• gamescom 2015 - Zusammenfassung von Microsofts Pressekonferenz

    Gestern 16 Uhr deutsche Zeit, war es soweit, Microsoft eröffnen ihre Pressekonferenz auf der gamescom in Köln. In diesen paar Minuten konnte Microsoft beweisen, dass sie nicht umsonst vom ,,Besten Spiele Lineup Allerzeiten‘‘ sprechen.


    Rückblickend kann man sagen, dass es eine äußerst gelungene Pressekonferenz war. Schon bekannte Blockbuster Titel wurden nochmals gezeigt, und einige Informationen wurden auch darüber verloren. Besonders beeindruckend waren die exklusiv Titel für die Xbox One, und die größte Überraschung war dabei Halo Wars 2, ein Titel mit dem keiner auf der gamescom gerechnet hat. Aber es blieb nicht alleine nur bei Halo Wars 2, wenn man sich die Videos anschaut und/oder die PK von Microsoft anschaut, kann man unschwer erkennen das Halo 5 Guardians, Forza 5 oder Rise of the Tom Braider ebenfalls eine sehr gute Figur machten.

    Für alle die gestern nicht die Chance hatten die PK von Microsoft auf irgend eine weise zu verfolgen, können hier nochmals drüber lesen, und so die ganze PK nachvollziehen. Ebenfalls könnt ihr auch darunter munter diskutieren.

    Zusammenfassung als eine Art Liveticker:

    16:00 Uhr -> Als Eröffnungstrailer läuft ein Mix aus exklusiven Xbox-One-Spielen.

    16:02 Uhr -> Die Party eröffnet Gregor Bieler von Microsoft Deutschland.

    16:05 Uhr -> Nun darf Microsofts Mann fürs Spielen ran: Phil Spencer. Und das war es dann auch mit Deutsch. Er rückt einmal mehr das Spielen über die Plattformen hinweg in den Vordergrund.

    16:07 Uhr -> Rare Replay ist das erste angekündigte Spiel, dass eine Compilation aus Rare-Spielen ist, die überabeitet wurden.

    16:09 Uhr -> Wohl das Spiel, auf das alle gewartet haben: Remedys Quantum Break wir vorgestellt samt Trailer. Quantum Break erscheint am 5. April 2016.

    Quantum Break - Trailer und Release Termin - Xbox-Passion.de

    16:16 Uhr -> Crackdown 3 wird vorgestellt. Zu sehen gibt es die Weltpremiere von Gameplay.
    Betont wird das klassische Gameplay in einer neuen Stadt und einer offenen Welt. An Bord ist auch eine neue Multiplayer-Funktion, die auch komplett zerstörbare Umgebung bietet.

    Crackdown 3 - Trailer veröffentlicht - Xbox-Passion.de

    16:21 Uhr -> Als nächstes ist Platinum Games dran, vertreten durch Hideki Kamiya. Er spielt Scalebound vor.
    Der Held kämpft in einer Fantasy Welt mit aufgesetzten Kopfhörern mit einem Drachen und gegen ein riesiges Echsenwesen.

    16:25 Uhr -> Das Chatpad wird vorgestellt.

    Chatpad für den Controller vorgestellt - Xbox-Passion.de

    16:27 Uhr -> Mike Ybarra spricht nun über die Plattform. Gerade Europäer sollen mehr Entertainment bekommen. Ab 2016 folgen weitere DVR-Funktionen für die Xbox One.

    ,, Damit können Besitzer einer Xbox One ab dem nächsten Jahr auch Filme und Fernsehsendungen aufnehmen und später abspielen, wenn die Konsole mit einem Receiver oder einer entsprechenden Antenne verbunden ist. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit, die aufgenommene Sendung später auf ein Windows 10 Gerät zu streamen. So könnt ihr eure Filme und Serien auch ganz bequem auf dem Laptop oder auf einem Tablet anschauen.‘‘

    16:29 Uhr -> Games with Gold Spiele für die Xbox 360 zukünftig auf der One spielbar.

    Es werden alle zukünftigen Xbox 360-Titel, die Xbox Live Goldmitglieder kostenlos im Rahmen der Aktion Games with Gold spendiert bekommen, auch auf der Xbox One spielbar sein. Möglich macht es die neue Abwärtskompatibilität, die übrigens ab November allen Xbox One-Besitzern zugänglich gemacht wird. Bisher profitieren ausschließlich Preview- Mitglieder davon. Zu diesem Zeitpunkt soll dann auch das System der Xbox One auf Windows 10 zugeschneidert werden.

    16:31 Uhr -> Nun steht Shannon Loftis auf der Bühne und stellt Killer Instinct vor. Das kommt im März für Xbox One und Windows 10 samt Crossplattform Gameplay.

    16:35 Uhr -> 150 Indie Spiele sollen in den nächsten 12 Monaten kommen.

    16:38 Uhr -> Windows 10 sei laut Microsoft das beste Windows für Gamer. Direct X 12 soll es möglich machen.

    16:40 Uhr -> Ark Survival Evolved, erscheint Ende des Jahres via Xbox Game Preview.

    Ark Survival Evolved - Erscheint Ende des Jahres via Xbox Game Preview - Xbox-Passion.de

    16:42 Uhr -> Nun darf Mojang ran. Es geht um die Windows 10 Edition von Minecraft. Diese verzichtet auf Java und setzt auf C+, was die Performance verbessern soll. Außerdem bastelt Mojang an Cobalt. Es kommt exklusiv auf Xbox One und ist ein 2D-Sidescroller.

    16:46 Uhr -> Dark Souls 3 wird präsentiert, inklusive eines Trailers.

    Dark Souls III - Erste Gameplay-Szenen und Trailer - Xbox-Passion.de

    16:51 Uhr -> Das nächste Spiel ist das dramatisch inszenierte Homefront: The Revolution. Hier wird ebenfalls ein Trailer gezeigt.

    Homefront: The Revolution - Vorstellung und Trailer - Xbox-Passion.de

    16:57 Uhr -> FIFA 16 ist jetzt dran, Senior Producer Nick Channon kündigt an, dass es exklusiv für die Xbox One Legenden für FIFA Ultimate Team geben wird. Zudem gibt es früheren Zugang für Xbox Spieler. Weiterhin wird ein neue FIFA Bundle vorgestellt.


    17:00 Uhr -> Nach einer Stunde kommt Halo 5 Guardians an die Reihe. Hier zeigt man ebenfalls einen neuen Trailer. Weiterhin stellt man den Arena Modus vor, und auch die Halo WM. Weiterhin wird eine limitierte Konsole angekündigt.

    Halo 5 Guardians - Halo WM angekündigt und neuer Map Trailer  - Xbox-Passion.de

    Halo 5: Guardians - Limitierte Konsole angekündigt - Xbox-Passion.de

    17:10 Uhr -> Jetzt ist Just Cause 3 an der Reihe, wie gewohnt immer viele Explosionen und Action.

    Zudem hat Square Enix bekannt gegeben, dass jeder Käufer der Xbox One Version von Just Cause 3 zusätzlich Just Cause 2 in digitaler Form kostenlos erhalten. Besonders schön dabei, der zweite Teil wird automatisch der Xbox One und Xbox 360 Bibliothek hinzugefügt.

    17:16 Uhr -> Forza 6, der nächste Platzhirsch von Microsoft. Man zeigt neues Gameplay, was sehr regnerisch wirkt.

    Forza Motorsport 6 - Regnerischer gamescom Trailer - Xbox-Passion.de

    17:19 Uhr -> Nun darf Rainbow Six ran. Kurze Informationen und ein neuer Trailer.

    Rainbow Six Siege - Trailer stellt deutsche Spezialeinheit vor - Xbox-Passion.de

    17:22 Uhr -> Und da kommt auch schon Rise of the Tomb Raider.

    Rise of the Tomb Raider - Frischer Trailer von der gamescom - Xbox-Passion.de

    17:26 Uhr -> Nun darf noch einmal Spencer auf die Bühne, bevor es dann auch gleich zu Ende geht.

    17:28 Uhr -> Microsoft kündigt noch ein neues Spiel an. Halo Wars 2 wird erscheinen.

    Halo Wars 2: Ankündigungs- Teaser Trailer - Xbox-Passion.de

    17:30 Uhr -> Die Pressekonferenz wird von Microsoft beendet.

    Sonnenphil:
    Die Show war nicht schlecht, auch wenn sie nicht an die E3 herankam. Das war aber zu erwarten und trotzdem muss man sagen: Microsoft nimmt die Gamescom ernster als die Konkurrenz, die sich eine Pressekonferenz spart.
    Ich finde die Qualität einer Pressekonferenz lässt sich daran erkennen, was die Konkurrenz in der eigenen Konferenz abliefert. Es muss also eine gewisse Vergleichbarkeit geben. In dem Sinne hat Microsoft diese gamescom ganz klar gewonnen, wie gesagt da Sony keine Pressekonferenz abhält und Nintendo sowieso sein eigenes Süppchen kocht. Microsoft ist quasi alleine an den Start gegangen. Weiterhin hat Microsoft alles zeigt, was sie angekündigt haben, und darüber hinaus auch noch neue Sachen bekannt gegeben. Meines Erachtens war es eine gelungene Pressekonferenz von Microsoft.
    El Javier likes this.
    Dir gefällt Xbox Passion und möchtest uns unterstützen? Dann verwende doch bei der nächsten Bestellung unseren Amazon-Partner-Link.
    Du würdest uns damit unterstützen und hast keinerlei Nachteile. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    gamescom 2015 - Zusammenfassung von Microsofts Pressekonferenz

    ?
    « Mafia 3 - Vorgestellt mit einem neuen TrailerFinal Fantasy XV - Dawn »
    Ähnliche News zum Artikel

    gamescom 2015 - Zusammenfassung von Microsofts Pressekonferenz

    Halo 3, Oblivion, Fallout 3 und Assassin's Creed - Optimierung für Xbox One X
    Microsoft verbessert vier ältere Spiele für die Xbox One X. Dabei handelt es sich um Halo 3, The Elder Scrolls 4: Oblivion,... mehr
    Elex - Teleporter-Fundorte inkl. Karte wo ihr sie findet
    Eine der schönsten Funktionen in Elex dürfte die Schnellreise mittels Teleporter sein. Wo ihr die Teleporter findet, könnt ihr... mehr
    FIFA 18 - Mehr Münzen in Ultimate Team verdienen
    Der beliebteste Modus in FIFA dürfte mit Abstand FIFA Ultimate Team (FUT) sein. Seit Jahren begeistert dieser Modus Jung und Alt.... mehr
    Xbox One - Das Herbst-Update kommt
    Larry "Major Nelson" Hryb stellte in einem neuen Video das kommende Herbst-Update vor. Zu sehen ist die neue App Xbox Assist,... mehr
    Project Cars 2 - Patch 2 verfügbar
    Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben Patch 2 für Project Cars 2 veröffentlicht. Zu den Optimierungen zählen u. a. die... mehr
    Kommentare 18 Kommentare
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Die letzten zwei Minuten waren am besten
    1. Avatar von Archie Medes
      Archie Medes -
      Rundum gelungen. Also sowohl die PK als auch der Artikel ihier
    1. Avatar von Flo Farmer
      Flo Farmer -
      Danke für die Zusammenfassung. Gefällt mir super was Microsoft da abliefert.
    1. Avatar von Donalt001
      Donalt001 -
      Ich persönlich fand die gamescom-PK tatsächlch besser, als die von der E3. Das liegt wohl an meinen Spielegeschmack, da ich die ersten 20 Minuten mit Quantum Break, Crackdown 3 und Scalebound am besten fand.

      Man, wie ich mich schon auf die 3 Spiele freue!
    1. Avatar von Zogger One
      Zogger One -
      Japp super Berichte und Artikel grosses Lob an XBox-Passion.Geile Spiele grossartige Lineup grosses Lob an M$.
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Gut geschrieben
    1. Avatar von Sh0x
      Sh0x -
      Danke für die Zusammenfassung. Hab die Konferenz zwar gesehen aber dass es Just Cause 2 zu JC3 gibt ist mir glatt entgangen
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Ich war wohl der einzige der wusste das halo wars infos geben wird.
      Ich habe die arsten minuten getippt aber waren wohl doch die letzten
    1. Avatar von Qwer
      Qwer -
      Ich war der einzige, der Worms auf dem Schirm hatte!

      Aber insgesamt echt eine gelungene PK, Scalebound hat mich persönlich am meisten geflasht.

      Wobei ich mich auch sehr auf Halo Wars 2 und Cities Skylines freue. Das hat Phil mit seinem Tweet über mehr Strategiespiele auf der One gemeint.
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Mit Halo wars 2 habe ich aber auch gerechnet.
      Meine armen Xbox Kollegen in der Party.. Ich habe die gesamte pk immer nur von Halo wars 2 geredet
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Für mich war nach Quantum Break eigtl alles wichtige gezeigt worden Halo 5 bin ich satt von Videos ich wills selbst zocken genauso wie Tomb Raider. Aber Quantum Break fehlten ja jede Menge Infos und mal mehr Gameplay etc. Nun hab ich da auch endlich mal mehr gekriegt. Halo Wars 2 war für mich nur schlicht ne Ankündigung ohne Inhalt denn das Video dazu war ja nichtsaussagend.
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Also ich muss sagen, dass man bei dem Gameplay zur Gamescom 2014 mehr vom Spiel gesehen hat, als 2015. https://www.youtube.com/watch?v=cj5jJAF6940
    1. Avatar von BASH4Y0U
      BASH4Y0U -
      Zitat Zitat von DeinTeddybaer Beitrag anzeigen
      Also ich muss sagen, dass man bei dem Gameplay zur Gamescom 2014 mehr vom Spiel gesehen hat, als 2015. https://www.youtube.com/watch?v=cj5jJAF6940
      Fand das Gameplay auf der GC2015 aber deutlich besser
    1. Avatar von DeinTeddybaer
      DeinTeddybaer -
      Zitat Zitat von BASH4Y0U Beitrag anzeigen
      Fand das Gameplay auf der GC2015 aber deutlich besser
      Ich sage mal es war einfach anders. 2014 hat man gesehen, wie es sich wirklich spielt.
      2015 haben sie gezeigt, wie cool es überhaupt ist die Zeit zu manipulieren. Das erinnerte fast eher an einen Actionfilm, wo ein Typ diese Superpower besitzt.

      Ich fand 2015 auch cooler inszeniert, aber 2014 fand ich besser, weil man dort sehen konnte, wie das Gameplay wirklich ist.
    1. Avatar von El Javier
      El Javier -
      Zitat Zitat von KamiKateR 1990 Beitrag anzeigen
      Für mich war nach Quantum Break eigtl alles wichtige gezeigt worden Halo 5 bin ich satt von Videos ich wills selbst zocken genauso wie Tomb Raider. Aber Quantum Break fehlten ja jede Menge Infos und mal mehr Gameplay etc. Nun hab ich da auch endlich mal mehr gekriegt. Halo Wars 2 war für mich nur schlicht ne Ankündigung ohne Inhalt denn das Video dazu war ja nichtsaussagend.
      Hast dir Xbox Daily angeschaut? Da gibts ein Interview über quantum break, da erzählen die schon einiges. Fand ich sehr interessant, wie die Durchführung des Spiels geplant ist.
    1. Avatar von KamiKateR 1990
      KamiKateR 1990 -
      Zitat Zitat von El Javier Beitrag anzeigen
      Hast dir Xbox Daily angeschaut? Da gibts ein Interview über quantum break, da erzählen die schon einiges. Fand ich sehr interessant, wie die Durchführung des Spiels geplant ist.
      Ne hab ich gestern vergessen, werd ich aber gleich nachholen (nachm Feierabend^^)
    1. Avatar von Sh0x
      Sh0x -
      Dass mit Halo Wars hat ja quasi diese Bonnie Ross auf der E3 schon angedeutet als sie sagte "Kommen wir zum ERSTEN Halo Spiel" ^^

      Da war klar, dass entweder wieder ein Spin-Off kommt wie Reach/ODST oder eben ein Halo Wars
    1. Avatar von Anilman
      Anilman -
      Hauptsache halo wars mehr wollte ich nicht.
      Mal sehen wie es vom feeling sein wird
      Die steuerung war recht simpel es konnte also jeder spielen.
      Aber strategie braucht man schon.

      Wenns ähnlich wie teil 1 ist wäre ich schon zufrieden mit neuen einheiten usw
      Weil teil 1 ist sooo alt und macht immernoch megafun.

      Will abwärtskompatibelität