so viel günstiger das es sich nicht lohnt. Außerdem sind die nächsten Gamestops bei mir übelst Scheisse weil es immer noch kaum Angebot an 8th Gen Artikeln.
    1. Avatar von lucavio
      lucavio -
      Grad gestern noch in nem Gamestop gewesen um das selbe wie immer zu tun: Mir die Preise von Gebrauchtspielen anschauen und dann überlegen ob ich laut lachen oder weinen soll.
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Entfernt!
      Dann braucht EA nur nen neuen Partner um die Access Codes zu verscherbeln.
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Zitat Zitat von lucavio Beitrag anzeigen
      Grad gestern noch in nem Gamestop gewesen um das selbe wie immer zu tun: Mir die Preise von Gebrauchtspielen anschauen und dann überlegen ob ich laut lachen oder weinen soll.
      Ich hab nen kleinen Comic-Laden in der Nähe. Da gibts günstige Gebrauchtspiele. Witcher 2 für 5 Euro etc.

      Ich brauch dann keinen Gaymesflop.
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Auf die Wortwahl achten!
      Dieses Niveau muss wirklich nicht sein.

      Seid froh das es überhaupt eine namenhafte Videospielkette in Deutschland gibt.
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Wieso sollte man darüber froh sein ?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von Subject Micro Beitrag anzeigen
      Wieso sollte man darüber froh sein ?
      Warum soll es keine geben?

      Ich bin mal gespannt was jetzt einige schreiben...

      Mir fällt in letzter Zeit immer mehr auf das alle wegen den Spielen rumgeizen als wenn es um ihr Leben ginge. GameStop hat Preise die sich nunmal nicht jeder leisten kann oder will. Ist ja jedem selbt überlassen. Und ob die preise von GameStop fair oder nicht sind spielt keine Rolle.

      Deswegen aber der Kette den Untergang zu wünschen grenzt für mich an Dummheit. Ich würde euch alle gerne erleben wenn ihr arbeitslos werdet weil die Kunden eure Firma wegen den Preisen boykottieren.
    1. Avatar von Rocee
      Rocee -
      Verstehe ich auch nicht warum darüber froh sein sollte. Da habe ich lieber die kleinen unabhängigen Läden um der Ecke.
    1. Avatar von HshEisbaer
      HshEisbaer -
      Alle die auf Gamestop schimpfen , haben keine Ahnung von der Marktwirtschaft.
      GameStop muss mit vorgeschriebenen Preisen handeln und dabei auch noch Geld einnehmen. Jetzt kann jeder mal selbst rechnen.
    1. Avatar von Subject Micro
      Subject Micro -
      Aber als Kunde habe ich bessere Alternativen.
    1. Avatar von hardmika
      hardmika -
      Ich mag Gamestop, kann ihn mir nur leider nicht leisten^^
    1. Avatar von HarlekinLINEAGE
      HarlekinLINEAGE -
      Als hätte GameStop einfluss da drauf was Sony und Microsoft macht .
    1. Avatar von PrinceCr0wn
      PrinceCr0wn -
      Immer wieder lustig wenn ein Spiel schon so 6 Monate draußen ist und immer noch 69,99 kostet könnte mich da glatt bepissen vor Lachen wenn gleichzeitig Media Markt und Co schon bei Preisen wie 29-39 sind
    1. Avatar von Commander Axxel McCool
      Commander Axxel McCool -
      Zitat Zitat von Tassilo Beitrag anzeigen
      Auf die Wortwahl achten!
      Dieses Niveau muss wirklich nicht sein.

      Seid froh das es überhaupt eine namenhafte Videospielkette in Deutschland gibt.
      Willst du uns verarschen???

      Langsam nervt dieses übertriebene löschen aber gewaltig. Haste nix im Haushalt zu tun oder was?
    1. Avatar von Tassilo
      Tassilo -
      Zitat Zitat von PrinceCr0wn Beitrag anzeigen
      Immer wieder lustig wenn ein Spiel schon so 6 Monate draußen ist und immer noch 69,99 kostet könnte mich da glatt bepissen vor Lachen wenn gleichzeitig Media Markt und Co schon bei Preisen wie 29-39 sind
      Das stimmt. Allerdings ist das trotzdem kein Grund (du hast es jetzt nicht gemacht) immer auf die Kette loszugehen, wie man es immer erlebt.